"Alle Kunst ist der Freude gewidmet." (Friedrich von Schiller)




 [ 9 Beiträge ] 
 Zeichnen mit Polychromos, Tipps gesucht 
Autor Nachricht

Beitrag  Zeichnen mit Polychromos, Tipps gesucht
hallo zusammen,

die stifte habe ich da, aber ich weiß nicht so recht wie ich es richtig angehen soll.

habt ihr bitte anfängertipps?

- wie verwische ich es? anderes als beim bleistift?
- ich kann nicht drüber malen oder? also beim weiß-roten kater, male ich da erst weiß und dann rot drüber, weil es anderes herum nicht geht?
- was könnt ihr mir noch raten zu anfangs? evtl. ein leichtes motiv? wenn ja welches?

vorzeichen werde ich mit nem bleistift.

Nach oben 19.08.2013, 18:53 Nach unten

Stifte/Tusche/Aquarell

Beitrag  Re: Zeichnen mit Polychromos, Tipps gesucht
Das Vorzeichnen mit einem Bleistift laß mal sein, das schlägt dir durch und man sieht es nachher. Wenn du vorzeichnest nimm den hellsten Farbton der in deinem Bild vorhanden ist.
Verwischen lassen sich die Polys nicht. Die Farbe wird Schicht für Schicht aufgebaut.
>Mit der hellsten Farbe anfangen und ganz zart Strich für Strich nebeneinander setzten.
Dann weiter mit der nächsten Farbe usw und usw. So kannst du die Farben auch mischen.
Am besten du fängst mit was leichtem an. Vieleicht mit einem Blatt welches sich schon ein bischen verfärbt da kann man dir auch besser Tipps gebe wenn du das Bild zeigst.
LG Tanja :winken:

Nach oben 19.08.2013, 19:43 Nach unten

Beitrag  Re: Zeichnen mit Polychromos, Tipps gesucht
danke. ein apfel wurde mir auch geraten.

ich schau mal. scheint ja nicht so einfach zu sein.

Nach oben 20.08.2013, 10:33 Nach unten

Beitrag  Re: Zeichnen mit Polychromos, Tipps gesucht
Zu deinem Thema fällt mir gleich noch ein Tutorial von Johanna Breyer (merlinsgalerie.de) ein, vielleicht hilft dir das ein wenig weiter :)
http://www.kunstkurs-online.de/Seiten/t ... stifte.php

Nach oben 22.08.2013, 09:25 Nach unten

Beitrag  Re: Zeichnen mit Polychromos, Tipps gesucht
Beitrag: Re: Zeichnen mit Polychromos, Tipps gesucht - 20.08.2013, 10:33 Schimmelchen hat geschrieben:
ich schau mal. scheint ja nicht so einfach zu sein.


Mein Tipp: Besorge dir ein Skizzenbuch. Mit festem Papier. Wenn du direkt von Anfang an alles perfekt machen willst, dann ist die Frustration vorprogrammiert. Ein Skizzenbuch entkrampft - du kannst alles, was du machst, als einen Schritt auf deiner Reise sehen - und wenn auch nicht jeder Schritt nach vorne geht, kannst du nach einiger Zeit auf eine Entwicklung zurückblicken, auf der du einfach ausprobieren konntest, ohne Angst zu haben, dir das Bild zu verhauen.

Nach oben 22.08.2013, 10:34 Nach unten

Beitrag  Re: Zeichnen mit Polychromos, Tipps gesucht
ich danke euch beiden.

aber skizzenbuch, bitte genauere erklären :wink:

Nach oben 22.08.2013, 15:06 Nach unten

Beitrag  Re: Zeichnen mit Polychromos, Tipps gesucht
Es ist einfach ein Trick, um ein neues Medium zu lernen. So kann man sich selber überlisten, um den Erfolgsdruck runterzuschrauben (den ich aus deinem "scheint ja nicht so einfach zu sein" herausgelesen habe). Wenn du ein Büchlein hast (in welchem Format es dir am besten gefällt, ich mag A5 gerne), in das einfach alles mögliche an Übungen reinkommt, nimmst du dir selber den Druck, ein perfektes Bild gleich am Anfang zu schaffen. Viele kleine Skizzen (auch verhauene) auf einer Seite haben einen so großen Reiz, dass der Gesamteindruck am Ende trotzdem stolz macht. So kannst du mit einem neuen Medium nach Herzenslust herumprobieren. Ist einfach ein psychologischer Trick zur Selbstüberlistung. Außerdem kann man Skizzenbücher wunderschön überall mit hinnehmen, und muss weniger Zeit freischaufeln zum Üben.

Skizzenbücher (mit dem dickeren/raueren Papier, das du für Polychromos brauchst, deswegen tut es keine Kladde aus der Schreibabteilung), gibt es in fast allen Größen und Preislagen im Künstlerbedarf.

Nach oben 22.08.2013, 16:25 Nach unten

Pastell, buntstifte, bleistift

Beitrag  Re: Zeichnen mit Polychromos, Tipps gesucht
Wir haben hier gelernt, man kann polychromos verwischen, also es sollte auch trocken gehen, aber wenns bei dir nicht geht, liegt wohl an dem papier kannst du auch mit babyöl und einem papierwischer versuchen, oder mit einem watepad, das geht sogar noch besser als trocken verwischen. Ich finde das klasse weil es schön verwischt und die farben noch mehr leuchten. ;) Du must nur aufpassen das du erst mal mit dem papierwischer und dem watepad vorher auf ein anderes papier drüber malst und so das ganze öl bissle runter reibst, sonst hast du Ölflecken auf dien papier was nicht gut ausschaut. Natürlich kannst du die farben von hell nach dunkel übereinander legen und dann auch verreiben mit öl oder einfach so lassen, da kommt dann ne ganz andere farbe raus. Ich zeichne total gerne mit polychromos, weil die farben so weich sind und so leuchtend. Einfach nur fantastisch. :) Probier es einfach mal aus, du wirst merken je mehr du damit arbeitest desto leicht fällt es dir. :)

Nach oben 22.08.2013, 20:39 Nach unten

Beitrag  Re: Zeichnen mit Polychromos, Tipps gesucht
danke ihr zwei, sind super tipps dabei :D

Nach oben 24.08.2013, 14:07 Nach unten
 [ 9 Beiträge ] 

 Ähnliche Themen 
 Thema   Autor   Antworten   Zugriffe   Erstellt 
Portraits Zeichnen mit Buntstiften -Polychromos

in Technik-Tipps

Daniel25

9

1105

27.12.2015, 20:26

Welches Papier bei Polycromos??

in Material-Tipps

kälbchen

8

2644

13.05.2010, 20:31

Frage an die Polycromos Maler

in Material-Tipps

idjy11

10

1755

03.03.2008, 15:31

Zeichnen step by step - Link gesucht

in Links, Online- und TV-Tipps

Stachelbeere

7

973

27.10.2008, 16:04

Perspektive und Räumliches Zeichnen - Workshop Zeichnen (Gerhard Strizel

in Bücher-Tipps

Kritzelmeister

7

1315

18.09.2012, 22:08

Papier für Polychromos

in Material-Tipps

resi

5

717

08.07.2016, 13:56

Polychromos verwischen????

in Technik-Tipps

Aney

6

1038

23.01.2016, 21:18

Polychromos verwischen

in Material-Tipps

vamp28

9

3210

01.08.2013, 19:34

"Workshop Zeichnen - Tiere Zeichnen" von Nicole Zeug

in Bücher-Tipps

ArtsandDogs

4

881

21.08.2011, 10:13

Frage: Polychromos

in Material-Tipps

gabiz

12

1387

22.07.2007, 17:09






© Kritzelmeister.de • Alle Inhalte, Bilder und Werke sind Eigentum der entsprechenden Rechteinhaber und dürfen ohne ausdrückliche Genehmigung nicht verbreitet bzw. kopiert werden!