"Kunst ist, wenn man's nicht kann, denn wenn man's kann, ist's keine Kunst." (Johann Nestroy)




 [ 17 Beiträge ] 
 Brauche Tipps zum Malbrett 
Autor Nachricht

Acryl, kreative Mischtechniken

Beitrag  Brauche Tipps zum Malbrett
Ich möchte/brauche demnächst ein Malbrett für andere Malmittel. Bisher male ich hauptsächlich Acryl auf Keilrahmen. Kurz erklärt wurde mir: Da holst dir im Baumarkt eine Sperrholzplatte in deiner Wunschgröße.
:helpbook: Ist das wirklich das BESTE Unterlagenmaterial? Wie groß sollte sie sein? Welche Qualitäten muss sie denn tatsächlich aufweisen? Wofür kann ich das Malbrett dann einsetzen und wie genau wird es verwendet - bin so ahnungslos... :hmm: bitte helft mir da weiter.

Nach oben 20.02.2013, 09:39 Nach unten

Öl

Beitrag  Re: Brauche Tipps zum Malbrett
Hallo :winken: Carmen
Ich würde keine Holzplatte nehmen, das es sich nicht so gut reinigen lässt. Anders ist es z.B. bei Acryl. Ich habe mir im Baumarkt eine klare Acrylplatte besorgt, diese nach meiner Vorstellung so zugeschnitten (oval o. rund) u. die Kanten mit einem feinen Schmirgelpapier abgerundet. Dies ist m. Erachtens die billige u. eff. Lösung. Bei Bob Ross würde so eine Malplatte ca. 35- 40€ kosten. Allerdings benutze ich ausschl. Ölfarben darauf.

Nach oben 20.02.2013, 10:03 Nach unten

Aquarell und Tempera

Beitrag  Re: Brauche Tipps zum Malbrett
Ich hab noch nicht so ganz geschnallt wofür du das Malbrett nutzen willst. Als Unterlage oder als Malgrund?
Und für welche Technik genau? Acryl, Öl, Aquarell?

Nach oben 20.02.2013, 10:07 Nach unten

Acryl + Öl

Beitrag  Re: Brauche Tipps zum Malbrett
Hallo Carmen,

ich habe nicht so ganz verstanden, für was du ein Malbrett brauchst. - Möchtest du es darunter legen, damit du den Keilrahmen - wenn du mit Ölfarben - die Kanten malst, alles gut auf die Seite legen kannst?

Oder möchtest du statt Keilrahmen auf Holz malen? Dazu nahm ich MDF, dieses verzieht sich nicht, ist dünn und günstig. Ich habe dann jeweils 3 Schichten weiss (zuerst stärker verdünnt) aufgetragen, damit die Farbe deines Bildes nicht im Holz versinkt und auch leuchtender werden. - Aber zum Aufhängen brauchst du nachher einen Bilderrahmen, welche ja nicht günstig sind!

Nach oben 20.02.2013, 10:11 Nach unten

je nach dem

Beitrag  Re: Brauche Tipps zum Malbrett
ich habe verschieden große Bretter, als Unterlage um Papiere aufzuspannen, bzw. aufzukleben.
sie sollten eine glatte Oberfläche haben und stabil sein (d.h. sich nicht biegen, wnn sie nass werden), also nicht allzu dünn - meine liebsten sind 1cm dick, das ist aber je nach Größe schon schwer. Die Größe ist abhängig von der Größe der Blätter, die Du aufkleben willst - man kann aber auch ein paar kleine Blätter auf ein größeres Brett kleben. Ich würde mal in der Restekiste stöbern und ausprobieren, was Dir zusagt (Sperrholz ist unter Umständen nicht glatt genug - da könnte sich das Muster je nach Maltechnik durchdrücken).

Nach oben 20.02.2013, 10:31 Nach unten

Acryl + Öl

Beitrag  Re: Brauche Tipps zum Malbrett
Beitrag: Re: Brauche Tipps zum Malbrett - 20.02.2013, 10:31 bär hat geschrieben:
ich habe verschieden große Bretter, als Unterlage um Papiere aufzuspannen, bzw. aufzukleben.
sie sollten eine glatte Oberfläche haben und stabil sein (d.h. sich nicht biegen, wnn sie nass werden), also nicht allzu dünn - meine liebsten sind 1cm dick, das ist aber je nach Größe schon schwer.


für das würde doch eine beschichtete Spanholzplatte sehr gut eignen, weil sie keine Feuchtigkeit aufnimmt!

Nach oben 20.02.2013, 10:36 Nach unten

Öl

Beitrag  Re: Brauche Tipps zum Malbrett
Ich möchte/brauche demnächst ein Malbrett für andere Malmittel.

Sorry Carmen,
zu meinem Verständnis habe ich dich so verstanden, als ob du eine "Malpalette" benötigst für Malmittel.
:logisch:

Nach oben 20.02.2013, 10:45 Nach unten

Acryl, kreative Mischtechniken

Beitrag  Re: Brauche Tipps zum Malbrett
Ohh Ihr Lieben :knuddelbunt:
Das ist ja wunderbar was Ihr mir hier alles schreibt. Danke.

Kurz nochmal zum verdeutlichen... Ich werde bald mit Aquarell- und/oder mit Ölfarben malen. Wenn ich nun mit losen Blättern arbeite, benötige ich dafür eine Unterlage... und genau um diese geht es. Diese Malunterlage - wie schaut Eure aus, was benutzt Ihr, wenn Ihr nicht einen Block mit Kartonunterseite benutzt. Dafür benötigt man dann ein Brett - oder, soll es aus Sperrholz sein? Wie gehe ich dann bei Aquarell damit um - muss ich die Platte nass machen, dann das Blatt auflegen - oder wie geht das? :mhh:

Bitte entschuldigt wenn ich so naiv frage, habe aber wirklich :hmm: null Ahnung.

Günther, deine Acrylplatte hätte mir jetzt gleich gefallen... aber war ja als Farbträger gedacht :palette:
Claudia - habe es ja nun erläutert, es geht ums Malen auf losen Blättern.
Susanne - was bitte ist MDF?
bär - woraus sind denn deine Holzplatten? Kieferholz, Buche, Eiche? und was bedeutet glatt, geschliffen und poliert oder Natur?

Nach oben 21.02.2013, 00:20 Nach unten

Acryl + Öl

Beitrag  Re: Brauche Tipps zum Malbrett
in der Schweiz ist dies ähnlich wie Pavatex, in Deutschland heisst dies MDF. Das ist Sägemehl mit Leim, welches gepresst wurde.

Nach oben 21.02.2013, 00:26 Nach unten

Aquarell, Acryl

Beitrag  Re: Brauche Tipps zum Malbrett
ich benutze ein 18 mm dickes Leimholzbrett aus dem Baumarkt
Dateianhang:
MalbrettSG.jpg

eine Seite für Acryl auf Papier oder andere "Schmutz"arbeiten :hmm: (linkes Bild)
die andere Seite für Aquarell (mittleres Bid) - hierfür mache ich das Aquarellpapier richtig nass (für eine halbe Minute in Wasser legen) lege es dann auf das Brett, streiche es glatt, damit das feuchte Papier ohne Blasen drunter auf dem Brett aufliegt und befestige das feuchte Papier mit gummiertem Klebeband (rechtes Bild). Dann lasse ich das Papier durchtrocknen, ehe ich mit dem Malen beginne - so ist es richtig gespannt und wirft fast keine Wellen wenn die feuchte Farbe draufkommt :upps: .

Nach oben 21.02.2013, 06:52 Nach unten

Aquarell und Tempera

Beitrag  Re: Brauche Tipps zum Malbrett
Ich habe ein Sperrholzbrett für Aquarellpapier, aber damit komme ich nicht gut klar.
Ich male gern in grösseren Formaten und wenn ich dann das Papier aufgezogen habe und das trocknet, biegt sich das Malbrett unendlich durch. Das geht für mich gar nicht.

Momentan male ich ohne aufziehen auf Fabriano Artistico, das Papier ist so gut, dass muss nicht aufgezogen werden.
Sollte ich jemals wieder auf anderem Papier malen wollen, dann würde ich mir ein starres Malbrett kaufen, vermutlich eine MDF-Platte (=mitteldichte Faserplatte), die sich nicht durchbiegt.

Nach oben 21.02.2013, 08:14 Nach unten

Acryl, kreative Mischtechniken

Beitrag  Re: Brauche Tipps zum Malbrett
Claudia und Pitt - vielen Dank, nun komme ich dem Ganzen doch schon mehr auf die Schliche :logisch:
Pitt deine Bildbeschreibung ist wundervoll - nicht dass ich nicht lesen könnte, nein aber Bilder erzählen mir immer viel mehr als Buchstaben :dops:

Nach oben 21.02.2013, 08:42 Nach unten

je nach dem

Beitrag  Re: Brauche Tipps zum Malbrett
ich glaube, wenn die Platte dick genug ist, ist das Holz egal (Buche und Eiche ist ja nun sehr teuer, muß es nicht sein) - auf jedenfall sollte es geschmirgelt sein - ich habe wohl furnierte Leimholzplatten - wie gesagt, aus der Restekiste

Nach oben 21.02.2013, 11:41 Nach unten

z.zt.Aquarell u.div.Zeichenmat

Beitrag  Re: Brauche Tipps zum Malbrett
Ich mache es wie Pitt,-nur nehme ich eine 0,8 cm dicke Sperrholzplatte.-- Da ich in recht großem Format arbeite,ist die Platte 60x80cm aus Pappelsperrholz.-Sie ist nicht schwer, und eignet sich auch zum Plainair malen.--läßt sich gut transportieren -(rechne ca 5cm mehr als Deine Papiergröße---(Papier mit einem Gewicht von 6oo g/ m2 braucht nicht aufgezogen werden)
Allerdings liegt bei mir das Aquarellpapier 10min. im Wasser, danach lege ich es aufs Brett,streiche es mit einem feinporigem Naturschwamm glatt--um überschüssiges Wasser abzunehmen-dann drehe ich es um,mache das gleiche nochmals und achte darauf,das keine Luftblasen mehr unter dem Papier sind.
dann mit gummiertem Klebeband befestigen(Malerkrepp geht nicht!!)---darauf achten das das Klebeband nicht zufeucht ist und nicht zu oft hin und her wischen auf der Gummierung,denn dann hält das nicht mehr,da man dann den Klebefilm fast entfernt hat.
Nun kommt es drauf an,wie Du arbeiten möchtest,Du kannst gleich auf dem nassen Papier arbeiten oder eben trocknen lassen und dann nass auf trocken.
Die Sperrholzplatte verzieht sich nicht,wenn das Papier trocknet! Sollte es nicht auf anhieb klappen,dann nochmals von vorne :roll:
die Klebestreifen kann man durch gutes anfeuchten vom Papier vorsichtig wieder entfernen.
LG Ingrid:winken:

Nach oben 21.02.2013, 12:06 Nach unten

Acryl, kreative Mischtechniken

Beitrag  Re: Brauche Tipps zum Malbrett
Ihr seid spitzenklasse - VIELEN DANK - Ihr habt Licht in mein Dunkel gebracht.
:schreiben: jetzt kann ich mir ein brauchbares Brett zulegen.

Nach oben 21.02.2013, 13:59 Nach unten

Aquarell, Tusche, Kohle.

Beitrag  Re: Brauche Tipps zum Malbrett
Ich nehme eine Silikonunterlage,- glasklar, aus dem Frühstücksset.
Oder eine Haushaltsschneideunterlag von einem bek. Kaffeeröster.
Die sind leicht, biegsam und gut zu transportieren.
Darauf klebe ich mein Blatt fest. Geht sehr gut. :winken:

Nach oben 22.02.2013, 09:31 Nach unten

Acryl, kreative Mischtechniken

Beitrag  Re: Brauche Tipps zum Malbrett
Beitrag: Re: Brauche Tipps zum Malbrett - 22.02.2013, 09:31 Nessie hat geschrieben:
Ich nehme eine Silikonunterlage,- glasklar, aus dem Frühstücksset.
Darauf klebe ich mein Blatt fest. Geht sehr gut. :winken:


Ja wunderbaaaar... das kostet mich dann nix - sowas hab ich schon zu Hause. Danke für diesen kostengünstigen Tipp.

Nach oben 22.02.2013, 10:26 Nach unten
 [ 17 Beiträge ] 

 Ähnliche Themen 
 Thema   Autor   Antworten   Zugriffe   Erstellt 
Aquarell Malbrett aus Plexiglas

in Material-Tipps

Weedburner

2

1010

29.11.2008, 17:58

25 tipps wie man richtig gut zeichnet...

in Links, Online- und TV-Tipps

Melanie

17

879

11.09.2014, 19:09

Mit Wassertankpinsel malen- Tipps?

in Technik-Tipps

Bleitrine

4

982

21.05.2014, 14:38

Suche sämtliche Tipps zu Meer, Strand, Strandgut usw

in Technik-Tipps

Gondriel

5

593

08.04.2014, 16:38

Paletten-Tipps

in Material-Tipps

GoldSeven

36

1031

10.12.2013, 07:52

Tipps zum Acryl-Kauf?

in Material-Tipps

Yukona

11

731

27.09.2013, 18:50

Marker Eigenbau, brauche Ideen

in Material-Tipps

nihilas

6

838

24.09.2013, 23:32

Zeichnen mit Polychromos, Tipps gesucht

in Material-Tipps

Schimmelchen

8

2321

19.08.2013, 18:53

brauche Hilfe bei der Rahmenwahl

in Rahmen

silvanart

5

273

07.05.2012, 08:28

Leinwand auf Holz kleben, brauche Tips

in Material-Tipps

Irish

16

4982

30.03.2012, 13:29






© Kritzelmeister.de • Alle Inhalte, Bilder und Werke sind Eigentum der entsprechenden Rechteinhaber und dürfen ohne ausdrückliche Genehmigung nicht verbreitet bzw. kopiert werden!