"Es ist nicht genug zu wissen, man muss auch anwenden - Es ist nicht genug zu wollen, man muss auch tun." (Johann Wolfgang von Goethe)




 [ 4 Beiträge ] 
 aquarell auf leinwand und klarlack zum fixieren 
Autor Nachricht

Beitrag  aquarell auf leinwand und klarlack zum fixieren
hallo krimeis, :D

heute hab ich einen versuch gestartet:

meine freundin möchte drei keilrahmenbilder von mir, die sie verschenken möchte. am liebsten mit aquarell bemalt, wie sie es bei mir schon gesehen hat.

nun möchte ich ja, dass diese auch lange haltbar sind. daher hab ich einen versuch gemacht und mir ein bild genommen, dass mir nicht am herzen liegt und hab es mit einem klarlack auf kunstharzbasis besprüht, um zu sehen, wie sich das aquarell verhält.

mein fazit:

es hat geklappt und die lackschicht ist getrocknet, ohne dass die aquarellfarbe schaden genommen hat. es ist nicht verwischt oder verschwommen. ich hab es vorsichtshalber liegend besprüht und auch liegend trocknen lassen.

wäre toll, wenn ich so meine keilrahmen dauerhaft fixieren könnte - dann wären sie wohl auch haltbar gegen feuchtigkeit? :mhh: oder müßte ich sie dazu auch auf der rückseite des keilrahmens mit lack besprühen?? :mhh:

habt ihr denn mit soetwas schon erfahrungen?? oder möglicherweise bessere tipps??

ich würd mich über eure antworten freuen!! :dops: :winken:

Nach oben 14.01.2013, 15:28 Nach unten

Aquarell, Acryl, Seide, Brandm

Beitrag  Re: aquarell auf leinwand und klarlack zum fixieren
Klarlacke sind nicht unbedingt Lichtecht, gilben und sind nicht Elastisch wie fixaturen. Schweren Atemschutz nicht vergessen bei Kunstharzlacken und nur im Freien sprühen. Klarlack bricht auch gerne bei Temperatur unterschieden, ich hab die erfahrung gemacht bei Malereien auf Flaschen. Die bemalten Sachen habe ich eingelagert 1 Jahr später war alles kaputt, seit dem spar ich nicht mehr am Material!! Lieber wenig aber gutes Material

Nach oben 15.01.2013, 21:20 Nach unten

Beitrag  Re: aquarell auf leinwand und klarlack zum fixieren
hallo manuela, :D

danke für deine antwort.

wenn ich dann mit aquarell auf leinwand male, kann ich dies denn dann mit einem fixativ speziell für aquarell haltbar machen?? oder funktioniert das auf leinwand nicht?

ein schönes wochenende für dich und bis bald :winken:

Nach oben 18.01.2013, 21:49 Nach unten

Aquarell, Acryl, Seide, Brandm

Beitrag  Re: aquarell auf leinwand und klarlack zum fixieren
Ich habe ein Universal Fixativ

Nach oben 18.01.2013, 22:04 Nach unten
 [ 4 Beiträge ] 

 Ähnliche Themen 
 Thema   Autor   Antworten   Zugriffe   Erstellt 
Aquarell auf Leinwand - wer hat Erfahrung?

in Material-Tipps

Beate

3

6524

27.07.2009, 21:06

Bleistiftzeichnung fixieren?

in Technik-Tipps

bleuCherie

12

5677

03.02.2014, 15:30

Kann man Klarlack auf Pastell mit Gesso-Grundierung anwenden?

in Material-Tipps

Gabi Cap

18

493

18.07.2010, 17:52

Pastellkreide fixieren (Haarspray?)

in Material-Tipps

Brandi

4

10046

06.03.2010, 16:02

Schiefe Leinwände

in Material-Tipps

Megina

9

281

09.11.2015, 10:29

Ich grundiere meine Leinwände mit ...

in Material-Tipps

Rocky

18

3012

15.12.2013, 14:04

Leinwände als Kunstdruck bestmöglich kopieren?

in Technik-Tipps

Gecko

8

570

23.08.2013, 22:21

Leinwände/Keilrahmen von Tedi

in Material-Tipps

Fraeulein Farbenfroh

6

1116

21.05.2012, 14:01

Alte Leinwände

in Material-Tipps

Paulybaer

7

447

10.07.2009, 12:18

Linien auf Leinwand

in Technik-Tipps

julity

12

647

13.10.2015, 18:46






© Kritzelmeister.de • Alle Inhalte, Bilder und Werke sind Eigentum der entsprechenden Rechteinhaber und dürfen ohne ausdrückliche Genehmigung nicht verbreitet bzw. kopiert werden!