"Kunst ist eine ansteckende Tätigkeit - je ansteckender, desto besser." (Leo N. Tolstoi)




 [ 18 Beiträge ] 
 Fixierspray für Pastell 
Autor Nachricht

Aquarell und Öl und .......

Beitrag  Fixierspray für Pastell
Hat von Euch jemand eine gute Emfehlung für ein Fixierspray?
Verwenden will ich es für Pastell- und Kohlebilder. Es soll möglichst keine
Tröpfchen bilden und wenig nachdunkeln.
Bin gespannt!

lg udo :winken:

Nach oben 01.01.2013, 21:08 Nach unten

Acryl, Bleistift

Beitrag  Re: Fixierspray für Pastell
Hallo,

ich benutze dieses Fixierspray, allerdings dunkelt es nach. Ich finde diesen Effekt schön, aber in dem Fall kommt es für dich wohl nicht in Frage.

Boesner

Nach oben 01.01.2013, 21:14 Nach unten

Beitrag  Re: Fixierspray für Pastell
Beitrag: Re: Fixierspray für Pastell - 01.01.2013, 21:14 Ninichen86 hat geschrieben:
ich benutze dieses Fixierspray, allerdings dunkelt es nach.

Wer zudem noch seinen Geldbeutel entlasten möchte, der darf die LUKAS Pastell-Fixierung natürlich auch bei uns bestellen :D
http://www.kritzelshop.de/shop/Zubehoer ... Kohle.html

Mit dem Nachdunkeln ist auch immer eine Frage der Intensität des Auftrags. Das Schmincke-Pastellfixativ ist ebenfalls sehr beliebt, auch weisen alle Hersteller explizit darauf hin, die Fixierung sehr sparsam und dünn aufzubringen:

http://www.kritzelshop.de/shop/Zubehoer ... hdose.html

:winken:


Signatur

Bild

Werde Fan auf Facebook und folge uns bei Twitter!


Nach oben 01.01.2013, 21:26 Nach unten

Pastellkreide, Öl, Stifte

Beitrag  Re: Fixierspray für Pastell
Hallo Udo,

ich habe schon einiges ausprobiert. Und gaaaaanz dünn aufgesprüht. Resultat jedes Mal: die Farben verändern sich. Sie werden dunkler, sie verblassen, sie sind "gesprenkelt. Und jedes Mal war ich enttäuscht und hab mich über mich selbst geärgert, dass ich überhaupt fixiert habe.

Entweder bin ich zu doof, oder ich habe noch nicht das Passende gefunden.

Ich fixiere Pastellbilder jetzt überhaupt nicht mehr. Die kommen bei mir hinter Passepartout und Rahmen und fertig.

Nach oben 02.01.2013, 12:14 Nach unten

Aquarell und Tempera

Beitrag  Re: Fixierspray für Pastell
Was passiert, wenn man das mit Haarspray macht?

Nach oben 02.01.2013, 12:25 Nach unten

Beitrag  Re: Fixierspray für Pastell
Hi,

ich halte es wie Eva, ich fixiere mittlerweile gar nicht mehr! Bild wird gemalt auf PastelCard oder Mi-Teintes Touch (sehr gute Aufnahmefähigkeit), gerahmt hinter Glas und Basta

Habe schon verschiedene Pastellfixierungen ausprobiert, sprayt man wenig - ist die selbe Wirkung als fixiert man gar nicht und sprayt man zu viel - sind die Farben zu dunkel ( was bei Portraits mir schon oft den letzten Nerv geraubt hat.....)

Bei Haarspray ist der gleiche Effekt .... auch eine schlechte Erfahrung:

Hatte ein Portrait für meine Schwester gemacht, ein Auftrag für ein Pärchen zur Hochzeit. Sie hatte es zum Rahmen gegeben - der Inhaber der Firma dachte sich, das gehört doch noch fixiert (ich hatte es aus obigen Gründen nicht getan...) und sprüht den Inhalt einer Haarspraydose auf das Bild....... :shock: :shock: :keule: :passauf: . :hmm: ----es wurde so übergeben, aber das war nicht mehr mein Bild...

Leider kann man dann auch nicht mehr mit Pastell drübergehen, da das Bild dann so getränkt ist, dass es kein Stäubchen mehr aufnimmt....

Also wenn man unbedingt fixieren möchte, dann so, dass keine Tröpfchen auf das Bild kommen und seeeeehr sehr sparsam..

Nach oben 02.01.2013, 12:38 Nach unten

Beitrag  Re: Fixierspray für Pastell
Hallo ich hatte auch Fixativ für mein zweites Bild genommen und es ist dann später dunkler geworden , bei der ersten Schicht die ich aufsprühte konnte man die Kreide noch verwischen. Mein erstes Bild habe ich mit Wasser fixiert das hat gehlten aber da musste ich dann auch drüberbügeln das es wieder glatt wurde.

Nach oben 02.01.2013, 12:55 Nach unten

Beitrag  Re: Fixierspray für Pastell
Dann kann man sich die Fixierung eigentlich auch direkt sparen. :?
Ich habe jetzt auch nicht alle auf dem Markt erhältlichen Fixiersprays ausprobiert, aber der Effekt ist eigentlich immer der selbe: Das enthaltene Bindemittel ändert die Lichtbrechung, was die Pastellfarben sehr oft in ihrer Farbwirkung verändert. Helle Farben verlieren ihre Deckkraft, dunkle werden tiefer und leuchtender. Es kommt also auch auf das verwendete Papier und dessen Farbe an. Wird dunkles Papier verwendet, welches auf Aufhellung durch die Pastellstifte angewiesen ist, kann sich die Bildwirkung durch die Fixierung drastisch verschlechtern.
Hinzu kommt, dass je nachdem wie viel Pastellfarbe man aufgetragen hat, das Bild die Firnis unterschiedlich stark aufsaugt => man hat einen recht unbeständigen Glanzgrad.

Haarspray kann altern und gilben, also auf jeden Fall Hände weg davon!

Nach oben 02.01.2013, 12:59 Nach unten

Aquarell und Öl und .......

Beitrag  Re: Fixierspray für Pastell
.... :mhh: ....aber ich muß es per Post verschicken. Das macht es nicht einfacher.
Soll ja nicht verwischen im Paket!

So´n Käse!
Also ich habe bisher dieses Schmincke Fixativ und ich war immer enttäuscht.

Nach oben 02.01.2013, 13:21 Nach unten

Aquarell, Acryl

Beitrag  Re: Fixierspray für Pastell
.... :mhh: ....aber ich muß es per Post verschicken. Das macht es nicht einfacher.
Soll ja nicht verwischen im Paket!

kein Problem, wenn du etwas Basteln kannst :upps:

:arrow: Verpackung für's Verschicken von Pastellbildern

habe auf diese Weise schon mehrfach Pastellbilder verschickt, die allesamt heil angekommen sind :hmm: :grins:

Nach oben 02.01.2013, 13:37 Nach unten

Pastellkreide, Öl, Stifte

Beitrag  Re: Fixierspray für Pastell
Ich kann Pitts geniale Idee nur weiterempfehlen! Praxiserprobt!

Nach oben 02.01.2013, 16:12 Nach unten

Acryl, Aquarell, Pastell

Beitrag  Re: Fixierspray für Pastell
@ Augenschokolade: Haarspray gilbt ... davon lasse ich die Finger. Ich bin sehr zufrieden mit dem Fixierer von Guardi ...
Viele Grüße von Liese

Nach oben 02.01.2013, 20:24 Nach unten

Beitrag  Re: Fixierspray für Pastell
Beitrag: Re: Fixierspray für Pastell - 02.01.2013, 13:37 pitt hat geschrieben:
.... :mhh: ....aber ich muß es per Post verschicken. Das macht es nicht einfacher.
Soll ja nicht verwischen im Paket!

kein Problem, wenn du etwas Basteln kannst :upps:

:arrow: Verpackung für's Verschicken von Pastellbildern

habe auf diese Weise schon mehrfach Pastellbilder verschickt, die allesamt heil angekommen sind :hmm: :grins:

Pitt, Das ist eine gute Idee ich hab die Anleitung schon ausgedruckt damit ich es nicht vergesse wie es geht :logisch: :winken:

Nach oben 02.01.2013, 20:56 Nach unten

Aquarell und Öl und .......

Beitrag  Re: Fixierspray für Pastell
Hey Pitt,
vielen Dank! So wird´s dann auch gemacht!!
Versprochen! :grins:


lg udo :santawink:

Nach oben 02.01.2013, 22:13 Nach unten

Beitrag  Re: Fixierspray für Pastell
Danke auch hier nochmals für den Tipp und den Querverweis, pitt!

Bitte lasst uns an dieser Stelle wieder das eigentliche Thema fortsetzen: Wer hat welche Erfahrungen mit Pastell- und Kohle-Fixativen machen können?

:offtopic:

Beitrag: Re: Fixierspray für Pastell - 02.01.2013, 20:24 Liese hat geschrieben:
Ich bin sehr zufrieden mit dem Fixierer von Guardi ...

Danke für den Hinweis! Interessant wäre es noch ergänzend, wie sich das von anderen Marken unterscheidet?

Welche Erfahrungen mit anderen Herstellern hattet ihr noch? :winken:


Signatur


Nach oben 02.01.2013, 22:19 Nach unten

Aquarell, Acryl, Seide, Brandm

Beitrag  Re: Fixierspray für Pastell
@ Augenschokolade - Haarspray vergilbt mit der Zeit

Nach oben 04.01.2013, 12:03 Nach unten

Acryl, Aquarell, Pastell

Beitrag  Re: Fixierspray für Pastell
Also der Guardi-Fixierer hinterlässt keine Flecken oder zu große Tropfen auf dem Pastell beim Fixieren. Der Sprühfilm ist sehr fein. Und, was mir an diesem Fixierer supergut gefällt, er klebt nicht. Arbeitet man dann drüber, gibts folglich also auch kein Geschmiere und die nächste Schicht haftet gut, ohne dass sich das Pastell mit der darunterliegenden fixierten Schicht verschmiert/verblendet.
Ich mache es meist so, dass ich, wenn die Mitteltöne angelegt sind, fixiere. Wenn ich Stellen hell behalten will, male ich nicht über dunkle Partien mit helleren Farben drauf, weil dann beim Fixieren erfahrungsgemäß das helle Pigment im Dunklen "versackt" und der Effekt mit den Höhungen dann weg ist. Also entweder helle Stellen von vornherein aussparen und nur helles Pastell vermalen, dann kann nichs einsacken, oder aber nach der Zwischenfixierung nicht mehr fixieren, damit die hellen Partien genau so stehen bleiben.
Mit dem Guardi-Fixierer fixiere ich auch Bleistift- oder Kohlezeichnungen.
Viele Grüße von Liese

PS: Was auch ein toller Fixierer ist: Lascaux 2070. Damit kann man alles fixieren - von Acryl, Aquarell, Pastell, Bleistift usw. ...

Nach oben 04.01.2013, 13:05 Nach unten

Aquarell, Zeichnen

Beitrag  Re: Fixierspray für Pastell
Ich fixiere Pastelle, Bleistift, Kohlezeichnungen alle mit Artists'soft Fixative und habe die besten
Erfahrungen. Wichtig ist, daß man die Dose vorher gut schüttelt und zum Bild einen Abstand von 25-30 cm einhält. Es gibt keine Tröpfchen und nach dem Trocknen ist das Bild so hell wie vorher.

Nach oben 04.01.2013, 16:11 Nach unten
 [ 18 Beiträge ] 

 Ähnliche Themen 
 Thema   Autor   Antworten   Zugriffe   Erstellt 
Tipp: Fixierspray

in Material-Tipps

GoldSeven

6

747

21.09.2013, 22:32

Wallis Archival Sanded Paper for Pastel and Oil

in Material-Tipps

Christiane

10

389

06.02.2009, 12:27

Colourfix Pastell Papier

in Material-Tipps

Ingeborg

2

478

14.09.2016, 11:03

Welches Pastell-Papier?

in Material-Tipps

Yukona

18

998

16.04.2014, 16:30

Fell mit Pastell

in Technik-Tipps

ernesto

49

1196

28.03.2013, 21:03

Welches Papier am besten für Pastell?

in Material-Tipps

Cerberus

6

711

10.02.2013, 11:23

Pastell malen mit Atemschutz?!

in Material-Tipps

CouBri

16

1746

18.01.2012, 20:08

Pastell - Welches Papier? Welche Kreiden?

in Material-Tipps

Christiane

0

400

27.10.2011, 11:09

Einzelstifte Pastell

in Material-Tipps

Ruth

7

260

19.05.2011, 13:48

Secor: Landschaftsmalen in Pastell - LANDSCAPE PAINTING IN PASTELS

in Links, Online- und TV-Tipps

OllerKlaus

1

233

02.10.2010, 19:15






© Kritzelmeister.de • Alle Inhalte, Bilder und Werke sind Eigentum der entsprechenden Rechteinhaber und dürfen ohne ausdrückliche Genehmigung nicht verbreitet bzw. kopiert werden!