"Ein Bild muss klingen und von einem inneren Glühen durchtränkt sein." (Wassily Kandinsky)




 [ 6 Beiträge ] 
 Verpackungsrollen 
Autor Nachricht

Beitrag  Verpackungsrollen
Hallo !!
Wer von euch versendet seine Bilder (auf Zeichenkarton) via Versandrolle und wie sind eure Erfahrungen damit?
Ich habe Angst, dass die Farbe sich abdrückt oder das Papier zu wellig wird, wenn es beim Kunden landet.

Liebe Grüße Ruth

Nach oben 15.11.2012, 09:30 Nach unten

Beitrag  Re: Verpackungsrollen
Ich hab ein paar mal versucht, Aquarellkarton und Acrylmalkarton in einer Versandrolle zu einem Kurs mitzunehmen. (Bin mit ÖPNV unterwegs, ist ein bisschen unpraktisch mit großen Formaten). Kräftigerer Karton über 200 g bekommt schon mal leichte Knicke, weil er sich eben nicht so leicht rollen lässt und Acrylmalkarton mit 400 g ging gar nicht, wenn ich den da reingequetscht hätte, hätte er lauter starke Knicke bekommen. Verwischen kannst Du vielleicht dadurch entgegenwirken, dass Du die Zeichnung durch eine Lage Transparentpapier schützt. Ansonsten liegt es an der Papierdicke oder wie "steif" das Papier ist, ob man es vernünftig ohne Schaden einrollen kann. Außerdem rollt sich das ausgepackte Papier erst mal gleich wieder von selber ein, sobald man es ausgepackt hat.

Liebe Grüße
Martine

Nach oben 15.11.2012, 16:43 Nach unten

Aquarell und Tempera

Beitrag  Re: Verpackungsrollen
Ich versende Aquarelle die auf steifem Aquarellkarton gemalt sind, flach zwischen zwei Stabilen Pappen. Blatt vorher mit Frischhalte oder Plastikfolie gegen Feuchtigkeit schützen, zwischen die Pappen und mit stabilem Packpapier einwickeln. Das klappt hervorragend.

Nach oben 15.11.2012, 16:50 Nach unten

Beitrag  Re: Verpackungsrollen
Claudia, genauso habe ich es bislang auch immer gemacht. Allerdings geht jetzt ein 70 x 50er Bild nach Amiland und ich denke, dass diese Variante sehr hohe Versandkosten mit sich bringen wird.

Darum habe ich gedacht, dass es mit einer Versandrolle sicherer und günstiger verschickt werden könnte.

LG Ruth

Nach oben 15.11.2012, 19:17 Nach unten

Aquarell und Tempera

Beitrag  Re: Verpackungsrollen
hm.... :mhh: ....rollen kann man den dicken Aquarellkarton aber nicht!

Nach oben 15.11.2012, 19:31 Nach unten

Pastellkreide, Aquarell, Öl

Beitrag  Re: Verpackungsrollen
ich bin kein Freund von den Rollen. Lieber wie Claudia sagt, flach einpacken in dicke Pappe, evt. ist eine alte Rückwand gut zu verwenden, so kinckt nichts. Habe ich auch schon gemacht.
soviel ich weiß sind die Rollen auch viel teurer beim Versandt.
Ingeborg

Nach oben 16.11.2012, 17:10 Nach unten
 [ 6 Beiträge ] 




© Kritzelmeister.de • Alle Inhalte, Bilder und Werke sind Eigentum der entsprechenden Rechteinhaber und dürfen ohne ausdrückliche Genehmigung nicht verbreitet bzw. kopiert werden!