"Kunst ist etwas, was so klar ist, daß es niemand versteht." (Karl Kraus)




 [ 4 Beiträge ] 
 Gute Druckertinte von "Billig" Firmen 
Autor Nachricht

Beitrag  Gute Druckertinte von "Billig" Firmen
Mir wird es langsam zu teuer die orginale Lexmark Tinte zu verwenden,ich möchte mir gerne mal ein Nachfüllset kaufen und die Patronen selber auffüllen.Allerdings drucke ich viele Fotos und die Farben sollten schon gut sein da ich die Fotos auch als Vorlage für Bilder brauche. Hat jemand von euch Erfahrungen mit solchen Nachfüllsets??

PS: Im Plus gibts momentan gutes 50 Blatt gutes Fotopapier im Din A4 Format,für knapp 4 Euro.Jedenfalls bei uns,könnt ja mal die Augen aufhalten :)

Nach oben 16.05.2008, 14:46 Nach unten

Aquarell,Acryl,Bleistift ev.Öl

Beitrag  Re: Gute Druckertinte von "Billig" Firmen
Mei Gatte füllt selbst nach, was willst du wissen?

Nach oben 16.05.2008, 17:16 Nach unten

Aquarell und Öl und .......

Beitrag  Re: Gute Druckertinte von "Billig" Firmen
Hallo weedy,
also ich habs aufgegeben mit dem selbstnachfüllen!
Das Füllen selber ist nicht das Problem, nur die Druckqualität ließ dann doch zu wünschen übrig!
Oft ging eine der Farben dann gar nicht oder nur schlecht, - also ich tu mir das nicht mehr an. Da zahl ich lieber drauf! :evil:
Drucker habe ich jetzt auch schon einige verschlissen, so richtig überzeugt hat mich noch keiner! Zur Zeit: CANON Pixma.

lg Udo

Nach oben 17.05.2008, 08:57 Nach unten

Beitrag  Re: Gute Druckertinte von "Billig" Firmen
@Gucki Welche Marke nutzt ihr denn,und sind die Farben orginalgetreu??

@Hilliymaus : Mann sieht ja oft Tests in Fachzeitschriften wo Billig Hersteller sogar zum Testsieger gekürt werden,da gibts bestimmt auch bessere Qualitäten.Im RTL Shop hab ich eine gesehen die sogar von Computer Bild zum Testsieger gekürt wurde,und bei Computerbild haben sie wirklich gute Geräte zum Testen.

Ich habe eben mal mit nem bekannten Gesprochen,der mir sagte das es bei uns in der Nähe ein Geschäft namens
"Druckertankstelle" gibt,die Patronen wiederauffüllen und reinigen,und dort soll es auch verschiedene Qualitäten an Tinten geben,sogar mit angaben zu Lichtechtheit usw.Das hört sich Klasse an,da werde ich Montag mal vorbeischauen mit meinen Leeren Kartuschen oder Patronen oder wie mann dazu sagt :)

Zu den Druckermarken: Ich habe den X1270 von Lexmark,und bin da auch zufrieden mit.Von der Druckqualität habe ich wenig vergleich,aber mann kann schön einstellen mit wievielen "Pixeln" das Bild gedruckt werden soll,im Schnelldruck weniger auflösend,im Qualitätsdruck mit hoher Auflösung.Auserdem kann mann scannen und Fotokopieren.

Nach oben 17.05.2008, 11:22 Nach unten
 [ 4 Beiträge ] 

 Ähnliche Themen 
 Thema   Autor   Antworten   Zugriffe   Erstellt 
Aquarellpinsel teuer und billig und wie bewahrt man sie auf!

in Material-Tipps

Nachtmaler

4

1088

30.08.2008, 21:32






© Kritzelmeister.de • Alle Inhalte, Bilder und Werke sind Eigentum der entsprechenden Rechteinhaber und dürfen ohne ausdrückliche Genehmigung nicht verbreitet bzw. kopiert werden!