"Kunst ist, wenn man's nicht kann, denn wenn man's kann, ist's keine Kunst." (Johann Nestroy)




 [ 31 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
 Weidentruhe streichen 
Autor Nachricht

Acryl, Öl, Kohle

Beitrag  Weidentruhe streichen
Ich hab eine alte Weidentruhe (ich glaub jedenfalls, dass es Weide ist), die schon ziemlich schaebig aussieht. Ich wollte sie jetzt weiss oder im shabby Look verschoenern. Kann mir jemand Tips fuer die Vorgehensweise geben, Streichen oder spruehen? Lack oder Lasur? Wie muss ich sie vorbehandeln? Vielen Dank schonmal fuer eure Tips. :D

Nach oben 24.07.2012, 12:16 Nach unten

Aquarell und Tempera

Beitrag  Re: Weidentruhe streichen
Also ich hab Stühle in der Art, die habe ich mit Holzlasur in einem Naturton angepinselt. Immer wenn der Kater wieder mit der Krallenpflege übertrieben hat, pinsele ich mal nach. Gesprüht habe ich noch nicht.

Nach oben 24.07.2012, 12:32 Nach unten

Acryl, Öl, Kohle

Beitrag  Re: Weidentruhe streichen
Claudia, hast du mit irgendwas vorbehandelt? Ich wollte die Truhe ja in weiss haben. Geht das ueberhaupt? :mhh:

Nach oben 24.07.2012, 12:34 Nach unten

Aquarell und Tempera

Beitrag  Re: Weidentruhe streichen
Ich hab ja einen ähnlichen Farbton genommen, den die Stühle eh schon hatten, da hab ich nix vorbehandelt. höchstens vorher den Staub ausgebürstet.

Und dann direkt drauflos gepinselt. Stühle nach draussen zum trocknen gestellt, feddich.

Nach oben 24.07.2012, 12:37 Nach unten

Mixed

Beitrag  Re: Weidentruhe streichen
Ja, ich mache das auch mit alten Gartenstuehlen. Sauber buersten und immer wieder ueberspruehen.

An einigen spruehe ich immer Farbreste aus. Ich mag im MOMENT hellgrau.
An einem SEHR ruhigen Tag spruehen und Atemschutz tragen. Aber gepinselte Farbe tut es auch. Weniger umweltschaedlich und beser fuer die Atmung. Irgendwann blaettert die Farbe natuerlich wieder ab. Weil der Rattan ja ein Naturmaterial ist. Ich habe aber meine Stuehle seit 20 Jahren erhalten.
Ganz trocken sollte der RAttan sein - nix haelt ewig.

Nach oben 24.07.2012, 13:08 Nach unten

Acryl, Öl, Kohle

Beitrag  Re: Weidentruhe streichen
Danke Astrid. Die Truhe ist ja jetzt auch schon ca. 30 Jahre alt und hat eine Schoenheitskur noetig. Im Moment ist sie noch pfleddernass, weil ich sie gebadet hab :mrgreen: Aber bei den Temperaturen hier, ist sie ruckzuck trocken.

Nach oben 24.07.2012, 13:17 Nach unten

Mixed

Beitrag  Re: Weidentruhe streichen
so dankbar und bestaendig, wie sie aus den unbehandelten Naturmaterialien ist, ist sie nicht mehr, wenn sie gestrichen ist
Aber ich mag manchmal die Naturmaterialien nicht mehr sehen
Wie gesagt: ich habe eine hell-grau Phase und schwarz - schwarz geht natuerlich auch.
JEder Raum braucht ein schwarzes Moebelstueck finde ich. Eins.
tschuessi du GUTE :) :)

Nach oben 24.07.2012, 13:35 Nach unten

Acryl, Öl, Kohle

Beitrag  Re: Weidentruhe streichen
Ja Astrid, ich mag das braune auch nicht mehr sehen. Jetzt ist weiss angesagt :mrgreen: Hell und strahlend :blumeblau:
Byebye meine Liebe

Nach oben 24.07.2012, 13:43 Nach unten

Öl, Mischtechnik

Beitrag  Re: Weidentruhe streichen
ich würde das mit pinsel streichen, weil für diese sprühpistolen braucht man schon ein wenig erfahrung, schnell ist da zu viel draufgesprüht und tropft dann.

lieber zwei schichten mit eher wenig farbe und schauen, dass in den vertiefungen nicht zu viel farbe hängen bleibt.

Nach oben 24.07.2012, 14:57 Nach unten

Acryl, Öl, Kohle

Beitrag  Re: Weidentruhe streichen
Vera, ich hab keine Spruehpistole. Ich wuerd einfach Farbe aus der Dose nehmen. Wuerdest du die Truhe noch irgendwie vorbehandeln?

Nach oben 24.07.2012, 15:15 Nach unten

Öl, Mischtechnik

Beitrag  Re: Weidentruhe streichen
vielleicht mit einer grundierung, damit die farbe besser haftet und deckt.

Nach oben 24.07.2012, 15:17 Nach unten

Beitrag  Re: Weidentruhe streichen
hi silvie, :D

ich hab beinahe alle meine möbel gestrichen, allerdings war noch nichts geflochtenes dabei.

ich würde die fläche ganz leicht und nur soweit du hinkommst mit einem feinen schmirgelpapier anschleifen - ich könnte mir vorstellen, dass dann der lack besser hält.
dann grundieren, wobei es auch schon lacke auf wasserbasis in kombi mit grundierung gibt!!
so mache ich das auch mit meinen stühlen, zweimal überstreichen und gut trocknen lassen - das hält trotz starker beanspruchung wirklich super!!

ich kann mir das mit dem pinsel auf deiner truhe sehr gut vorstellen, vielleicht gibt es kleine vertiefungen, die du nicht erreichst, ich glaube, dass sieht einfach ein wenig alt und abgenützt aus!! das wolltest du doch, oder?

viel spaß dabei und ran an den speck!! :knuddelbunt: :ja:

zeigst du auch das ergebnis, das wäre prima! :fernglas: :winken:

Nach oben 24.07.2012, 16:00 Nach unten

Acryl, Öl, Kohle

Beitrag  Re: Weidentruhe streichen
Danke Tina. Ich wollte die Truhe entweder ganz in weiss oder eben den gebrauchten Look. Je nachdem, was besser funktioniert.

Und natuerlich zeig ich das neue Schmuckstueck hier :ja:

Nach oben 24.07.2012, 16:14 Nach unten

Beitrag  Re: Weidentruhe streichen
ganz in weiß, das könnte mit dem pinsel etwas anstrengend sein? :mhh:
wenn allerdings einige stellen durchscheinen, dann sieht sie doch auch alt aus, so nehm ich jendenfalls mal an. :mhh: :dops:

ich bin gespannt......................................... :winken:

Nach oben 24.07.2012, 16:16 Nach unten

Acryl + Öl

Beitrag  Re: Weidentruhe streichen
wie wäre es, wenn du die Truhe statt streichen - beizen würdest? Den natürlichen Touche würde man sehen, aber in Farbe! Nach meiner momentanen Stimmung müsste sie weinrot (krapplack) sein :rofl:

Früher - in alter Zeit :rofl: - hatte ich mit meinen Jungs Weidenbrotkörbchen geflochten - und weinrot gebeizt... das sah gut aus, eben nicht das normale helle oder braune Brotkörbchen...

Nach oben 24.07.2012, 20:50 Nach unten

Acryl, Öl, Kohle

Beitrag  Re: Weidentruhe streichen
Beitrag: Re: Weidentruhe streichen - 24.07.2012, 20:50 Susanne hat geschrieben:
wie wäre es, wenn du die Truhe statt streichen - beizen würdest? Den natürlichen Touche würde man sehen, aber in Farbe! Nach meiner momentanen Stimmung müsste sie weinrot (krapplack) sein :rofl:

Früher - in alter Zeit :rofl: - hatte ich mit meinen Jungs Weidenbrotkörbchen geflochten - und weinrot gebeizt... das sah gut aus, eben nicht das normale helle oder braune Brotkörbchen...


Gibt es denn auch weisse Beize? Und wie heisst das jetzt genau auf franzoesisch??? :mhh:

Eine rote Truhe? Nenene, is seh sowieso schon oft genug rot :rofl:

Nach oben 24.07.2012, 21:37 Nach unten

Acryl + Öl

Beitrag  Re: Weidentruhe streichen
Beitrag: Re: Weidentruhe streichen - 24.07.2012, 21:37 peintures hat geschrieben:

Gibt es denn auch weisse Beize? Und wie heisst das jetzt genau auf franzoesisch??? :mhh:

Eine rote Truhe? Nenene, is seh sowieso schon oft genug rot :rofl:


Bei uns waren alle alten Korbwaren in weiss :ironie: bei mir käme nur rot in Frage!

:rofl: Oh, frag mich etwas einfacheres als weisse Beize auf französich :rofl: es reicht schon, :mhh: dass ich hier auf deutsch schreibe!

Ich denke, weisse Beize gibt es kaum, vielleicht etwas zum Bleichen.

Nach oben 24.07.2012, 21:59 Nach unten

Acryl, Öl, Kohle

Beitrag  Re: Weidentruhe streichen
Beitrag: Re: Weidentruhe streichen - 24.07.2012, 21:59 Susanne hat geschrieben:


:rofl: Oh, frag mich etwas einfacheres als weisse Beize auf französich :rofl: es reicht schon, :mhh: dass ich hier auf deutsch schreibe!


Bi mine Beitraeg chasch du ruig schwitzerisch schriebe :rofl:

Nach oben 24.07.2012, 22:12 Nach unten

Acryl + Öl

Beitrag  Re: Weidentruhe streichen
Beitrag: Re: Weidentruhe streichen - 24.07.2012, 22:12 peintures hat geschrieben:
Beitrag: Re: Weidentruhe streichen - 24.07.2012, 21:59 Susanne hat geschrieben:


:rofl: Oh, frag mich etwas einfacheres als weisse Beize auf französich :rofl: es reicht schon, :mhh: dass ich hier auf deutsch schreibe!


Bi mine Beitraeg chasch du ruig schwitzerisch schriebe :rofl:

dankä, aber anderi wänds vilicht au no verstoh! Dä Uustusch ghot doch nu guät, wem ä diä glich Sproch hät :rofl:

Nach oben 25.07.2012, 19:44 Nach unten

Acryl, Öl, Kohle

Beitrag  Re: Weidentruhe streichen
Beitrag: Re: Weidentruhe streichen - 25.07.2012, 19:44 Susanne hat geschrieben:
Beitrag: Re: Weidentruhe streichen - 24.07.2012, 22:12 peintures hat geschrieben:
Beitrag: Re: Weidentruhe streichen - 24.07.2012, 21:59 Susanne hat geschrieben:


:rofl: Oh, frag mich etwas einfacheres als weisse Beize auf französich :rofl: es reicht schon, :mhh: dass ich hier auf deutsch schreibe!


Bi mine Beitraeg chasch du ruig schwitzerisch schriebe :rofl:

dankä, aber anderi wänds vilicht au no verstoh! Dä Uustusch ghot doch nu guät, wem ä diä glich Sproch hät :rofl:


Do haesch raecht :rofl:

Nach oben 25.07.2012, 19:59 Nach unten
 [ 31 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

 Ähnliche Themen 
 Thema   Autor   Antworten   Zugriffe   Erstellt 
Schlußfirnis Streichen

in Material-Tipps

hermann1951

2

715

13.12.2015, 09:21






© Kritzelmeister.de • Alle Inhalte, Bilder und Werke sind Eigentum der entsprechenden Rechteinhaber und dürfen ohne ausdrückliche Genehmigung nicht verbreitet bzw. kopiert werden!