"Kunst hat mit Geschmack nichts zu tun. Kunst ist nicht da, dass man sie schmecke." (Max Ernst)




 [ 18 Beiträge ] 
 Wie hänge ich ein Bild an einer Dachschräge auf? 
Autor Nachricht

Aquarell und Tempera

Beitrag  Wie hänge ich ein Bild an einer Dachschräge auf?
Hallo liebe Kritzler,

mein Sohn bewohnt bei uns das ausgebaute Dachgeschoss und möchte gern an seine schrägen Wände Bilder aufhängen.

Wer von Euch weiss denn, wie sowas am Besten gemacht wird?

Glaubt Ihr das geht auch mit "richtigen" Bilderrahmen, oder nur mit Keilrahmen weil sie ja leichter sind?

Danke und sonnige Grüße,
Claudia

Nach oben 02.07.2012, 08:18 Nach unten

Acryl

Beitrag  Re: Wie hänge ich ein Bild an einer Dachschräge auf?
Gute Frage...da bin ich mal auf die Tipps gespannt. Ich habe echt keine Ahnung.... :mhh:

Nach oben 02.07.2012, 09:36 Nach unten

Eitempera

Beitrag  Re: Wie hänge ich ein Bild an einer Dachschräge auf?
Hallöchen!

Wenn Du Keilrahmen nimmst, kannst Du Laschen (siehe Skizze) verwenden und eine unsichtbare Befestigung machen. Geht vielleicht auch mit anderen Malgründen.

Die Schenkel der Laschen müssen unterschiedlich lang sein. Der kurze Schenkel zeigt nach oben, der längere nach unten. Die Laschen werden an der Dachschräge so verschraubt, dass sich ein Abstand ergibt, der größer ist, als die Länge des kurzen Schenkels.

Laschen aus 1 bis 2 mm Blech lassen sich leicht auf einem Schraubstock kanten

Alles klar?

Frohes Schaffen!

Wolfgang

Nach oben 02.07.2012, 10:11 Nach unten

Öl, Aquarell, Kreide, Kohle

Beitrag  Re: Wie hänge ich ein Bild an einer Dachschräge auf?
Ich habe meine Bilder normal angehängt und mit einem kleinen Nagel unten am Bildrand gehalten/gestützt. Er wird nicht durch den Rahmen gebohrt, sondern nur als zusätzliche Halterung genutzt. Ich hoffe, ich konnte das verständlich erklären. :-)

Viele Grüße

Sabine

Nach oben 02.07.2012, 10:13 Nach unten

Beitrag  Re: Wie hänge ich ein Bild an einer Dachschräge auf?
Hm.. Bilder an Dachschrägen sind ungewöhnlich :grins:
und wenn man mal darüber nachdenkt dürfte das ja gar nicht so einfach sein :hmm:

Was mir mal spontan einfällt :logisch: (vielleicht ist es eine blöde Idee), wären so Alu-U-Profile aus dem Baumarkt.
Dann müsste man sich halt vorher entscheiden welche Größe von Bild angenehm ist und dann auch immer bei der Größe bleiben,
wenn man mal das Bild wechseln möchte.
Oben und unten dann je eine Leiste an die Schräge geschraubt, so dass das Bild auch ein bisschen Spiel hat (also nicht straff in den Leisten sitzt), damit man es auch wenn es sich ausdehnt oder verzieht wieder aus der Schiene gezogen bekommt.
So kann man dann auch mal das Bild wechseln ohne es zu beschädigen

Nach oben 02.07.2012, 10:14 Nach unten

Aquarell und Tempera

Beitrag  Re: Wie hänge ich ein Bild an einer Dachschräge auf?
Danke für die Tipps.

Lieber Wolfgang, danke für die ausführliche Anleitung. Hab ich leider noch nicht verstanden.
Ich überlege noch und zeig das dann mal meinem Sohn, vielleicht wird der ja daraus schlau.

Wat ich nicht versteh: Wie kommt der Keilrahmen auf die Lasche? Drübergeschoben?

Nach oben 02.07.2012, 10:17 Nach unten

Beitrag  Re: Wie hänge ich ein Bild an einer Dachschräge auf?
Oh Wolfgangs Tipp ist ja viiiiieeeeelll eleganter als meine grobe Aluleiste !!! :doppeldaumen:

Nach oben 02.07.2012, 10:17 Nach unten

Aquarell und Tempera

Beitrag  Re: Wie hänge ich ein Bild an einer Dachschräge auf?
Ich hab mir schon überlegt mit Tesa Power Strips notfalls zu hantieren.......... :mhh:

Schöner wäre ja, ich würde hinter Wolfgangs Tipp steigen, aber da bin ich noch zuversichtlich. :grins:

Nach oben 02.07.2012, 10:20 Nach unten

Aquarell, Acryl, Öl, PC

Beitrag  Re: Wie hänge ich ein Bild an einer Dachschräge auf?
irgendwie muss man dann wohl den Keilrahmen über die Laschen schnacken ... :mhh:

also erst unten rüberschieben auf Anschlag, dann passt es oben und dann wieder runterdäuen - oder so ähnlich??

und ich schätze die Laschen müssen dünn sein - wegen Durchdrücken/Abdrücke durch die Leinwand??? :mhh:

Nach oben 02.07.2012, 10:59 Nach unten

Eitempera

Beitrag  Re: Wie hänge ich ein Bild an einer Dachschräge auf?
Medea - Du hast er erfasst!

Du benutzt da ein paar Wörter, die ich so auch noch nicht gehört habe, aber grundsätzlich ist es toll beschrieben. Ein, sogar zwei Millimeter Dicke sind möglich, weil zwischen Keilrahmen und Bespannung ein Zwischenraum ist (sein sollte).

Mahlzeit!

Wolfgang

Nach oben 02.07.2012, 11:14 Nach unten

Aquarell und Tempera

Beitrag  Re: Wie hänge ich ein Bild an einer Dachschräge auf?
:logisch:

Aaaaaaah!

Nach oben 02.07.2012, 14:48 Nach unten

Aquarell, Tusche, Kohle.

Beitrag  Re: Wie hänge ich ein Bild an einer Dachschräge auf?
Klasse,- jetzt habe ich es auch verstanden. Prima Idee. :logisch:

Nach oben 02.07.2012, 17:25 Nach unten

kritzelkram

Beitrag  Re: Wie hänge ich ein Bild an einer Dachschräge auf?
:winken:

Von der firma nielsen gibts t-förmige spezialschrauben zur bildaufhängung, die eigentlich als diebstahl-sicherung gedacht sind, mit denen man die rahmen aber auch sehr schön an schrägen anbringen kann, wenn man sie oben und unten verwendet.

Der flache t-förmige kopf wird mit einer zange oder einem schlüssel um 90 grad in die nut an der unterseite des rahmens eingedreht.

Wenn du dir beim einrahmer ein paar rahmenstücke mit dem passenden profil besorgst und den rahmen als solches wegflext und nur die führungsnut übriglässt kannst du die in kleinere stückchen schneiden und an der rückseite deiner bilder als aufhängevorrichtung aufschrauben.

Klingt vllt kompliziert. isses aber nicht...

Dateianhang:
nielsen.jpg


Das rahmenprofli oben ist ziemlich kompliziert, ist nur ein beispiel, es gibt auch einwandige profile, da reicht ein schnitt mit der flex...

:winken:
:grins:

Nach oben 02.07.2012, 17:48 Nach unten

Beitrag  Re: Wie hänge ich ein Bild an einer Dachschräge auf?
was mir gerade so einfällt ,ich würde sie mit doppelseitigem klebeband auf der rückseite fixieren :-) aber ich bin vorbelastet ,mein mann arbeitet in einem betrieb der alles herstellt , was klebt :-)

Nach oben 02.07.2012, 23:05 Nach unten

Beitrag  Re: Wie hänge ich ein Bild an einer Dachschräge auf?
Ich möchte noch darauf hinweisen, dass die Bilddiagonale immer größer ist als die Höhe oder Breite eines Bildes. Durch Drehen könnte sich das Bild also leichter über Wolfgangs Metalllaschen legen lassen.

Eine Alternative zu Keilrahmen oder schweren Bilderrahmen wären selbst gemalte Poster oder bemalte/kaschierte Dibondplatten.

Nach oben 02.07.2012, 23:32 Nach unten

Aquarell, Acryl, Öl, PC

Beitrag  Re: Wie hänge ich ein Bild an einer Dachschräge auf?
Beitrag: Re: Wie hänge ich ein Bild an einer Dachschräge auf? - 02.07.2012, 23:32 Beowulf hat geschrieben:
Ich möchte noch darauf hinweisen, dass die Bilddiagonale immer größer ist als die Höhe oder Breite eines Bildes. Durch Drehen könnte sich das Bild also leichter über Wolfgangs Metalllaschen legen lassen.


:logisch: :logisch: hi hi, warum einfach, wenn's auch schwer geht (bei kleinen Rahmen) :grins:


Beitrag: Re: Wie hänge ich ein Bild an einer Dachschräge auf? - 02.07.2012, 23:05 marie5 hat geschrieben:
was mir gerade so einfällt ,ich würde sie mit doppelseitigem klebeband auf der rückseite fixieren :-) aber ich bin vorbelastet ,mein mann arbeitet in einem betrieb der alles herstellt , was klebt :-)


:lachen: :lachen: ich glaub, das hätte hier das Potential ne Ehekrise auszulösen ... :lachen: :lachen:

Nach oben 03.07.2012, 07:27 Nach unten

Acryl

Beitrag  Re: Wie hänge ich ein Bild an einer Dachschräge auf?
Hallo Claudia,
ich war heute bei meinem Steuerberater und wie das Leben manchmal so spielt.... da sah ich ein gerahmtes Bild in einer Dachschräge hängen. Hab gefragt wie er das befestigt hat.
Klare, einfache Antwort. Diese Befestigungen gibst für wenig Geld im Rahmenfachgeschäft, mit Anleitung zum Anbringen.
:winken:

Nach oben 03.07.2012, 22:07 Nach unten

Aquarell und Tempera

Beitrag  Re: Wie hänge ich ein Bild an einer Dachschräge auf?
Jau Uschi, super!

Einfach mal den Fachmann fragen, auf die Idee hätt ich auch von selbst kommen können.

Merci! :bluemchen:

Nach oben 04.07.2012, 05:54 Nach unten
 [ 18 Beiträge ] 

 Ähnliche Themen 
 Thema   Autor   Antworten   Zugriffe   Erstellt 
Bilder an außergewöhnlichen Orten aufhängen

in Rahmen

JohannesF

21

979

19.05.2016, 20:42

Bilder aufeianderlegen mit gimp

in Technik-Tipps

pitt

18

729

31.05.2015, 12:28

Bilder fotografieren

in Technik-Tipps

ernesto

15

1144

17.01.2014, 18:50

Bilder verschicken

in Material-Tipps

Bibi2702

4

753

03.12.2013, 15:53

lustige Bilder

in Links, Online- und TV-Tipps

Melanie

5

578

23.04.2013, 09:39

Für Freiluftmaler - zum Tranportieren feuchter Bilder

in Technik-Tipps

pigmenttankstelle

5

265

30.05.2012, 10:42

Gouache Bilder malen

in Links, Online- und TV-Tipps

Rosie

10

1097

09.09.2011, 12:26

30 Bilder in 3 Tagen

in Bücher-Tipps

Indiensummer

1

259

06.09.2011, 16:03

Abstrakt Bilder

in Links, Online- und TV-Tipps

Rosie

10

327

27.08.2011, 16:48

Auf Keilrahmen gemalte Bilder einrahmen

in Rahmen

Frankie

4

894

01.05.2011, 17:25






© Kritzelmeister.de • Alle Inhalte, Bilder und Werke sind Eigentum der entsprechenden Rechteinhaber und dürfen ohne ausdrückliche Genehmigung nicht verbreitet bzw. kopiert werden!