"Freunde, vergesst nie diese goldene Regel: Nichts kann schaden in der Kunst, solange Ihr frech seid." (James Whistler)




 [ 9 Beiträge ] 
 Himmelsfarbe? 
Autor Nachricht

Beitrag  Himmelsfarbe?
Welche Blautöne nehmt ihr denn für den Himmel?
Preußischblau, Kobaltblau, Ultramarinblau?????
Was ist den "natürlich"?
:ratlos:

Nach oben 18.06.2012, 10:12 Nach unten

Beitrag  Re: Himmelsfarbe?
Die von dir genannten Blautöne enthalten zu wenig grünes Licht, ich würde sie daher nicht allein für einen Himmel nutzen. Es gibt da eine Farbe, die sowohl grünes als auch blaues Licht enthält: Cyan. Es ist keine einfache Weißausmischung der anderen Blautöne, sondern kann bei gleicher Helligkeit viel farbiger sein. Schau dich mal bei deinem Farbhersteller etwas um, was der so im Angebot hat. Oft wird grünstichiges Phthalocyaninblau zusammen mit Weiß genutzt, oder Coelinblau (davon gibts aber auch mehrere Varianten).

PS: Versuch auch mal "Kobaltblau-Türkis hell"

Nach oben 18.06.2012, 10:28 Nach unten

Beitrag  Re: Himmelsfarbe?
Hola Mel,

tja dat is ne gute Frage! Ich würde mal sagen das kommt auf den Himmel an. In ihm gibt es soviele Blautöne wie es unterschiedliche Lichtverhältnisse gibt, da müsstest du schon ein konkretes Beispiel liefern. Was eine „natürliche“ Himmelsfarbe ist, wüsste ich auch gerne, denn man kann alle von dir genannten Blautöne in der Himmelsfarbe finden. Der Himmel weißt normalerweise soviele Blaunuancen auf, das ein einziger Blauton nicht ausreicht. Eine der wichtigsten Farben zur Himmelsdarstellung, die mir aber noch in deiner Aufzählung fehlt, ist Cölinblau.

LG :spanien1:
Andreas

Nach oben 18.06.2012, 10:34 Nach unten

Aquarell, Acryl, Öl, PC

Beitrag  Re: Himmelsfarbe?
Was soll es denn für ein Bild werden, also Motiv mein ich und welche Tageszeit??
In Acryl?

Je nach Stimmung (also des Wetters :grins: ) und Tageszeit kann man Lasuren in orange, gelb, rot oder grün unterlegen

:winken:

Nach oben 18.06.2012, 11:31 Nach unten

Beitrag  Re: Himmelsfarbe?
Ich mische Coelinblau mit viel Weiss als Basis fuer einen schoenen Bilderbuch Himmel ohne Wolken, mische dann aber andere Blautoene oder auch wenig Grau unter, je nach Stimmung, Wetter usw .... Wolken male ich dann drueber :winken:

Nach oben 18.06.2012, 12:01 Nach unten

Acryl + Öl

Beitrag  Re: Himmelsfarbe?
ich mische meine Himmel nochmals anders; coelin, phathaloblau, titanweiss, lichterocker und eine Spur schwarz.

Natürlich kommt es auch darauf an, ob du im Flachland oder im Gebirge malst, dort ist oft der Himmel tiefblau (phthaloblau und weiss... keine Luftverschmutzung mit lichter ocker und schwarz.

Nach oben 18.06.2012, 12:59 Nach unten

Öl

Beitrag  Re: Himmelsfarbe?
Hi Mel,

noch eine Himmelsfarben-Rezeptur ... :D mal sehen, wie Dir die gefällt:

Als Basisfarbe wähle ich meistens Phtaloblau. Zusätzlich befinden sich auf der Palette: Lasurcyan, Coelinblau, Preußischblau und ... :shock: Lasur-Violett :D

Die Farben trage ich mit einem breiten Pinsel großflächig in Lasuren übereinander. Preußischblau und Lasur-Violett jedoch nur in den oberen Eckbereichen. Dieses Lasur-Violett ergibt über Preußischblau eine Hammerfarbe! Das sieht ( :D in meinen Augen) total natürlich aus. Jedoch, bei den beiden Letztgenannten ist weniger oft Mehr :D
Lasur-Cyan und Coelinblau nehme ich nicht alleine für sich, sondern mische sie ebenfalls mit Phtaloblau ein.

Fröhliches Himmelsmischen und viel Spass,

:winken: Ellen

Nach oben 18.06.2012, 15:46 Nach unten

Beitrag  Re: Himmelsfarbe?
Danke Leute, ich werde mich da mal durch alle euere Tips durchfärben.
Mal sehen, was mir am besten gefällt! :grins:

Nach oben 18.06.2012, 20:17 Nach unten

Beitrag  Re: Himmelsfarbe?
danke mel ,das du das gefragt hast ,juchu so weiß ich das endlich auch mal !!!
danke euch allen für die guten tips :-) super !!

Nach oben 19.06.2012, 14:39 Nach unten
 [ 9 Beiträge ] 




© Kritzelmeister.de • Alle Inhalte, Bilder und Werke sind Eigentum der entsprechenden Rechteinhaber und dürfen ohne ausdrückliche Genehmigung nicht verbreitet bzw. kopiert werden!