"Kunst hat mit Geschmack nichts zu tun. Kunst ist nicht da, dass man sie schmecke." (Max Ernst)




 [ 5 Beiträge ] 
 Mein Keilrahmenbild hat einen Riß 
Autor Nachricht

Acryl

Beitrag  Mein Keilrahmenbild hat einen Riß
Hilfe. Wer kann mir einen Hinweis geben?
Ein Keilrahmenbild hat einen Riß, leider ein Lieblingsbild von mir. Ich weiß nicht, wie es passierte. Vielleicht flog es von der Staffelei. Der Riß ist an einer dunklen Stelle. Ist da noch was zu machen oder muß ich es entsorgen bzw. nur zu meinem privaten Freude noch aufheben?
Ist dies jemand auch passiert? Wer kann mir hoffentlich was sagen? :winken:

Nach oben 01.06.2012, 12:47 Nach unten

Aquarell und Tempera

Beitrag  Re: Mein Keilrahmenbild hat einen Riß
Kein Problem, hatte ich auch schon mehrfach!

Den Riss von hinten mit elastischem Klebeband abkleben, z.B. Hansaplast.

Von der Vorderseite entweder nur mit Farbe ausbessern, oder wenn der Schaden grösser ist, vorher mit Spachtelmasse das Niveau wieder angleichen. Nach dem Trocknen der Spachtelmasse dann fein abschleifen und danach wieder mit Farbe drüber.

Feddich!
Sieht man hinterher nicht mehr!

Nach oben 01.06.2012, 13:23 Nach unten

Beitrag  Re: Mein Keilrahmenbild hat einen Riß
ich würde kein klebeband hintendraufkleben. kann mir nich vorstellen, dass das lange hält.
falls aus irgendeinem grund einmal spannung am reparierten riss entsteht...nicht das der riss wandert.

was ich machen würde (man sollte sich aber sicher sein, dass kein kleber von hinten nach vorne durchsickern kann):

falls die risskanten einen großen spalt ergeben, würde ich mit einem spanngurt den keilrahmen so vorsichtig einspannen (also 2 leisten etwas in richtung mitte biegen, damit die LW gelockert ist), dass der spalt verschwindet.

auf der rückseite, großzügig mit 2k harz um den riss herum einstreichen und dann eine glasfasermatte drauf. das hält "bombe"

aber ich nehme einmal an, dass du keine glasfasermatten hast.
alternativ könnte man vielleicht ein stück weißen baumwollstoff (von einer stofftasche aus dem supermarkt :lol: ) und weißleim nehmen.

nach dem kleben den gurt wieder entfernen.

und dann noch nachbessern wie augenschokolade schon beschrieben hat.

Nach oben 01.06.2012, 15:46 Nach unten

Acryl

Beitrag  Re: Mein Keilrahmenbild hat einen Riß
Hallo Nora,
mir ist das auch schon mal passiert.
Hab im Baumarkt ein Band gekauft, welches man für Rigipswände benutzt damit keine Risse an den Nähten entstehen.
Stückchen davon auf die Rückseite geklebt. Danach vorn vorsichtig ausgebessert.
Alles war gut.
:winken:

Nach oben 01.06.2012, 21:36 Nach unten

Acryl

Beitrag  Re: Mein Keilrahmenbild hat einen Riß
Liebe Claudia, Usch, Luceo, ich bin euch dankbar, daß ihr euch meinem Problem zugewandt habt. Schön, daß mir dies nicht alleine passierte. Ihr habt mir verschiedene Möglichkeiten gezeigt. Spachtelmasse muß ich mir sowieso noch beschaffen.
Glasfasermatte gibt es auch bei Gerstaecker, Boesner oder im Baumarkt? Was kann man noch damit anstellen?

Nach oben 02.06.2012, 06:05 Nach unten
 [ 5 Beiträge ] 




© Kritzelmeister.de • Alle Inhalte, Bilder und Werke sind Eigentum der entsprechenden Rechteinhaber und dürfen ohne ausdrückliche Genehmigung nicht verbreitet bzw. kopiert werden!