"Kunst ist die reinste Form der Liebe." (George Bernard Shaw)




 [ 13 Beiträge ] 
 Testblock von Hahnemühle 
Autor Nachricht

Beitrag  Testblock von Hahnemühle
Hallo @ all

Wollte euch nur mal erzählen das man von Hahnemühle super einfach einen Testblock bekommen kann.
Man geht auf deren I-Net Seite,füllt das Kontakt formular aus ,einfach reinschreiben an welchem Papier man interresse hätte ,Acryl, Aquarell,usw.

Ich habe es am Sonntag gemacht , und heute kam ein Brief mit 2 Din A5 Blöcken,klasse so kann man alle sorten mal ausprobieren.

Nach oben 22.04.2008, 13:34 Nach unten

Beitrag  Re: Testblock von Hahnemühle
:shock: :shock: :shock:
oh - Danke für den Tipp - will auch sone Blöcke.... :rofl:
Werde ich gleich auch mal ausprobieren :grins:

LG
Monika :winken:

Nach oben 22.04.2008, 14:54 Nach unten

Beitrag  Re: Testblock von Hahnemühle
Ist ja super. Danke für den Tipp. Das werd ich auch mal machen :grins: , wo kriegt man denn sonst heute noch was geschenkt :shock: ?????????

Gruß malfee :winken:

Nach oben 22.04.2008, 16:22 Nach unten

Acryl

Beitrag  Re: Testblock von Hahnemühle
Hallo Daniela,

vielen Dank für den Tipp!!! :mrgreen:

Hast du einfach ins Kontaktformular geschrieben das du an den Papiersorten interessiert bist und nach Mustern gefragt??

Grüssle Eva

Nach oben 22.04.2008, 16:58 Nach unten

Beitrag  Re: Testblock von Hahnemühle
Genau Eva, einfach reinschreiben das man gerne einen Testblock ?- Papier zugeschickt bekommen möchte. Ich habe noch am selben Tag eine Mail von denen bekommen,sehr nett :grins:

Gestern habe ich auch mal Schöllershammer angeschrieben,mal schauen wann die sich melden.

Nach oben 23.04.2008, 07:58 Nach unten

Acryl

Beitrag  Re: Testblock von Hahnemühle
Danke Daniela, das probier ich jetzt mal! :mrgreen:

Grüssle Eva

Nach oben 23.04.2008, 18:36 Nach unten

Beitrag  Re: Testblock von Hahnemühle
Ich nochmal :mrgreen:

Von Schöllershammer kam gerade eine Mappe mit 15 DinA 4 Papier sorten,da ist alles bei,ich bin begeistert.
Die sind allerdings oben und unten bedruckt,klar man soll es ja ausprobieren :grins:

Mail an :

Nach oben 25.04.2008, 11:43 Nach unten

Acryl

Beitrag  Re: Testblock von Hahnemühle
Hi Daniela,

auch nicht schlecht! Zum Testen ist das allemal super!

Habe Hahnemühle angeschrieben, bisher aber nur den Eingang meiner Anfrage bestätigt bekommen. Vielleicht sind die jetzt nach deinem Tipp überlastet?? :upps:

Grüssle Eva

Nach oben 25.04.2008, 12:27 Nach unten

Acryl

Beitrag  Re: Testblock von Hahnemühle
Hallöchen Daniela,

nachdem ich auf meine erste Anfrage 10 Tage später noch nichts gehört hatte, habe ich am Sonntag nochmal an Hahnemühle geschrieben und konkret nach dem neuen College-Acryl-Block und ob man hierfür Muster haben kann gefragt.

Heute kam ein DINA4 Umschlag mit einem Block Öl/AcrylSelection, 10 Blatt, 17x24cm sowie je 2 DinA4 Blätter des College-Acryl 350 Block und dem Acryl 350 Block!

Finde ich total klasse und werde die Papier mal für schöne Motive testen!! :mrgreen:

Danke für deinen Tipp!

Grüssle Eva

Nach oben 07.05.2008, 16:38 Nach unten

Beitrag  Re: Testblock von Hahnemühle
Sind das nun richtige Blöcke wie mann sie auch kaufen würde,oder meint ihr mit Block ne Mappe wo viele Testpapiere drin sind? Solche Testpapiere die mit dem Namen des Papiers und Infos zu erhältlichen Größen usw bedruckt sind??
Bei uns im Künstlerbedarf der Stadt steht hinter jedem Hahnemühle Block ein kleiner Ständer mit DinA5 Testblättern der jeweiligen Sorte,da steht dann vorne oben der Name des Papiers und auf der Rückseite die erhältlichen Größen,ich denke das ist sowas oder?Falls es sowas ist sollten auch die Händler in den Geschäften wo mann Hahnemühle Blöcke kaufen kann sowas haben

Nach oben 08.05.2008, 11:25 Nach unten

Acryl

Beitrag  Re: Testblock von Hahnemühle
Hallöchen Weedburner,

Eichhörnchen hat geschrieben:
Heute kam ein DINA4 Umschlag mit einem Block Öl/AcrylSelection, 10 Blatt, 17x24cm sowie je 2 DinA4 Blätter des College-Acryl 350 Block und dem Acryl 350 Block!


Mit Block meine ich auch einen Block :grins: siehe hier und mit 2 DinA4 Blätter sind je 2 DinA4 Papiermuster gemeint.

Grüssle Eva

Nach oben 08.05.2008, 12:02 Nach unten

Beitrag  Re: Testblock von Hahnemühle
Ah diese Blöcke meint ihr,das ist ja toll die sind nämlich nicht billig.Habe mir so einen Block mal mit Hahnemühle Aquarellpapieren gekauft.

Ich kann euch echt nur empfehlen,egal mit was ihr malt (ausser mit Öl) euch mal dieses neue "Bamboo" Papier anzuschauen.Mann kann darauf wunderbar mit Farbstiften wie zb den Lyra Rembrandt malen,mann kann aber auch Pastel oder Kohle nutzen,und natürlich auch Aquarell oder Acryl oder Goache,es ist echt universall und von guter Qualität
Holz ist echt schlecht um Papier draus zu machen,eigentlich ist es ein Verbrechen riesige Wälder
abzuholzen um daraus minderwertige Fasern zu gewinnen,für die es viel bessere Alternativen gäbe.

Das beste wäre Hanf,Faserhanf hat die stärksten Naturfasern der Welt,und es kann wunderbare Leinwand und
Papier draus gemacht werden,die Pfanze wäre in einem Jahr vollkommen ausgewachsen und könnte leicht im
Plantagensystem genutzt werden,aber anstelle von einjährigen Hanf nimmt mann Bäume die teilweise hunderte
von Jahren zum Wachsen brauchten und die auch noch den so wichtigen Sauerstoff für unseren Planeten herstellen.
Dazu kommt das vor allem das Holz das schnell wächst und auf den Plantagen für die Papierindustrie angebaut wird
so minderwertige Fasern hat das nur durch aufwändige chemische Prozesse überhaupt Papier draus gemacht werden
kann.

Und wenn mann sich die Geschichte des Hanfverbotes anschaut,echt interesant.
Der oberste Amerikanische Drogenbekämpfer war mit dem Chef des Chemiekonzerns DuPont verwandt.Dupont
hatte ein neues Material entwickelt,das als Synthetik Hanf bezeichnet wurde,das Nylon.Kurz nach der Entwicklung
des Nylons wurde eine neue Erntemaschine für Hanf entwickelt,die die Ernte von Hanf,und damit die Herstellung allgemein schneller und billiger wurde.Das war eine Gefahr für DuPonts Nylon,und mann könnte spekulieren das sein Verwandter,der oberste Ami-Drogenbekämpfer deswegen eine maßlos übertriebene Kampagne geführt hat,indem er Cannabis als "Mörder-Kraut" bezeichnete,und behauptete das mann zum Geisteskranken Killer würde wenn mann Cannabis konsumieren würde.Dabei spielte auch eine Rolle das mann gegen die unzähligen Einwanderer aus Mexico
vorgehen wollte,die in die USA kamen und ihr Marihjuana mitbrachten.Er sprach auch immer nur von Marihjuana,einem Mexikanischen Slangwort,viele Amerikaner wussten gar nicht das es sich dabei um den Hanf handelte der überall auf den Feldern stand.
Hanf wurde in den USA und auf drängen der USA dann auch im Rest der Welt verboten,Nylon wurde ein Riesengeschäft.Als dann jedoch der 2te Weltkrieg kam brauchten die Amerikaner soviele Seile und anderes Material was aus robusten Fasern gemacht werden musste,das die Regierung alle Farmer zum Anbau von Hanf aufforderten! Der Propaganda Film "Hemp for Victory" -Hanf für den Sieg wurde gedreht und die Hanfproduktion in großen Maße wieder aufgenommen,nach dem Kriege allerdings wieder verboten.

Heute gibt es Sorten die fast nur aus einem großen Stamm bestehen,also so gut wie nur Fasern enthalten,und die kein Psyschoaktives THC enthalten,mann könnte sie gar nicht rauchen.Aus diesenn Sorten bzw deren Fasern ließen sich viele Dinge hoher Qualität herstellen,alles was heute aus Holzfaser oder Baumwolle hergestellt wird könnte aus billigem und besseren Hanffasern hergestellt werden,von Papier bis Kleidung.

Ich finde es ist echt krass das so viele Wälder abgeholz werden um minderwertige Fasern zu gewinnen,wenn viel höherwertige Hanffasern in einem Jahr wachsen würden.Deswegen finde ich es auch super das Hahnemühle jetzt dieses gute Bambus papier eingeführt hat!

PS: Wer sich für das Thema Hanf interesiert dem kann ich das Buch : "Die Wiederentdeckung der Nutzpflanze Hanf"
empfehlen :)

Nach oben 10.05.2008, 11:19 Nach unten

Acryl

Beitrag  Re: Testblock von Hahnemühle
Weedburner hat geschrieben:
Ah diese Blöcke meint ihr,das ist ja toll die sind nämlich nicht billig.Habe mir so einen Block mal mit Hahnemühle Aquarellpapieren gekauft.


Ein Block AquarellSelection12 mit 7x Echt-Bütten Aquarell und 5x Akademie Aquarell Papier kam gestern noch an, auf der Rückseite sind alle Infos zu dem Papier gedruckt.

Grüssle Eva

Nach oben 10.05.2008, 14:51 Nach unten
 [ 13 Beiträge ] 

 Ähnliche Themen 
 Thema   Autor   Antworten   Zugriffe   Erstellt 
Hahnemühle Künstlerpapier Bamboo 265g/m²

in Material-Tipps

Malfee

1

265

28.12.2007, 10:43

Erfahrungen zu Hahnemühle Papiersorte Cornwall

in Material-Tipps

Itsme

15

680

03.08.2007, 14:23






© Kritzelmeister.de • Alle Inhalte, Bilder und Werke sind Eigentum der entsprechenden Rechteinhaber und dürfen ohne ausdrückliche Genehmigung nicht verbreitet bzw. kopiert werden!