"Kunst liebt den Zufall, und der Zufall liebt die Kunst." (Aristoteles)




 [ 13 Beiträge ] 
 bitte um tipps bezüglich bildversand (keilrahmen) 
Autor Nachricht

Öl, Mischtechnik

Beitrag  bitte um tipps bezüglich bildversand (keilrahmen)
hallo ihr lieben,

ich bin zum ersten mal in der verlegenheit, ein bild verschicken zu müssen, welches mir via facebook abgekauft wurde. keilrahmen 60x70.

also hab ich keinen blassen schimmer, wie verpacken, mit wem am besten verschicken, post, paketdienst, spedition...? :gruebel: :helpbook:

wer kann mir da weiter helfen? das bild soll von österreich in die schweiz geschickt werden.

danke schon mal! :D

Nach oben 16.01.2012, 15:03 Nach unten

Aquarell und Tempera

Beitrag  Re: bitte um tipps bezüglich bildversand (keilrahmen)
Wie gross ist das Bild denn?

Kannst du das nicht ganz dick in diese Luftpolsterfolie packen und dann in einen stabilen Karton, oder meinst du das braucht eine Holzkiste?

Nach oben 16.01.2012, 16:50 Nach unten

Beitrag  Re: bitte um tipps bezüglich bildversand (keilrahmen)
das Bild würde ich mit Seidenpapier abdecken, danach mit Luftgeposterte Folie gut einwickel, dann Packpapier und zugeklebt. Ab zur Post, ich würde es über Hermes verschicken. Alles gute. :logisch: :logisch: :winken: :winken: :winken:

Nach oben 16.01.2012, 17:17 Nach unten

Acryl

Beitrag  Re: bitte um tipps bezüglich bildversand (keilrahmen)
Ich hab mal eins verschickt. In Seidenpapier gewickelt. Luftpolterfolie drum in Karton und dann mit Hermes versandt.
Hat super geklappt.
:winken:

Nach oben 16.01.2012, 18:08 Nach unten

Öl, Mischtechnik

Beitrag  Re: bitte um tipps bezüglich bildversand (keilrahmen)
danke euch, damit kann ich schon was anfangen!

Nach oben 16.01.2012, 21:29 Nach unten

Mixed

Beitrag  Re: bitte um tipps bezüglich bildversand (keilrahmen)
Beitrag: Re: bitte um tipps bezüglich bildversand (keilrahmen) - 16.01.2012, 17:17 kumasch0 hat geschrieben:
das Bild würde ich mit Seidenpapier abdecken, danach mit Luftgeposterte Folie gut einwickel, dann Packpapier und zugeklebt. Ab zur Post, ich würde es über Hermes verschicken. Alles gute. :logisch: :logisch: :winken: :winken: :winken:


Genauso. Es hat bei mir den Transport von Australien nach Deutschland gut ueberstanden. Frag bloss nicht, was das gekostet hat.

Nach oben 16.01.2012, 22:38 Nach unten

Beitrag  Re: bitte um tipps bezüglich bildversand (keilrahmen)
Hola Vera,

ich machs immer so und es ist noch nie was passiert: Bildseite und Kanten mit irgendeinem weichen Stoff abdecken (besser als jedes Papier!) darüber dann einen auf die Größe geschnittenen starken Karton, sowie auf der Rückseite. Das Ganze mit Klebestreifen festmachen und dann mit Noppenfolie einwickeln, besonders auf die Ecken achten und hier die Noppenfolie einschlagen. Noppenfolie mit Packetband zukleben und dann brauchst du es nur noch mit Paketpapier einwickeln und ab geht’s. Es gibt im Schreibwarenhandel auch Kartonecken mit denen kann man dann die Ecken noch mal extra schützen, aber normalerweise reicht es aus wenn man es wie oben geschildert einpackt.

LG :spanien1:
Andreas

Nach oben 16.01.2012, 23:08 Nach unten

Eitempera

Beitrag  Re: bitte um tipps bezüglich bildversand (keilrahmen)
Hallo Versender,

im Prinzip mache ich es so, wie Arte/Andreas - nur anders:
Ich lasse mir eine Platte aus 3 mm MDF zuschneiden, im Baumarkt. Sie ist ringsum um 4 cm größer als das Bild, hier also 64 x 74 cm. Das Bild wickle ich in PE-Folie. Das ist die milchige 1 bis 2 mm dicke Folie, die auch als Trittschalldämmung unter Laminat verwendet wird. Sie hat die Eigenschaft, nicht an der Farbe zu kleben.
Das eingewickelte Bild wird mit "dem Gesicht" auf die Platte gelegt. Ringsherum lege ich 2 cm dicke Styroporstreifen, die so hoch sind, wie der Keilrahmen. Man könnte auch Stoff oder LuPo-Folie nehmen.
Wenn man ganz sicher gehen möchte, legt man darauf eine weitere MDF-Platte in gleicher Größe, wie die erste und verklebt das ganze fest mit Klebeband.
Das ist dann schon mal recht gut gesichert. Ich umwickle es mit LuPo-Folie, Packpapier oder Karton oder eine andere Folie sollten aber auch gehen.

VORSICHT mit Hermes-Versand:
Lt. Versandbedingungen darf man keine Kunstwerke versenden! Wir bekamen mal ein Bild zurück, weil ich auf die Verpackung "Vorsicht Kunst" geschrieben hatte. Jetzt sage ich immer, es seien unbemalte Keilrahmen.

VORSICHT mit Ausland:
Bei Warensendungen von der EU in die Schweiz muss man die Zollvorschriften beachten. Ich würde mich bei der IHK (gibt es in Österreich auch eine Industrie- und Handelskammer?) oder beim Zollamt erkundigen, um Ärger beim Empfänger zu vermeiden.

Frohes Senden!

Wolfgang

Nach oben 17.01.2012, 09:15 Nach unten

Beitrag  Re: bitte um tipps bezüglich bildversand (keilrahmen)
Beitrag: Re: bitte um tipps bezüglich bildversand (keilrahmen) - 17.01.2012, 09:15 pigmenttankstelle hat geschrieben:
VORSICHT mit Ausland:
Bei Warensendungen von der EU in die Schweiz muss man die Zollvorschriften beachten. Ich würde mich bei der IHK (gibt es in Österreich auch eine Industrie- und Handelskammer?) oder beim Zollamt erkundigen, um Ärger beim Empfänger zu vermeiden.



Wolfgang


Ja der Zoll ist problematisch. Ich hatte mal so einen Fall. ( ICh hatte mal einen eBay-Shop und sehr viel versendet auch manchmal Bilder )
Der Zoll hatt das Paket aufgefetzt ( anders kann man das nicht bezeichnen ) zerwühlt und dann einfach notdürftig wieder zusammengewurschtelt.
Die Ware ist komplett kaputt angenkommen - niemand hat den Schaden ersetzt, weil das Versandunternehmen hat ja nix falsch gemacht und dem Zoll konnt ich es nicht nachweisen ( außerdem streit mal mit denen..)
Sie öffnen stichprobenartig Pakete - das dürfen sie. Wenn Du Pech hast ist deins dabei. Darum unbedingt klar und deutlich deklarieren um was es sich handelt.

Nach oben 17.01.2012, 09:44 Nach unten

Beitrag  Re: bitte um tipps bezüglich bildversand (keilrahmen)
Beitrag: Re: bitte um tipps bezüglich bildversand (keilrahmen) - 16.01.2012, 22:38 eccola hat geschrieben:
..................
Genauso. Es hat bei mir den Transport von Australien nach Deutschland gut ueberstanden. Frag bloss nicht, was das gekostet hat.



    Bild 

    Ich habe von Ungarn (Nähe Balaton) nach Aurich umgerechnet 36,40 Euro bezahlt.

    Hatte auch eine Spanplatte darunter zum besseren Halt.


Nach oben 17.01.2012, 09:52 Nach unten

Öl, Mischtechnik

Beitrag  Re: bitte um tipps bezüglich bildversand (keilrahmen)
grüß euch und vielen dank!

also doch besser mit der post schicken?

ich habe glaube ich einige kartonecken von rahmen, die kann ich zum verpacken der ecken verwenden.

das mit der zollerklärung hat mir schon die käuferin gesagt.

preislich rechne ich mit bis zu 50 euros, das ist aber im ausgehandelten bildpreis drinnen.

es ist übrigens dieses bild, falls es jemanden interessiert:

Baumfrau

Nach oben 17.01.2012, 10:58 Nach unten

aquarell

Beitrag  Re: bitte um tipps bezüglich bildversand (keilrahmen)
Hallo Vera,
Gratuliere zu deinem Verkaufserfolg.

Nach oben 20.01.2012, 00:24 Nach unten

Öl, Mischtechnik

Beitrag  Re: bitte um tipps bezüglich bildversand (keilrahmen)
danke rainer!

ist ja eine premiere, dass ich via facebook was verkauf. aber für irgendwas muss das zeugs ja gut sein... :dops:

Nach oben 20.01.2012, 00:55 Nach unten
 [ 13 Beiträge ] 

 Ähnliche Themen 
 Thema   Autor   Antworten   Zugriffe   Erstellt 
Lagerung von Leinwänden/Keilrahmen

in Material-Tipps

KuroNeko

7

524

27.09.2016, 10:28

Wie und wo bewahrt ihr eure Keilrahmen auf?

in Material-Tipps

Nadeschda

16

878

28.09.2015, 13:22

Keilrahmen mit feiner Struktur

in Material-Tipps

elfinchen

4

540

30.01.2015, 10:45

Hilfe,Keilrahmen verzogen!

in Rahmen

Wesen

21

2226

26.02.2013, 17:30

Keilrahmen selbst bespannen für Faule

in Material-Tipps

Augenschokolade

21

1277

06.08.2012, 19:55

mein erster selbsgemachter keilrahmen

in Rahmen

Gabi Cap

25

447

13.07.2012, 20:39

Leinwände/Keilrahmen von Tedi

in Material-Tipps

Fraeulein Farbenfroh

6

1120

21.05.2012, 14:01

Allergie auf Ölfarben und Gift in Keilrahmen

in Material-Tipps

Umaso

75

3706

16.04.2012, 07:31

keilrahmen und aquarell?

in Material-Tipps

Junimondin

17

1430

11.04.2012, 15:40

Neue Keilrahmen bei Gerstaecker, Erfahrung?

in Material-Tipps

mel

8

1035

03.01.2012, 17:29






© Kritzelmeister.de • Alle Inhalte, Bilder und Werke sind Eigentum der entsprechenden Rechteinhaber und dürfen ohne ausdrückliche Genehmigung nicht verbreitet bzw. kopiert werden!