"Was nützen mir die Farben, wenn ich nicht weiß, was ich malen soll?" (Michel de Montaigne)




 [ 10 Beiträge ] 
 Koh-I-Noor - Mondeluz / Künstler-Aquarellstift, gut?! 
Autor Nachricht

Beitrag  Koh-I-Noor - Mondeluz / Künstler-Aquarellstift, gut?!
Hi,
hab grade auf der Boesner seite gestobert und Koh-I-Noor - Mondeluz / Künstler-Aquarellstift 72 Stück gefunden.
Kennt jemand die?
Ich möchte mit Aquarellstiften anfangen, die wären eh erstmal nur zum üben.
Gruss tascha

Nach oben 29.05.2011, 18:01 Nach unten

Beitrag  Re: Koh-I-Noor - Mondeluz / Künstler-Aquarellstift, gut?!
Huhu Tascha, ich habe meine ganzen Tierbuntstiftbilder mit den Stiften gemalt, allerdings trocken, ohne Wasser. Aber sie haben so einen zarten Abrieb, das ich diese viel lieber als "normale" Buntstifte nehme.

Nach oben 29.05.2011, 18:20 Nach unten

Beitrag  Re: Koh-I-Noor - Mondeluz / Künstler-Aquarellstift, gut?!
Hallo Tascha, ich glaube, dass die Stifte fast so gut sind wie die Künstlerstifte von Faber-Castell, aber 72 Stifte nur zum üben und dann noch Künstlerqualität. Da must du aber extrem von einem versteckten Talent überzeugt sein :winken: :respekt1: .

Aquarellstifte lassen sich sehr gut mischen da werden nicht so viele verschiedene Farben führ den Anfang gebraucht.
Du must es natürlich selber wissen wie viele verschiedene Farben du haben möchtest.

Dann wünsche ich dir noch schönes malen :maler3: :lilapinsel: :winken:.

Wenn jemand Fragen hat zum malen, kann jeder mich jederzeit anschreiben, es kann sein das ich erst in ein parr Stunden bis einem Tag zurückschreibe , je nach dem wie ich es schaffe. Ich versuche die Fragen gut zu beantworten, ich kann aber nichts Garantieren. :knuddelbunt:

Nach oben 30.05.2011, 16:17 Nach unten

Beitrag  Re: Koh-I-Noor - Mondeluz / Künstler-Aquarellstift, gut?!
Hi,
Askia 72 Stifte hatte ich nur im Angebot gesehen bei Boesner, die gibt es aber schon nicht mehr. Das war auf der I-Net seite sicher ein Fehler die sollten ca. 8€ kosten.
Ich schau mal nach weniger Farben.
Wieso kann man Aquarelle eigentlich mit Stiften und/Oder Farbkasten malen?
Versteh das nicht ganz. :hmm:

Nach oben 30.05.2011, 16:27 Nach unten

Beitrag  Re: Koh-I-Noor - Mondeluz / Künstler-Aquarellstift, gut?!
Aquarellstifte kannst malen wie Buntstifte und dann wenn magst noch mit einem feuchten Pinsel "verwaschen" - als Farbkasten kannst es nehmen wie Wasserfarben eben.

Nach oben 30.05.2011, 17:41 Nach unten

kritzelkram

Beitrag  Re: Koh-I-Noor - Mondeluz / Künstler-Aquarellstift, gut?!
Hallo,

hab die stifte auch und findse eigentlich sehr schön, zumindest in relation zum preis, hab aber andererseits das gefühl, dass das eigentlich zwei 36-er sortimente sind mit 72 verschiedenen lackierungen weil ich zumindest (das muss aber nichts heissen), diverse farb-nuancen fast identisch finde, während andere töne fehlen.

Hab sie seinerzeit lose bei adelja für unter 30 eus gekauft. Die nicht-wasserlöslichen hab ich auch.

Mein fazit wäre, schöne preiswerte stifte, das 36-er sortiment hätte aber auch gereicht (wegen der übersichtlichkeit)

:winken:

Nach oben 30.05.2011, 18:15 Nach unten

Beitrag  Re: Koh-I-Noor - Mondeluz / Künstler-Aquarellstift, gut?!
Ich habe diese Stifte auch und war eher enttäuscht. Mein erster Kontakt mit einem Aquarellstift war ein Cretacolor Marino, und das ist kein Vergleich. Der Marino lässt sich komplett verwaschen, wie echte Aquarellfarbe, während die Mondeluz zwar auch Farbe abgeben und vermalen lassen, aber noch diese Buntstiftstriche auf dem Papier lassen die dann irgendwie immer einen krakeligen, unsauberen Eindruck machen. Generell habe ich den Eindruck, dass die Mondeluz Reihe von Koh-I-Noor eher eine billig-Ausprobier-Sache ist, denn vom zugehörigen Aquarellpapier bin ich auch absolut nicht überzeugt. Ich liebe Koh-I-Noor, aber für mich kein Mondeluz mehr.

Nach oben 21.10.2012, 20:53 Nach unten

Beitrag  Re: Koh-I-Noor - Mondeluz / Künstler-Aquarellstift, gut?!
Ich habe ein 36-er Sortiment von den Mondeluz Stiften, ich finde, die sind von der Qualität her zwischen den üblichen Studienqualitäten und den teueren Künstlerqualitäten. Also, z. b. mit Derwent Inktense können sie nicht mithalten, die sind dann aber auch wesentlich teuerer, aber mit den Staedtler Karat oder den preiswerteren Aquarellstiften von Faber-Castell schon. Dafür sind sie aber auch preiswerter.

Nach oben 22.10.2012, 12:23 Nach unten

Acryl, Aquarell, Pastell

Beitrag  Re: Koh-I-Noor - Mondeluz / Künstler-Aquarellstift, gut?!
Oh Vorsicht: die Derwent Inktense sind nach dem Trocknen wasserfest und lassen sich nicht mehr anlösen - dafür dann aber super übermalen/lasieren!!! Die Mondulez und andere (Caran D'Arche u.a.) sind hingegen wie Aquarellfarbe auch nach dem Trocknen noch anlösbar/entfernbar.
Viele Grüße von Liese

Nach oben 22.10.2012, 14:52 Nach unten

Beitrag  Re: Koh-I-Noor - Mondeluz / Künstler-Aquarellstift, gut?!
Also ich besitze auch das 72er Sortiment und bin mehr als begeistert. Ich liebe diese Stifte, und wenn man den Farbauftrag schummernd durchführt, bleiben nach dem Anlösen mit Wasser auch keinerlei Striche.

Nach oben 22.10.2012, 16:11 Nach unten
 [ 10 Beiträge ] 

 Ähnliche Themen 
 Thema   Autor   Antworten   Zugriffe   Erstellt 
Pinsel mit Wassertank von Koh-I-Noor

in Material-Tipps

Weedburner

1

763

02.06.2010, 08:37

Hat jemand Erfahrung mit den Polycolor Künstlerstiften von KOH I NOOR?

in Material-Tipps

Cassy

6

7566

11.01.2010, 15:44

Unterschied zwischen eckigen und runden Koh-I-Noor Pastellkreiden?

in Material-Tipps

poppy

5

1425

28.09.2012, 12:22

Beamer für Künstler??

in Material-Tipps

Lady-Annette

6

889

24.10.2014, 14:54

Außergewöhnliche Künstler

in Links, Online- und TV-Tipps

pigmenttankstelle

28

1299

04.06.2012, 22:13

ER, ICH & DIE KUNST - Die Frauen der Künstler

in Bücher-Tipps

camkar

2

149

11.02.2011, 13:53

50 Künstler, die man kennen sollte

in Bücher-Tipps

camkar

1

641

06.01.2010, 15:03

Zeichen-Lab: Das Zeichenlaboratorium für Mixed-Media-Künstler

in Bücher-Tipps

Gondriel

0

567

17.07.2011, 11:38

Malt jemand mit igor Trestoi - Feine russische Künstler-Aquarellfarbe ..

in Material-Tipps

tinkerbella

28

3258

03.05.2011, 10:51

Traum-Karriere Künstler: Auf dem Weg zum Superstar von Karlheinz Schmid

in Bücher-Tipps

Eva

9

575

20.09.2009, 09:39






© Kritzelmeister.de • Alle Inhalte, Bilder und Werke sind Eigentum der entsprechenden Rechteinhaber und dürfen ohne ausdrückliche Genehmigung nicht verbreitet bzw. kopiert werden!