"Ein Bild wird erst durch den Betrachter fertig." (Otto Ludwig)




 [ 11 Beiträge ] 
 Was benutzt ihr als Skizzenbuch? 
Autor Nachricht

Beitrag  Was benutzt ihr als Skizzenbuch?
Hi,
wollte mal wissen was ihr so an Skizzenbücher habt.
Suche gerade nach billigen blanko Büchern zum reinkritzeln, aber die sind immer so teuer.
Gibt es keine Din A5 blanko Bücher unter 10 Euro.
Bin ja noch am Üben und will nich das teuerste Moleskin verschandeln.
Ich möchte dort nur mit Blei- und Buntstiften kritzeln.

Danke im Voraus für eure Tips.
Gruss tascha :winken:

Nach oben 28.04.2011, 06:31 Nach unten

Stifte, Aquarell,Acryl

Beitrag  Re: Was benutzt ihr als Skizzenbuch?
Hallo Tascha,
weißt Du vielleicht in Deiner Stadt ein NANU-NANA Geschäft? Dort gibt es bei uns z.Zt. Skizzenblöcke, Din A 4, 50 Blatt, allerdings nur 85g/m2, um 1,95.
Ich denke für Stifte-Skizzen würde das reichen.
Lieber Gruß :winken:
Milda

Nach oben 28.04.2011, 08:14 Nach unten

z.zt.Aquarell u.div.Zeichenmat

Beitrag  Re: Was benutzt ihr als Skizzenbuch?
hallo Tascha,
im Prinzip ist es doch egal was Du nimmst,alles ist möglich.
Es gibt aber auch in den Schreibwarenabtlg.Müller-dm--Rossmann usw.Blanco-Schulhefte,die gehen auch,die gibt es auch mit einem festen Umschlag und sind weit unter 10€

liebe Grüsse wolkenlos :winken:

Nach oben 28.04.2011, 08:22 Nach unten

Beitrag  Re: Was benutzt ihr als Skizzenbuch?
Also ich hab mir für den Anfang mal im lidl so kleine spiralblöcke gekauft, sehen aus wie kleine Bücher, sind zwar kariert aber wurst. Wenn ich besser bin, werd ich meine richtigen skizzenbücher benutzen. Wichtig ist find ich, das du was hast wo du mal schnell was rein zeichnen kannst. Und du kannst es dir immer wieder anschauen.

Nach oben 28.04.2011, 08:43 Nach unten

Beitrag  Re: Was benutzt ihr als Skizzenbuch?
hallo,

Also ich hab am Anfang einfach Blanco-Schulhefte benutzt, die reichen völlig aus und es gibt sie fast überall.

Wichtig ist ja eigentlich nur was du zeichnest .

liebe Grüsse
Erwin.

Nach oben 28.04.2011, 08:49 Nach unten

Pastell, Aquarell, Öl

Beitrag  Re: Was benutzt ihr als Skizzenbuch?
Beitrag: Re: Was benutzt ihr als Skizzenbuch? - 28.04.2011, 08:49 E J hat geschrieben:
hallo,

Also ich hab am Anfang einfach Blanco-Schulhefte benutzt, die reichen völlig aus und es gibt sie fast überall.

Wichtig ist ja eigentlich nur was du zeichnest .

liebe Grüsse
Erwin.


Genau, so ein Heft habe ich auch immer dabei :grins: . Im Zeichenkurs bei Faber-Castell haben wir Teilnehmer zwar jeder zwei wunderschöne Skizzenbücher geschenkt bekommen , aber die sind so groß und schwer, dass ich sie nur zu Hause benutzen kann :roll: :winken: .

Nach oben 28.04.2011, 09:42 Nach unten

Beitrag  Re: Was benutzt ihr als Skizzenbuch?
meine liebsten sind diese....
"Daler Rowney / Simply Skizzenbuch" von boesner, aber sicher auch von vielen anderen angeboten. Preis ab 3,07 EUR
gebunden, schwarzer kartonumschlag, teilweise mit gummiband für die aktuelle seite, manche hochgestellt, aber auch querformatig gebunden. preis erschwinglich und erstklassige paperqualität....nicht nur für profis.
auf gutem papier haben auch anfänger erfolgserlebnisse.
.....denn wie die meisten wissen ist sparen am material fehl am platz.

lg

ps: habe gerade gesehen, dass ich für den täglichen gebrauch diese verwende,...sind beinahe gleich.
"travel journal" von hahnemühle, 140g, 62 blatt, 9x14cm, ebenfalls schwarz gebunden und soweit ich mich erinnere damals im angebot so billig, dass ich davon noch ein dutzend lagernd habe...auch in anderen grössen.

Nach oben 28.04.2011, 15:46 Nach unten

Bleistift, Öl, Kohle, Computer

Beitrag  Re: Was benutzt ihr als Skizzenbuch?
Beitrag: Re: Was benutzt ihr als Skizzenbuch? - 28.04.2011, 15:46 birdy hat geschrieben:
meine liebsten sind diese....
"Daler Rowney / Simply Skizzenbuch" von boesner, aber sicher auch von vielen anderen angeboten. Preis ab 3,07 EUR
gebunden, schwarzer kartonumschlag, teilweise mit gummiband für die aktuelle seite, manche hochgestellt, aber auch querformatig gebunden. preis erschwinglich und erstklassige paperqualität....nicht nur für profis.
auf gutem papier haben auch anfänger erfolgserlebnisse.
.....denn wie die meisten wissen ist sparen am material fehl am platz.

lg

ps: habe gerade gesehen, dass ich für den täglichen gebrauch diese verwende,...sind beinahe gleich.
"travel journal" von hahnemühle, 140g, 62 blatt, 9x14cm, ebenfalls schwarz gebunden und soweit ich mich erinnere damals im angebot so billig, dass ich davon noch ein dutzend lagernd habe...auch in anderen grössen.



dito..seh ich genauso..aber im prinzip kenn ich auch leute die auf billigem kopierpapier irgendwo in einer mappe verstaut sehr gute ergebnisse erzielen..kommt also auf die übung..und auch auf das medium an...ich gehe aber allmählich auch auf hochweißes papier was sehr glatt ist über..einfach auch um meinen strich zu überprüfen weil auf rauhen und weichen papier wie von daler rowney der strich sehr schnell verschwimmt auch bei härterem bleistift..du musst deinen strich udn deinen anspruch prüfen was dir am besten liegt

Nach oben 28.04.2011, 15:55 Nach unten

Beitrag  Re: Was benutzt ihr als Skizzenbuch?
@puck
hast natürlich recht, reine bleistiftzeichnungen verlangen natürlich entsprechendes medium....

ich hab noch vergessen zu erwähnen, dass meine skizzen vorwiegend studien und momentaufnahmen sind die ich teilweise mit bleistift mache um details etc. für meine aquarelle vor ort zu machen.
meist zeichne ich jedoch mit schwarzem aquarellstift den ich mit einem wassertankpinsel vermale. also schon fast ein aquarell (manche davon konnte ich sogar rahmen und verkaufen). aber generell zum zeichnen und skizzieren hervorragend geeignet.
schwarzer aquarellstift, sketchbook und mein über alles geliebter (natürlich gefüllter) wassertankpinsel sind praktisch überall dabei.
für reine bleistiftzeichnungen bevorzuge ich allerdings qualitativ hochwertigen glatten airbrushkarton.

lg aus wien

ps: mir ist noch was eingefallen....in manchen chinashops gibts auch glatte notizhefte und bücher zu günstigen preisen, ist vielleicht auch zum skizzieren und rumkrizzeln geeignet. (ich meine die schwarzen mit den roten schrägen ecken...oder umgekehrt....)

Nach oben 28.04.2011, 19:05 Nach unten

Beitrag  Re: Was benutzt ihr als Skizzenbuch?
Hi,

danke euch für die Tips, dann weiss ich bescheid.
Das die Beschaffenheit des Papiers auch von Bedeutung ist war mir neu. Wieder was gelernt.
Hefte knicken mir zu leicht.
Werd mir dann eins bestellen und werd üben üben üben....... :dops: :winken:

Gruss Tascha

Nach oben 28.04.2011, 19:12 Nach unten

Bleistift, Öl, Kohle, Computer

Beitrag  Re: Was benutzt ihr als Skizzenbuch?
Beitrag: Re: Was benutzt ihr als Skizzenbuch? - 28.04.2011, 19:05 birdy hat geschrieben:

ps: mir ist noch was eingefallen....in manchen chinashops gibts auch glatte notizhefte und bücher zu günstigen preisen, ist vielleicht auch zum skizzieren und rumkrizzeln geeignet. (ich meine die schwarzen mit den roten schrägen ecken...oder umgekehrt....)


klingt nach nem sehr guten tipp..ich geh normalerweise an solchen shops immer vorbei

Nach oben 29.04.2011, 20:36 Nach unten
 [ 11 Beiträge ] 

 Ähnliche Themen 
 Thema   Autor   Antworten   Zugriffe   Erstellt 
benutzt ihr Nassklebeband?

in Material-Tipps

KuroNeko

5

579

16.11.2016, 10:39

Acrylfarben: Welche benutzt Ihr?

in Material-Tipps

Aquamarine

15

3037

04.04.2013, 22:29

Welche Acrylfarben benutzt ihr?

in Material-Tipps

Eva

40

8756

21.12.2007, 19:12

Welche Pinsel benutzt ihr in Acryl und Aquarell??

in Material-Tipps

Eva

7

864

26.11.2007, 14:49

Welche Aquarellfarben benutzt ihr?

in Material-Tipps

Eva

31

4768

17.05.2007, 17:01

Hot Dog Booklet (Skizzenbuch) selbstgemacht

in Links, Online- und TV-Tipps

Ninichen86

8

652

06.05.2012, 19:11

Mein Skizzenbuch von Claude Lapointe ( Sylvette Guindolet )

in Bücher-Tipps

Gondriel

0

468

06.11.2010, 18:29

Skizzenbuch

in Material-Tipps

eleen

8

450

23.04.2008, 13:05






© Kritzelmeister.de • Alle Inhalte, Bilder und Werke sind Eigentum der entsprechenden Rechteinhaber und dürfen ohne ausdrückliche Genehmigung nicht verbreitet bzw. kopiert werden!