"Die Freiheit der Phantasie ist keine Flucht in das Unwirkliche, sie ist Kühnheit und Erfindung." (Eugène Ionesco)




 [ 14 Beiträge ] 
 Tischstaffelei der etwas anderen Art 
Autor Nachricht

Beitrag  Tischstaffelei der etwas anderen Art
Hallo liebe Kritzelmeister,

in den letzten Wochen habe ich mich weniger mit dem Malen sondern vielmehr mit dem Umfeld beschäftigt, weil ich mit meinen Möglichkeiten derzeit überhaupt nicht zufrieden bin.
Staffeleien habe ich mir schon immer selbst gebaut, ob Studio, -Wand oder eine Staffelei für Spitzboden, einfach aus dem Grund um sie meinen Bedürfnissen, Räumlichkeiten etc. anpassen zu können.

Jetzt ist mal eine Tischstaffelei dran oder besser gesagt eine Kombination aus Zeichentisch und Staffelei.

Im Prinzip geht es mir darum, eine Basis für unterschiedliche Malarten in einem Gerät zu vereinen. Die erste Einschränkung dabei ist die Größe. Ölbilder, Zeichnungen, Aquarelle etc. sind max. bis ca. 55x77cm bzw. 77x55cm im Quer/Hochformat möglich.

Nach oben 05.04.2011, 19:54 Nach unten

Beitrag  Re: Tischstaffelei der etwas anderen Art
Hier kommt die Abteilung für Keilrahmen und Malpappen

Nach oben 05.04.2011, 20:26 Nach unten

Acryl + Öl

Beitrag  Re: Tischstaffelei der etwas anderen Art
Hallo Georg,

da hast du dir aber ein interessantes Teil gebaut - und wirklich vielseitig einsetzbar... :daumen2: :klasse:

Nach oben 05.04.2011, 20:40 Nach unten

Beitrag  Re: Tischstaffelei der etwas anderen Art
Vielen Dank Susanne,

es soll ja auch möglichst vielseitig einsetzbar sein und demnächst kann man es sogar kaufen. :logisch:

Heutzutage bekommt man für den doppelten Preis nicht mal die Hälfte von dem was man will und das geht mir schon seit Jahren gehörig auf den Sa.. Also mach ich es selbst und wenn andere es interessant finden oder es haben wollen, kann man mit mir bestimmt besser reden als mit einem Verkäufer. :lol:

Nach oben 05.04.2011, 20:58 Nach unten

mal so mal so......

Beitrag  Re: Tischstaffelei der etwas anderen Art
Hm, meine Staffelei besteht schon seit Jahren aus nem Nagel...
..den ich in die Wand haue! :rofl:


Aber manchmal denk ich schon über den Erwerb eines solchen Teils nach, nur dann verwerf ich es immer wieder, mein Nagel funktioniert sehr gut! :kapituliere:

Dein selbstgebautes Teil sieht aber sehr interessant und vor allem vielseitig aus :mhh:
Klasse! :shock:

Nach oben 05.04.2011, 21:44 Nach unten

Beitrag  Re: Tischstaffelei der etwas anderen Art
Was wäre den die ungefähre Preisvorstellung und bis zu welchem Format kann man die TS gebrauchen?
LG :spanien1:
Andreas

Nach oben 05.04.2011, 21:54 Nach unten

Aquarell, Tusche, Kohle.

Beitrag  Re: Tischstaffelei der etwas anderen Art
Das ist ja ein tolles Teil.
Die vielen Möglichkeiten einen Keilrahmen eizuspannen,- das ist genial.

Nach oben 06.04.2011, 06:00 Nach unten

Acryl, Öl, Aquarell

Beitrag  Re: Tischstaffelei der etwas anderen Art
Die ist ja toll! Ich würde sie auch sofort kaufen, soweit der Preis stimmt.

:knuddelbunt:

Nach oben 06.04.2011, 07:39 Nach unten

Acryl

Beitrag  Re: Tischstaffelei der etwas anderen Art
... das war auch mein erster Gedanke...Patent anmelden und in Serie gehen....

Die Konstruktion ist ganz nach meinem Geschmack und wenn der Preis stimmt...würde ich mir den Kauf auch überlegen...

Nach oben 06.04.2011, 08:28 Nach unten

Beitrag  Re: Tischstaffelei der etwas anderen Art
hallo georg,

das ist eine gute idee und super umgesetzt!! überleg dir das patentieren und wenn ich mir den preis leisten kann, dann möchte ich auch gerne eine deiner steffleien.

gruß tina :D

Nach oben 06.04.2011, 08:55 Nach unten

Acryl + Öl

Beitrag  Re: Tischstaffelei der etwas anderen Art
Hallo Georg,

ich finde sie auch interessant, wenn man die kleinen Leinwände einspannen kann und zugleich die Kanten bemalen kann. Bis zu welchem Format geht dies?

Nach oben 06.04.2011, 09:08 Nach unten

z.zt.Aquarell u.div.Zeichenmat

Beitrag  Re: Tischstaffelei der etwas anderen Art
eine faszinierende Konstruktion :respekt2:
da müsste man doch glatt mal drüber nachdenken,ob man die nicht auch gebrauchen kann :mhh: :logisch:

wie is`n der Preis??? wenn`s passt,bin ich auch dabei!!!!!

LG wolkenlos :winken:

Nach oben 06.04.2011, 09:10 Nach unten

Beitrag  Re: Tischstaffelei der etwas anderen Art
Das Dingens ist ja genial :applaus:

Geht mir wie den andern - wenn der Preis stimmt - her damit.

Ich hoffe nur, dein Projekt ist schon so weit "in trockenen Tüchern"
- du dir das schützen lassen hast- denn es wäre nicht das erste mal,
das Ideen aus solchen Threads von liquiden Großunternehmern geklaut
werden. Die sind schnell wie der Teufel -und sie sind überall.

Nicht das ich den Teufel an die Wand malen will :evil: :evil:
aber wenn du kein Patent oder geschütztes Geschmacksmuster hast,
hast du verloren - in dem Fall würd ich den Thread sofort löschen lassen.

Ich kenn grad ein umgekehrtes Beispiel - da hat sich jemand
auf simple allgemein verwendete Symbole (Herz, Krone, Marienkäfer) als Applikation auf Kleidungsstücken als Geschmacksmuster schützen lassen - der/die ist nun im Inet unterwegs und kassiert bei allen ab ( z.B. auf DaWanda) die ihre "kreativen" Teile da anbieten....
Die mit der Kohle sind einfach überall unterwegs - das hat eine Hobbyfreundin von mir
im ausgehandelten Vergleich grade 360 Euronen gekostet.

Das nenn ich jetzt nur als Beispiel, weil da extrem viele Menschen unterwegs sind Ideen zu klauen oder mit Ideen oder Leichtfertigkeit anderer die fette Kohle zu machen.

Grüßle

miss

Nach oben 06.04.2011, 09:13 Nach unten

Pastellkreide, Aquarell, Öl

Beitrag  Re: Tischstaffelei der etwas anderen Art
tolles Teil. Interessiert mich auch..wie ist der Preis?
Ingeborg

Nach oben 06.04.2011, 18:43 Nach unten
 [ 14 Beiträge ] 

 Ähnliche Themen 
 Thema   Autor   Antworten   Zugriffe   Erstellt 
Frage zur Tischstaffelei

in Material-Tipps

Minerva17

0

335

27.09.2016, 20:22

Tischstaffelei - Hat jemand Erfahrungen mit Reeves-Produkt?

in Material-Tipps

poppy

5

1073

20.09.2012, 15:33






© Kritzelmeister.de • Alle Inhalte, Bilder und Werke sind Eigentum der entsprechenden Rechteinhaber und dürfen ohne ausdrückliche Genehmigung nicht verbreitet bzw. kopiert werden!