"Die Kunst ist eine Tochter der Freiheit." (Friedrich von Schiller)




 [ 12 Beiträge ] 
 Zeichen-/Skizzenpapier 
Autor Nachricht

Beitrag  Zeichen-/Skizzenpapier
Ich grüße euch ihr Kritzelmeister,

ich habe lange zeit nicht mehr gezeichnet und Skizziert, deshalb brauche ich eure Hilfe. :)
Ich suche Zeichen bzw. Skizzenpapier oder Blöcke die sowohl für Bleistiftzeichnungen als auch Fineliner/Aquarell Skizzen geeigent sind.
Da ich vorher immer nur auf Kopierpapier gearbeitet habe habe ich sogut wie keine Ahnung was ich da am besten nehmen kann.
Ich möchte allerdings auch nun nicht unbedingt 4-5 verschiedene Blöcke/Papiere kaufen. :lol:
Am liebsten wäre mir ein Zeichenblock oder Buch. Ich stelle mir da auch Papier mit ganz leichter Struktur vor wo man vll. auch mal mit Copic Marken was machen kann.

Oh ich hab echt viele Ansprüche aber vielleicht kann mir da jemand weiterhelfen. Wäre euch sehr dankbar.

Viele Grüße
Creativeink

Nach oben 11.03.2011, 13:00 Nach unten

Öl, Pastell, Acryl, Bleistift,

Beitrag  Re: Zeichen-/Skizzenpapier
Liebe Crativeink!
Deine Frage ist nicht so leicht zu beantworten.

Ich liebe Papier in allen Sorten, Körnungen, dick oder dünn,
weich oder hart. Das Papier, dass ich verwende ergibt sich immer
aus dem Anspruch, den ich an ein Papier habe.
Dazu gehört die Frage, welches Medium benutze ich?
Bleistift, Aquarellstifte, Buntstifte, Pastellkreiden/Stifte, Fineliner, Gelstifte
und und und.

Fast jedes Medium stellt andere Ansprüche an das Papier.
Außerdem habe ich auch bestimmte Vorlieben.
So male ich mit Bleistift manchamal lieber auf einem festen Zeichenkarton.
Bei Porträts nehme ich ein etwas Rauheres und nicht so weißes Papier.

Zum Anfang würde ich mir, an deiner Stelle, erstmal einen guten Skizzenblock
kaufen. Mindestens 180g schwer.
In vielen Künstlerbedarfs- oder Bastelläden kannst du die Papiere ausprobieren.

Auf Messen (vom 16. bis 18.3.2011, läuft die Creativa in Dortmund) habe ich schon
mal umsonst Probeblocks mit 10 verschiedenen Papiersorten bekommen.

Ich kenne keinen anderen Weg, als Papiere auszuprobieren, weil jeder seine eigenen
Erfahrungen mit dem Zeichnen macht.

Liebe Grüße
Gigi

Nach oben 11.03.2011, 13:24 Nach unten

Beitrag  Re: Zeichen-/Skizzenpapier
Liebe Gigi,

vielen Dank für deine Antwort, so etwas in der Art habe ich mir schon gedacht.
Also vielleicht kannst du mir grob ja doch etwas empfehlen wenn ich dir sage das ich mit folgenden Medien/mediums? . verwirrend, arbeite:
Bleistift, Fineliner, Auqarell, Copic Makern.
Das Papier soll für das Skizzieren sein da ich verschiedene Zeichenübungen machen möchte. (unter anderem deine Hand- und Zeichenübungen) ;). Ich habe leider kaum Zeit um auf Messen zu gehen oder in einen Kreativladen um mir dort das alles anzuschauen.

Deswegen bin ich irgendwie auf Hilfe angewiesen. Ich denke für den Anfang wird es nur mit Bleistift und Fineliner voran gehen. Da ich das Schattieren üben möchte. (hier auch Grafit zum Einsatz kommt)

Ich danke dir aber trotzdem für deine Antwort.

Liebe Grüße
Creativeink

Nach oben 11.03.2011, 13:34 Nach unten

Öl, Pastell, Acryl, Bleistift,

Beitrag  Re: Zeichen-/Skizzenpapier
Mhm...schwierig, weil du auch mit Aquarell auf dem Papier arbeiten willst.
Für Aquarellmalereien brauchst du ein saugfähigeres und dickeres Papier,
als für Bleistift bzw. Fineliner oder Marker Arbeiten.

Da die Marker auch ein etwas festeres und saugfähigeres Papier gebrauchen können,
würde ich dir schon zu 2 verschiedenen Blöcken raten.

Diesen Block kenne ich, guck dir den mal an:
http://www.gerstaecker.de/CANSON-XL-Ski ... blocke.htm
Hier ist ein ganz ordentlicher Aquarellblock
http://suche.gerstaecker.de/gerstaecker ... ardoSearch

Das kannst du alles direkt bei Gerstäcker oder auch bei Boesner bestellen.
Ich übernehme allerdings keine Garantie dafür, dass du damitzurechtkommst!!!
Gigi

Nach oben 11.03.2011, 13:52 Nach unten

Beitrag  Re: Zeichen-/Skizzenpapier
Also, ich wage es mal, dir den Aquarell Classic-Block von Gerstäcker zu emfpehlen.
Ich arbeite damit sehr gern. Leichte Struktur, 300g/m²
20Blatt 36x48 im Moment 12,80€ oder
50 Blatt 36x48 im Moment 23,63€/ 47Cent pro Blatt
Schau mal unter:http://www.gerstaecker.de/GERSTAECKER-AQUARELL-CLASSIC-aquarellblocke.htm

Nach oben 11.03.2011, 14:04 Nach unten

Öl, Pastell, Acryl, Bleistift,

Beitrag  Re: Zeichen-/Skizzenpapier
Habe mir den empfohlenen Block von Solarita angesehen.
Der ist besser, als der Tipp von mir!
Außerdem haben die im Moment Sonderpreise.
Gruß
Gigi

Nach oben 11.03.2011, 14:17 Nach unten

Aquarell, Tusche, Kohle.

Beitrag  Re: Zeichen-/Skizzenpapier
Beitrag: Re: Zeichen-/Skizzenpapier - 11.03.2011, 14:04 Solarita hat geschrieben:
Also, ich wage es mal, dir den Aquarell Classic-Block von Gerstäcker zu emfpehlen.
Ich arbeite damit sehr gern. Leichte Struktur, 300g/m²
20Blatt 36x48 im Moment 12,80€ oder
50 Blatt 36x48 im Moment 23,63€/ 47Cent pro Blatt
Schau mal unter:http://www.gerstaecker.de/GERSTAECKER-AQUARELL-CLASSIC-aquarellblocke.htm


ja, den finde ich auch für beide Techniken gut geeignet.
In 24x32 sind 50 Blatt sehr günstig.
N U R : richtig nasse Aquarelle lassen sich nicht gut darauf malen.
Es gibt Ränder und die Farben vermischen sich nicht gut,
aber so halbnass, das geht sehr gut.
Und für Fineliner, Tusche und Kohle/Bleistift ist der Block günstig und gut.

Nach oben 11.03.2011, 14:57 Nach unten

Beitrag  Re: Zeichen-/Skizzenpapier
Vielen Lieben Dank für eure netten Tipps, ich habe den empfohlenen Block nun bestellt und hoffe ich kann bald wieder richtig loslegen. Danke für die Hilfe. :)

Nach oben 11.03.2011, 15:26 Nach unten

mal so mal so......

Beitrag  Re: Zeichen-/Skizzenpapier
Berichte mal bitte von deinen Erfahrungen wenn du ihn ausprobiert hast!
:knicks:

Nach oben 12.03.2011, 00:09 Nach unten

mal so mal so......

Beitrag  Re: Zeichen-/Skizzenpapier
Ps:
Ich habe einen solchen Block auch hier rumfliegen aber noch nicht ausprobiert, da hier auch immer noch ein Block gleichen Formates von Boes... rumfliegt, der mit zu nassen Bildern nett Berg- und Talfahrt spielt, den ich aber ob seiner Farbwiedergabe heiß und innig liebe (die Farben sind leuchtend und "versumpfen" nicht), aber leider genauso wenig in meinen Scanner passt wie der oben genannte Block, das ist ein Grauß, im Moment zeichne und coloriere ich dauernd auf nem Boes... A4-Zeichenblock, weil die anderen Formate beim scannen immer ihre Ränder verlieren, aber ich hab das Gefühl die Farbe sickert dort ein, leuchten tut sie auf dem Grand Bloc von Boes... wesentlich mehr, wie nervig!
Warum gibt es eigentlich keine gescheiten Papiere in A4 zum Scanner passend oder die Scanner wahlweise passend zu 24 x 32 cm? Wer hat da aneinander vorbeigeredet?
Alle größeren Papiere manuell auf A4 zu schneiden kann ja nun auch nicht die Lösung sein, oder?

Nach oben 12.03.2011, 00:20 Nach unten

Aquarell, Tusche, Kohle.

Beitrag  Re: Zeichen-/Skizzenpapier
Hallo VauKa, vielleicht hast du eine Digi-Kamera?
Ich fotografiere meine großen Bilder. Das passt dann. :winken:

Nach oben 12.03.2011, 07:20 Nach unten

Beitrag  Re: Zeichen-/Skizzenpapier
Heute ist mein Paket angekommen mit den Sachen die ich gestern bestellt hatte, leider genau das was ich hier so dringend erfragt hatte war nicht mitgeliefert worden... Nunja aber sobald ich den Block habe berichte ich euch einmal meine gemachten Erfahrungen.

Zum Glück habe ich noch anderes Papier bestellt gehabt =)

Zum Thema Papierformate, nunja habe ein bisschen gegoogelt gerade aber warum die nun ein anderes Format haben kann ich dir auch nicht sagen.
Ich persönlich fotografier immer alles ab.
Meines Erachtens besser als ein scannen. Beim ein scannen gehen finde ich Details verloren die man mit Nachbearbeitung (und somit extra Zeit) erst wieder sichtbar machen kann.

Grüße
Creativeink

Nach oben 12.03.2011, 09:19 Nach unten
 [ 12 Beiträge ] 

 Ähnliche Themen 
 Thema   Autor   Antworten   Zugriffe   Erstellt 
Zeichen-Untergrund gesucht: hilfe!

in Material-Tipps

nwz

5

297

09.07.2012, 10:41

Zeichen-Lab: Das Zeichenlaboratorium für Mixed-Media-Künstler

in Bücher-Tipps

Gondriel

0

565

17.07.2011, 11:38

Zeichen Zeitschriften

in Material-Tipps

Prinzessin81

11

377

04.02.2011, 14:12






© Kritzelmeister.de • Alle Inhalte, Bilder und Werke sind Eigentum der entsprechenden Rechteinhaber und dürfen ohne ausdrückliche Genehmigung nicht verbreitet bzw. kopiert werden!