"Was nützen mir die Farben, wenn ich nicht weiß, was ich malen soll?" (Michel de Montaigne)




 [ 4 Beiträge ] 
 Hochwertige Acrylfarben - GOLDEN 
Autor Nachricht

Acryl

Beitrag  Hochwertige Acrylfarben - GOLDEN
Nachdem hier im Forum immer mal wieder die Frage nach guten Acrylfarben auftaucht, möchte ich Euch dazu kurz meine Erfahrungen mitteilen. Ich habe festgestellt, dass die Preisunterschiede durchaus die Qualitätsunterschiede wiederspiegeln. Von der Verarbeitung bis zum Farbton haben mich die Billigfarben nie zufriedengestellt. Für grobe Spachtelarbeiten und grossflächige Übungen muss ich natürlich Abstriche machen. Da nehme ich z. B. die großen Tuben Amsterdam und mische evtl. noch Füllstoffe hinzu. Wenn das Bild fast fertig ist gehe ich meistens noch mit einer dünnen Lasur von Schmincke Studio/ Primacryl darüber. Bei kleinen Formaten bzw. dünnerem Farbauftrag greife ich gleich zu Primacryl/ Fluid oder Rembrandt (Talens) und neuerdings Amsterdam Expert. Wirklich der Hammer sind die GOLDEN Acrylics. Sie sind verdammt teuer (deshalb besitze ich bis jetzt erst 3 Farben), aber übertreffen alle anderen deutlich und wenn man sie nicht grob verspachtelt sind sie wirklich unglaublich ergiebig und trocknen auch nicht so schnell ein. Selbst wenn ich sie mit meinen anderen Farben mische, wirkt sich das positiv aus.

Hier gibts mehr Info (in "echt" sind die Farbtöne noch schöner):

http://www.youcanpaint.de/shop/page/8?shop_param=

LG, Claudia

Nach oben 21.01.2011, 01:09 Nach unten

Beitrag  Re: Hochwertige Acrylfarben - GOLDEN

    Danke schön Claudia,
    ist auch interessant von anderen Erfahrungen zu hören.

Nach oben 21.01.2011, 11:02 Nach unten

Beitrag  Re: Hochwertige Acrylfarben - GOLDEN
:portrait:

Danke Claudia,
Gerade als Anfänger freut man sich über jeden Tipp.

:winken:

Nach oben 21.01.2011, 11:14 Nach unten

Acryl + Öl

Beitrag  Re: Hochwertige Acrylfarben - GOLDEN
Hallo Claudia,

ich war einmal an einer Vorführung des Importeurs der Golden Acrylfarben. - Sie lassen sich beinahe so lange vermalen - wie die Ölfarben. Mit denen kann man dann auch einfacher weiche Übergänge malen.

Auch die Leuchtkraft der Farben ist super, aber es braucht schon Übung, wenn man sich mit den normalen Acrylfarben gewohnt ist.

Nach oben 21.01.2011, 12:51 Nach unten
 [ 4 Beiträge ] 

 Ähnliche Themen 
 Thema   Autor   Antworten   Zugriffe   Erstellt 
Leinentaschen mit Acrylfarben bemalen

in Material-Tipps

waltraud84

7

717

02.06.2016, 13:44

Acrylfarben/-palette feucht halten über Tage

in Technik-Tipps

jobr

6

1047

25.08.2015, 12:07

Wiederanlösbarkeit von Acrylfarben?

in Material-Tipps

Adrian

21

1018

12.04.2014, 07:20

Welcher Pinsel um bei Acrylfarben weiche Übergänge zu erzeugen

in Material-Tipps

quule

15

3038

09.02.2014, 00:44

Acrylfarben: Welche benutzt Ihr?

in Material-Tipps

Aquamarine

15

3037

04.04.2013, 22:29

acrylfarben - schwer und schnell trocknend

in Material-Tipps

Junimondin

7

1050

04.04.2013, 17:09

kennt sich jemand mit der anwendung von golden gel mediums aus??

in Material-Tipps

natascha

4

275

25.10.2012, 15:42

Welchen Pinsel? /Acrylfarben

in Material-Tipps

julity

4

1061

13.07.2012, 09:28

Welcher Finish für Acrylfarben?

in Material-Tipps

mona_b

11

2401

22.06.2012, 13:55

Acrylfarben zum Spachteln

in Material-Tipps

Gabi Cap

9

772

13.06.2012, 07:47






© Kritzelmeister.de • Alle Inhalte, Bilder und Werke sind Eigentum der entsprechenden Rechteinhaber und dürfen ohne ausdrückliche Genehmigung nicht verbreitet bzw. kopiert werden!