"Alle Kunstgattungen sind gut, mit Ausnahme der langweiligen." (Voltaire)




 [ 10 Beiträge ] 
 Reisslack- wie anwenden? 
Autor Nachricht

Beitrag  Reisslack- wie anwenden?
Probier gerade Reisslack aus,
leider kommt da gar nichts raus bei!
Was mach ich falsch?
Zuerst Grundfarbe drauf, trocknen lassen und dann den Lack ,
wieder trocknen lassen und dann erst die andere Farbe drüber!
So mach ich das, aber reißen tut da gar nix :hmm:
auch nicht nach dem trocknen :twisted:
Wohl zuwenig Farbe?
Wie macht ihr das?

Nach oben 10.01.2011, 10:55 Nach unten

Acryl, Öl, Kohle

Beitrag  Re: Reisslack- wie anwenden?
Hallo mel, das hab ich zwar noch nie gemacht, aber hier hab ich eine Beschreibung gefunden. Vielleicht hilft dir das weiter.
http://www.kunstnet.de/thema/10792-reil ... nl-tinktur

Nach oben 10.01.2011, 18:20 Nach unten

Beitrag  Re: Reisslack- wie anwenden?
Danke Silvia, werd ich mir ansehen!
Hab heute Nachmittag mal etwas rumexperimentiert,
es wird! :winken:

Nach oben 10.01.2011, 18:33 Nach unten

Beitrag  Re: Reisslack- wie anwenden?
Es hat nun funktioniert? Und was hast du jetzt anderster gemacht?
:winken:

Nach oben 10.01.2011, 18:36 Nach unten

Beitrag  Re: Reisslack- wie anwenden?
Hm ,richtig funktioniert hats bis jetzt noch nicht,
Risse gabs bis jetzt keine,
aber ich hab experimentiert und noch in das sehr klebrige Gel
gleich Farbe rein geschmiert, gibt tolle Effekte!
Auf die Risse, wart ich immer noch!
Obwohl ich auf einer anderen Stelle genau das gemacht habe
was auf der Beschreibung stand!
Immer schön trocknen lassen.
Je dicker das Gel, umso größer die Risse!
Tja, nur sind bei mir gar keine Risse!

Nach oben 10.01.2011, 19:10 Nach unten

Beitrag  Re: Reisslack- wie anwenden?
Beitrag: Re: Reisslack- wie anwenden? - 10.01.2011, 19:10 mel hat geschrieben:
Hm ,richtig funktioniert hats bis jetzt noch nicht,
Risse gabs bis jetzt keine,
aber ich hab experimentiert und noch in das sehr klebrige Gel
gleich Farbe rein geschmiert, gibt tolle Effekte!
Auf die Risse, wart ich immer noch!
Obwohl ich auf einer anderen Stelle genau das gemacht habe
was auf der Beschreibung stand!
Immer schön trocknen lassen.
Je dicker das Gel, umso größer die Risse!
Tja, nur sind bei mir gar keine Risse!

mhhh :mhh:
Scheint nicht immer zu gehen mit dem Kralkelierlack. Zumindest bei google erscheinen einige Hilfethreads dazu. Aber zu deinem Problem habe ich nichts direktes gefunden.
Schau mal hier rein.

Nach oben 10.01.2011, 19:42 Nach unten

Beitrag  Re: Reisslack- wie anwenden?
Ich weiß auch nicht,
vielleicht ist nur meiner Schrott!
Hobbyline Craquelle Medium
Reisslack auf Wasserbasis
heißt das Ding.
Na ja, danke für den Link,
ich werds morgen nochmal probieren,
muß ja mal funktionieren!!

Nach oben 10.01.2011, 19:52 Nach unten

Beitrag  Re: Reisslack- wie anwenden?
Hallo mel.

ich hab das Zeug auch. Allerdings habe ich das vor Jahren mal benutzt, weiß nicht, ob die vielleicht was an der Rezeptur geändert haben.
Was ganz wichtig ist, die erste Farbschicht muss völlig trocken sein, bevor der Reißlack aufgetragen werden kann und der Reißlack selbst sollte Minimum 24 Stunden trocknen (je dicker desto länger, habs auch schon 48 Stunden stehen lassen). Die nächste Farbschicht bestimmt die Größe der Risse, je dünner der Farbauftrag, desto feiner die Risse. Wichtig ist hier, nur einmal drüberzustreichen,sonst funktioniert es nicht, da sich die Risse sofort bilden, nochmal Farbe drauf=Risse zugekleistert.
Vielleicht hilft Dir das ja. Viel Glück beim Ausprobieren.

Nach oben 10.01.2011, 20:14 Nach unten

Beitrag  Re: Reisslack- wie anwenden?
Danke Andrea!
Ich hab mir die Trockenzeit verkürzt mit dem Fön,
alles trocken gepustet!
Vielleicht liegts an dem,
wohl doch eher länger warten.
Ich pinsel mir das jetzt nochmal ein und warte bis morgen Nachmittag,
bevor ich da nochmal ran gehe!
Oder das Zeug ist wirklich schon so alt, daß es nicht mehr funktioniert,
hab ich in einem kleinen Bastelladen gekauft...

Nach oben 10.01.2011, 20:22 Nach unten

Beitrag  Re: Reisslack- wie anwenden?
Ja, das Thema hat schon a bissl Staub angesetzt...

Ich wollt nur mal auf eine kleine Anleitung von Schmincke verweisen ;)

Anleitung zur Reisslacktechnik

Unten unter "allgemeine Tipps"

Suse

Nach oben 31.03.2011, 15:59 Nach unten
 [ 10 Beiträge ] 

 Ähnliche Themen 
 Thema   Autor   Antworten   Zugriffe   Erstellt 
Reiß- oder Krakelierlack anwenden?

in Technik-Tipps

Sorex

4

905

15.07.2015, 09:59

Marmormehl- wie anwenden?

in Material-Tipps

mel

5

5166

17.02.2011, 22:00

Kann man Klarlack auf Pastell mit Gesso-Grundierung anwenden?

in Material-Tipps

Gabi Cap

18

493

18.07.2010, 17:52






© Kritzelmeister.de • Alle Inhalte, Bilder und Werke sind Eigentum der entsprechenden Rechteinhaber und dürfen ohne ausdrückliche Genehmigung nicht verbreitet bzw. kopiert werden!