"Kunst kommt nicht von Können, sondern von Müssen." (Arnold Schönberg)




 [ 25 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
 Pastellkreiden mit Wasser vermalbar.....? 
Autor Nachricht

Beitrag  Re: Pastellkreiden mit Wasser vermalbar.....?
Also ich hab 3 Sorten Kreide ...habe Pastellstifte , die sehen aus wie Buntstifte nur mit einer Pastellmine , fuer besonders Detailierte Zeichnungen ...die Eckigen hab ich auch , und dann noch die Runden Softpastelle .
Damit richtig umzugehen ist wie bei anderen Materialien reine Uebungssache und gute Ergebisse sind auch vom richtigen Papier mit abhaengig .
Ich kombiniere meist alle drei Sorten miteinander , wenn ich groessere Bilder damit male , nur mit einer Sorte alleine komm ich nicht klar , weil ich eben auch gerne Details male ....diese harten viereckigen benutze ich aber auch immer nur in der Kombi , alleine mag ich damit nicht malen :winken:

Nach oben 10.12.2010, 11:36 Nach unten

Aquarell

Beitrag  Re: Pastellkreiden mit Wasser vermalbar.....?
:danke1: für alle Antworten. Ich schätze, ich werde bei den Aquarellstiften bleiben. Wer weiß, vielleicht kommt ja noch einmal die Kraft zurück und ich kann wieder mit Pinsel malen. :D :winken:

Nach oben 12.12.2010, 17:10 Nach unten

z.zt.Aquarell u.div.Zeichenmat

Beitrag  Re: Pastellkreiden mit Wasser vermalbar.....?
Beitrag: Re: Pastellkreiden mit Wasser vermalbar.....? - 08.12.2010, 09:19 mel hat geschrieben:
Und wie ist das mit Ölpastellkreiden, kann man die verwischen? :hmm:
Bei mir geht da gar nix,
ich bekomm keine Übergange hin und sieht furchtbar aus,
hat da jemand mal einen Tip?
(häng mich jetzt enfach mal an hier, wenn ich darf) :kapituliere:


hallo mel,ölpastellkreiden kannst du mit terpentin anlösen,um kleine flächen zuvermalen oder übergänge weicher zumgestalten.

lieb grüsse ingrid

Nach oben 12.12.2010, 18:25 Nach unten

Beitrag  Re: Pastellkreiden mit Wasser vermalbar.....?
hallo mel,ölpastellkreiden kannst du mit terpentin anlösen,um kleine flächen zuvermalen oder übergänge weicher zumgestalten.

lieb grüsse ingrid[/quote]
Danke Ingrid,
werd ich mal probieren! :winken:

Nach oben 12.12.2010, 21:22 Nach unten

z.zt.Aquarell u.div.Zeichenmat

Beitrag  Re: Pastellkreiden mit Wasser vermalbar.....?
Beitrag: Re: Pastellkreiden mit Wasser vermalbar.....? - 12.12.2010, 21:22 mel hat geschrieben:
hallo mel,ölpastellkreiden kannst du mit terpentin anlösen,um kleine flächen zuvermalen oder übergänge weicher zumgestalten.

lieb grüsse ingrid

Danke Ingrid,
werd ich mal probieren! :winken:[/quote]

sorry :!: es muss terpentioel heissen :!:
liebe gruesse ingrid :winken:

Nach oben 12.12.2010, 22:03 Nach unten
 [ 25 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

 Ähnliche Themen 
 Thema   Autor   Antworten   Zugriffe   Erstellt 
Welche Pastellkreiden?

in Material-Tipps

Sternchen

11

859

03.12.2015, 18:40

Marie's Pastellkreiden

in Material-Tipps

Gabi Cap

25

2979

26.04.2010, 07:39

Frage: Pastellkreiden

in Material-Tipps

LUPO

1

384

06.12.2007, 08:15

Pastellkreiden und Ölpastellkreiden

in Material-Tipps

Malfee

4

4516

21.06.2007, 07:23

Welche Pastellkreiden / Stifte verwendet ihr ? Es gibt sooo viel Auswahl

in Material-Tipps

skyar

4

834

14.05.2013, 13:25

Für alle Pigmentfreunde: Pastellkreiden selbst herstellen

in Material-Tipps

Solarita

3

817

11.04.2013, 07:31

Unterschied zwischen eckigen und runden Koh-I-Noor Pastellkreiden?

in Material-Tipps

poppy

5

1401

28.09.2012, 12:22

Welche Pastellkreiden etc. für den Anfang?

in Material-Tipps

Martine

9

2846

29.01.2012, 20:12

Öl-Pastellkreiden - Wofür verwende ich die?

in Material-Tipps

Zippimama

9

1002

19.08.2011, 22:36

SAMMELLEIDENSCHAFT - Pastellkreiden auf Öl-Basis

in Material-Tipps

tintoretto56

14

634

10.07.2008, 04:15






© Kritzelmeister.de • Alle Inhalte, Bilder und Werke sind Eigentum der entsprechenden Rechteinhaber und dürfen ohne ausdrückliche Genehmigung nicht verbreitet bzw. kopiert werden!