"Echte Kunst ist eigensinnig." (Ludwig van Beethoven)




 [ 9 Beiträge ] 
 Ölbilder an Außenwand ? 
Autor Nachricht

Graphit, Kohle, ...

Beitrag  Ölbilder an Außenwand ?
Liebe Kritzler,

von meinem Vater hab ich Ölbilder (auf Malkarton von Daler-Rowney) geerbt. Nun meine Frage: Unser Haus ist noch nicht isoliert. Was muss ich beachten, wenn ich solche Bilder im Innenbereich an eine Außenwand hängen möchte ?

Freue mich ganz arg über Antworten !

Ganz lieb, HummelMutti

Nach oben 02.09.2010, 21:07 Nach unten

Beitrag  Re: Ölbilder an Außenwand ?
Ich würde von Feuchtigkeit und Sonnenlicht schützen. :hmm:

Nach oben 02.09.2010, 21:34 Nach unten

kritzelkram

Beitrag  Re: Ölbilder an Außenwand ?
Hallo,
musst dafür sorgen, dass das Bild mit einem gewissen Abstand zur Wand hängt, dass die Luft hinter dem Bild zirkuliert, dann kann eigentlich nix passiern. Bei feuchten Wänden sollte der ganze Rahmen etwas Abstand zur Wand haben, dass sich da keine Spannungen aufbauen können (insbes. Holzrahmen). Und plötzliche Temperaturschwankungen vermeiden (nicht direkt neben den Ofen hängen).

:winken:

Nach oben 02.09.2010, 21:51 Nach unten

Graphit, Kohle, ...

Beitrag  Re: Ölbilder an Außenwand ?
Vielen Dank, Rosie und Rommel !

Werde deine Ratschläge tunlichst berücksichtigen rommel. Danke nochmals - freue mich, dann kann den Bildern nix passieren
:winken:

Nach oben 02.09.2010, 22:05 Nach unten

Acryl + Öl

Beitrag  Re: Ölbilder an Außenwand ?
bei unisolierten Wänden würde ich einen kleinen Abstand zur Aussenwand einhalten. Damit kein Kondenswasser entstehen kann, würde ich mindestens Reissnägel auf die Hinterseite anbringen.

Nach oben 03.09.2010, 06:14 Nach unten

Beitrag  Re: Ölbilder an Außenwand ?
Hallo Hummel Mutti.......ich würde ,, rommels,, Rat sehr beherzigen....Selbst habe ich mal folgenes erlebt. Ein Ölbild auf Malpappe hatte sich etwas nach hinten gewölbt, berührte dann in Zentrum leicht die Wand. Bei zufälligen herunter nehmen dann der Schimmelfleck. Ich habe mal irgendwo gelesen, glaube bei ,, Dörner,, die meisten Gemälde sind nicht von vorne sondern von der Rückseite gefährdet.........du machst das schon! Hartmut

Nach oben 03.09.2010, 08:49 Nach unten

Graphit, Kohle, ...

Beitrag  Re: Ölbilder an Außenwand ?
Danke euch !

Ja, ich werde rommels Rat befolgen, auf jeden Fall !

Ganz lieb und vielen Dank :winken:

Nach oben 03.09.2010, 19:49 Nach unten

Pastellkreide, Öl, Stifte

Beitrag  Re: Ölbilder an Außenwand ?
Hallo HummelMutti,

ich habe gute Erfahrungen damit gemacht, hinten an den Rahmenecken kleine Filzgleiter (wie man sie normalerweise unten an die Stuhlbeine macht, damit die den Boden nicht verkratzen) anzubringen. Ich mach das bei größeren Formaten an allen vier Ecken, damit hat der Rahemn (und das Bild) Abstand zur Wand, und man bekommt auch nicht diese unschönen Flecken an der Wand.

Liebe Grüße, Eva

Nach oben 06.09.2010, 07:36 Nach unten

Graphit, Kohle, ...

Beitrag  Re: Ölbilder an Außenwand ?
Liebe Eva,

danke dir herzlich -die Idee ist gut !
Hab ja selbst überhaupt keine Erfahrungen mit diesen großen Bildern und dem Material - da freu ich mich richtig über eure Hilfe !

Ganz lieb, Pitl

Nach oben 10.09.2010, 22:24 Nach unten
 [ 9 Beiträge ] 

 Ähnliche Themen 
 Thema   Autor   Antworten   Zugriffe   Erstellt 
Ölbilder auffrischen bzw. provisorisch konservieren

in Material-Tipps

Frankie

2

296

21.05.2011, 12:10

Wie trocknen Ölbilder schneller?

in Material-Tipps

Claudia Reinke

9

4925

12.07.2009, 23:22

Ölbild mit Acrylfarbe übermalen????

in Material-Tipps

Erizo

5

1934

21.09.2014, 21:23

Nach längerer Zeit an Ölbild weitermalen?

in Technik-Tipps

Martine

5

726

19.05.2014, 20:38

Warum reißt mein Ölbild?

in Material-Tipps

mozartkugel

14

1246

30.06.2011, 17:38

Ölbild mit Zwischenfirnis schützen

in Material-Tipps

Frankie

2

405

20.04.2011, 16:02






© Kritzelmeister.de • Alle Inhalte, Bilder und Werke sind Eigentum der entsprechenden Rechteinhaber und dürfen ohne ausdrückliche Genehmigung nicht verbreitet bzw. kopiert werden!