"Die Kunst besteht nicht darin/daraus, (k)einen Fehler zu machen, man muss aus Fehlern Kunst machen." (Titus Lenk)




 [ 11 Beiträge ] 
 Feder und Tusche 
Autor Nachricht

Beitrag  Feder und Tusche
Ich habe mir eine Feder und Tusche gekauft.Kann mir bitte jemand erklären,wie ich jetzt damit malen muß.Recht herzlichen Dank

Nach oben 03.07.2010, 22:47 Nach unten

Beitrag  Re: Feder und Tusche
[edit - entfernt]

schau mal hier rum:

Nach oben 03.07.2010, 22:53 Nach unten

Beitrag  Re: Feder und Tusche
Indiana,meinst Du die Comics?

Nach oben 03.07.2010, 22:55 Nach unten

Beitrag  Re: Feder und Tusche
mist der link geht ja gar nicht recht.. sorry

Nach oben 03.07.2010, 22:58 Nach unten

Beitrag  Re: Feder und Tusche
ich weiß überhaupt nicht,wie ich so ein ding handhaben muß

Nach oben 03.07.2010, 22:59 Nach unten

Beitrag  Re: Feder und Tusche
gib mal bei google tusche, zeichnen ein.. da kommen seitend ie dir helfen könnten..

mein pc spinnt, muss ihn neuinstallieren..

lg indiana

Nach oben 03.07.2010, 23:02 Nach unten

Beitrag  Re: Feder und Tusche
Lieben Dank,Indiana,werde ich gleich versuchen

Nach oben 03.07.2010, 23:05 Nach unten

Acrylmalerei

Beitrag  Re: Feder und Tusche
Vorab: Mit der Feder wird nicht gemalt, sondern gezeichnet.
Der Unterschied ist die hinterlassene Spur: Malen (Pinsel) hinterlässt Flecken (Flächen). Zeichnen mit der Feder oder mit Stiften hinterlässt Striche.
Aber das wissen viele nicht, und ist auch nicht weiter schlimm.

Technik: Feder einen halben oder ganzen cm in die Tusche eintunken und auf dem Papier stricheln, bis keine Tusche mehr fliesst.
Nach Gebrauch Feder abwischen, damit nicht zuviel Tusche darauf eintrocknet.

armando

Nach oben 18.07.2010, 17:42 Nach unten

Beitrag  Re: Feder und Tusche
Vielen Dank Armando,dann kann ich im Prinzip die Feder nur zum Skizzieren verwenden?

Nach oben 18.07.2010, 17:47 Nach unten

Acrylmalerei

Beitrag  Re: Feder und Tusche
Skizzieren und Zeichnen mit Strichen ja, jedenfalls nicht für Flächen.
Willst du eine Fläche dunkel färben, musst du Striche aneinander häufen, schraffieren ... das geht natürlich auch.
Zudem gibt es auch bunte Tuschen, wenn es farbig werden soll.

Manchmal wird Tusche für Konturen verwendet, die dann malenderweise farbig gefüllt werden sollen. Das siehst du ja auf vielen meiner Bilder, und auch in Arbeiten von anderen Mitgliedern. Wenn du mit «nur zum Skizzieren» das meinst, dann JA.

armando

Beispiel für Schraffuren:

Nach oben 18.07.2010, 18:01 Nach unten

Beitrag  Re: Feder und Tusche
Danke Armando,genau so habe ich es gemeint

Nach oben 18.07.2010, 18:11 Nach unten
 [ 11 Beiträge ] 

 Ähnliche Themen 
 Thema   Autor   Antworten   Zugriffe   Erstellt 
Wie finde ich die richtige Feder zum Malen und Zeichnen?

in Material-Tipps

Brandi

3

392

27.10.2011, 21:03

Selfmade Feder (für Haare?)

in Material-Tipps

Luceo non uro

11

672

19.05.2011, 16:15

Tusche

in Material-Tipps

Nana

7

841

17.03.2016, 21:42

Tusche

in Material-Tipps

nataschapony

3

621

16.06.2015, 15:52

Tusche

in Material-Tipps

mayjulie

9

10345

16.12.2008, 21:26

tusche, wie schnell trocknet die aus?

in Material-Tipps

Junimondin

7

298

01.09.2012, 17:29

Hilfe bei kauf von Tuschefedern und Tusche

in Material-Tipps

Tascha

9

1040

02.06.2011, 12:26

Linie trifft Fläche: Motive mit Rohrfeder, Spritzflasche, Tinte, Tusche

in Bücher-Tipps

Eva

0

289

09.11.2009, 20:30






© Kritzelmeister.de • Alle Inhalte, Bilder und Werke sind Eigentum der entsprechenden Rechteinhaber und dürfen ohne ausdrückliche Genehmigung nicht verbreitet bzw. kopiert werden!