"Kunst kommt nicht von Können, sondern von Müssen." (Arnold Schönberg)




 [ 4 Beiträge ] 
 Fixiert ihr eure Softpastelle? 
Autor Nachricht

Beitrag  Fixiert ihr eure Softpastelle?
Und wenn ja womit? Reicht das günstige Foxativ von Gerstaecker oder sollte es besser das von Sennelier sein?
Da ich ja nicht ständig alles einrahmen kann, was ich male, fände ich so ein Fixativ irgendwie sinnvoll, oder?
Bisher habe ich die Bilder in eine Klarsichthülle geschoben, aber da verschmiert auch ständig die Farbe und zerstört mir mein Bild..

Nach oben 12.06.2010, 11:23 Nach unten

Beitrag  Re: Fixiert ihr eure Softpastelle?
Hallo Mary,ha ich fixiere weils sonst verwischt.Ich nehme das günstige von Gerstäcker und kann nichts nachteiliges sagen

Nach oben 12.06.2010, 11:27 Nach unten

Beitrag  Re: Fixiert ihr eure Softpastelle?
Beitrag: Fixiert ihr eure Softpastelle? - 12.06.2010, 11:23 Marya27 hat geschrieben:
Und wenn ja womit? Reicht das günstige Foxativ von Gerstaecker oder sollte es besser das von Sennelier sein?
Da ich ja nicht ständig alles einrahmen kann, was ich male, fände ich so ein Fixativ irgendwie sinnvoll, oder?
Bisher habe ich die Bilder in eine Klarsichthülle geschoben, aber da verschmiert auch ständig die Farbe und zerstört mir mein Bild..

Es kommt auch aufs Papier an.Auf dem sehr teuren Sansfix Karton von Schmincke braucht mann überhaupt kein Fixativ,aber auf anderen Papieren schon.Solange es ein richtiges Fixativ ist (ich denke Gerstäcker hat vernünftiges,obwohl ich immer Schmincke nehme) und kein Haarspray ist alles in Ordnung.Mann liest hin und wieder schonmal das mann auch Haarspray nehmen könnte.Sicher kann mann das,wenn einem nicht stört dass ein vergilbter Film auf dem Bild entsteht.
Die Billigste Methode ist ein gutes Fixativ zu kaufen,aber in der Flasche als Flüssigkeit.Da kann mann dann ein spezielles Puste-Rohr reinstecken (1 Euro Artikel,nennt sich "Fixativ-Zertstäuber) und mithilfe der eigenen Atemluft das Fixativ aufsprühen,nach dem gleichen Prinzip funktionieren auch Airbrushs.

Was auch wichtig ist,manche Fixative erlauben das mann anschließend weiter malen kann,manche nicht (Zwischen und Schluss- Fixativ). Mann kann zb das Bild mit einem zwischen Fixativ behandeln,bevor mann zb mit Weiss auf andere Farben malt um Highights zu setzen,durch die fixierung vermischt sich dann das Weiss nicht mit den anderen Farben.Dafür sind zwischen fixative.Wenn du die Arbeit einfach nur sichern willst nach dem fertigen Malen,dann brauchste ein Schlussfixativ.Manche sind auch universal.

Nach oben 16.06.2010, 14:29 Nach unten

Beitrag  Re: Fixiert ihr eure Softpastelle?
Hallo!

@Weedburner
kannst du mir eine Fixativ marke nennen die sich als zwischen Fixativ eignet?
hab grade mal im katalog geschaut geschaut aber da finde ich bei den fixativ beschreibungen keine hinweise darauf.
wäre sehr lieb wenn du mir da einen tipp geben kannst.


lg minchen

Nach oben 17.06.2010, 20:14 Nach unten
 [ 4 Beiträge ] 

 Ähnliche Themen 
 Thema   Autor   Antworten   Zugriffe   Erstellt 
Wo bewahrt Ihr eure Gemälde auf?

in Material-Tipps

LiDija

5

545

11.10.2015, 23:21

Wie und wo bewahrt ihr eure Keilrahmen auf?

in Material-Tipps

Nadeschda

16

877

28.09.2015, 13:22

Wie spitzt ihr eure Stifte?

in Material-Tipps

poppy

11

1233

16.04.2012, 17:09

Brauche eure Hilfe zu Passepartout schneiden

in Material-Tipps

Cherubine

1

220

23.02.2011, 14:01

brauch eure hilfe: violett

in Material-Tipps

Franziska

22

1014

16.08.2010, 10:30

Eure Farben-Geheimtipps bei Aquarellfarben

in Material-Tipps

Weedburner

29

2575

23.03.2008, 13:53






© Kritzelmeister.de • Alle Inhalte, Bilder und Werke sind Eigentum der entsprechenden Rechteinhaber und dürfen ohne ausdrückliche Genehmigung nicht verbreitet bzw. kopiert werden!