"Sie erwarten von mir, dass ich Ihnen sage, dass ich Ihnen definiere: Was ist Kunst? Wenn ich es wüsste, würde ich es für mich behalten." (Pablo Picasso)




 [ 17 Beiträge ] 
 Wie male ich auf ein großes Aquarellblatt? 
Autor Nachricht

Aquarell, Tusche

Beitrag  Wie male ich auf ein großes Aquarellblatt?
Hallo ihr lieben,
habe mir heute 3 Blätter Aquarellkarton von Hahnemühle geholt "Britannia 300 gr."
und möchte heute abend malen.
Wie geht das genau mit dem aufkleben,wässern und wegnehmen des Klebebandes.
Für gute Tipps oder links wäre ich euch sehr dankbar.

Ganz lieben Gruß
Brandi

Nach oben 09.06.2010, 12:43 Nach unten

Beitrag  Re: Wie male ich auf ein großes Aquarellblatt?
wenn du das Papier vorher wässern möchtest
hier ist ein Link
http://tipstrix.viviane.ch/drawing-tools/papier/aquarell.htm
ich klebe Papiere ab 300 g/m² meist mit normales Kreppband trocken auf
(auf ne größere Spanplatte)
das langt meistens, das andere ist mir zu umständlich und dauert auch zu lange
entfernen tu ich das Kreppband hinterher in dem ich es kurz anföne dann löst es sich besser
kann nämlich schon mal passieren das es das Papier einreißt
zum Britania hmmmm würde ich vorher denke ich anfeuchten selbst wenn man ned zu nass malt wellt es ganz schön
lach ist nicht so ganz meine Papiersorte, von der Struktur ja wenn dieses wellen ned wäre :grins:

Nach oben 09.06.2010, 14:26 Nach unten

Aquarell und Öl und .......

Beitrag  Re: Wie male ich auf ein großes Aquarellblatt?
Ich benutze dieses Papier sehr oft, - bin auch sehr zufrieden damit.
Ein einzelnes Blatt klebe ich auf eine glatte Holzplatte, überlappe das kreppklebeband etwa 5mm und fertig.
Durchwässern tue ich das Papier nicht. will ich einen Himmel anlegen gehe ich mit einem nassen Rundpinsel über die gesamte Fläche und mach es gut naß. Danach aber zügig ans Werk, sonst trocknets zu schnell. Die Farben mußt du mengenmäßig schon vorbereitet haben. Vorher probieren und testen!
Das Brittania wellt sich kaum, - und wenn dann legt es sich schön wieder zurück wenn´s trocknet.
Wenn du fertig bist vorsichtig das Krepp abziehen und fertig. Es bleibt ein 5mm Rahmen drumrum aber das macht nix.

Viel Spaß dabei! Zeig´s uns mal!


lg udo :winken:

Nach oben 09.06.2010, 15:03 Nach unten

Aquarell, Tusche

Beitrag  Re: Wie male ich auf ein großes Aquarellblatt?
Danke Marie,
kenne mich nicht so mit Papier aus.
Den Tipp mit dem Fön kannte ich noch nicht.
Ganz lieben Gruß
Brandi
Welches Papier magst du denn gerne?

Vielen Dank dir Udo,
habe nur kleine Schmincke Näpfchen, dann wären ja Aquarellfarben aus der Tube besser für große Bilder. Oh, je.
Danke für deinen Rat.

Ganz lieben Gruß Brandi

Nach oben 09.06.2010, 15:07 Nach unten

Aquarell, Tusche, Kohle.

Beitrag  Re: Wie male ich auf ein großes Aquarellblatt?
Hallo Brandi, wie groß sind denn die Bögen?
Ich mache es so wie Udo. Gelingt gut so.
Maries Föntipp kannte ich auch noch nicht.
Ich ziehe immer vorsichtig und ganz dicht am Papier ab.
Kleine Näpfe reichen doch aus.
Du kannst ja im Deckel oder einer Mischpalette die benötigte Farbe anmischen.
Als Nachkauf finde ich Tuben auch besser.

Nach oben 09.06.2010, 15:14 Nach unten

Aquarell und Öl und .......

Beitrag  Re: Wie male ich auf ein großes Aquarellblatt?
Beitrag: Re: Wie male ich auf ein großes Aquarellblatt? - 09.06.2010, 15:07 Brandi hat geschrieben:
Danke Marie,
kenne mich nicht so mit Papier aus.
Den Tipp mit dem Fön kannte ich noch nicht.
Ganz lieben Gruß
Brandi
Welches Papier magst du denn gerne?

Vielen Dank dir Udo,
habe nur kleine Schmincke Näpfchen, dann wären ja Aquarellfarben aus der Tube besser für große Bilder. Oh, je.
Danke für deinen Rat.

Ganz lieben Gruß Brandi



.......bei guten Farben reichen oft die kleinen Näpfchen erstmal aus, die Deckkraft ist so groß das du nicht viel Farbe brauchst.

lg udo

Nach oben 09.06.2010, 16:00 Nach unten

Aquarell, Tusche

Beitrag  Re: Wie male ich auf ein großes Aquarellblatt?
Vielen Dank für eure Antworten.
Die Blätter sind 50 x 65 cm groß. Freue mich schon, hoffe das es klappt.
Ganz lieben Gruß Brandi

Meine Gelbtöne sind relativ schnell weg. Wenn sie dann mal wieder leer sind, probiere ich auch mal eine Tube Farbe aus.
Habe ich bisher noch nie welche ausprobiert.

Nach oben 09.06.2010, 16:36 Nach unten

Pastellkreide, Aquarell, Öl

Beitrag  Re: Wie male ich auf ein großes Aquarellblatt?
hallo Brandi,
ich klebe goße Bogen mit Naßband auf, danach wässere ich den Bogen mit einem breiten Pinsel ohne Druck und lasse ihn komplett trocknen. So wellt sich das Papier hinter her nicht. Die Spannung ist dann raus. Das funktioniert natürlich auch mit kleinen bogen.
Gruß Ingeborg

Nach oben 09.06.2010, 17:44 Nach unten

Aquarell, Tusche

Beitrag  Re: Wie male ich auf ein großes Aquarellblatt?
:danke2: Ingeborg
Ganz lieben GRuß
Brandio

Nach oben 09.06.2010, 18:29 Nach unten

Aquarell

Beitrag  Re: Wie male ich auf ein großes Aquarellblatt?
Zitat:
ich klebe Papiere ab 300 g/m² meist mit normales Kreppband trocken auf
(auf ne größere Spanplatte)

Dito und es macht so großen Spaß auf großen Papier zu malen. Leider male ich nur selten auf so großen Format, da ich zu wenig Platz habe. Mit dem Britannia wirst Du große Freude haben.

Viel Spaß wünsche ich Dir. :winken:

Nach oben 16.06.2010, 09:47 Nach unten

Aquarell, Tusche

Beitrag  Re: Wie male ich auf ein großes Aquarellblatt?
Hallo Tinkerbella,
vielen Dank für deine Antwort.
Ja, es hat Spaß gemacht mal auf so ein großes Blatt zu malen. Hatte das große Papier für die Domstudien benutzt.
Man hält ganz anders den Pinsel und experimentieren macht Freude.
Ganz lieben Gruß
Brandi

Nach oben 16.06.2010, 10:44 Nach unten

Beitrag  Re: Wie male ich auf ein großes Aquarellblatt?
Beitrag: Wie male ich auf ein großes Aquarellblatt? - 09.06.2010, 12:43 Brandi hat geschrieben:
Hallo ihr lieben,
habe mir heute 3 Blätter Aquarellkarton von Hahnemühle geholt "Britannia 300 gr."
und möchte heute abend malen.
Wie geht das genau mit dem aufkleben,wässern und wegnehmen des Klebebandes.
Für gute Tipps oder links wäre ich euch sehr dankbar.

Ganz lieben Gruß
Brandi


Hallo,
Zum Aufkleben (nass) brauchste ersmal Aquarell bzw Nassklebeband mit Arabischen Gummi als Klebstoff.
Weiterhin ist ein Malbrett nötig,am besten Wasserfest laminiert,falls nicht wasserfest dick genug das es sich nicht verzieht wenn es nass wird,ausserrdem sollte es stabil sein da das trocknende Papier ganz schön druck ausübt.

Erstmal ein passendes Handtuch ausbreiten.Danach das Papier in die Badewanne und das Papier vollsaugen lassen,ruhig 2-3 Minuten drin liegen lassen.Es muss VOR DEM AUFKLEBEN komplett gewässert sein so das alle Fasern aufquellen.Erst Festmachen und dann wässern ist falsch.Dann rausholen und auf das Handtuch legen.Wenn das gröbste an Wasser ab ist legst du das Papier auf das Malbrett und fängst an einer der schmalen seiten an,das nassklebeband sollte ca 1cm Papier überkleben damit es auch hält,2-3mm reichen nicht.Als nächstes die gegenüberliegende Seite festkleben,am besten mit etwas Zug auf dem Papier damit es grade aufliegt.Danach die beiden anderen Seiten.

Wenn das Papier beim Aufkleben wellig und hügelig usw ist,gar kein Problem.Wenn es getrocknet ist wird es glatt und gespannt sein,besser als bei jedem Malblock!Ich Föne das Papier immer trocken und da kann mann zusehen und zuhören wie sich das Papier spannt.Wenn mann sauber geklebt hat wird das getrocknete Papier richtig gespannt sein,und dadurch kannste dann so nass malen wie du willst,nach dem Trocknen wird es immer wieder glatt sein.Ein Riesenvorteil der Methode,das Papier voll aufgequellt aufzukleben.
Was du mit wegnehmen des Klebebandes meinst bin ich mir nicht sicher,jedenfalls lässt es sich nicht spurlos entfernen,am besten du schneidest es frei,die Klebebandreste auf dem malbrett dann mit harter Bürste und heissen Wasser wegbürsten.

PS: Kauf dir nächstes mal besser ein bütten Papier von Hahnemühle,zb das "Hahnemühle 300 Gramm",das ist in Bögen auch viel Preiswerter als in Blöcken.Ich mag jedenfalls das Brittania und Cornwall Papier nicht,auf dem Langsieb hergestelltes Papier lässt die Farbe einfach nicht richtig frei fliessen,wenn mann einmal gutes Büttenpapier benutzt hat dann möchte mann kein "Holz-Papier" mehr,Baumwolle (Hadern) sind viel besser ;)

Nach oben 16.06.2010, 13:37 Nach unten

Aquarell, Tusche

Beitrag  Re: Wie male ich auf ein großes Aquarellblatt?
Hallo Weedburner,
dir vielen Dank für diese ausführliche Beschreibung jetzt klappt es dann bestimmt besser.
Die Sache mit der Reihenfolge des Aufkleben war mir auch noch nicht so klar.
Vielen Dank dir.
Probiere mal deinen Papiervorschlag aus, hast du das Papier irgend wo bestellt? Oder gibt es eine günstige Quelle hier in der Euregio.
Ganz lieben Gruß
Brandi

Nach oben 16.06.2010, 13:43 Nach unten

Beitrag  Re: Wie male ich auf ein großes Aquarellblatt?
Beitrag: Re: Wie male ich auf ein großes Aquarellblatt? - 16.06.2010, 13:43 Brandi hat geschrieben:
Hallo Weedburner,
dir vielen Dank für diese ausführliche Beschreibung jetzt klappt es dann bestimmt besser.
Die Sache mit der Reihenfolge des Aufkleben war mir auch noch nicht so klar.
Vielen Dank dir.
Probiere mal deinen Papiervorschlag aus, hast du das Papier irgend wo bestellt? Oder gibt es eine günstige Quelle hier in der Euregio.
Ganz lieben Gruß
Brandi


Hallo,du hast ja schneller gelesen als ich tippen konnte ;)
Das mit der Reihenfolge ist kein Gesetz oder so,aber ich finde so kriegt mann das Papier besser aufgeklebt.Und wie gesagt wenn es nach dem aufkleben total versaut aussieht,also voll gewellt usw,kein Problem,das geht nach dem trocknen weg.
Die ersten male ist es was kompliziert,aber nach ein paar mal haste den Bogen raus.Ich hab übrigens noch vergessen zu erwähnen das ich das Klebeband nach dem aufkleben mit einem Lineal andrücke.
Das Papier bestelle ich meist bei Bösner.oder Gerstäcker.Wenn du da Papier>Aquarellpapiere anklickst kommt links nochmal ein untermenü mit "Rollen" "Bögen" und Blöcken".Wenn du da Bögen auswählst kommt ne relativ große Auswahl.Sehr empfehlenswert finde ich das Papier "Merten-Spiess" von Hahnemühle in 300 Gramm,das heisst heute glaube ich einfach nur noch "Hahnemühle 300 Gramm".Es gibt manchmal Aktionen wo du zb 4 Blatt bestellst und dann 1 umsonst kriegst.
Wenn du mal Papiere ausprobieren willst,dann bestelle dir am besten mal den "Aquarellselection12" Block von Hahnemühle.

Auf der Hahnemühle Internetseite wird der Unterschied zwischen Echt Bütten,Langsieb,Rundsieb usw auch gut erklärt.
http://www.hahnemuehle.com/site/de/83/r ... ahren.html

Da sind 7 Künstlerqualitätpapiere und 5 Akademiepapiere bei.
Enthalten sind :
Künstlerqualität auf Rundsieb-Maschine hergestellt:
Hahnemühle Echt Bütten 200 G
Hahnemühle Echt Bütten 200 G Rauh
Hahnemühle Echt Bütten 230 G extra rauh
Hahnemühle Echt Bütten "Merten Spiess" 300 g
Hahnemühle Echt Bütten "William Turner" 300 G 100% Baumwolle (Super Papier!)
Hahnemühle Echt Bütten "Tiepolo" 450 G
Hahnemühle Echt Bütten "Leonardo" 600 G 100 Baimwolle

Studien/Akademiequalität auf Langsieb Maschine hergestellt
Aquarellkarton Cornwall 450 G matt
Aquarellkarton Cornwall 450 G RAUH
Aquarellkarton Britannia 300 G rauh
Aquarellkarton Torchon 275 G
Aquarellkarton Burgund 250 G

Zu den jeweiligen Papieren ist auch immer noch eine Vor/Nachteil Beschreibung dabei.
Zb zu dem Brittania:
Die raue Oberfläche mit einer hohen festigkeit und der Markierungsfilzstruktur eignet sich hervoragend für Drucktechnische Anwendungen.

Nach oben 16.06.2010, 13:57 Nach unten

Aquarell, Tusche

Beitrag  Re: Wie male ich auf ein großes Aquarellblatt?
Vielen Dank dir für den sehr ausführlichen Papierbericht.
Ganz lieben Gruß#
Brandi

Finde ich klasse, dass du vielen hier im Forum so wertvolle Material Tipps geben kannst

Nach oben 16.06.2010, 14:09 Nach unten

Beitrag  Re: Wie male ich auf ein großes Aquarellblatt?
Weedburner,das waren auch für mich wichtige Tips,ich danke Dir sehr dafür

Nach oben 16.06.2010, 14:19 Nach unten

Beitrag  Re: Wie male ich auf ein großes Aquarellblatt?
Freut mich wenn ich helfen konnte ;)

Nach oben 16.06.2010, 17:03 Nach unten
 [ 17 Beiträge ] 

 Ähnliche Themen 
 Thema   Autor   Antworten   Zugriffe   Erstellt 
bitte Hilfe v. den Ölmalern großes Malheur

in Material-Tipps

Ingeborg

11

928

01.04.2016, 16:10

Vorlage auf großes Format übernehmen?

in Technik-Tipps

bleuCherie

19

529

08.11.2013, 20:13

wie fixiere ich ein großes Acryl Bild am Besten 60/80

in Technik-Tipps

Ingeborg

8

1624

11.03.2012, 17:11

Wie male ich am besten weissen Flieder in Aquarell?

in Technik-Tipps

hobbypinsler

13

1250

06.05.2011, 21:17

Wie male ich mit Pastell-Ölkreiden ?

in Material-Tipps

HummelMutti

14

25402

29.12.2009, 20:02






© Kritzelmeister.de • Alle Inhalte, Bilder und Werke sind Eigentum der entsprechenden Rechteinhaber und dürfen ohne ausdrückliche Genehmigung nicht verbreitet bzw. kopiert werden!