"Das Auge sieht, was es sucht." (Max Slevogt)




 [ 11 Beiträge ] 
 Farbkreis aus Pappe selber machen 
Autor Nachricht

Öl, Pastell, Acryl, Bleistift,

Beitrag  Farbkreis aus Pappe selber machen
Um Farben besser kennen zu lernen, habe ich mir vor vielen Jahren einen Farbkreis selber
gebastelt.
Jedesmal, wenn ich mit einem neuen Medium begonnen habe, ob das Pastell, Acryl, Aquarell
oder Ölmalerei war, habe ich mir einen neuen Farbenkreis gebaut, um die Farbwirkungen
zu erfahren.
Am einfachsten geht es mit flüssigen Acrylfarben mit Pipetten, wegen der genauen Dosierung.

Herstellung eines Farbenkreises:
Material: fester Zeichenkarton
1 Versandtaschen Klammer
Acrylfarben in Magenta, Cyanblau und Primärgelb (Ich habe mir Aerocolor Farben
von Schminke gekauft, die sind flüssig und haben eine Pipette zum genauen Dosieren)
Diese oder ähnliche dünne Farben bekommst du z.B. bei Boesner oder Gerstäcker.

Du malst mit einem Zirkel 4 Kreise auf festem Zeichenkarton. Kannst auch anderes Papier
nehmen und das auf Pappe kleben.
Der größte Kreis sollte einen Durchmesser von ca. 25cm haben.
Die anderen Kreise malst du ca. 4cm kleiner.

Mit der Spitze des Zirkels weitest du die Löcher in der Mitte etwas aus.
Dann legst du die 4 Scheiben der Größe nach aufeinander und klammerst sie zusammen.
Jetzt ziehst du die Striche, die auf der unteren Scheibe zu sehen sind, bis nach oben durch.
Hier siehst du einen Farbkreis mit Erklärung und kannst dir jetzt hoffentlich vorstellen, wie
es gemeint ist!:
Dateianhang:
farbkreis-Österreichisches_Institut.jpg

Jetzt geht es los mit dem Farben mischen!
Dazu nimmst du die 4 Scheiben wieder auseinander und kümmerst dich erstmal nur um die beiden größten Scheiben.

Du nimmst z.B. als erstes die Farbe Rot, (Magenta) und setzt sie jeweils auf ein Feld der
beiden Kreise.
Die nächste zu erreichende Farbe soll Gelb sein, dann kommt Blau.

1. Feld = 1 Tropfen Rot > Rot
2. Feld = 2 Tropfen Rot - 1 Tropfen Gelb > Rotorange
3. Feld = 1 Tropfen Rot - 1 Tropfen Gelb > Orange
4. Feld = 2 Tropfen Gelb - 1 Tropfen Rot > Gelborange
5. Feld = 1 Tropfen Gelb > Gelb
6. Feld = 2 Tropfen Gelb - 1 Tropfen Blau > Gelbgrün
7. Feld = 1 Tropfen Gelb - 1 Tropfen Blau > Grün
8. Feld = 2 Tropfen Blau - 1 Tropfen Gelb > Blaugrün
9. Feld = 1 Tropfen Blau > Blau
10. Feld = 2 Tropfen Blau - 1 Tropfen Rot > Ultramarin
11. Feld = 1 Tropfen Blau - 1 Tropfen Rot > Violett
12. Feld = 2 Tropfen Rot - 1 Tropfen Blau > Lila

Nun bist du wieder bei Rot angekommen und hast einen Farbkreis mit den Primärfarben
Rot - Gelb - Blau und den Tertiärfarben Orange - Grün - Violett.

Füge jetzt bitte die beiden Scheiben mit der Klammer zusammen. Um die Komplementärfarbe
zu finden, suchst du die Farbe, die z.B. Rot gegenüberliegt.
Das ist Grün.
Nun drehst du das Grün der 2. Scheibe über das Rot und hast die Komplementärfarbe
jeder anderen Farbe auf dem Farbenkreis.

Die anderen beiden Kreise kommen später, wenn ich wieder etwas Zeit dafür habe.

Liebe Grüße
Gigi

Nach oben 28.05.2010, 11:40 Nach unten

Acryl + Öl

Beitrag  Re: Farbkreis aus Pappe selber machen
Hallo Gigi,

danke für deinen Farbkreis. Ist schon interessant, welche Farbe für welche Stimmung passt.

Ich habe das Buch 'Das Farben-Mischbuch für Acryl und Öl' von Wiiliam F. Powell Für den Anfang und das Grundwissen ist es sehr gut, nachher muss die eigene Erfahrung kommen. Denn nicht alle Farbenmarken haben gleich viel Pigmente, dadurch verändert sich wieder das Verhältnis der Mischung.

Ich stöbere oft im Buch, wenn mir keine passende Farbe -besonders für den HG - in den Sinn kommt.

Nach oben 28.05.2010, 11:49 Nach unten

Öl, Pastell, Acryl, Bleistift,

Beitrag  Re: Farbkreis aus Pappe selber machen
Hallo Susanne,
ja, über Farben gibt es soviel zu sagen!

Ich habe die Erfahrung gemacht, dass ich mehr Lust auf Farben habe, wenn
ich, wie mit dem Farbkreis, von einer anderen Seite heran gehe.
Wenn ich, ohne Distanz, vor einem Bild sitze und mir erst überlegen muss,
welche Farben ich nehmen könnte, führt das oft zu Frust und keinen guten
Ergebnissen.

Liebe Grüße
Gigi

Nach oben 28.05.2010, 11:58 Nach unten

Beitrag  Re: Farbkreis aus Pappe selber machen
Hallo gigi

Ganz toll und ich danke dir für deine mühe die du dafür verwendest. Ich finde es sehr spannend. da ich sehr gerne farbe mische, und ich kein (noch) buch darüber habe. bin ich sehr gespannt auf das weitere vorgehen. Ich werd mir dann das ganze ausdrucken, wenn ich darf? und mich selbst an eine solche machen.

lg indiana :winken: :knuddelbunt:

Nach oben 28.05.2010, 12:13 Nach unten

Öl, Pastell, Acryl, Bleistift,

Beitrag  Re: Farbkreis aus Pappe selber machen
Liebe Indiana,
ja tu das bitte! Ich habe gestern wieder einen Farbkreis gebastelt, es geht ganz schnell.
Habe mir (Tipp von Vertippsel) flüssige Schminke Acrylfarbe Aeorocolor mit Pipette geholt, die gibt es aber auch preiswerter von anderen Herstellern.
Gerade beim Farbkreis ist es ganz gut, wenn man die Mischungen einigermaßen genau herstellen
kann.

Ich hoffe, dass ich am Wochenende mit der Kamera meines Freundes noch ein paar Aufnahmen
dazu machen kann.
Später beschreibe ich dann noch Farbmischungen für die oberen beiden Scheiben.
Einen Kreis nehme ich dann für die unteren Farben in dunkleren Mischungen und
einen Kreis für die passenden Schatten.

Früher habe ich eine Scheibe mit den gleichen Farben und jeweils ein gleicher Anteil Weiß und bei der letzten Scheibe, ein Anteil Schwarz dazu getan.
Heute nehme ich kaum noch Schwarz und Weiß, das eine Vergrau(l)t die Farben, das andere
macht sie trübe...

Liebe Grüße
Gigi

Nach oben 28.05.2010, 12:35 Nach unten

Acryl, Öl

Beitrag  Re: Farbkreis aus Pappe selber machen
Liebe Gigi!

Danke für diese tolle Anleitung und für deine Mühe!
Ich werde diesen Farbkreis bestimmt nachbasteln. Man wird richtig motiviert, das Mischen der Farben auszuprobieren und es klingt bei dir viel einfacher als in meinen Büchern. Ich habe 2 diesbezügliche Bücher von Ian Sidaway, kapiere die Anleitungen aber nicht so richtig.

Liebe Grüße
mozartkugel

Nach oben 28.05.2010, 15:13 Nach unten

Öl, Pastell, Acryl, Bleistift,

Beitrag  Re: Farbkreis aus Pappe selber machen
Liebe Mozartkugel,
Farben sind mein Thema und ich habe viele Jahre, eher Jahrzehnte, gebraucht,
bis ich mutiger an Farben rangegangen bin.
Ich habe mir immer zuviele verschiedene Farben gekauft.
Es hat lange und viele Versuche gedauert, bis es sich gesetzt hat,
dass ich kreativer bin, wenn ich mit den Grundfarben Magenta, Cyanblau und Primärgelb, Schwarz, Weiß, einen Ocker- und ein dunklem Braun male.
Je mehr Farben ich hatte, umso einfallsloser wurde ich beim Mischen.

Auch hier habe ich noch viele gute Tipps bekommen.
Was wäre ich froh gewesen, früher so ein Forum wie Kritzelmeister gehabt zu haben!
Wenn ich hier etwas zu einem Thema schreibe, habe ich ja auch immer selber etwas
davon: Ich recherchiere noch mal im Internet, lerne wieder andere Auffassungen kennen,
muss darüber nachdenken, wie ich etwas mache, das regt mich wieder an...
ein herrlicher Kreislauf!

Liebe Grüße und wenn noch etwas unklar ist: Bitte fragen!
Gigi

Nach oben 28.05.2010, 17:02 Nach unten

Beitrag  Re: Farbkreis aus Pappe selber machen
Ich habs im Internet leider nicht finden können,in der PDF Version ist es nicht dabei,aber für die Aquarellmaler hier ist der perfekte Farbkreis innerhalb des Büchleins wo die Horadam Farbkarten drin sind.Die Liegen schonmal in Kunstläden aus.
Dort ist ein Riesemfarblkreis der alle Farben des Horadam Sortiments in den Farbkreis einsortiert hat.Genau nach ihrer farbmetrischen Zuordnung.Das hilft einem die 100% Korrekte Komplementärfarbe zu jedem Farbton zu finden.
Mann weiss zwar das von Blau die K-Farbe Gelb ist,aber in dem Farbkreis kann mann genau nachkucken welches Gelb zb bei Indigo,und welches bei Bergblau usw.Wirklich klasse ;)

Nach oben 02.06.2010, 11:05 Nach unten

Öl, Pastell, Acryl, Bleistift,

Beitrag  Re: Farbkreis aus Pappe selber machen
Hallo Weedburner, ja das habe ich auch, bei Acryltinten von Lukas.

Ich mache es mir trotzdem lieber selber, weil ich ja nicht ALLE Farben habe,
sondern nur bestimmte.
Habe noch Fotos von der Herstellung, sind leider nicht gut.

Liebe Grüße
Gigi
Dateianhang:
Formen für Farbkreis.jpg
Dateianhang:
Farbkreis-Felder ziehen.jpg

Nach oben 02.06.2010, 11:59 Nach unten

Beitrag  Re: Farbkreis aus Pappe selber machen
Beitrag: Re: Farbkreis aus Pappe selber machen - 02.06.2010, 11:59 gigirouge hat geschrieben:
Hallo Weedburner, ja das habe ich auch, bei Acryltinten von Lukas.

Ich mache es mir trotzdem lieber selber, weil ich ja nicht ALLE Farben habe,
sondern nur bestimmte.
Habe noch Fotos von der Herstellung, sind leider nicht gut.

Liebe Grüße
Gigi
Dateianhang:
Formen für Farbkreis.jpg
Dateianhang:
Farbkreis-Felder ziehen.jpg

Hallo
Das ist ja bei mir das "Problem",ich habe alle Farben aus dem Horadam Sortiment.Ausserdem noch Winsor&Newton dazu.
Ich habe schon welche aussortiert die ich nicht nutze,viele grüntöne sind dabei.Aber meine aktuelle Palette umfasst immer noch 107 Farben.Aber bei Aquarell macht das auch echt ein Unterschied welches Pigment ich nutze,die eigenschaften (lasierend,deckend,auswaschbarkeit,granulierung,andere farben im spektrum usw) sind recht verschieden selbst wenn die Farben ähnlich aussehen.

Jedenfalls wäre es super kompliziert einen Farbkreis mit sovielen Farben selber zu machen.Meine Farbkarte ist schon ziemlich gross ausgefallen ;)

Bei Acryl und Öl habe ich weitaus kleinere Paletten.Pastelle hab ich wiederum viele,aber bei Pastellen ist das ja normal.

Nach oben 02.06.2010, 13:58 Nach unten

Öl, Pastell, Acryl, Bleistift,

Beitrag  Re: Farbkreis aus Pappe selber machen
Ja, da ist die Farbkarte besser, wenn du fast alle Farben hast!

Ein Farbkreis ist für jene gedacht, die sich noch nicht so gut mit dem Farben
mischen auskennen. Es geht ja hier hauptsächlich um die Primär - Sekundär und
Tertiärfarben, die man alle aus Magenta, Cyanblau und Primärgelb mischen kann.

Die anderen Farben bleiben davon unberücksichtigt.

Nach oben 02.06.2010, 15:42 Nach unten
 [ 11 Beiträge ] 

 Ähnliche Themen 
 Thema   Autor   Antworten   Zugriffe   Erstellt 
Gesso auf Pappe ????

in Material-Tipps

Irish

4

463

30.09.2011, 10:02

Leinwand auf Pappe kleben ???

in Material-Tipps

Irish

11

1062

30.09.2011, 09:59

Stafflei selber bauen

in Material-Tipps

man-muc-ela

3

732

15.01.2015, 17:14

Schattenfugenrahmen selber bauen

in Rahmen

Augenschokolade

11

6784

09.08.2012, 11:33

strukturpaste selber herstellen - konkretes Rezept ?

in Material-Tipps

ostseestern

8

8820

05.07.2011, 16:20

macht jemand seine Passepartouts selber?

in Rahmen

stino

10

3937

19.08.2010, 14:32

Leinwand selber spannen ?

in Material-Tipps

Irish

17

3406

22.10.2008, 13:39

Aquarellmalkasten/Zubehörkasten selber bauen

in Material-Tipps

Weedburner

4

537

23.03.2008, 13:38






© Kritzelmeister.de • Alle Inhalte, Bilder und Werke sind Eigentum der entsprechenden Rechteinhaber und dürfen ohne ausdrückliche Genehmigung nicht verbreitet bzw. kopiert werden!