"Kunst kommt nicht von Können, sondern von Müssen." (Arnold Schönberg)




 [ 16 Beiträge ] 
 Terry Harrison - Polierschaber?????? 
Autor Nachricht

Beitrag  Terry Harrison - Polierschaber??????
Hallole,

ich suche den Polierschaber, den Terry Harrison immer benutzt. :mhh:
Im Buch "Aquarellmalerei Landschaften" ist er abgebildet.
Habe im Boesner-Katalog schon gestöbert und nichts gefunden. :hmm:
Kann mir jemand weiterhelfen? :kapituliere: Vielleicht weiss auch jemand was ähnliches. :logisch:
Noch schöne Pfingsten. :winken:

Nach oben 23.05.2010, 13:15 Nach unten

Beitrag  Re: Terry Harrison - Polierschaber??????
Meinst Du vielleicht einen Embossing-Prägestift? Den kriegst Du bei Amazon oder bei kunstpark.de!

LG Ursula

Nach oben 23.05.2010, 16:14 Nach unten

Acryl

Beitrag  Re: Terry Harrison - Polierschaber??????
Meinst du den?

http://www.amazon.de/gp/product/B000VPJ ... B000VPJSK2

Nach oben 23.05.2010, 16:30 Nach unten

Beitrag  Re: Terry Harrison - Polierschaber??????
Ganz dumme Frage wofür nimmst/ist der????

Gruß

Gaby

Nach oben 23.05.2010, 17:25 Nach unten

Beitrag  Re: Terry Harrison - Polierschaber??????
Genau, Eichhörnchen, den habe ich gemeint! Aber ob Ria sowas gemeint hat, weiß ich nicht wirklich

Nach oben 24.05.2010, 06:44 Nach unten

Beitrag  Re: Terry Harrison - Polierschaber??????
Hallo Ursula und Eichhörnchen, :winken:

ob das bei T.Harrison so ein Embossing-Stift ist weiss ich nicht. :mhh:
Ich habe mir das bei Amazon angesehen und die sind auf jeden Fall für diesen Zweck
hervorragend geeeignet. :daumen3: Das Preisleistungsverhältnis ist auch super. :freu:
Ich werde sie mir bestellen.
Ich danke Euch sehr für Eure Mühe, habe mich riesig gefreut. :hurra:
Noch einen schönen Pfingstmontag. :winken2:

Nach oben 24.05.2010, 09:34 Nach unten

Beitrag  Re: Terry Harrison - Polierschaber??????
Hallo Gaby, :winken:
T. Harrison nimmt die zum Abpausen. :logisch:
Eine Seite wird mit einem weichen Bleistift nachgezeichnet, Blatt herumgedreht, auf Dein Objekt gelegt, dass Du bemalen willst und mit der kleinen Kugel am Stift nachgefahren. So besteht auch die die Gefahr, dass man was einreisst.

Nach oben 24.05.2010, 09:38 Nach unten

Aquarell, Tusche, Kohle.

Beitrag  Re: Terry Harrison - Polierschaber??????
Interessant, habe vorher noch nie davon gehört.
Aber eigentlich könnte man auch eine Häkel, - oder Stricknadel nehmen, oder?
:mhh:

Nach oben 24.05.2010, 12:52 Nach unten

Beitrag  Re: Terry Harrison - Polierschaber??????
Hallo Eichhörnchen und Ursula,

ich habe mir die Embossing-Prägestifte bei Amazon bestellt und schon bekommen.
GANZ GROSSE KLASSE :freu: :hurra: :freu: :hurra:
Habe es schon ausprobiert und bin begeistert.

Ich danke Euch nochmals für Eure Mühe :laola:

Nach oben 02.06.2010, 18:46 Nach unten

Beitrag  Re: Terry Harrison - Polierschaber??????
Beitrag: Terry Harrison - Polierschaber?????? - 23.05.2010, 13:15 Ria1 hat geschrieben:
Hallole,

ich suche den Polierschaber, den Terry Harrison immer benutzt. :mhh:
Im Buch "Aquarellmalerei Landschaften" ist er abgebildet.
Habe im Boesner-Katalog schon gestöbert und nichts gefunden. :hmm:
Kann mir jemand weiterhelfen? :kapituliere: Vielleicht weiss auch jemand was ähnliches. :logisch:
Noch schöne Pfingsten. :winken:


Hehe ich hab genau das gleiche Buch heute gekauft !
Ich benutze die Methode schon lange,du brauchst keinen Polierschaber.Es geht am besten mit einem Fineliner oder auch einem Kugelschreiber.Denn damit siehst du auch viel besser wo du schon durchgedrückt hast und wo nicht.
ICh mach mir viel mehr gedanken über die Farben.Dieser Harrison arbeitet mit Daler/Rowney zusammen,und die Stellen Farbmischungen dieses Harrisons her.Es gibt zb ein Set mit 3 Grüntönen.
Hast du solche Farben?? Ich suche grade nach einer Angabe der Pigmente damit mann sieht welche Pigmente er zusammenmischt um zb "Sunlight Greeen" zu mischen.Er macht ja auch eigene Pinsel die aber ziemlich Standardmäßig aussehen,also sowas machen auch normale Pinselfirmen.
Den "Wizard" Pinsel kriegt mann auch von DaVinci,dort heissen solche Pinsel "VarioTip" oder "VarioTop" weiss nicht mehr genau :)

PS: Aus der Ready to Paint Reihe (mit diesen Vorlagenblättern) gibt es noch viele weitere schöne Bücher.
Sehr Empfehllen kann ich die Städtereihe "London in Watercolour",Paris in Watercolour,Venice in Watercolour usw.
Sehr schöne Stadtbilder die mann selber ja nur mit guten Perspektive kenntnissen hinkriegt ;)

Nach oben 05.06.2010, 12:24 Nach unten

Acryl + Öl

Beitrag  Re: Terry Harrison - Polierschaber??????
Beitrag: Re: Terry Harrison - Polierschaber?????? - 05.06.2010, 12:24 Weedburner hat geschrieben:


Ich benutze die Methode schon lange,du brauchst keinen Polierschaber.Es geht am besten mit einem Fineliner oder auch einem Kugelschreiber.Denn damit siehst du auch viel besser wo du schon durchgedrückt hast und wo nicht.
:)


Man könnte statt der Graphitschaberei einfach ein Papier nehmen, welche die (Hobby)Schneider brauchen, um das Schnittmuster zu übertragen....

Nach oben 05.06.2010, 12:32 Nach unten

Beitrag  Re: Terry Harrison - Polierschaber??????
Beitrag: Re: Terry Harrison - Polierschaber?????? - 05.06.2010, 12:32 Susanne hat geschrieben:
Beitrag: Re: Terry Harrison - Polierschaber?????? - 05.06.2010, 12:24 Weedburner hat geschrieben:


Ich benutze die Methode schon lange,du brauchst keinen Polierschaber.Es geht am besten mit einem Fineliner oder auch einem Kugelschreiber.Denn damit siehst du auch viel besser wo du schon durchgedrückt hast und wo nicht.
:)


Man könnte statt der Graphitschaberei einfach ein Papier nehmen, welche die (Hobby)Schneider brauchen, um das Schnittmuster zu übertragen....


Das Versteh ich nicht ganz?.Weisst du wie diese Vorlagen aussehen?
Das ist transparentes Papier,mann macht Graphit auf die Unterseite und übt dann druck auf der Oberseite aus,dadurch wird das Graphit übertragen.

Ich mache mir so Folien auch selber.
Vieleicht hat ja der ein oder andere hier einen Hahnemühle "Sumi-E" Block.Die Einzelnen Sumi-E Blätter sind nochmal jedesmal mit einem hauchdünnen Deckblatt geschützt.Dieses ist perfekt um Motive erst aufzuzeichnen oder durchzupausen,dann kann mann das Blatt wie eine Vorlage aus dem Buch nutzen
Mann kann auch das PC-Programm "Colour by Number 4" nutzen,das erstellt aus Photographien Umrisszeichnungen,ist extra zum erstellen von Malen nach Zahlen Bildern gedacht,mann kann es aber auch anders Einstellen,dann kriegt mann gute Umrisszeichnungen die mann automatisch auf das gewünschte Bildmass ändern kann.Sehr praktisch!

Nach oben 05.06.2010, 12:34 Nach unten

Acryl + Öl

Beitrag  Re: Terry Harrison - Polierschaber??????
das ist Papier, welches auf der Unterseite schon Farbe darauf hat. Einfach darauf legen und mit einem Bleistift nachzeichnen. - Darunter ist die ganze Fläche farbig...

Nach oben 05.06.2010, 12:40 Nach unten

Beitrag  Re: Terry Harrison - Polierschaber??????
Beitrag: Re: Terry Harrison - Polierschaber?????? - 05.06.2010, 12:40 Susanne hat geschrieben:
das ist Papier, welches auf der Unterseite schon Farbe darauf hat. Einfach darauf legen und mit einem Bleistift nachzeichnen. - Darunter ist die ganze Fläche farbig...


Da ist dann aber Graphitpapier besser oder? Das Funktioniert genauso nur das es halt keine Druckerschwärze (wie bei Schreibmaschinen-Durschlag Papier) oder Farbe wie bei deinem Schneiderpapier auf der Unterseite hat,sondern Bleistift Graphit.Das lässt sich sogar Radieren.

Nach oben 05.06.2010, 12:55 Nach unten

Beitrag  Re: Terry Harrison - Polierschaber??????
Du kannst auch einen Prägestift nehmen,den bekommst Du bei Kurzwaren oder im BastelladenBild

Nach oben 05.06.2010, 13:39 Nach unten

Beitrag  Re: Terry Harrison - Polierschaber??????
Hallole an ALLE :winken:

Meine Frage hat sich im Wohlgefallen erledigt.
Habe, wie mir von Eichhörnchen und Ursula geraten, bei Amazon diese Embossing-Prägestifte bestellt.
Sind Klasse und ein Super-Preisleistungsverhältnis.

Ich danke Euch allen nochmals für Eure Mühe. :bluemchen: :bluemchen:

Nach oben 06.06.2010, 20:07 Nach unten
 [ 16 Beiträge ] 

 Ähnliche Themen 
 Thema   Autor   Antworten   Zugriffe   Erstellt 
Terry Harrison: Aquarellmalerei - Erste Landschaften

in Bücher-Tipps

Kritzelmeister

8

970

05.08.2011, 16:56

Landschaften: Die große Aquarellschule von Terry Harrison

in Bücher-Tipps

Eva

0

492

18.09.2009, 11:23

Pinsel von Terry Harrison

in Material-Tipps

Summersun

10

1238

22.07.2009, 21:34

Buchtipp: Terry Harrison - Ready to Paint- Aquarellmalerei-Landschaften

in Bücher-Tipps

Gine

0

293

16.02.2010, 18:26

HAZEL HARRISON - Die große Ravensburger Malschule

in Bücher-Tipps

Malfee

1

631

18.06.2007, 14:13

Hat jemand "Teddy Harrison" Farben??

in Material-Tipps

Weedburner

1

127

05.06.2010, 13:14






© Kritzelmeister.de • Alle Inhalte, Bilder und Werke sind Eigentum der entsprechenden Rechteinhaber und dürfen ohne ausdrückliche Genehmigung nicht verbreitet bzw. kopiert werden!