"Bunt ist meine Lieblingsfarbe." (Walter Gropius)




 [ 22 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
 Preise für Bilder 
Autor Nachricht

Beitrag  Preise für Bilder
Hallo Ihr lieben,

mich hätte mal interessiert, wie Ihr zu einem Verkaufspreis eines Bildes kommt. Gibt es da bestimmte Richtwerte? Was sind vernünftige Preise für Acryl oder Aquarell Bilder, bei denen man das Bild nicht verscheuert, aber der Käufer ein einigermassen gutes Preis Leistungsverhältnis bekommt?

Ich hab mal bisschen im Internet recherchiert... es gibt sehr günstige Anbieter, aber auch sehr teure.... wo liegt ein gutes Mittelmaß.

Vielen Dank schon mal für alle Antworten!
Liebe Grüße
Anita

Nach oben 29.05.2008, 07:55 Nach unten

PC

Beitrag  Re: Preise für Bilder
Hallo Anita,

das klingt Dir jetzt vielleicht etwas zu allgemein, aber Bilder sind exakt das wert, was jemand dafür bereit ist zu zahlen! Das ist übrigens mit allem so, was man kaufen kann.

3 Dinge sollte man sich überlegen:

1.) Wieviel will man für ein Bild mindestens haben, damit Materialkosten und Aufwand entsprechend vergütet sind? (also damit es überhaupt ansatzweise wirtschaftlich ist)

Dann:

2.) Will man es möglichst "günstig" und möglichst schnell verkaufen, um sich z.B. erstmal einen Namen zu machen und den Marktwert zu testen?

Oder:

3.) Will man das Maximum haben, weil man davon überzeugt ist, dass das Bild aus der Masse herausragt und es nur eine Frage der Zeit ist, bis der richtige zahlungskräftige Liebhaber zugreift?

Oder eben eine "gesunde" Mischung aus 1. und 2., und genau darauf zielt ja Deine eigentliche Frage hin.

Ich bin davon überzeugt, dass das im Grunde immer alles auf eigene persönliche Erfahrungswerte hinaus läuft, die dir keiner geben kann. Ein möglichst großer Verkaufserlös hängt von enorm vielen indviduellen Faktoren ab: Was kann ich? Wie bekannt bin ich? Wie gut sind meine Bilder im Vergleich zur "Konkurrenz"? Wer ist meine Zielgruppe? Wie komme ich an sie ran? Wo bin ich präsent? Wie einzigartig sind meine Werke? usw. usf. etc. pp. Aus alldem ergibt sich letztendlich der realistische Preis, den man verlangen kann - und deshalb sind die Preisunterschiede auf dem Markt auch so riesig.

Aber ich bin selbst neugierig darauf, was unsere Mitglieder mit eigenen Verkaufserfahrungen dazu sagen, und was deren konkrete Herangehensweisen sind.

Nach oben 29.05.2008, 08:32 Nach unten

Beitrag  Re: Preise für Bilder
Hallo Ihr lieben,
hat es euch jetzt die Sprache verschlagen :grins: ..

Ich sehe das schon auch so, dass der Preis sich nach dem Gefühl für das Bild richtet.. manche Bilder die mir nicht gefallen würde ich sicher auch günstiger hergeben als eins meiner Lieblingsbilder...

Aber die Frage ist eben.... wo setzt man an... sind 100 EUR für ein Lieblingsbild in Acryl 40x50 zu viel oder zu wenig... für mich wäre das die Untergrenze.... auf der anderen Seite würde ich ein 60x80 für 80 EUR hergeben, weil ich es einfach nicht mag....

Vielleicht fällt ja doch noch jemandem was dazu ein...
Grüßle
Anita

Nach oben 30.05.2008, 07:47 Nach unten

Beitrag  Re: Preise für Bilder
Sicherlich spielt auch die eigene Meinung zu seinen Bildern eine Rolle beim Preis.
Ich gebe ein meiner Meinung nach "mißlungenes" Bild auch lieber für weniger weg als daß ich darauf sitzen bleibe, andererseits möchte ich für ein (meiner Meinung nach) gutes Bild schon meine Preisvorstellung durchsetzen.

Ich glaube man kann keine Grundregeln oder Festpreise nennen, denn es hängt auch von der wirtschaftlichen
Situation der potenziellen Käufer ab; ich meine ein H4-Empfänger wird sich ein Bild für 100,- € schwer leisten können, während es für einen Besserverdiener vielleicht ein "Schnäppchen" wäre.
Da sollte man sicherlich auch unterscheiden.

Nach oben 02.06.2008, 22:29 Nach unten

Beitrag  Re: Preise für Bilder
Um dir da eine sichere Meinung zu bilden, ist es einfach nötig, sich vieeel anzusehen. Die Preise sind auch regional sehr unterschiedlich. Und ein nicht zu verachtender Aspekt ist, wem das Bild verkauft wird und wo (Ausstellung, daheim, Galerie...). Den wesentlichen Teil sollte natürlich die Qualität ausmachen (ja, Qualität in der Kunst - ein ewiges und heikles Thema). Wobei feststeht, dass die Qualität bei den hochpreisigen Bilder dann wieder niciht das primäre Kriterium ist...

:D

Nach oben 12.06.2008, 12:16 Nach unten

Beitrag  Bilderverkauf - Preisvorstellung / Für einen Tipp dankbar
Nochmals Hallo,

nun die Frage, mit welcher Preisvorstellung kann ich ein Acrylbild verkaufen?

Es ist ca. 70x50 cm groß und abstrakt auf Keilrahmen mit Struktur gemalt.

Wer kann mir einen Tipp geben?

LG

Britta

Nach oben 16.06.2008, 13:11 Nach unten

Beitrag  Re: Preise für Bilder
Hallo ich habe mir ein E Book gekauft Kunst Erfolgreich verkaufen,da steht ne Menge drin was Interresant ist,auch wie man mit Preisen umgeht.coconing

Nach oben 17.06.2008, 15:02 Nach unten

Beitrag  Re: Preise für Bilder
Wo hast du das Ebook gekauft?

Ich mache es so, wenig Arbeit kleiner Preis, viel Arbeit, Material hoher Preis. Ich möchte nicht mit aller Gewalt meine Bilder verschleudern, sie haben einen Wert.

Alles liebe Pia

Nach oben 19.08.2008, 08:23 Nach unten

Beitrag  Re: Preise für Bilder
Kunst Erfolgreich verkaufen musst nur Googeln coco :winken:

Nach oben 20.08.2008, 17:35 Nach unten

Acryl

Beitrag  Re: Preise für Bilder
coco coconing hat geschrieben:
Kunst Erfolgreich verkaufen musst nur Googeln coco :winken:


Da findest du dann diesen Link

http://www.kunsterfolg.de/


Ein anderes Buch zu dem Thema gibt es als "Einsteigermodell" für 4,95 EUR bei amazon

Über die Kunst, Kunst zu verkaufen (Broschiert)
http://www.amazon.de/gp/product/3938193 ... 3938193069


Grüssle Eva

Nach oben 20.08.2008, 18:13 Nach unten

Beitrag  Re: Preise für Bilder
Hallo,
Das ist mal ein sehr interessantes Thema hier, denn die gleichen Gedanken gehen mir auch jedesmal durch den Kopf wenn es um Preise geht...vor allem wenn Leute mich so direkt fragen..." was willst Du dafuer haben?" Bin mir dann immer so unsicher wenn ich dann einen Preis nenne ob es nicht zu viel ....oder dann doch zu wenig ist ? :mhh: Ist echt schwierig .
Ich stelle hier mal eines meiner Bilder ein, das ich erst vor wenigen Wochen fertig gestellt habe. Habe es gestern erst von einer Ausstellung im naechsten Ort wieder nach Hause geholt...es gab wohl einige Interessenten fuer das Bild...hatte es eigendlich fuer unser Wohnzimmer gemalt und hatte nicht vor es zu verkaufen...Es scheint aber eine Dame zu geben die es sehr gerne haette, ich soll mir einen Preis ueberlegen und mich morgen wieder in der Buecherei ( da war dei Ausstellung ) melden.

Nun ich habe mir einenPreis ueberlegt, werde ihn aber jetzt noch nicht nennen...wuerde gerne erst mal wissen was ihr dafuer nehmen wuerded...oder besser gesagt, was waere ein realistischer Preis ???
Vielen Dank schon mal :mrgreen:

Nach oben 21.08.2008, 18:19 Nach unten

Beitrag  Re: Preise für Bilder
Hmmm die tiefen Keilrahmen sind ja schon bissle teurer... *grübel* also bei der Größe des Bildes und der gemalten Details würde ich einen Preis von 100-150 Euro auf jedenfall für angemessen halten :ja:

Nach oben 21.08.2008, 19:10 Nach unten

Aquarell und Öl und .......

Beitrag  Re: Preise für Bilder
180€, - etwas runtergehen kannst du dann immer noch! :fechten:

lg udo

Nach oben 23.08.2008, 19:22 Nach unten

Beitrag  Re: Preise für Bilder
für dieses fotorealistische bild könnten 100 € die grenze nach oben sein. keilrahmen preis und ausführung interessieren käufer nicht, auch nicht ob ein kilo farbe verwendet wurde. von interesse ist der künstlerische ausdruck und der ist bei fotorealismus nie besonders hoch einzuschätzen.
lg

Nach oben 23.08.2008, 23:55 Nach unten

Beitrag  Re: Preise für Bilder
Ich komme hier bei uns auf der Insel Beim Material schon alleine auf knapp 80 Euro :| :?

Nach oben 24.08.2008, 07:15 Nach unten

mein mann

Beitrag  Re: Preise für Bilder
oberlel hat geschrieben:
von interesse ist der künstlerische ausdruck und der ist bei fotorealismus nie besonders hoch einzuschätzen.
das bild ist groß und es gibt viele leute, die gerne fotorealistische bilder haben. wie man sieht, hast du ja interessenten dafür.
auch ich würde das bild mit 100 - 150 euro ansetzen. 180 erscheint mir zu viel. aber wie udo schreibt, nachlassen kann man immer noch 8)



ps: mein mann (oberlel) neigt immer dazu, bilder (leider auch seine) viel zu billig anzusetzen :wink:

Nach oben 24.08.2008, 10:50 Nach unten

Beitrag  Re: Preise für Bilder
Ich denke jeder Maler sollte seine Bilder selbst wertschätzen. Denn ein anderer kann das nicht, denn wir haben das Bild nicht selbst gemalt. Wenn jemand mit mir handeln möchte über den Preis, nein tue ich nicht.

Wenn ich kein Problem mit dem Bild, meinem Können, so auch nicht mit dem Preis habe, verkaufen sich die Bilder selbst!

:knuddelbunt:

Nach oben 28.08.2008, 17:33 Nach unten

Beitrag  Re: Preise für Bilder
Also ich bin der Meinung .du solltest immer soviel nehmen .wie Du gerade brauchst .war jetzt im Urlaub und habe alles ausgegeben und heute das Bild für 800 EURO verkauft .Da stand nur 200 dran .Aber ich brauche zur Zeit mehr Geld .Ich denke .das ist eine gesunde Einstellung .Wenn einer meint ,das es zu teuer ist .soll er sich einen Druck kaufen und hin hängen ........ :winken: :winken: :winken: Für das oben angeführte Bild in der Größe nehme ich schon 900 EURO Selbst bei fotorealistischen Bildern ist es nicht zu teuer dann .Oberlel .das wollte ich noch mal sagen .Sicher ..ist RICHTIGE KUNST teurer .Aber warum billig verkaufen .....................

Nach oben 28.08.2008, 17:40 Nach unten

Beitrag  Re: Preise für Bilder
Genau :logisch: Keiner ist gezungen das Geld auszugeben, aber ein Druck ist auch nicht billig!

:knuddelbunt:

Nach oben 28.08.2008, 17:42 Nach unten

Beitrag  Re: Preise für Bilder
zadorra125 hat geschrieben:
Genau :logisch: Keiner ist gezungen das Geld auszugeben, aber ein Druck ist auch nicht billig!

:knuddelbunt:

ne Druck ist auch nicht billig aber von einem 1000 EURO Bild kostet der Druck aber auch nicht 500 .Da kann man es schon für 100 bekommen ....... :winken: :winken:

Nach oben 28.08.2008, 17:45 Nach unten
 [ 22 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

 Ähnliche Themen 
 Thema   Autor   Antworten   Zugriffe   Erstellt 
Preise bei Auftragsarbeiten

in Gewerbe & Recht

GoldSeven

40

594

23.01.2014, 15:40

Bilder an außergewöhnlichen Orten aufhängen

in Rahmen

JohannesF

21

979

19.05.2016, 20:42

Bilder aufeianderlegen mit gimp

in Technik-Tipps

pitt

18

729

31.05.2015, 12:28

Bilder vermieten

in Gewerbe & Recht

Augenschokolade

28

725

23.08.2014, 09:06

Bilder fotografieren

in Technik-Tipps

ernesto

15

1145

17.01.2014, 18:50

Bilder verschicken

in Material-Tipps

Bibi2702

4

753

03.12.2013, 15:53

lustige Bilder

in Links, Online- und TV-Tipps

Melanie

5

578

23.04.2013, 09:39

Bilder Verkauf Online-Galerie ?

in Gewerbe & Recht

jobr

6

941

17.01.2013, 09:04

Malvorlagen und Copyright von lizenzfreien Bilder

in Gewerbe & Recht

jobr

8

2002

31.10.2012, 17:39

Für Freiluftmaler - zum Tranportieren feuchter Bilder

in Technik-Tipps

pigmenttankstelle

5

265

30.05.2012, 10:42






© Kritzelmeister.de • Alle Inhalte, Bilder und Werke sind Eigentum der entsprechenden Rechteinhaber und dürfen ohne ausdrückliche Genehmigung nicht verbreitet bzw. kopiert werden!