"Ich male, was ich sehe, und nicht, was andere zu sehen belieben." (Edouard Manet)




 [ 9 Beiträge ] 
 Malvorlagen und Copyright von lizenzfreien Bilder 
Autor Nachricht

Öl, Acryl

Beitrag  Malvorlagen und Copyright von lizenzfreien Bilder
Hallo,
über das Thema Urheberrecht ist ja schon heftig diskutiert worden.

Auf der Internetseite: http://www.fotosearch.de/ gibt es tausende von sehr guten lizensfreien Bilder.
Mich hat mal interessiert wie ich diese Bilder verwenden kann.

Meine Anfrage an FotoSearch:
Joel hat geschrieben:
ich bin Hobbymaler und möchte wissen ob es mir erlaubt, ist lizenzfreie Bilder oder Teile davon abzumalen bzw. Teilmotive davon in meinen Gemälden einzubauen?
Diese Gemälde möchte ich evtl. dann auch im Internet ausstellen. Ist das zulässig ?


Die Antwort von FotoSearch:
fotosearch hat geschrieben:
Wenn Sie ein Bild als Kuenstervorlage verwenden moechten, dann muessten Sie bitte die Lizenz fuer das kleinste vorhandene Format von dem bestimmten Bild kaufen.
Damit duerfen Sie Ihr Werk dann auch im Internet austellen und das Bild verkaufen.
Klicken Sie ein Bild einfach an, um den Preis zu erfahren.

Nach oben 31.10.2012, 17:39 Nach unten

PC

Beitrag  Re: Malvorlagen und Copyright von lizenzfreien Bilder
Das Thema hatten wir dazu allgemein schonmal hier:

:arrow: extra Nachfrage bei Lizenzfreien Bildern?

Da es wichtig ist, hier nochmals meine Hinweise dazu:

ACHTUNG:

"Lizenzfrei" (auf engl.: "Royalty-free") bedeutet nichts anderes, als dass urheberrechtlich-geschütztes Material ohne eine Zahlung von konkreten Lizenzgebühren angeboten wird. Das ist nicht automatisch gleichbedeutend mit kostenlos! Eine Lizenz ist klassisch eine limitierte Verwendungsart zu einem bestimmten Zweck auf eine bestimmte Zeit. Z.B. kann man ein geschütztes Bild ausschließlich für eine spezielle Verwendung auf seiner Homepage oder in Drucksachen lizenzieren, ohne sich gleich die ganzen umfassenden Rechte sichern zu müssen - das ist im gewerblichen Bereich oftmals günstiger. "Lizenzfreiheit" bedeutet nichts anderes, dass es solche eingeschränkten Lizenzen nicht gibt sondern eine pauschale Nutzungserlaubnis erteilt wird.

"Lizenzfreiheit" ist daher eine bestimmte Art der Lizenzierung, und darf nicht mit "freien Lizenzen" wie z.B. Public Domain, GPL oder Creative Commons verwechselt werden.

"Lizenzfrei" bedeutet bei vielen Anbietern, dass das Werk gegen eine einmalige Gebühr abgegeben wird, und dass damit oftmals weitere vertragliche Auflagen in der Verwendung verbunden sind (Gewerbliche oder nicht-kommerzielle Nutzung, Veränderungsrechte, usw.).

Auch bei "Lizenzfrei und kostenlos" muss man dann zwar nichts bezahlen, aber die Bedingungen akzeptieren. Rechtlich gesehen schließt man dabei einen Nutzungsvertrag, auch wenn kein Geld fließt. Diese Bedingungen sind individuell je nach Anbieter, Urheber, etc. unterschiedlich.

Eine Lizenz wie z.B. "Creative Commons" ist (im Gegensatz zu "lizenzfrei") eine "Freie Lizenz", ebenfalls mit bestimmten Auflagen, die jeweils zu beachten sind. Insbesondere wird bei diesen Lizenzen oft übersehen, dass diese meist mit "share alike" (SA) als Bedingung angegeben sind. Das bedeutet, dass darauf basierende Werke wieder unter denselben Bedingungen verbreitet werden müssen, wie die Ursprungslizenz. Malt man also ein Bild auf Grundlage einer Vorlage mit CC-SA-Lizenz, so ist man dazu verpflichtet das resultierende Werk ebenfalls unter denselben Bedingungen frei anzubieten (das heißt, andere dürfen es nachmalen, verbreiten, verändern). Also: Jede Medaille hat zwei Seiten!

Kurz zusammengefasst: Egal ob "Lizenzfrei und kostenlos", oder "Freie Lizenz" - immer die jeweiligen Bedingungen beachten!

Nach oben 31.10.2012, 19:38 Nach unten

Öl, Mischtechnik

Beitrag  Re: Malvorlagen und Copyright von lizenzfreien Bilder
nicht zahlen musst du z.b. bei paint my photo, weil da die photos extra zum abmalen reingestellt werden. sie wollen, dass man bei veröffentlichung die seite und den namen des fotografen angibt.

natürlich sollte man netterweise auch eigene fotos zur verfügung stellen, damit die anderen auch was davon haben.

dass dort bilder abgemalt werden, ist mir noch nicht aufgefallen, aber natürlich kommt es vor, dass ein motiv von mehreren malern gemalt wird.

Nach oben 31.10.2012, 19:47 Nach unten

PC

Beitrag  Re: Malvorlagen und Copyright von lizenzfreien Bilder
Beitrag: Re: Malvorlagen und Copyright von lizenzfreien Bilder - 31.10.2012, 19:47 vera hat geschrieben:
nicht zahlen musst du z.b. bei paint my photo, weil da die photos extra zum abmalen reingestellt werden.

Und dabei immer vorausgesetzt, dass das dort reingestellte Foto auch wirklich frei von Rechten Dritter ist. Im Falle eines Verletzungsfalles haftet dann erstmal der unwissende Maler, da Unwissenheit bekanntlich nicht vor Strafe schützt, und kann sich dann selbst die weitere Verletzer-Kette hochklagen. Also Vorsicht vor allem bei gewerblicher Nutzung von irgendwelchen Vorlagengebern, wo man das selbst nicht einschätzen kann und keinen direkten schriftlichen Vertrag schließt.

Daher Vorlagen am besten selbst machen, oder etwas sicherer auch hier bei uns: Malvorlagen :wink:


Übrigens noch als Hinweis dazu, warum das "Lizenzfrei" im Deutschen so kompliziert und irreführend ist:

Das ganze Dilemma resultiert aus dem im Deutschen mehrdeutigen Wort "Lizenz", im Englischen ist das eindeutig unterschieden:

"Royalties" bezeichnen im englischen Sprachraum wiederkehrende oder spezifische Einnahmen durch bestimmte Lizenzarten, auf Deutsch schlicht mit "Lizenzen" übersetzt.

"Licenses" hingegen, auf Deutsch ebenfalls "Lizenzen", bezeichnen allgemein eine Erlaubnis zur Nutzung!

Mit dieser Kenntnis weiß man auch, warum "Royalty-free" (lizenzfrei) etwas anderes bedeutet als "License-free" (ohne Lizenz) und "Free License" (freie Lizenz) :!:

Um die Begrifflichkeiten komplett zu machen: "Lizenzlos" bezeichnet den Sachverhalt, wenn etwas oder jemand eigentlich eine Lizenz benötigte, diese aber nicht besitzt.

Nach oben 31.10.2012, 20:08 Nach unten

Öl, Mischtechnik

Beitrag  Re: Malvorlagen und Copyright von lizenzfreien Bilder
man wird auf der seite pmp drauf hingewiesen, dass man nur fotos reinstellen darf, die man selbst gemacht hat oder wo man die berechtigung dazu hat.

hoffen wir halt, die leute halten sich auch dran... :grins:

Nach oben 31.10.2012, 21:07 Nach unten

Aquarell, Acryl, Seide, Brandm

Beitrag  Re: Malvorlagen und Copyright von lizenzfreien Bilder
Info am Rande, auch Bücher mit Malvorlagen unterliegen diesen Lizenzen! Heisst für sich malen ja, Ausstellen oder Verkaufen ist verboten! Ob Hobby oder Berufskünstler

Nach oben 01.11.2012, 19:19 Nach unten

Beitrag  Re: Malvorlagen und Copyright von lizenzfreien Bilder
Beitrag: Re: Malvorlagen und Copyright von lizenzfreien Bilder - 01.11.2012, 19:19 man-muc-ela hat geschrieben:
Info am Rande, auch Bücher mit Malvorlagen unterliegen diesen Lizenzen! Heisst für sich malen ja, Ausstellen oder Verkaufen ist verboten! Ob Hobby oder Berufskünstler


...d.h. wenn ich ein malbuch von z.B. felix eckhardt habe, daraus was male, was er auch step by step darstellt, dann darf ich das NICHT ausstellen, geschweige verkaufen ?!?!? darf ich es auch NICHT hier bei krimei einstellen??? :mhh:

Nach oben 01.11.2012, 19:41 Nach unten

Beitrag  Re: Malvorlagen und Copyright von lizenzfreien Bilder
:arrow: Re: wofür gilt Copyright ?

:offtopic:


Signatur


Nach oben 01.11.2012, 19:50 Nach unten

Öl, Mischtechnik

Beitrag  Re: Malvorlagen und Copyright von lizenzfreien Bilder
das verbot, z.b. fotos zu verwenden, hat aber auch seine grenzen:

wenn man daraus ein eigentständiges werk macht, also nicht 1:1 abmalt/kopiert, dann ist dies durchaus erlaubt.
z.b. ich habe eine landschaft, will da einen löwen reinmalen, dafür such ich mir irgendein foto, dann geht das schon. ein foto als inspirationsquelle verwenden, das geht schon. verfälschen, verfremden, abstrahieren, das ist nicht verboten.

je weiter das gemalte bild vom ursprungswerk entfernt ist, desto weniger kritisch ist die sache.

§ 24 deutches urheberrechtsgesetz.

Nach oben 01.11.2012, 22:19 Nach unten
 [ 9 Beiträge ] 

 Ähnliche Themen 
 Thema   Autor   Antworten   Zugriffe   Erstellt 
alles mögliche: Eigene Bilder Malvorlagen

in Links, Online- und TV-Tipps

acryl chief

3

823

07.05.2009, 13:36

extra Nachfrage bei Lizenzfreien Bildern?

in Gewerbe & Recht

mel

6

1115

13.02.2012, 20:58

was kann eine Copyright-Verletzung kosten

in Gewerbe & Recht

Susanne

25

2707

06.07.2011, 10:27

wofür gilt Copyright ?

in Gewerbe & Recht

Nadeschda

13

1800

02.09.2010, 08:16

copyright

in Gewerbe & Recht

elke

11

1311

09.06.2007, 10:12

Colour by Number: Erstellen von Vorzeichnungen/Malvorlagen

in Software

Weedburner

3

1779

02.06.2010, 11:18

Rechtliches zu Kritzelmeister-Malvorlagen

in Gewerbe & Recht

Adrian

0

614

22.05.2008, 00:05

Fotos als Malvorlagen ->kostenlos + lizenzfrei<-

in Links, Online- und TV-Tipps

Bienchen

4

7339

18.05.2007, 10:13

Bilder an außergewöhnlichen Orten aufhängen

in Rahmen

JohannesF

21

979

19.05.2016, 20:42

Bilder aufeianderlegen mit gimp

in Technik-Tipps

pitt

18

729

31.05.2015, 12:28






© Kritzelmeister.de • Alle Inhalte, Bilder und Werke sind Eigentum der entsprechenden Rechteinhaber und dürfen ohne ausdrückliche Genehmigung nicht verbreitet bzw. kopiert werden!