"Kunst ist Magie, befreit von der Lüge, Wahrheit zu sein." (Theodor W. Adorno)




 [ 10 Beiträge ] 
 urheberrecht 
Autor Nachricht

Acryl

Beitrag  urheberrecht
Mir stellt sich grad die Frage. ? WEnn ich bei einem Fernsehfilm ein Standbild fotogrfiere, kann ich dieses als Malvorlage nehmen ohne irgendwelche Urheberrechte zu verletzen?
:winken:

Nach oben 13.01.2012, 23:17 Nach unten

PC

Beitrag  Re: urheberrecht
Drei einfache Fragen zum Mitarbeiten:

1. Wer hat dabei die Urheberrechte?
2. Wer hat die Nutzungsrechte?
3. Und welche Rechte hat der Zuschauer?

:wink:

Nach oben 13.01.2012, 23:22 Nach unten

Acryl

Beitrag  Re: urheberrecht
Hallo Adrian,
danke für die schnelle Antwort. Frage 1 und 2 : Wahrscheinlich niemand. Frage 3: Wenn Zuschauer das gleiche im Urlaub fotofiert,
dann kann er mit seinem Bild machen, was er will. Aber wer weiß in der heutigen Zeit noch was Recht und was rechtens ist.
:winken:

Nach oben 13.01.2012, 23:31 Nach unten

PC

Beitrag  Re: urheberrecht
Also, mal ganz langsam von Vorne :D

1.) Wer sind denn die Urheber bei einem Film, und haben demnach Urheberrechte? Richtig, mindestens der Regisseur und der Drehbuchautor. Die haben zusammen mit Produzent, Schauspielern und Kameraleuten ein Film-Werk geschaffen, und bestimmten gemeinschaftlich was damit geschehen soll. In diesem Fall: Es soll im Fernsehen gesendet werden. Das bringt uns zu 2.

2.) Der ausstrahlende Sender hat sich die Senderechte gesichert, eine spezielle Art des Nutzungsrechts. Zusätzlich kann es eine Vielzahl weiterer Nutzungsrechts-Inhaber geben, z.B. für die Vermarktung von Werbeartikeln oder die Aufführung in anderen Ländern. Am Ende steht der Konsument, und das bringt uns zu 3.

3.) Der Zuschauer (Konsument) hat entweder durch brave Zahlung seiner GEZ-Gebühren oder durch das Anschauen von Werbung sich die Möglichkeit eröffnet, dieses Filmwerk zur Abendunterhaltung anzusehen. Er darf sich das sogar auf Videoträgern aufnehmen und im privaten Rahmen so oft anschauen, wie er das möchte. Er darf auch Bilder davon abmalen, allerdings rein für den privaten Gebrauch. Das bedeute hier explizit: Er darf sie nicht veröffentlichen. Und das bedeutet, er darf sie nicht ausstellen, nicht verkaufen, nicht im Internet zeigen, usw. Denn dazu hat er keine Rechte, woher auch? Er hat weder mit den Rechteinhabern einen Vertrag geschlossen, noch wurden ihm diese Rechte von den Rechteinhabern eingeräumt. Letzteres ist aber notwendig, da man sonst eben ohne entsprechende Rechte, und damit eben rechtswidrig, ein Bild-Werk kopiert und in Umlauf bringt. Das ist die klassische Definition einer Urheberrechtsverletzung.

Alles klar soweit?

Nach oben 13.01.2012, 23:46 Nach unten

Acryl

Beitrag  Re: urheberrecht
Hallo Adrian.
Ja, ich habs verstanden.Aber schade eigentlich. Es gibt so schöne Aufnahmen.
:winken:

Nach oben 13.01.2012, 23:57 Nach unten

PC

Beitrag  Re: urheberrecht
Beitrag: Re: urheberrecht - 13.01.2012, 23:57 Sternchen hat geschrieben:
Hallo Adrian.
Ja, ich habs verstanden.Aber schade eigentlich. Es gibt so schöne Aufnahmen.
:winken:


Tja, da hilft leider nur selber machen, oder solche Anbieter nutzen, die Dir ähnliche Vorlagen kostenlos und lizenzfrei anbieten.

Nach oben 14.01.2012, 00:11 Nach unten

Acryl

Beitrag  Re: urheberrecht
Nochmals danke lieber Adrian.
LG :winken:

Nach oben 14.01.2012, 10:46 Nach unten

Beitrag  Re: urheberrecht
Lieber Adrian,
Mein Bild "viel Gold", habe ich nach einer Vorlage von Martin Thomas gemacht, habe aber angegeben, dass er der Ideengeber war, mache ich mich auch damit strafbar?
LG Katzenmama

Nach oben 14.01.2012, 20:21 Nach unten

PC

Beitrag  Re: urheberrecht
:arrow: Re: wofür gilt Copyright ?

Nach oben 14.01.2012, 20:29 Nach unten

Beitrag  Re: urheberrecht
Lieber Adrian, habe Dank für Deine Antwort, ich habe das Bild angeschaut und es hatte mir sehr gefallen, dann habe ich es aus dem Kopf nachgemalt.
Aber jetzt bin ich schlauer und lasse es im Forum.
Nochmals Danke
Liebe Grüße Elke

Nach oben 14.01.2012, 21:28 Nach unten
 [ 10 Beiträge ] 

 Ähnliche Themen 
 Thema   Autor   Antworten   Zugriffe   Erstellt 
Urheberrecht - Malerei - Gerichtsurteile

in Gewerbe & Recht

navallo

7

552

05.09.2016, 18:08

Urheberrecht -> Zitate in Bildern verwenden

in Gewerbe & Recht

Jeannie

19

2973

21.04.2012, 11:00

Urheberrecht zum Mitschmunzeln

in Links, Online- und TV-Tipps

Adrian

10

1210

25.09.2011, 23:35






© Kritzelmeister.de • Alle Inhalte, Bilder und Werke sind Eigentum der entsprechenden Rechteinhaber und dürfen ohne ausdrückliche Genehmigung nicht verbreitet bzw. kopiert werden!