"Kunst ist das, was übrigbleibt, nachdem alles an ihr bis ins letzte analysiert worden ist." (Martin Kessel)




 [ 18 Beiträge ] 
 Protest gegen SOPA - zahlreiche Webseiten bleiben heute schwarz! 
Autor Nachricht

PC

Beitrag  Protest gegen SOPA - zahlreiche Webseiten bleiben heute schwarz!
SOPA steht für den "Stop Online Piracy Act". Das US-Gesetz soll zum besseren Schutz von geistigem Eigentum im Internet beitragen, die dafür eingesetzten Mittel werden allerdings als zensurfördernd und innovationshemmend eingeschätzt.

Zahlreiche Webseiten machen heute weltweit auf die drohenden Auswirkungen aufmerksam und rufen zum Widerstand. So wird z.B. die englische Wikipedia aus Protest für 24 Stunden komplett abgeschaltet. Auch kommerzielle Internetgiganten wie Facebook, Amazon und Google beteiligen sich an der Aktion, ebenso bleibt netzpolitik.org heute ohne Inhalte. Unter anderem wird der US-Gesetzesentwurf, der weltweite gravierende Auswirkungen für Content-Anbieter und Plattformen (wie auch Kritzelmeister!) mit sich bringen würde, auch von AOL, der Creative Commons Foundation, eBay, der Electronic Frontier Foundation, Human Rights Watch, der Internet Foundation, Kaspersky, Mozilla, Reporter ohne Grenzen, Twitter und Yahoo abgelehnt.

Weitere Infos:
:arrow: http://de.wikipedia.org/wiki/Wikipedia: ... gegen_SOPA
:arrow: http://fightforthefuture.org/pipa/ (Video, engl.)
:arrow: http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/d ... 98891.html
:arrow: http://sopastrike.com/ (engl.)

Bild

Nach oben 18.01.2012, 05:20 Nach unten

Beitrag  Re: Protest gegen SOPA - zahlreiche Webseiten bleiben heute schwarz!
Hallo Adrian ,Danke für die Info.Für mich ist das Zensur.Echt der Hammer!
Gruss co :winken: co

Nach oben 18.01.2012, 06:40 Nach unten

PC

Beitrag  Re: Protest gegen SOPA - zahlreiche Webseiten bleiben heute schwarz!
Ja, zumindest öffnet das Tür und Tor für staatliche Eingriffe und Willkür.

Man muss das im weltweiten Gesamtkontext sehen. ALLE Regierungen überall auf der Welt haben ein gemeinsames Problem: Sie können das Internet nicht kontrollieren. Und ALLE haben sie eines gemeinsam - sie würden es gerne tun. Jeder Versuch dazu scheitert bisher oder glückt nur temporär: Die generelle Zensur in China, im Vorfeld des Sturzes von Ägyptens Präsident Mubarak, oder bei den Protesten im Iran - das sind nur einige der prominentesten Beispielen dafür, dass das selbst im großen Stil noch nicht so recht klappt.

Doch wir brauchen gar nicht so weit weg zu schauen, wir in Deutschland können uns bei unserer Regierung an die eigene Nase fassen. Es ist bekanntlich noch gar nicht so lange her, dass die geplanten Stopp-Schilder zum angeblichen Vorgehen gegen Kinderpornographie unter dem harmlos-klingenden Namen "Zugangserschwerungsgesetz" scheiterte. Da wurde ein Vorwand verwendet, der die vorgeschobene Problematik weder löst, noch nachweislich überhaupt dafür sinnvoll ist, noch irgendetwas an der eigentlichen Problematik verändert hätte.

Und nun probieren es die Amis unter dem Deckmantel des Schutzes geistigen Eigentums - mit drohenden weltweiten Konsequenzen.

Man darf gespannt und aufmerksam sein, welche Nation als nächstes unter welchem Vorwand versucht, massive staatliche Kontroll- und Eingriffsmechanismen durchzusetzen. Fakt ist jedenfalls: Die Freiheit im Internet steht unter massivem Beschuss, obwohl es dazu keinen sachlichen Bedarf gibt: Das Internet ist schon lange kein rechtsfreier Raum mehr, man kann heutzutage sämtliche Ansprüche und internationale Straftaten entsprechend ahnden. Das restliche "Problem" dabei ist nur noch die fehlende generelle staatliche Steuerungs- und Zensurmöglichkeit.

Nach oben 18.01.2012, 07:11 Nach unten

Beitrag  Re: Protest gegen SOPA - zahlreiche Webseiten bleiben heute schwarz!
Hallo Adrian,ich Hoffe es fällt vielen auf was da läuft,sonst haben wir ein grosses Problem,und unsere Freiheit wird noch mehr beschränkt als es ohnehin schon ist.Ich Denke durch die vielen
Kriegsreportagen,die ja nicht gerade ein tolles Bild abgegeben haben,und die Welt darüber informiert,was gerade läuft hat es auch für so viele ein grosses Problem gegeben,so wollen sie es auch
Totschweigen.Und machen was sie wollen unter einem Deckmäntelchen.So schnell die Gesetze zu ändern finde ich auch der Hammer,bis man sich richtig informiert hat ist es schon geschehen.
Finde ich schon sehr kurios und unseriös.Gruss co :winken: co

Nach oben 18.01.2012, 07:22 Nach unten

Mixed

Beitrag  Re: Protest gegen SOPA - zahlreiche Webseiten bleiben heute schwarz!
Adrian
DANKE fuer die INFORMATION!

Nach oben 18.01.2012, 09:19 Nach unten

Acryl

Beitrag  Re: Protest gegen SOPA - zahlreiche Webseiten bleiben heute schwarz!
Dank dir Adrian. Ich hab gleich probiert, noch geht AMAZON.

Das ist in der Gegenwart ein schwieriges Problem, auf der einen Seite die schädliche Piraterie auf der anderen Seite die Schwierigkeit sich ihrer zu erwehren, was die freie Welt des Internets (gibt es sie überhaupt?) durcheinanderwirbeln, beeinträchtigen könnte. Da scheint was auf uns zuzukommen.... Interessant, daß. sich große Internetanbieter durch zeitliche Abstellungen wehren wollen. Da stecken natürlich nicht nur hehre Ziele dahinter...
Gegen Zensus bin ich, da sträuben sich mir die Haare, denn sie hatte ich schon mal in langen sozialistischen Jahren, wo z. B. auch meine wissenschaftliche Arbeit gelitten hat.
Ich bin schon mal gespannt, was und wie sich alles entwickelt. Irgendwie fühlt man sich da als ganz kleines Licht, das nur zuschauen kann oder? :mhh:

Nach oben 18.01.2012, 09:53 Nach unten

PC

Beitrag  Re: Protest gegen SOPA - zahlreiche Webseiten bleiben heute schwarz!
Beitrag: Re: Protest gegen SOPA - zahlreiche Webseiten bleiben heute schwarz! - 18.01.2012, 09:53 Farbfreundin hat geschrieben:
Dank dir Adrian. Ich hab gleich probiert, noch geht AMAZON.

Amazon wird aller Voraussicht nach auch nicht abschalten - das können die sich wirtschaftlich gar nicht erlauben. Ebenso wie Google, Twitter oder Facebook. Die US-Seite von Amazon hat jedoch auf der rechten Seite einen deutlichen Hinweis mit Link zur Protestaktion angebracht.

Allen genannten gemein ist indes die klare Positionierung und entsprechende öffentliche Unterstützung gegen diesen Gesetzentwurf.

Nach oben 18.01.2012, 10:03 Nach unten

PC

Beitrag  Re: Protest gegen SOPA - zahlreiche Webseiten bleiben heute schwarz!
Beitrag: Re: Protest gegen SOPA - zahlreiche Webseiten bleiben heute schwarz! - 18.01.2012, 09:53 Farbfreundin hat geschrieben:
Irgendwie fühlt man sich da als ganz kleines Licht, das nur zuschauen kann oder? :mhh:

Zunächst einmal ist das ja primär ein USA-internes Anliegen, auch wenn die Auswirkungen davon international sind - aber was kümmert das einen US-Kongressabgeordneten :wink:, die interessieren nur Stimmen und Image. Nicht-US-Bürger werden hingegen aufgefordert, sich per Petition an das US State Department zu wenden, das oft und gerne andere Länder für Zensur-Maßnahmen im Internet anprangert - die sollen sich auch mal um die Vorgänge im eigenen Land kümmern:

:arrow: http://americancensorship.org/modal/sta ... index.html

Auch sehr viele leise Stimmen können ganz schön viel Lärm machen. Bei Twitter z.B. ist der Begriff SOPA derzeit auf Platz 1 aller Tweets :winken:

PS: So sieht übrigens gerade die Google-Startseite aus, wenn man sie aus den USA aufruft: http://yfrog.com/khnh8zp

Nach oben 18.01.2012, 10:16 Nach unten

Beitrag  Re: Protest gegen SOPA - zahlreiche Webseiten bleiben heute schwarz!
BIG BROTHER IS WATCHING YOU

Soviel dazu ....die Amis zensieren schon seit Jahren wenn nicht Jahrzehnten ziehmlich stark im eigenen Land. Ich war schon oefter drueben und wir haben gute Freunde dort u.a. ehemalige!! Angehoerige der US Army ...wenn man da so mal reinhoert und liest was da alles abgeht, wie beschraenkt allein nur die Informationen sind die die Nachrichten bringen , alles wird dort zensiert und die Tatsachen verdreht. Wirkliche Berichterstattung was in der Welt so los ist bekommt man von dort aus NUR ueber's Internet ich denke mal darum geht bei der Sache hauptsaechlich

Nach oben 18.01.2012, 10:48 Nach unten

PC

Beitrag  Re: Protest gegen SOPA - zahlreiche Webseiten bleiben heute schwarz!
Wer ähnliche Zustände in Europa vermeiden will, der sollte das zum Anlass nehmen, die "ACTA"-Ratifizierung der EU ebenso vehement zu bekämpfen:

:arrow: http://digitalegesellschaft.de/2011/11/ ... oppt-acta/

Vom Prinzip her ist das genau dasselbe: Klammheimlich unter Ausschluss der Öffentlichkeit entworfen (!), unter dem Deckmantel besser gegen Produktpiraterie und Urheberrechtsverletzungen vorgehen zu können, sollen Grundrechte beschnitten und massiv das Internet "kontrolliert" werden - weltweit.

edit: Aktueller Focus-Artikel zu der Thematik:
:arrow: http://www.focus.de/digital/internet/in ... 03307.html

Nach oben 18.01.2012, 11:00 Nach unten

Beitrag  Re: Protest gegen SOPA - zahlreiche Webseiten bleiben heute schwarz!
Hallo Adrian,jetzt muss ich mich erst mal schlau machen über die ACTA.
Vielen Dank für die Info,das wird ein Jahr!!
Am 21.12 2012 Endet der Maya Kalender,mich wundert nichts mehr!
Viele Grüsse co :winken: co

Nach oben 18.01.2012, 13:54 Nach unten

PC

Beitrag  Re: Protest gegen SOPA - zahlreiche Webseiten bleiben heute schwarz!
Und das passierte unter anderem:

:arrow: http://netzpolitik.org/2012/sopa-blackout-gallery/


Beitrag: Re: Protest gegen SOPA - zahlreiche Webseiten bleiben heute schwarz! - 18.01.2012, 09:19 eccola hat geschrieben:
DANKE fuer die INFORMATION!

Australien war auch dabei: :D :arrow: http://pirateparty.org.au/faq

Nach oben 19.01.2012, 02:04 Nach unten

Beitrag  Re: Protest gegen SOPA - zahlreiche Webseiten bleiben heute schwarz!
Urheberrecht "ACTA könnte zu größerer Überwachung der Nutzer führen"

ACTA ist das EU-Pendant zu SOPA: Markus Beckedahl erklärt, warum der europäische Versuch, illegales Filesharing zu bekämpfen, ebenso gefährlich ist wie der amerikanische.
Habe mich mal schlau gemacht.Gruss co :winken: co

Nach oben 19.01.2012, 05:57 Nach unten

Beitrag  Re: Protest gegen SOPA - zahlreiche Webseiten bleiben heute schwarz!
Hier noch eine Möglichkeit, selbst aktiv zu werden.
Ist nur ein Klick. Dafür hat jeder Zeit.
http://www.avaaz.org/de/save_the_intern ... 67&v=12090
Avaaz ist auch darüber hinaus ein guter Tipp.

Nach oben 19.01.2012, 08:42 Nach unten

Beitrag  Re: Protest gegen SOPA - zahlreiche Webseiten bleiben heute schwarz!
Super Danke Gruss co :winken: co

Nach oben 19.01.2012, 08:55 Nach unten

Fotografie

Beitrag  Re: Protest gegen SOPA - zahlreiche Webseiten bleiben heute schwarz!
Danke für den Link, Solarita!
Ich habe den Klick getan und hoffe, es folgen noch viele...n :winken:

Nach oben 19.01.2012, 16:20 Nach unten

PC

Beitrag  Re: Protest gegen SOPA - zahlreiche Webseiten bleiben heute schwarz!
Folgender ORF-Artikel bringt die aktuelle ACTA-Problematik mit ihren undemokratischen Hintergründen sehr gut auf den Punkt:

:arrow: http://fm4.orf.at/stories/1693440/

Nach oben 20.01.2012, 12:54 Nach unten

Fotografie

Beitrag  Re: Protest gegen SOPA - zahlreiche Webseiten bleiben heute schwarz!
Habe den Artikel eben gelesen: Sehr bedenklich - dieses Sopa und ACTA. George Orwell (1984) lässt grüßen.

Nach oben 20.01.2012, 14:15 Nach unten
 [ 18 Beiträge ] 

 Ähnliche Themen 
 Thema   Autor   Antworten   Zugriffe   Erstellt 
Flüssigweiss -schwarz

in Material-Tipps

Brigitte-Silvia

8

500

02.10.2014, 10:35

Pro & Contra zur Verwendung von Schwarz in der Malerei

in Diskussionen

Kritzelmeister

52

4122

22.01.2012, 18:57

Fein und genau Schwarz zeichnen

in Material-Tipps

doctr

7

378

25.03.2010, 23:51






© Kritzelmeister.de • Alle Inhalte, Bilder und Werke sind Eigentum der entsprechenden Rechteinhaber und dürfen ohne ausdrückliche Genehmigung nicht verbreitet bzw. kopiert werden!