"Kunst ist Magie, befreit von der Lüge, Wahrheit zu sein." (Theodor W. Adorno)




 [ 26 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
 tv-beitrag über die ausstellung "novemberpogrome" 
Autor Nachricht

mein mann

Beitrag  tv-beitrag über die ausstellung "novemberpogrome"
unser beitrag beginnt bei minute 17:35

und wurde gestern ab 18 uhr jede volle stunde gezeigt ...

Bild



edit:
hab gerade gesehen, bei youtube kann man direkt einsteigen. leider funktioniert der link nicht bei der direkten video-einbettung hier.
aber beim anklicken schon. da muss man also nicht vorscrollen!

bei youtube

Nach oben 25.11.2011, 15:27 Nach unten

Beitrag  Re: tv-beitrag über die ausstellung "novemberpogrome"
Ihr beide seid ein tolles gespann :winken:

Nach oben 25.11.2011, 15:36 Nach unten

mein mann

Beitrag  Re: tv-beitrag über die ausstellung "novemberpogrome"
danke gabi!

Bild

Nach oben 25.11.2011, 15:41 Nach unten

Acryl

Beitrag  Re: tv-beitrag über die ausstellung "novemberpogrome"
    Hallo lintschi,
    das hat man nun davon wenn man neugierig ist.................. :shock:

    Ich wollte gerne mal Deinen Mann kennenlernen und bin eine Weile kleben geblieben.
    Ich weiß nicht ob es nur auf meinem PC so ist, die Bilder laufen sehr schnell durch, schade.

    Aber doch insgesamt eine schöne Ausstellung.
    (Dein Mann hat eine sympatische Stimme.)


Nach oben 25.11.2011, 16:39 Nach unten

unterschiedlich

Beitrag  Re: tv-beitrag über die ausstellung "novemberpogrome"
Hallo Lintschi,

danke für's zeigen des Videos.

Liebe Grüße

Lili :winken:

Nach oben 25.11.2011, 16:58 Nach unten

mein mann

Beitrag  Re: tv-beitrag über die ausstellung "novemberpogrome"
Beitrag: Re: tv-beitrag über die ausstellung "novemberpogrome" - 25.11.2011, 16:39 Gisela hat geschrieben:

(Dein Mann hat eine sympatische Stimme.)


ich hab ja auch einen sympathischen mann ... auch wenn das einige hier nicht glauben Bild

die bilder kannst du bei meinem foto-beitrag besser sehen: fotos von der ausstellung

danke!

und auch dir lili! :winken:

Nach oben 25.11.2011, 17:07 Nach unten

Acryl

Beitrag  Re: tv-beitrag über die ausstellung "novemberpogrome"
Beitrag: Re: tv-beitrag über die ausstellung "novemberpogrome" - 25.11.2011, 17:07 lintschi hat geschrieben:
---------
ich hab ja auch einen sympathischen mann ...
..........................



    Aber klar doch, ich glaube Dir.

    (Und gut aussehen tut er auch noch.)


Nach oben 25.11.2011, 17:36 Nach unten

mein mann

Beitrag  Re: tv-beitrag über die ausstellung "novemberpogrome"
no ja, ich dachte mir, ein schiacher (hässlicher) isst genau so viel, also dann lieber gleich ... Bild

und er ist über 1,90 groß. das auch noch
neben dem schau ich immer klein und schmächtig ( Bild ) aus ... Bild

Nach oben 25.11.2011, 17:46 Nach unten

Aquarell

Beitrag  Re: tv-beitrag über die ausstellung "novemberpogrome"
Ich kenne Deinen Mann nicht, (wirkt im Film auf mich gutmütig) aber seine Bilder sind beeindruckend :ja: :klasse: :klasse: :klasse: und Eure Ausstellung verdient mehr als RESPEKT. :ja: :klasse: :klasse: :klasse: :winken:


lintschi hat geschrieben:
neben dem schau ich immer klein und schmächtig ( Bild ) aus ... Bild

Das sieht man aber in diesem Film absolut nicht, oder habe ich da etwas übersehen? :shock:

Vielen Dank, dass wir daran teilhaben dürfen. :D

Nach oben 25.11.2011, 17:48 Nach unten

mein mann

Beitrag  Re: tv-beitrag über die ausstellung "novemberpogrome"
ach tinkerbella! Bild
du meinst da schau ich nicht schmächtig aus :mhh: ich habs befürchtet ... Bild

ich meinte ja auch so im allgemeinen, wenn wir wo miteinander auftauchen. da relativiert er mal durch die größe alles ein bisschen :wink: und ich könnte mich glatt hinter ihm verstecken :oops:
und gutmütig ... noja ... 8)
sagen wir so, er ist argumenten gegenüber immer zugänglich, übernimmt sie aber nicht immer. und das ist ja auch wohl richtig und gut so.

danke, liebe! Bild

Nach oben 25.11.2011, 18:15 Nach unten

Aquarell

Beitrag  Re: tv-beitrag über die ausstellung "novemberpogrome"
lintschi hat geschrieben:
sagen wir so, er ist argumenten gegenüber immer zugänglich, übernimmt sie aber nicht immer. und das ist ja auch wohl richtig und gut so.
:ja: :ja: :ja: :winken:

Du kennst mich ja in real und deswegen ist für mich recht bald jemand groß, :grins: :rofl: :rofl: :rofl: aber Dein Mann gibt vom Bild her natürlich schon einen "gstandener Mann", oder wie Gisela schreibt (Und gut aussehen tut er auch noch.) :ja: :winken:

Nach oben 25.11.2011, 18:24 Nach unten

Acryl

Beitrag  Re: tv-beitrag über die ausstellung "novemberpogrome"
Beitrag: Re: tv-beitrag über die ausstellung "novemberpogrome" - 25.11.2011, 17:46 lintschi hat geschrieben:


neben dem schau ich immer klein und schmächtig


    :lol: :lol:

    Das kenne ich, bei uns sind's 1,94 gegen 1,62 -


    (Aber ich gewinne trotzdem fast immer. :wink: )


Nach oben 25.11.2011, 18:34 Nach unten

mein mann

Beitrag  Re: tv-beitrag über die ausstellung "novemberpogrome"
da kann man wenigstens zu den männern aufschauen Bild

Nach oben 26.11.2011, 12:20 Nach unten

Acryl, Öl

Beitrag  Re: tv-beitrag über die ausstellung "novemberpogrome"
Liebe lintschi, danke fürs zeigen des Videos!
Ich kann mich Gabi nur anschließen, ihr seid ein tolles Gespann, Wort und Bild ergänzen sich bestens und beides ist absolut beeindruckend und erstklassig!

Übrigens, ich habe auch einen sympathischen Heinz daheim, anscheinend bürgt der Name für Qualität! :grins:

Nach oben 27.11.2011, 10:03 Nach unten

Beitrag  Re: tv-beitrag über die ausstellung "novemberpogrome"
ein guter Beitrag - hoffentlich lockt er noch viele in die Ausstellung

Nach oben 28.11.2011, 16:19 Nach unten

mein mann

Beitrag  Re: tv-beitrag über die ausstellung "novemberpogrome"
danke hannelore!
ja, gell mit so einem heinz da ist man gut dran ... Bild

Bild

Nach oben 28.11.2011, 21:55 Nach unten

mein mann

Beitrag  Re: tv-beitrag über die ausstellung "novemberpogrome"
Beitrag: Re: tv-beitrag über die ausstellung "novemberpogrome" - 28.11.2011, 16:19 Traveller hat geschrieben:
hoffentlich lockt er noch viele in die Ausstellung


nun ja, da sagst du jetzt etwas ...
das hier ja oft nicht so angesehen wird ...

die ausstellung wird gut besucht! halt für dieses thema ...
aber es kommen schulklassen dahin (!) und eigentlich täglich jemand, der sich das anschauen will - und
und das ist besonders wichtig - dann mit dem galeriebetreiber darüber spricht! und dieser hat ebenfalls viel zu diesem thema zu sagen.
oder in meinem büchlein blättert ...
er hat auch in seiner moderation bei der vernissage die besucher gebeten: reden sie mit uns! dafür sind wir hier!

es geht also auch, dass man bilder malt und ihren erfolg nicht über verkauf misst!
sondern sie malt, weil man etwas ausdrücken will, etwas aussagen will.

ich habe hier schon sehr oft gelesen: "der verkauf gibt mir/uns recht", oder ... "egal, ob viele menschen kommen, oder wenige, hauptsache die käufer" ... und dgl.
der erfolg dieser ausstellung wird niemals über den verkauf "gemessen" werden können. ich glaube aber, dass ihr niemand "wert" absprechen kann ... und dass man sich als künstler sehr gut damit identifizieren kann, auch wenn nicht ein euro bezahlt wird.
es ist also nicht IMMER so! es gibt auch andere antriebe, etwas zu malen, zu machen, etwas auszudrücken, sich für etwas einzusetzen, als zu verkaufen!

danke uta!

Nach oben 28.11.2011, 22:11 Nach unten

Acryl

Beitrag  Re: tv-beitrag über die ausstellung "novemberpogrome"
Beitrag: Re: tv-beitrag über die ausstellung "novemberpogrome" - 28.11.2011, 22:11 lintschi hat geschrieben:

............................
ich habe hier schon sehr oft gelesen: "der verkauf gibt mir/uns recht", oder ... "egal, ob viele menschen kommen, oder wenige, hauptsache die käufer" ... und dgl.
der erfolg dieser ausstellung wird niemals über den verkauf "gemessen" werden können. ich glaube aber, dass ihr niemand "wert" absprechen kann ... und dass man sich als künstler sehr gut damit identifizieren kann, auch wenn nicht ein euro bezahlt wird.
es ist also nicht IMMER so! es gibt auch andere antriebe, etwas zu malen, zu machen, etwas auszudrücken, sich für etwas einzusetzen, als zu verkaufen!

........


    Ich denke dass, wenn Leute nur der Bilder wegen kämen, sie den Sinn dieser Ausstellung nicht verstanden hätten.

    Ist aber nur meine persönliche Meinung, andere mögen das anders sehen.


Nach oben 29.11.2011, 08:00 Nach unten

mein mann

Beitrag  Re: tv-beitrag über die ausstellung "novemberpogrome"
ja natürlich, da kommt schon keiner zufällig her ... und sicher keiner, der sich ein bild kaufen will.
obwohl ... es gibt doch auch so mini-interesse von öffentlichen institutionen. also da könnte sogar auch in dieser richtung noch was kommen.

aber dennoch war und ist die intention der ausstellung nicht - und im vorfeld die mehr als 10 jahre, in denen heinz an diesen bildern gearbeitet hat, bilder zu verkaufen. und schon gar nicht, um ihren wert zu bestimmen oder erfolg damit zu bemessen.

aber für uns ist der erfolg der ausstellung gegeben.
auch wenn dem galeristen die auslagen bereits einmal verschmiert wurden und er schon dumme anrufe bekam.

Nach oben 29.11.2011, 11:38 Nach unten

Beitrag  Re: tv-beitrag über die ausstellung "novemberpogrome"
lintschi,für diese Einstellung :beifall: :beifall: :beifall:

Nach oben 29.11.2011, 12:12 Nach unten
 [ 26 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste




© Kritzelmeister.de • Alle Inhalte, Bilder und Werke sind Eigentum der entsprechenden Rechteinhaber und dürfen ohne ausdrückliche Genehmigung nicht verbreitet bzw. kopiert werden!