"Die Kunst spiegelt den, der sie ansieht, nicht das Leben." (Oscar Wilde)




 [ 11 Beiträge ] 
 Carla van den Berg @ youtube 
Autor Nachricht

Beitrag  Carla van den Berg @ youtube
Carla van den Berg ist eine abstrakte Malerin, welche ich zuffälig beim Stöbern im Web gefunden habe. Mir gefäfft so manches Bild von ihr, aber ich schüttele jedesmal den Kopf wie verschwenderisch die Frau malt. Da landet 60% der verwendeten Farbe im Abfluss oder im T-shirt. :rofl: Aber ok... :hmm:
Werd ich aber auch einmal ausprobieren - sonst lasier ich mir immer einem Wolf :mrgreen:



Der Link
führt zu ihrer Youtube Seite, wo man sich eine Vielzahl an Tutorials anschauen kann. Vielleicht interessiert es ja wen. :winken:

Nach oben 03.04.2011, 21:58 Nach unten

Beitrag  Re: Carla van den Berg @ youtube
Genau der Inspirationsschub den ich brauchte, danke dafür =)

Nach oben 03.04.2011, 22:40 Nach unten

Beitrag  Re: Carla van den Berg @ youtube
Bitteschön :wink:

Nach oben 03.04.2011, 22:53 Nach unten

Aquarell, Tusche, Kohle.

Beitrag  Re: Carla van den Berg @ youtube
Beitrag: Re: Carla van den Berg @ youtube - 03.04.2011, 22:40 Kristalltraene hat geschrieben:
Genau der Inspirationsschub den ich brauchte, danke dafür =)

Genau,
ich male so gerne mit dem Schwamm, dafür ist das Anschauen sehr anregend.

Nach oben 04.04.2011, 05:55 Nach unten

Beitrag  Re: Carla van den Berg @ youtube
Danke für den Link.
Eine prima Anregung.
Das Anschauen hat Spaß gemacht.

Nach oben 04.04.2011, 06:30 Nach unten

Acryl, Öl, Kohle

Beitrag  Re: Carla van den Berg @ youtube
Da bekommt man richtig Lust rumzumatschen. Danke fuer den Tipp. :daumen:

Nach oben 04.04.2011, 09:36 Nach unten

Aquarell

Beitrag  Re: Carla van den Berg @ youtube
:danke1: für den Link. Es macht Spaß ihr zuzusehen, aber wie Du selbst bemerkt hast, verwendet sie die Farben tatsächlich ganz schön "verschwenderisch". :hmm: :mhh: . Diese sind ja nicht wirklich billig. :grins: :winken:

Nach oben 04.04.2011, 09:42 Nach unten

Öl, Pastell, Acryl, Bleistift,

Beitrag  Re: Carla van den Berg @ youtube
Super Tipp, danke Luceo!!!
Weißt du, was sie für Latex Spachtelmasse nimmt?
Bekommt man sicher im Baumarkt, oder?

Immer schön, eine Anregung zu bekommen und sich
Abläufe bei anderen anzusehen.

Motivierte Grüße
Gigi

Nach oben 04.04.2011, 09:52 Nach unten

Beitrag  Re: Carla van den Berg @ youtube
In einem Comment wird gesagt, dass die Latexfarbe normalerweise für Innenwände gedacht ist, und diese im Vergleich zu Gesso billiger ist. Aber dann hab ich im Wiki nachgeschaut und welches widerum meint
Zitat:
Echte, klassische Latexfarben sind Anstriche, welche als Bindemittel natürliches Latex (den Milchsaft des Kautschukbaumes bzw. eine Emulsion aus Kautschuk und Wasser) verwenden. Dieses verleiht ihnen spezielle, früher sehr rare Eigenschaften wie Wasserbeständigkeit, Wasserdampfundurchlässigkeit, Elastizität (Scheuerfestigkeit, vulgo Strapazierfähigkeit) und Glanz, macht sie aber auch sehr kostspielig. Echte Latexfarben sind mittlerweile praktisch vom Markt verschwunden.
Moderne, Pseudo-Latexfarben sind eigentlich gewöhnliche Dispersionsfarben, die lediglich auf spezielle Eigenschaften hin eingestellt wurden. Sie verwenden als Bindemittel ein Kunstharz und enthalten überhaupt kein Latex mehr. Durch den Namen soll lediglich suggeriert werden, dass diese Farben Eigenschaften wie die echten Latexfarben aufweisen, die sie insbesondere zur Verwendung in hoch beanspruchten, meist öffentlichen Räumlichkeiten (zum Beispiel Treppenhäuser) befähigen. Seltener soll der Name auch auf besondere dekorative Eigenschaften verweisen

Also denke ich das sind spezielle Dispersionsfarben. Normale habe ich selbst schon auf der Leinwand ausprobiert, sind aber nicht ganz Wasserfest....

Nach oben 04.04.2011, 14:37 Nach unten

Beitrag  Re: Carla van den Berg @ youtube
Hm, ich hatte mal einen Zusatz für Dispersionsfarbe,
die sie wasserdicht macht und abwaschbar wird dadurch,
vielleicht sollte man das mal probieren, einfach unter Acryl oder Gesso mischen....
hm, muß mal schauen, wie das hieß :mhh:
wär einen Versuch wert, denke ich!
Und da man sie wieder problemlos überstreichen kann, (habs ausprobiert)
müßte auch Acryllasur darauf haften...
Danke jedenfalls für den Link, der ist wirklich gut!

Nach oben 04.04.2011, 14:46 Nach unten

Öl, Pastell, Acryl, Bleistift,

Beitrag  Re: Carla van den Berg @ youtube
Elefantenhaut wir´s ja wohl nicht sein, oder?

Danke für deine Mühe, Luceo, morgen früh fahre ich in den Baumarkt und
gucke mal, was die da haben.
Werde berichten!

Nach oben 04.04.2011, 17:07 Nach unten
 [ 11 Beiträge ] 

 Ähnliche Themen 
 Thema   Autor   Antworten   Zugriffe   Erstellt 
Fantastiere malen und zeichnen (Carla Sonheim)

in Bücher-Tipps

Kritzelmeister

11

1538

06.03.2013, 10:27

homeprojektDE auf YouTube

in Links, Online- und TV-Tipps

camkar

0

84

29.06.2009, 08:12

Painting bei YouTube

in Links, Online- und TV-Tipps

Eva

4

548

14.07.2007, 16:01

Gerade bei Youtube entdeckt! Portraits malen

in Links, Online- und TV-Tipps

mel

7

882

21.10.2011, 17:24

Youtube für die Aquarell- und Pastellfreunde: Colin Bradley

in Links, Online- und TV-Tipps

calendula

1

1574

12.04.2011, 21:36






© Kritzelmeister.de • Alle Inhalte, Bilder und Werke sind Eigentum der entsprechenden Rechteinhaber und dürfen ohne ausdrückliche Genehmigung nicht verbreitet bzw. kopiert werden!