"Kunst ist die Wiedergabe dessen, was die Sinne in der Natur durch den Schleier der Seele erkennen." (Edgar Allan Poe)




 [ 13 Beiträge ] 
 Blinder Maler 
Autor Nachricht

Acryl, Öl, Kohle

Beitrag  Blinder Maler
Ich habe heute durch Zufall diesen blinden Maler aus der Tuerkei entdeckt. Das musste ich euch unbedingt zeigen. Er ist seit seiner Geburt blind und malt!!! Es ist doch phantastisch, zu was Menschen faehig sind.

http://www.armagan.com/paintings.asp

Nach oben 31.10.2010, 10:04 Nach unten

Beitrag  Re: Blinder Maler
    Das ist ja kaum zu glauben.

    :portrait:


Nach oben 31.10.2010, 10:08 Nach unten

Pastell, Aquarell, Öl

Beitrag  Re: Blinder Maler
Und um ehrlich zu sein, ich glaube es auch nicht... :winken: .

Nach oben 31.10.2010, 10:26 Nach unten

Acrylund Öl

Beitrag  Re: Blinder Maler
Hab ich vorher noch nie gesehen ist sehr erstaunlich :?:
Liebe Grüße Marion :winken:

Nach oben 31.10.2010, 10:30 Nach unten

Fotografie

Beitrag  Re: Blinder Maler
Beitrag: Re: Blinder Maler - 31.10.2010, 10:26 Lucie hat geschrieben:
Und um ehrlich zu sein, ich glaube es auch nicht... :winken: .


Ich kann mich Lucie vorbehaltlos anschließen. :mhh:

Nach oben 31.10.2010, 10:40 Nach unten

Aquarell

Beitrag  Re: Blinder Maler
Hm....wenn er eventuell früher einmal sehen hat können? :mhh: :mhh: :mhh:

Naja, so ganz kann ich es nicht glauben.

Ich habe einmal das Glück gehabt, einem Mundmaler zuzuschauen und das war für mich ein einzigartiges Erlebnis.
Der Mundmaler

Nach oben 31.10.2010, 11:14 Nach unten

Beitrag  Re: Blinder Maler
So ganz logisch erscheint es mir auch nicht, da die Augen beim Malen ja doch das wichtigste Sinnesorgan sind...

Naja, mal googlen ob ich was finde.

Edith sagt:

Also, es wird von ihm behauptet er habe ein "drittes Auge" über das er sehen kann, wenn man die Schattierungen sieht, dann sind sie viel zu genau um von jemandem der nicht einmal gesehen hat, was Schattierungen sind gemacht worden zu sein... Wenn man also nicht gerade an übersinnliches glaubt (und vom übersinnlichen reden alle Quellen die ich bisher gefunden habe) oder sich selbst auch mal etwas intensiver mit dem Übersinnlichen beschäftigt hat, dann erscheint es doch sehr sehr unwahrscheinlich das er irgendwas in dieser Art wirklich hinbekommen hat.

Ich persönlich halte es für einen Fake, vor allem weil ich Blinde im Freundeskreis habe und darum die Grenzen recht genau kenne.

Nach oben 31.10.2010, 15:53 Nach unten

Beitrag  Re: Blinder Maler
:mhh: :mhh: :mhh:

Mir ist das auch nicht geheuer!

:hmm: :hmm:

Nach oben 31.10.2010, 16:42 Nach unten

Aquarell, Tusche, Kohle.

Beitrag  Re: Blinder Maler
ist mir auch nicht ganz geheuer.
Wie kann man Bill Clinton (soll er doch sein?) malen, wenn man ihn noch nie gesehen hat ?

Nach oben 31.10.2010, 17:51 Nach unten

PC

Beitrag  Re: Blinder Maler
Also möglich ist es schon: So wie ich das verstanden habe ertastet er Formen (auch bei Portraits nach den Umrissen einer Fotovorlage), das halte ich für ohne weiteres möglich.

Beim Thema Perspektive und Farbnuancen bin ich allerdings etwas skeptischer, ob er das tatsächlich "ohne Unterricht" und entsprechende Rückmeldungen von Sehenden so hingekommen hat. Wenn man das allerdings gelernt hat (auch durch Hinweise von anderen), dann halte ich das durchaus für machbar - letzten Endes erschaffen sich auch Blinde durch ihren Tast- und Hörsinn ein recht detailreiches dreidimensionales Abbild der Wirklichkeit - lediglich bei spontanen Änderungen gibt es Probleme (z.B. ein neues Hindernis auf einem bekanntem Weg). Wenn man also nach Vorlagen arbeitet, deren markante Umrisse der Blinde durch Hilfsmittel ertasten kann, dann ist auch die Umsetzung von Perspektive nichts anderes als ein Erfahrungswert eben dieses Tastsinns. Aber ohne Hilfe bzw. Rückmeldungen von außen halte ich das für ausgeschlossen.

Nach oben 31.10.2010, 18:04 Nach unten

Beitrag  Re: Blinder Maler
Genau das mein ich ja...

Es wird immer wieder geschrieben er macht das ganz ohne Hilfe, und das ist in meinen Augen eben vollständig unmöglich.

Nach oben 01.11.2010, 12:35 Nach unten

Beitrag  Re: Blinder Maler
Hallo!
Blind ist nicht immer so, das man garnichts sieht. Sondern helle Gegenstände in unmittelbarer Nähe werden ganz gering wahrgenommen. Anders ist es für mich nicht vorstellbar.

Nach oben 16.02.2011, 15:55 Nach unten

Mischtechniken

Beitrag  Re: Blinder Maler
Hallo,
in den Medien wird ne Menge geschrieben...
und nicht alles, was geschrieben steht, ist wahr... ist aber ne nette Geschichte...
und als solche betrachte ich sie... 8)

:winken: camkar

Nach oben 16.02.2011, 16:40 Nach unten
 [ 13 Beiträge ] 

 Ähnliche Themen 
 Thema   Autor   Antworten   Zugriffe   Erstellt 
NIN-Maler, welche Farben von welchen Herstellern favorisiert Ihr?

in Material-Tipps

Rocky

5

865

29.01.2012, 20:55

Tipp für Stifte-Maler bzw. Zeichner - Elektronischer Spitzer bei Lidl

in Material-Tipps

Gine

10

406

17.01.2010, 09:48

Frage an die Polycromos Maler

in Material-Tipps

idjy11

10

1753

03.03.2008, 15:31

Materialtipps für Aquarell-Maler

in Material-Tipps

Weedburner

2

495

26.11.2007, 14:42






© Kritzelmeister.de • Alle Inhalte, Bilder und Werke sind Eigentum der entsprechenden Rechteinhaber und dürfen ohne ausdrückliche Genehmigung nicht verbreitet bzw. kopiert werden!