"Wer mir sagen kann, warum ein Bild schön ist, dem bezahle ich eine Flasche!" (Edgar Degas)




 [ 5 Beiträge ] 
 Aussteller für Kunstwerke finden . Hilfe!!! 
Autor Nachricht

Beitrag  Aussteller für Kunstwerke finden . Hilfe!!!
Hallo Ihr lieben Kritzler, gesundheitlich konnte ich lange nicht online sein. Ich habe einige Fragen dieses Jahr würde ich mich gerne den Thema Ausstellung widmen. Wie geht ihr das an bzw findet Aussteller für eure kunstwerke?

Versichert ihr die Kunstwerke dann anschließend selber? So einige Fragen vielleicht könnten helfen ich wünsche allen einen guten gelungenen Rutsch in das neue Jahr 2018 liebe Grüße aniline

Nach oben 31.12.2017, 08:41 Nach unten

Aquarell, Acryl, Seide, Brandm

Beitrag  Re: Aussteller für Kunstwerke finden . Hilfe!!!
Es gibt viele Möglichkeiten um an Ausstellungsfläche zu kommen, entweder gehst Du in einen Verein und machst erst mal bei Gemeinschaftsausstellungen mit oder machst Dein eigenes Ding. Für mich gilt letzteres.

Du kannst Räume mieten bei Komunen oder Firmen das kostet aber ordentlich. Oder Dich bei Deiner Komune erkundigen ob es Kunstfördergelder gibt oder möglichkeiten auszustellen. Das andere ist wirb für Dich, Du hast einen Mund zum Reden nutze ihn auch die Virtuellen Medien und Presse. Je nach dem was Du vor hast.

Suche im Netz nach Veranstaltungen für die Künstler gesucht werden, das Netz ist voll davon.

Versichert wird normal vom Veranstalter wenn es ein guter und seriöser ist, traust Du den Braten nicht gibt es sog. Tagesversicherungen für Künstler. Da kannst Du auch nur Stundenweise versichern oder Monateweise. Erkundige Dich dazu bei Deiner Versicherung.

Wichtig ist halt zu wissen wo Du hin willst, und nicht zu vergessen das nur 1% der Künstler von dem was sie machen leben können.

Denk auch an die Kosten die auf Dich zukommen die keiner Trägt...

Rahmen, Kleidung, Friseur, Werbungsbeteiligung etc..., Einladungen und das Porto, Fahrtkosten, Verpackungsmaterial...

Und wer von einer amtlichen Galerie träumt sollte sich den Traum gleich aus dem Kopf schlagen.

Wenn was ist darfst mir gerne schreiben oder meiner Webseite stöbern, allerdings alle Ausstellungen liste ich nich auf

Nach oben 01.01.2018, 18:48 Nach unten

Beitrag  Re: Aussteller für Kunstwerke finden . Hilfe!!!
Du bis ein Engel. Ganz herzlichen Dank für Deine Ausführliche Antwort.
Und Zeit. Das mit der Tagesversicherung ist sehr interessant, das wusste ich nicht. Kennst Du da die Preise?

Liebe Grüße und einen kreativen Donnerstag.

Ani

Nach oben 04.01.2018, 11:47 Nach unten

Acryl, kreative Mischtechniken

Beitrag  Re: Aussteller für Kunstwerke finden . Hilfe!!!
Ani, das mit den Preisen richtet sich nach deinem Preis der Kunstwerke oder wie viele es sind... - also gibt es keine Richtlinie.
Ich bin in zwei Kunstvereinen - einer international und eher professionelle Künstler (also die machen beruflich nur Kunst und leben davon) der andere mehr regionale, semiprofessionelle Künstler (Leute die einen anderen Beruf haben und nebenbei noch künstlerisch Tätig sind). Mit dem zweiten Verein stelle ich einmal im Jahr aus - das ist sehr angenehm und es herrscht ein freundlicher Austausch. Der erste Verein ist eher elitär und die Ausstellungen sind teuer aber auch im Ausland organisiert.
Du musst einfach schauen was es bei dir dort für Vereine gibt und dich dann mit deiner Kunst bewerben.

Eigene Ausstellungen muss man einfach erfragen - wo immer du denkst es ginge, frag nach. Aber Achtung! Alleine braucht man auch viel mehr Bilder zum zeigen, in der Gruppenausstellung begrenzt sich das auf die Teilnehmer verteilt.
Zur Zeit stelle ich noch im örtlichen Rathaus aus, dort befinden sich jetzt 60 aktuelle Bilder.

Nach oben 04.01.2018, 13:34 Nach unten

Aquarell, Acryl, Seide, Brandm

Beitrag  Re: Aussteller für Kunstwerke finden . Hilfe!!!
Es gibt auch Ausstellungen in denen man nur ein Werk zeigen muss, und Du hast halt den Vorteil ohne Vereine keinen Klotz am Bein zu haben wo Du als Künstler untergehst in der Masse. Oft zahlen Kollegen in die Vereine ein bringt ihnen aber nix, kommt drauf an ob Du das gesellige magst und immer wartest bis sich viele auf was einigen oder was eigenes machst.
Kosten bleibt sich Wurst, ob ich mein eigenes Ding mache oder im Verein, denn wenn ich nichts für den Raum zahle läuft das auch und viele Komunen haben freie Räume, man muss halt nur die Auflagen beachten. Bin ich im Verein habe ich trotzdem den Vereinsbeitrag ob ich Ausstelle oder nicht.

Versicherungen sind sehr günstig die kann sich jeder Leisten aber jeder Versicherer hat da sein eigenes Süppchen, die einen gehen nach Bildpreis die anderen nach Lokation der nächste nach wei Bekannt Du bist. Die Tagesversicherungen sind üblich, stellst Du bei einer Komune aus oder einem seriösen Veranstalter macht er die Versicherung für Dich automatisch. Wenn Du Dein eigener Herr sein willst dann frag den Vermieter ob er mit einer Versicherung zusammenarbeitet (machen viele) oder ob Du zu Deiner eigenen gehen sollst.

Nach oben 04.01.2018, 14:58 Nach unten
 [ 5 Beiträge ] 




© Kritzelmeister.de • Alle Inhalte, Bilder und Werke sind Eigentum der entsprechenden Rechteinhaber und dürfen ohne ausdrückliche Genehmigung nicht verbreitet bzw. kopiert werden!