"Ein Bild wird erst durch den Betrachter fertig." (Otto Ludwig)




 [ 8 Beiträge ] 
 Beitrag zur Neurophysiologie beim Betrachten von Kunst 
Autor Nachricht

Aquarell

Beitrag  Beitrag zur Neurophysiologie beim Betrachten von Kunst
Hallo liebe Kritzler,

eben las ich auf wissenschaft.de einen Beitrag zur unterschiedlichen Wahrnehmung und Verarbeitung
von Bildinformationen, je nach dem, ob wir sie als Kunst oder Abbild realer Situationen betrachten.

Könnte vielleicht auch für den einen oder Anderen hier interessant sein.

Hier der Link:
Leben und Umwelt - Hirnforschung
Sehen wir Kunst anders?

LG Horst :winken:

Nach oben 19.09.2016, 08:59 Nach unten

Acryl + Mixed Media

Beitrag  Re: Beitrag zur Neurophysiologie beim Betrachten von Kunst
Danke für den interessanten link.

LG Claudia

Nach oben 19.09.2016, 11:22 Nach unten

Acryl, Encaustic

Beitrag  Re: Beitrag zur Neurophysiologie beim Betrachten von Kunst
Dem schließe ich mich gerne an.
Ich finde den Artikel interessant, werde mir dazu noch Gedanken machen.
Danke für das Einstellen. :danke2:

Nach oben 19.09.2016, 12:57 Nach unten

Aquarell

Beitrag  Re: Beitrag zur Neurophysiologie beim Betrachten von Kunst
gerne

Mich irritiert der Artikel ein wenig.
Zunächst bestätigt er meine Alltagserfahrungen:
Die Betrachtung von Kunst mindert emotionale Schwankungen
und das "künstliche" mach Gewalt verträglich - z.B. im Film.
Das Wissen um die "Nichtrealität" hemmt meine Empathie, so auch die Studie.
Andererseit finde ich Reaktionen auf der Gefühlsebene gerade bei der Kunst sehr
spannend und (für mich) erstrebenswert.
Hier passt es bei mir noch nicht so richtig zusammen. :mhh:


LG Horst :winken:

Nach oben 19.09.2016, 13:42 Nach unten

Öl

Beitrag  Re: Beitrag zur Neurophysiologie beim Betrachten von Kunst
Ist zwar ein schöner Artikel, man sollte aber einer Studie mit 24 Teilnehmern keine allzugroße Aussagekraft schenken.

LG Thorsten :winken:

Nach oben 19.09.2016, 13:58 Nach unten

Stifte

Beitrag  Re: Beitrag zur Neurophysiologie beim Betrachten von Kunst
Dieses Aufbauen von Distanz findet ja nicht nur in der Kunst statt. Um ewas objektiver beurteilen zu können, gibt es das auch in vielen professionellen Bereichen, z.B. in der Wissenschaft, beim Kochen, beim Sport... Auch hier wird teilweise Mitgefühl, Ekel, Angst u.Ä. weniger stark zugelassen, weil das im/ beim xxx eben normal ist + man sich mehr auf Techniken konzentriert.

Ich glaube, der Unterschied liegt darin, ob man sich subjektiv/ emotional auf etwas einlässt oder eben objekttiv/ rational an etwas herangehen will.

Nach oben 19.09.2016, 14:57 Nach unten

Aquarell

Beitrag  Re: Beitrag zur Neurophysiologie beim Betrachten von Kunst
Jede Wahrnehmung ist doch abhängig vom Kontext und wirkt deshalb unterschiedlich auf unsere Befindlichkeit. Wo ist das Neue? Kant wird sich sicherlich freuen, dass er recht hatte. :lol:

Nach oben 20.09.2016, 11:17 Nach unten

Öl, Acryl

Beitrag  Re: Beitrag zur Neurophysiologie beim Betrachten von Kunst
Sicher richtig was in dem Artikel steht.

Nur: brauchen wir teure, mit Steuergelder finanzierte Forschung um uns Dinge zu erklären die jeder schon weiss und duzendmal erlebt und erfahren hat, wenn er ab und zu eine moderne Galerie oder ein Kunstmuseum besucht hat :mhh:

Nach oben 20.09.2016, 12:40 Nach unten
 [ 8 Beiträge ] 

 Ähnliche Themen 
 Thema   Autor   Antworten   Zugriffe   Erstellt 
TV-Beitrag von meiner Ausstellung

in Kunsttalk

Bilderundmehr

15

673

01.02.2017, 00:21

tv-beitrag über die ausstellung "novemberpogrome"

in Links, Online- und TV-Tipps

lintschi

25

304

25.11.2011, 16:27

Moderne Kunst? Was ist die Kunst von heute?

in Diskussionen

Sahne

10

1316

27.09.2011, 21:12

Über die Kunst, Kunst zu verkaufen

in Bücher-Tipps

Eva

2

1320

21.07.2009, 17:39

Das sagt mir was: Sprachführer Deutsch - Kunst / Kunst - Deutsch

in Bücher-Tipps

Adrian

3

468

13.11.2008, 09:50

Vom Urin als Kunst

in Kunsttalk

Farbfreundin

13

485

14.04.2017, 17:42

Wo wollt ihr mit eurer Kunst hin ... alias: warum malt ihr?

in Kunsttalk

ArdnaSino

12

645

23.02.2017, 17:35

Was tut Ihr alles mit Eurer Kunst ERFOLGREICH zu sein? Austausch/ Tipps

in Kunsttalk

Annalein

26

927

23.02.2017, 16:21

Kunst und Klön im Schloß Neersen

in Termine & Events

Augenschokolade

29

803

02.01.2017, 20:11

'Kunst in der Gass' Kunstmarkt Montabaur

in Termine & Events

Sorex

2

561

24.06.2016, 18:23






© Kritzelmeister.de • Alle Inhalte, Bilder und Werke sind Eigentum der entsprechenden Rechteinhaber und dürfen ohne ausdrückliche Genehmigung nicht verbreitet bzw. kopiert werden!