"Ich kenne noch keine bessere Definition für das Wort Kunst als diese: Kunst - das ist der Mensch." (Vincent van Gogh)




 [ 9 Beiträge ] 
 Der Meisterfälscher Wolfgang Beltracchi 
Autor Nachricht

Acryl, Pastellkreide, Aquarell

Beitrag  Der Meisterfälscher Wolfgang Beltracchi
Wer hat diese Sendungen von Mo. 27.07.-31.07.2015 im 3SAT-Programm gesehen.

Ich bin so was von angetan von diesem Künstler. Natürlich hätte er nicht mit den Namen
der alten Meister signieren dürfen. Auf diese Weise ist er an das schnelle Geld gekommen.
Aber trotz allem ist er für mich ein Genie.

Wer möchte seine Meinung dazu sagen, es würde mich interessieren.

Nach oben 31.07.2015, 10:52 Nach unten

Acryl

Beitrag  Re: Der Meisterfälscher Wolfgang Beltracchi
Die Sendung habe ich nicht gesehen.
Manchen ist es wohl in die Wiege gelegt einfach ein solches Talent zu besitzen.
Aber wenn der Mensch der dahinter steckt nur um des Geldes willen sein Talent einsetzt...selbst wenn es noch so toll ist...
Aber ich kann dich verstehen, wer in der Lage ist, das wirklich, wirklich wiederzugeben...ist schon Wahnsinn...
Grüße
Eva :winken:

Nach oben 31.07.2015, 19:27 Nach unten

Acryl, Pastellkreide, Aquarell

Beitrag  Re: Der Meisterfälscher Wolfgang Beltracchi
Guten Morgen liebe Eva,
ich habe gestern den letzten Teil dieser Serie gesehen.

Er hat Egon Walz im Stil von Ernst Beckmann gemalt. Man saß dabei und konnte ihm über die
Schulter sehen, wie er das Portrait angelegt und später auch ausgemalt hat.

Der Kommentar von Frau Beltracchi, die die Expertisen von namhaften Kunstkritikern und auch
Galerien eingeholt hatte, dass diese Personen sich mit Selbstgefälligkeit überhäufen und wirklich letztendlich auch nur das Geld riechen.
Leider war es schon immer so und ist auch heute noch so, dass ein Maler nur zu Ruhm kommen
konnte und kann, wenn er einen guten Galeristen hat der einen Kunstkriter kennt und je bekannter der Kunstkritiker ist, desdo mehr hat er eine Chance auf den Kunstmarkt zu kommen.

Beltracchi schuf auch eigene Bilder im Stil der bekannten Meister, sein letztes Bild hatte eine Option
von 6.000.000,-- €, doch da lief das Verfahren gegen ihn schon.

Nach oben 01.08.2015, 07:20 Nach unten

Mischtechniken

Beitrag  Re: Der Meisterfälscher Wolfgang Beltracchi
Hallo Ingrid-Anni,
diese Sendung habe ich nicht gesehen... doch sah ich ungefähr
zeitgleich eine Sendung über die 3 besten "Kunstfälscher" der Welt.
Eigentlich sind sie ja keine Fälscher, sondern Kopisten.
Drei Russische Brüder, die in Berlin leben. Sie ahmen aber nicht
die Signatur eines Malers nach, sondern schreiben auf der Rückseite
des Gemäldes, wer das Bild gemalt hat. Außerdem kopieren sie nur
Bilder von Malern, die über 70 Jahre tot sind. Die darf man zwar
kopieren, aber wie bereits erwähnt, man muss hinten drauf einen
Vermerk machen.
Die 3 malten in dem Bericht zur Anschauung zusammen an einem Bild.
Doch gewöhnlich malt jeder an einem Bild.

Drei "Kunstfälscher" aus Sibirien in Berlin

Nach oben 01.08.2015, 14:45 Nach unten

Beitrag  Re: Der Meisterfälscher Wolfgang Beltracchi
wem es interessiert es ist jetzt noch in der Mediathek von 3Sat zu sehn Der Meisterfälscher Wolfgang Beltracchi porträtiert Harald Schmidt
die anderen Sendungen ebenfalls

muss mir das erst mal anschauen :winken:

Nach oben 01.08.2015, 17:19 Nach unten

Acryl

Beitrag  Re: Der Meisterfälscher Wolfgang Beltracchi
Die Serie habe ich im Frühjahr schonmal gesehen.
Am besten gefallen hat mir sein Portrait von Daniel Kehlmann im Stil von Giorgio de Chirico!
Schade, dass es jetzt keine neuen Folgen gibt.
Von dem Mann kann man eine Menge lernen und damit meine ich nicht das Fälschen. :grins:

Nach oben 01.08.2015, 20:58 Nach unten

Acryl + Öl

Beitrag  Re: Der Meisterfälscher Wolfgang Beltracchi
Beitrag: Der Meisterfälscher Wolfgang Beltracchi - 31.07.2015, 10:52 ingridannife hat geschrieben:
Wer hat diese Sendungen von Mo. 27.07.-31.07.2015 im 3SAT-Programm gesehen.

Ich bin so was von angetan von diesem Künstler. Natürlich hätte er nicht mit den Namen
der alten Meister signieren dürfen. Auf diese Weise ist er an das schnelle Geld gekommen.
Aber trotz allem ist er für mich ein Genie.

Wer möchte seine Meinung dazu sagen, es würde mich interessieren.

probier einmal diesen Link aus; ich sehe gerade diese Sendung auf dem Schweizer Programm; die letzte Sendung soll nächsten Mittwoch kommen.

http://www.srf.ch/play/tv/kultur/video/ ... efacb5ae9c

Nach oben 02.08.2015, 21:23 Nach unten

Acryl + Öl

Beitrag  Re: Der Meisterfälscher Wolfgang Beltracchi
hier habe ich auch noch einen Link

http://www.srf.ch/play/tv/kultur/video/ ... 415d7a1d67

Nach oben 03.08.2015, 10:24 Nach unten

Acryl, Pastellkreide, Aquarell

Beitrag  Re: Der Meisterfälscher Wolfgang Beltracchi
Herzlichen Dank für Euer Einstellen der Link,
vor allen für interessierte Kritzler, die die Sendungen nicht sehen konnten :!:


liebe Karin die drei Posin-Brüder kannte ich schon aus meiner Studienzeit und es ist auch richtig,
dass sie mit ihren Namen signieren.
Sie verdienden ihr Geld hauptsächlich mit Auftragskopien. Ich finde solche Kunstschaffende einfach
bewundernswert, denn da liegt wahres Können drin.

Nach oben 04.08.2015, 08:26 Nach unten
 [ 9 Beiträge ] 

 Ähnliche Themen 
 Thema   Autor   Antworten   Zugriffe   Erstellt 
R.I.P. Wolfgang Hutter

in Kunsttalk

arte60

4

752

20.10.2014, 11:15






© Kritzelmeister.de • Alle Inhalte, Bilder und Werke sind Eigentum der entsprechenden Rechteinhaber und dürfen ohne ausdrückliche Genehmigung nicht verbreitet bzw. kopiert werden!