"Die Kunst hat das Handwerk nötiger als das Handwerk die Kunst." (Franz Kafka)




 [ 13 Beiträge ] 
 Künstler Tauschkarten 
Autor Nachricht

Acryl, kreative Mischtechniken

Beitrag  Künstler Tauschkarten
Hallo Ihr Lieben alle!

Hat schon mal jemand was von den Künstler Tauschkarten gehört?

Es sind (Sammel-) Karten welche sich Künstler bei Ausstellungen ect. im Tausch schenken.
Die Regeln für solch einen Tausch:
Die Karten können aus einer beliebigen Art von Papier sein, dürfen aber nur eine Abmessung von 6,4cm x 8,9cm besitzen.
Sie sollen für andere Künstler-Karten eingetauscht werden und dürfen nicht verkauft werden.
Zudem sollen sie auf der Rückseite mit Datum und Unterschrift versehen werden. Sie müssen natürlich flach genug sein, damit sie in
eine normale Tauschkartenhülle passen.
Man kann die Karten in jeder beliebigen Malart machen ganz wie es der Künstler bevorzugt.

Also wer kennt diese Tauschkarten, hat was davon gehört oder tauscht sie bereits schon unter Kunstfreunden?
Berichtet mir doch bitte davon - bin sehr neugierig drauf.

Nach oben 13.02.2015, 11:19 Nach unten

Acryl, Encaustic

Beitrag  Re: Künstler Tauschkarten
Hallo Carmen, ich glaube, du meinst das hier.

Schau mal: kakao-karten

:winken:

Nach oben 13.02.2015, 11:34 Nach unten

Acryl + Öl

Beitrag  Re: Künstler Tauschkarten
ich habe auch solche ATC Karten für meine Ausstellung in Bern gemalt. In Amerika werden sie auch verkauft http://www.kakao-karten.de/infos/atc-aceo

In dieser Grösse mache ich oft kleine Farbmuster; ich kann testen, ob die Farbe trocken ist oder ich kann eine Lasur darauf ausprobieren, ohne dass dem Bild etwas passiert. Nun habe ich über 100 solche Farbmuster.

Nach oben 13.02.2015, 12:51 Nach unten

Aquarell, Acryl, Seide, Brandm

Beitrag  Re: Künstler Tauschkarten
ATC = Artist Trading Cards

war vor vielen Jahren mal ein Trend der aus den USA rüber geschwabt ist aber schon wieder fast ausgelaufen ist hier in Europa.

Meine Meinung dazu, Bilder malen um zu tauschen mit anderen Künstlern ist wie Eulen nach Athen tragen... Auch deshalb weil sie Sondermaße haben die es bei uns nicht mehr zu kaufen gibt man müsste sie selbst machen, bis vor ein paar Jahren gab es die Blankokarten von großen bekannten Papierherstellern, bei mir liegen noch verschlossene Tüten rum, die verkauften sie mir vor 5 oder noch mehr Jahren für 1 Euro weil sie es weg haben wollten und keiner kaufte.

In USA werden sämtliche Sachen an Karten gesammelt ob von Kaffee, Sportler wie Football etc.. bei uns war das stark vor der Kriegszeit als Firmen Karten in Haferflocken oder sonst was legten für den Kunden, die Alben dazu musste man früher kaufen ähnlich dem wie REWE agiert als Kundenbindung. Auch in der schlechten Zeit wurde gesammelt da aber überwiegen Militärisches, bis in die ende 70er gab es viele Lebensmittelsammelkarten für Kinder und hauptsächlich Erwachsene.

Ich sammle lieber Postkarten mit Eueren Malerein da habe ich passende Kisten dazu und sammel auch Postkarten via Postcrossing aus der ganzen Welt hier bekommt man wenn man möchte auch selbstgebastelte Karten, man muss nur in seinem Profil schreiben "Handmade Cards are welcome" und Du bekommst alles mögliche ob Collage, Malerei, genähtes etc.. ich habe einige dieser Karten bekommen, schön was sich viele Menschen einfallen lassen. Die Deutschen lassen sich meist selber wenig einfallen, Handmade verstehen sie als einzige auf der Welt als... man kopiere ein Bild irgendwo aus dem Netz und drucke es auf ein dickes Papier, fertig.. wenns regnet ist die Karte verschwommen...

Jetzt hab ich wohl zu weit ausgeholt...

Nach oben 13.02.2015, 17:49 Nach unten

Acryl, kreative Mischtechniken

Beitrag  Re: Künstler Tauschkarten
Sybille ja ich denke die meine ich. Auch Susanne weißt darauf hin... Danke.

Susanne du hast sie bei deiner Ausstellung verteilt? oder was hast du damit gemacht?
Coole Idee der Farb-Muster - das merke ich mir.

Manuela - Dankeschön für Deine ausführliche Erläuterung zum Thema.
ABER - in welchem Profil schreibst du denn dass du gerne handgemachte Karten möchtest?

Nach oben 13.02.2015, 20:30 Nach unten

Aquarell, Acryl, Seide, Brandm

Beitrag  Re: Künstler Tauschkarten
http://www.postcrossing.com Das ist der Internationale Postkartentausch, guck Dich einfach um, allerdings dort ist alles in Englisch, schreib mir bin eine Art Botschafter dort.

Nach oben 13.02.2015, 20:34 Nach unten

Acryl + Öl

Beitrag  Re: Künstler Tauschkarten
Beitrag: Re: Künstler Tauschkarten - 13.02.2015, 20:30 CarmenW hat geschrieben:
.

Susanne du hast sie bei deiner Ausstellung verteilt? oder was hast du damit gemacht?
Coole Idee der Farb-Muster - das merke ich mir.



Hallo Carmen,

ich habe ja vor dem Laden in Bern, in dem ich 67 Bilder ausgestellt hatte (mit 3 m Schaufenster) unter der Laube gemalt; an Passanten, welche interessiert waren, mir einen Auftrag zu geben, habe ich als Visitenkarte (hinten Adresse darauf) ein Stücklein bemalte Leinwand mit nach Hause gegeben.

Meine Farbmuster kann ich praktisch in einer leeren Ferrero-Kugeln Dose lagern. Ich habe ja so viele Blautöne... und manchmal weiss ich nicht recht, welches Blau ich für eine Mischung brauche - genau so geht es mir aber auch mit gelb oder rot!

Nach oben 14.02.2015, 10:32 Nach unten

Acryl, kreative Mischtechniken

Beitrag  Re: Künstler Tauschkarten
Manuela, wie klasse - du du dich überall rumtreibst... Ich staune. Du bist mein wandelndes Lexikon. Gut dass ich dich als Online-Freundin habe!

Susanne - das ist ja mal ein toller Tipp... also zuerst das wohl Wichtigste. Ich muss mir diese Box beschaffen :grins: Natürlich werde ich dann den Inhalt mit dem Genuss der Vorfreude aufs Farbmuster Sammeln verzehren. :verliebte:

Nach oben 15.02.2015, 14:13 Nach unten

Aquarell, Acryl, Seide, Brandm

Beitrag  Re: Künstler Tauschkarten
Wir können gerne Telefonnummern tauschen wenn Du willst, Du weißt ja wo mein Email wohnt und meine Handynummer ;-)

Nach oben 15.02.2015, 19:07 Nach unten

Beitrag  Re: Künstler Tauschkarten
Moin.

Wie bereits gesagt, werden diese Karten auch KaKAO oder ATC genannt.
Auf der Rückseite können dann Informationen zum Werk, Künstler, Kontaktdaten und Emailadresse etc stehen.

Ich kenne sie bisher nur aus dem Comic/Manga bereich, in dem sie idR zwischen 0,10€ bis (zumindest von mir mal gesehen) 250€ gehandelt werden.
Es kommt natürlich ganz auf Material, Farbmedium, Qualität und Motiv dabei an.

Einige fertigen auch von ihren Originalen gute Print-Kopien an, um sie bei Messen und Ausstellungen weiterzugeben.
Finde ich eine klasse Sache als Alternative zur Visitenkarte.

Wäre hier vielleicht auch mal eine Sparte, in der sich der ein oder andere (ich denke mal eher kostenfrei) beteiligen und dann austauschen kann ;)

So far.
Luis

Nach oben 17.02.2015, 22:36 Nach unten

Acryl, kreative Mischtechniken

Beitrag  Re: Künstler Tauschkarten
Luis, das ist eine tolle Idee, fraglich ist nur ob die Kritzelmeister an so einer Tauschaktion gerne mitmachen würden.

Ich selbst finde sie jetzt mal nicht schlecht, muss es aber erst mal ausprobieren - man muss ja auch auf diese kleinen Formate malen... muss ich erst mal ausprobieren.

Hast du denn jetzt schon mal eine oder mehrere Karten gemalt?

Nach oben 18.02.2015, 07:01 Nach unten

z.zt.Aquarell u.div.Zeichenmat

Beitrag  Re: Künstler Tauschkarten
Beitrag: Re: Künstler Tauschkarten - 17.02.2015, 22:36 Luis hat geschrieben:
Moin.

Wie bereits gesagt, werden diese Karten auch KaKAO oder ATC genannt.
Auf der Rückseite können dann Informationen zum Werk, Künstler, Kontaktdaten und Emailadresse etc stehen.

Ich kenne sie bisher nur aus dem Comic/Manga bereich, in dem sie idR zwischen 0,10€ bis (zumindest von mir mal gesehen) 250€ gehandelt werden.
Es kommt natürlich ganz auf Material, Farbmedium, Qualität und Motiv dabei an.

Einige fertigen auch von ihren Originalen gute Print-Kopien an, um sie bei Messen und Ausstellungen weiterzugeben.
Finde ich eine klasse Sache als Alternative zur Visitenkarte.


Wäre hier vielleicht auch mal eine Sparte, in der sich der ein oder andere (ich denke mal eher kostenfrei) beteiligen und dann austauschen kann ;)

So far.
Luis




Moin Luis,
Wir haben bereits eine Rubrik in der die Kritzelmeister Karten tauschen.
Bitte mal in Sparte >Kaffeklatsch< und da dann unter - Postkartentausch unter Kritzelmeistern - schauen.

Liebe Grüße
Ingrid :winken:

Nach oben 18.02.2015, 09:14 Nach unten

Beitrag  Re: Künstler Tauschkarten
Beitrag: Re: Künstler Tauschkarten - 18.02.2015, 09:14 wolkenlos hat geschrieben:
Beitrag: Re: Künstler Tauschkarten - 17.02.2015, 22:36 Luis hat geschrieben:
Moin.

Wie bereits gesagt, werden diese Karten auch KaKAO oder ATC genannt.
Auf der Rückseite können dann Informationen zum Werk, Künstler, Kontaktdaten und Emailadresse etc stehen.

Ich kenne sie bisher nur aus dem Comic/Manga bereich, in dem sie idR zwischen 0,10€ bis (zumindest von mir mal gesehen) 250€ gehandelt werden.
Es kommt natürlich ganz auf Material, Farbmedium, Qualität und Motiv dabei an.

Einige fertigen auch von ihren Originalen gute Print-Kopien an, um sie bei Messen und Ausstellungen weiterzugeben.
Finde ich eine klasse Sache als Alternative zur Visitenkarte.


Wäre hier vielleicht auch mal eine Sparte, in der sich der ein oder andere (ich denke mal eher kostenfrei) beteiligen und dann austauschen kann ;)

So far.
Luis




Moin Luis,
Wir haben bereits eine Rubrik in der die Kritzelmeister Karten tauschen.
Bitte mal in Sparte >Kaffeklatsch< und da dann unter - Postkartentausch unter Kritzelmeistern - schauen.

Liebe Grüße
Ingrid :winken:


Ah. Gut zu wissen. Ich bin ja noch nagelneu hier und habe mir die ganzen Unterforen noch nicht so genau angeschaut. :)

@Carmen: Ja, ich habe mal ein paar Karten gemalt (ist gefühlte Ewigkeiten her). Allerdings aus dem Bereich Fantasy/Comic/Manga mit Bleistift/SW und dann am PC nachcoloriert. Wenn man original Karten in der 2,5" x 3,5" Größe malt, ist das wirklich sehr gewöhnungsbedürftig. Für Acryl/Öl Malerei würde ich wohl eher auf A4 oder Größer malen, mit einer Kamera gut ablichten und dann als Print Karte im KaKAO Format drucken. Denn so Fillegran traue ich mir das noch lange nicht zu ^^

Nach oben 18.02.2015, 16:09 Nach unten
 [ 13 Beiträge ] 

 Ähnliche Themen 
 Thema   Autor   Antworten   Zugriffe   Erstellt 
Beamer für Künstler??

in Material-Tipps

Lady-Annette

6

886

24.10.2014, 14:54

Die Freidenker Galerie sucht neue Künstler

in Kunsttalk

Freidenker

0

932

23.07.2014, 06:52

Reale Künstler, oder Fake ?

in Kunsttalk

Jeannie

13

523

05.09.2013, 22:21

Wann ist man Künstler?

in Kunsttalk

mel

49

1712

13.11.2012, 10:36

Fotos Vernissage Losheim a.See Künstler d.Region 21.9.

in Kunsttalk

Ingeborg

10

257

24.09.2012, 21:17

Außergewöhnliche Künstler

in Links, Online- und TV-Tipps

pigmenttankstelle

28

1299

04.06.2012, 22:13

Künstler Antoni Tàpies tot!

in Kunsttalk

Mondravalis

1

832

07.02.2012, 08:00

Handwerker oder Künstler

in Kunsttalk

quule

36

1164

24.01.2012, 18:25

Zeichen-Lab: Das Zeichenlaboratorium für Mixed-Media-Künstler

in Bücher-Tipps

Gondriel

0

566

17.07.2011, 11:38

Koh-I-Noor - Mondeluz / Künstler-Aquarellstift, gut?!

in Material-Tipps

Tascha

9

4100

29.05.2011, 18:01






© Kritzelmeister.de • Alle Inhalte, Bilder und Werke sind Eigentum der entsprechenden Rechteinhaber und dürfen ohne ausdrückliche Genehmigung nicht verbreitet bzw. kopiert werden!