"Die Kunst spiegelt den, der sie ansieht, nicht das Leben." (Oscar Wilde)




 [ 12 Beiträge ] 
 Kunstwerke muss man im Original sehen! 
Autor Nachricht

verschiedene

Beitrag  Kunstwerke muss man im Original sehen!
Ich gehe für mein Leben gern in Kunstausstellungen und Museen, um Bilder im Original zu betrachten. In Bildbänden oder auch am Bildschirm sehen alle Bilder so gleich groß und flach aus. Es ist für mich ein Genuß, in Ausstellungen die Bilder von weitem oder auch von ganz nahem betrachten zu können.
Zum Beispiel hier! Dieses Bild von der serbischen Künstlerin Jovanka Skanojevic habe ich heute auf der Nordart entdeckt.
Nordart 2014 in Rendsburg-Büdelsdorf: 14.06.-12.10.2014
Dateianhang:
Vater der Künstlerin.JPG

Dateianhang:
Nahaufnahme.JPG

Dateianhang:
Bartdetail.jpg

Dateianhang:
Detail 2.JPG



Guckt mal genau hin, könnt ihr entdecken, wie sie es gemacht hat? (Sorry, bin keine tolle Fotografin)

Nach oben 21.06.2014, 19:40 Nach unten

Mixed

Beitrag  Re: Suchbild : Fotorealismus - die Überraschung steckt im Detail
Das ist ja ein unglaubliches Werk.
Deine Perspektivenwechsel gefallen mir auch. In den "grossen" Museen der WElt, wird man sofort angepfiffen, wenn man nah rangeht. Viele Kuenstler tun das mit Kunst, die sie betrachten.

Herzlichst

Nach oben 21.06.2014, 22:20 Nach unten

Beitrag  Re: Kunstwerke muss man im Original sehen!
Wow! Das ist echt unglaublich. Für mich sieht es aus, als hätte sie es mit Beton oder Ähnlichem "draufgeklatscht" und bearbeitet. Durch die unterschiedlich herausragenden Partien und die kleinen "Höhlen" entstehen dann die Hell-Dunkel-Verhältnisse ? Aber da sind weiße Striche ... das widerlegt meine Überlegung. :lupe:

Nach oben 21.06.2014, 22:47 Nach unten

verschiedene

Beitrag  Re: Kunstwerke muss man im Original sehen!
stimmt, liebe Astrid, in den großen Museen werden die Schätze natürlich vor Händen, Nasen und Blitzlichtern geschützt. Aber allein, dass man die Bilder in ihrer Originalgröße sieht, sorgt für manche Überraschung. Als ich vor 20 jahren im Louvre war, steckte die Mona Lisa in einem Schneewittchensarg und ich war enttäuscht, wie klein sie ist.
Juhu, dann bin ich ein Künstler, manchmal möchte ich am liebsten in die bilder reinkriechen, :rofl:

Gar nicht schlecht, liebe Bessy, Auflösung später. :dops:

Nach oben 22.06.2014, 09:11 Nach unten

verschiedene

Beitrag  Re: Kunstwerke muss man im Original sehen!
Schade, dass keiner mehr mitraten möchte, was es mit dem Bart auf sich hat. :(
Ist ne echte Überraschung!

Nach oben 22.06.2014, 16:49 Nach unten

Aquarell und Tempera

Beitrag  Re: Kunstwerke muss man im Original sehen!
für mich sieht das aus, als ob da was erhaben aufgetragen wäre :hmm:

Nach oben 22.06.2014, 17:41 Nach unten

Acryl + Öl

Beitrag  Re: Kunstwerke muss man im Original sehen!
das ist ein gigantisches Werk!

Ich denke, der Bart wurde gespachtelt... aber in dieser Grösse sind auch Pinselstriche möglich :rofl:

Ich sehe mir auch gerne die Bilder im Original an; aber hier im Forum geht das sehr schlecht --> die Distanzen sind einfach viel zu gross!

Nach oben 22.06.2014, 20:45 Nach unten

verschiedene

Beitrag  Re: Kunstwerke muss man im Original sehen!
Hallo, Claudia, hallo, Susanne,
ja, es ist wirklich gigantisch, wirkt aber von weitem gar nicht schwer. Erst aus der Nähe entdeckt man die ungeheure Materialmasse. Man fragt sich, wie das auf der Leinwand überhaupt halten kann. Na ja, ist vorwiegend Acryl, das trocknet und haftet ja relativ schnell. Sicher ist es größtenteils gespachtelt, aber in die Spachtelmasse hat sie noch etwas eingearbeitet. Guckt mal genau hin!

Nach oben 22.06.2014, 21:38 Nach unten

z.zt.Aquarell u.div.Zeichenmat

Beitrag  Re: Kunstwerke muss man im Original sehen!
....ja,und da ist Zeirung so gut mit eingearbeitet,das es aussieht von weitem,als wenn da Barthaare sind usw.!!
Klasse gemacht von der Künstlerin!!
tolle Ausstellung,in der Du warst
vielleicht schaffe ich den Weg diesn Sommer ja auch mal wieder in dei alte Heimat.....

Danke für die tollen Bilder und den Hinweis auf die Ausstellung!

herzliche Grüße
Ingrid

Nach oben 22.06.2014, 21:53 Nach unten

verschiedene

Beitrag  Re: Kunstwerke muss man im Original sehen!
Kein Zeitungspapier, liebe Ingrid. Aber es ist was "Artfremdes" eingearbeitet. :dops:

Oh ja, für die Nordart lohnt sich der Weg in deine alte Heimat bestimmt. Du darfst mit mir schimpfen, wenn ich zu viel verspreche. :winken:

Nach oben 23.06.2014, 20:58 Nach unten

Öl, Acryl , Bunt/Bleistift

Beitrag  Re: Kunstwerke muss man im Original sehen!
Beitrag: Re: Kunstwerke muss man im Original sehen! - 22.06.2014, 21:38 rebatah hat geschrieben:
Sicher ist es größtenteils gespachtelt, aber in die Spachtelmasse hat sie noch etwas eingearbeitet. Guckt mal genau hin!


Gerade erst gesehen, was für eine tolle Arbeit.

Hat die Künstlerin Nägel in die Spachtelmasse verarbeitet. :gruebel:
Würde auf jeden Fall auch für interessante Unregelmäßigkeiten sorgen. :wink:

Nach oben 20.09.2014, 06:43 Nach unten

verschiedene

Beitrag  Re: Kunstwerke muss man im Original sehen!
Hallo, sile, schön, dass du das Bild wieder hochgeholt hast. Ich guck es mir heute nochmal an. Heute (20-9-2014) ist die Nacht der Lichter auf der Nordart. Abends sind die Skulpturen im Park bunt beleuchtet und es gibt ein buntes Rahmenprogramm, musikalisch und kulinarisch. Freu mich schon.
Der Künstlerin hat in die Farbe Sonnenblumenkerne eingearbeitet, die ihr Vater immer knabbert. Das Bild ist übrigens schon verkauft.

Nach oben 20.09.2014, 11:06 Nach unten
 [ 12 Beiträge ] 

 Ähnliche Themen 
 Thema   Autor   Antworten   Zugriffe   Erstellt 
Kunstwerke Markt für große und kleine Kunstwerke

in Links, Online- und TV-Tipps

Littlebonsai

5

164

21.07.2009, 15:44

Museum verbrennt Kunstwerke

in Kunsttalk

Schnutello

7

572

21.04.2012, 18:44

Farbig sehen? Watn dat???

in Diskussionen

arte60

20

1462

25.02.2013, 19:25

Fehler, die wir nicht sehen - Patrick Cavanagh im Interview

in Links, Online- und TV-Tipps

Adrian

23

1138

14.10.2011, 22:42

Objektiviertes Sehen

in Diskussionen

zugast

38

513

07.08.2010, 17:06

Richtig sehen, locker skizzieren von Eckard Funck

in Bücher-Tipps

aspis

7

871

29.10.2009, 00:21

Das richtige Sehen

in Diskussionen

einhorn

7

199

18.01.2009, 15:50






© Kritzelmeister.de • Alle Inhalte, Bilder und Werke sind Eigentum der entsprechenden Rechteinhaber und dürfen ohne ausdrückliche Genehmigung nicht verbreitet bzw. kopiert werden!