"Die meisten Dummheiten in der Welt muss sich wahrscheinlich ein Gemälde in einem Museum anhören." (Edmond de Goncourt)




 [ 25 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
 Ich habe mir ein Nacktmodell gekauft... 
Autor Nachricht

Beitrag  Ich habe mir ein Nacktmodell gekauft...
Ein Traum. Super professionell, hält die Pose stundenlang ohne zu trompeten, ist sehr genügsam, vollkommen uneitel, was seine Falten angeht, und das alles für 6,99. Das ist doch mal ein Model nach Wunsch! :rofl:

Nach oben 09.09.2013, 18:23 Nach unten

Aquarell und Tempera

Beitrag  Re: Ich habe mir ein Nacktmodell gekauft...
Schleich oder Bully? :mrgreen:

Nach oben 09.09.2013, 18:28 Nach unten

Beitrag  Re: Ich habe mir ein Nacktmodell gekauft...
Immer Schleich! Davon habe ich schon mindestens zwölf verschiedene Pferde, nen Wolf und nen Schwan. Schleich hat die besseren Details und die Proportionen sind immer spot-on.

Nach oben 09.09.2013, 18:30 Nach unten

Aquarell und Öl und .......

Beitrag  Re: Ich habe mir ein Nacktmodell gekauft...
Uiiiii, - welch´ grandiose Idee!!!
Die Dinger von Schleich! Aber, - wir haben nur Dinos!!!! 8) 8)
Wer will die schon malen.


lg udo :winken:

Nach oben 09.09.2013, 18:48 Nach unten

aquarell

Beitrag  Re: Ich habe mir ein Nacktmodell gekauft...
Hallo Jenny,
ein Elefant, jetzt bin ich aber enttäuscht. Ich dachte an Hannibal.

Nach oben 09.09.2013, 18:53 Nach unten

Aquarell und Tempera

Beitrag  Re: Ich habe mir ein Nacktmodell gekauft...
Wir haben eine riesige Schleichtruhe, aber auf die Idee die Tierchen als Modell zu benutzen bin ich noch nicht gekommen. Super Einfall! :logisch:

Nach oben 09.09.2013, 18:56 Nach unten

Öl

Beitrag  Re: Ich habe mir ein Nacktmodell gekauft...
Beitrag: Re: Ich habe mir ein Nacktmodell gekauft... - 09.09.2013, 18:53 quule hat geschrieben:
Hallo Jenny,
ein Elefant, jetzt bin ich aber enttäuscht. Ich dachte an Hannibal.


Da kann ich zustimmen :rofl: :lach:

Großartige Idee!

:winken: Ellen

Nach oben 09.09.2013, 19:14 Nach unten

Beitrag  Re: Ich habe mir ein Nacktmodell gekauft...
Beitrag: Re: Ich habe mir ein Nacktmodell gekauft... - 09.09.2013, 18:53 quule hat geschrieben:
Hallo Jenny,
ein Elefant, jetzt bin ich aber enttäuscht. Ich dachte an Hannibal.


Ich habs versucht. Aber diese tunesischen Fußballer büchsen mir immer aus, wenn ich mal fünf Minuten nicht hingucke.

Nach oben 09.09.2013, 19:16 Nach unten

Bleistift, Pastell, Buntstift

Beitrag  Re: Ich habe mir ein Nacktmodell gekauft...
:rofl:

Zu herrlich. Und erst der Titel des Themas. :rofl:

War der im Angebot oder reduziert. Schleich ist toll, aber die Größe ist eigentlich teurer. Ich liebe Schleichtiere und sammel die Raubkatzen :oops: Die sitzen auf einem Fachwerkbalken bei mir ihm Wohnzimmer.

Nach oben 09.09.2013, 20:01 Nach unten

Bleistifte und Farbstifte

Beitrag  Re: Ich habe mir ein Nacktmodell gekauft...
Ich liebe Schleichtiere :D
ich habe einen ganzen Reiterhof :D und dazu noch einige andere Tiere, Frösche, Wellensittiche, Schildkröten, Hunde.. Ect :)
aber auf abmalen bin ich noch nie gekommen^^

Nach oben 09.09.2013, 20:21 Nach unten

Beitrag  Re: Ich habe mir ein Nacktmodell gekauft...
Hallo Jenny,
und ich dachte bei dem Titel:

:?: :?: :?:

Jenny und Nacktmodell?
Das passt doch nicht. :lol:

Du hast mich eines Besseren belehrt.
Was passt schließlich besser zu Hannibal?

:logisch:

Nach oben 10.09.2013, 07:13 Nach unten

z.zt.Aquarell u.div.Zeichenmat

Beitrag  Re: Ich habe mir ein Nacktmodell gekauft...
:mhh: und ich dachte: nun isse umgestiegen, ist ja interessant............
und jetzt?? :hmm: nix ist´s!!!! :roll:

ein Elefant...wollt bummeln gehn! muß auf Jennys Tisch nun steh :logisch: wird gezeichnet stundenlang; der Jenny wirds dabei nicht lang(weilig) :grins:

:winken:

Nach oben 10.09.2013, 09:21 Nach unten

Beitrag  Re: Ich habe mir ein Nacktmodell gekauft...
Juppieh, endlich kommen die Elefanten! :dops:

Dein Nacktmodell ist cool, aber was mich umhaut, ist das Bild, auf dem er steht. Oberhammer. :daumen:
Und bei Dir denkt man mittlerweile immer, es ist mal "so eben" entstanden.

Viele Grüße,
Ute

Nach oben 10.09.2013, 09:26 Nach unten

Öl,Acryl,Bleistift

Beitrag  Re: Ich habe mir ein Nacktmodell gekauft...
Cooles Model, scheint sich bei dir neben seinen so toll gezeichneten Kollegen recht wohl zu fühlen :grins:

Nach oben 10.09.2013, 09:55 Nach unten

je nach dem

Beitrag  Re: Ich habe mir ein Nacktmodell gekauft...
ich freue mich auf die Elefanten :mrgreen:

Nach oben 10.09.2013, 10:44 Nach unten

Öl

Beitrag  Re: Ich habe mir ein Nacktmodell gekauft...
Das hätte sich der Schleich-Elefant auch nicht gedacht, dass er mal zu besonderen Ehren kommt. Da steht er bestimmt gerne Modell. Mußt nur aufpassen, dass er vor Freude nicht doch mal trompetet. :lol:

Seine gezeichneten Abbilder sehen schon großartig aus. :D

Nach oben 10.09.2013, 10:50 Nach unten

Beitrag  Re: Ich habe mir ein Nacktmodell gekauft...
Hillymaus: Ein Freund von mir macht da total coole Sachen mit Dinos... http://himmapaan.deviantart.com/gallery/27374124

Cerberus, Blume: Nein, der Preis war regulär - ich hab mich auch gewundert! Zum Zeichnen finde ich die Viecher einfach grandios - dieser Elefant war es schon nach dem ersten Bild jeden Cent wert. Ich wünschte, ich hätte das Bild fotografiert, bevor ich das Tierchen kaufte - von den Fotos, die ich fand, wurden die längst nicht so gut.

Gisela, wolkenlos: Ihr kennt mich noch nicht. :mrgreen: Ich muss diverse meiner Bilder dauernd von russischen Porno-Seiten entfernen lassen... :rofl:

Ute, nein, an dem hier habe ich wirklich lange gefeilt, die Elefanten gestern abend nochmal komplett neu gemacht, bis alles saß.

Marion, danke! :winken:

Bärbel, ich hoffe, ich komme heute oder morgen dazu... heute hat noch meine Tochter Geburtstag, da komm ich nicht so so viel.

Nicole: Ich glaube, der trompetet nur gaaaanz leise. Ich hab eher Angst, dass er die Schleichpferde scheu macht. :mrgreen: Der Andalusier guckt schon so komisch.

Nach oben 10.09.2013, 10:54 Nach unten

Bleistift, Pastell, Buntstift

Beitrag  Re: Ich habe mir ein Nacktmodell gekauft...
Beitrag: Re: Ich habe mir ein Nacktmodell gekauft... - 10.09.2013, 10:54 GoldSeven hat geschrieben:

Cerberus, Blume: Nein, der Preis war regulär - ich hab mich auch gewundert! Zum Zeichnen finde ich die Viecher einfach grandios - dieser Elefant war es schon nach dem ersten Bild jeden Cent wert. Ich wünschte, ich hätte das Bild fotografiert, bevor ich das Tierchen kaufte - von den Fotos, die ich fand, wurden die längst nicht so gut.


Die sind auch echt toll. Gerade weil die so naturgetreu und detailiert sind. Vielleicht sollte ich die auch mal als Modelle verwenden... wäre vielleicht eine gute Übung für das frei Hand zeichnen (was ich ja so gar nicht beherrsche).

Die Dinobilder sind übrigens ganz große klasse. (Ich war so frei auch auf den Link zu klicken)

Nach oben 10.09.2013, 11:36 Nach unten

Beitrag  Re: Ich habe mir ein Nacktmodell gekauft...
Genau - für jemanden wie mich, der eine Bildidee hat und dann im ungünstigsten Fall eine Referenz braucht, die sich komplett der Idee unterordnen muss, da tut's oft eben kein Foto - wann hat man schon mal das Glück, eins aus genau dem Winkel zu finden, den man braucht...

Aber da wir grad bei Modellen sind - meine beiden Kinder erziehe ich mir grade sehr erfolgreich in die Richtung. Hier: Janibal führt Timilko über die Alpen. Oder zumindest über den IKEA-Teppich. :rofl:

Kinder hängen sich in diese Rollen rein, das macht derart Spaß...

Timo sofort: "Ich mach den Halbtoten!"

Jana: "Au ja, ich will Hannibal sein!"

Nach oben 10.09.2013, 12:35 Nach unten

Bleistift, Pastell, Buntstift

Beitrag  Re: Ich habe mir ein Nacktmodell gekauft...
:rofl: :rofl:

:lol: Da musst du zukünftig wohl nicht mehr nach passenden Referenzen suchen. :dops:

Nach oben 10.09.2013, 12:39 Nach unten
 [ 25 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste




© Kritzelmeister.de • Alle Inhalte, Bilder und Werke sind Eigentum der entsprechenden Rechteinhaber und dürfen ohne ausdrückliche Genehmigung nicht verbreitet bzw. kopiert werden!