"Meine Bilder sind klüger als ich." (Gerhard Richter)




 [ 13 Beiträge ] 
 Starke Kunst für starke Kinder - Malprojekt im Pfarrhaus 
Autor Nachricht

Eitempera

Beitrag  Starke Kunst für starke Kinder - Malprojekt im Pfarrhaus
Darauf bin ich sehr stolz, dass ich an diesem Malprojekt gemeinsam mit meiner Lebensgefährtin Veronika Olma teilhaben konnte!

Im ehemaligen Pfarrhaus in Oberharmersbach (Ortenau/Schwarzwald) sind in den 70er und 80er Jahren schlimme Dinge geschehen. Über hundert Ministranten sind von einem Pfarrer vielfach missbraucht worden. Der Fall ging durch Presse und Fernsehen, bis er vom Skandal an der Odenwaldschule abgelöst wurde.

Natürlich gab es die Idee, das Pfarrhaus abzureißen, was aber eher Vertuschung bedeutet hätte. Die Seelsorgehelferin Judith Müller hatte den Gedanken, dass Geschichte (die des Hauses) zwar negativ sein kann, aber es kann versucht werden, sie positiv weiter zu schreiben. Gemeinsam mit ihr haben wir ein Kunstkonzept für das Pfarrhaus entwickelt.

Selbstverständlich können wir durch Kunst Dinge nicht ungeschehen machen. Wir können nichts aufarbeiten und wollen nichts vertuschen. Mit dieser Art von Kunst am Bau kann man auch den Opfern, von denen wir eines persönlich kennen, nicht helfen, dies muss auf andere Weise geschehen. Was wir versuchen können, ist die Kinder von heute auf ihre Rechte hinzuweisen, und darauf, dass nicht alles, was Erwachsene von ihnen wollen richtig sein muss. Kinder sollen stark gemacht werden.

Auf Grund dieser Überlegungen haben wir ein Konzept unter dem Titel "Starke Kunst für starke Kinder" entwickelt und umgesetzt. Ende April/Anfang Mai 2013 haben insgesamt 41 Kinder gemalt. Sie waren im Vorfeld hervorragend von Judith Müller an das Thema herangeführt worden. Jedes Kind - es war ein dreijähriges dabei, und wir hatten eine Gruppe 8-Klässern - hatte einen halben Tag Zeit. Es waren Gruppen zu fünf bis acht Kindern. Gemalt wurde selbstverständlich mit Eitempera und Pigmenten auf Keilrahmen, die ich gebaut hatte. Es waren 17 Rahmen mit 120 x 30 cm, 12 Rahmen mit 80 x 30 cm sowie eine ganze Reihe ähnlicher Formate. Ausserdem entstand ein Wimmelbild mit 100 x 300 cm und ein Kruzifixbild für einen Tagungsraum.

Die Kinder sollten nicht nur vor und beim Malen mit den Thema Kinderrechte beschäftigt sein, sondern es sollte etwas Bleibendes geschaffen werden, das beachtet wird. Die künstlerischen Arbeiten sollten aufgewertet werden und gleichzeitig sollte der Hinweis gegeben werden, dass es gut ist "Licht ins Dunkle" zu bringen. Deshalb wurden die 17 Hochformate von einem Profi fotografiert und auf Folien gedruckt. Diese Folien wurden in "Lichtbildern", eine Art sehr dünne Lightbox montiert und im Verlauf der Treppe aufgehängt. Jedes Lichtbild hat einen eigenen Stromanschluss. Ich habe zwei Siemens!LOGO Steuerungen so programmiert, dass das Licht die Treppe nach oben oder nach unten läuft. Ausgelöst wird das Programm durch einen Bewegungsmelder an der Haustür oder je einen Drücker im 1. und 2. OG. Je nach dem läuft es nach oben oder nach unten. Die 12 Bilder 80 x 30 cm hängen als Gruppe an einer Stirnwand im 1. OG. Die Beleuchtung, die ebenfalls eigens montiert wurde, wird auch durch die Automatik geschaltet. Die restlichen Arbeiten sind im Treppenhaus und in einem kleinen Besprechungsraum montiert.

Es war eine ganze Menge handwerkliche Arbeit (Kabel verlegen, Wände renovieren etc.) erforderlich, die größtenteils durch die Gemeinde geleistet wurde. 17 Kinder haben die Originale ihrer Bilder erhalten. Für die anderen werde ich in den nächsten Tagen noch einen Druck ihrer Arbeit auf Keilrahmen ziehen, damit sie diesen nach Hause mitnehmen können.

Offizielle Einweihung war am 13. Juli. Weihwasser schadet der Eitempera nicht, bei den Lichtbildern hatte ich den Kapuzinerpater gebeten etwas zurückhaltend zu sein. Für die Kinder und auch für uns beteiligte Erwachsene war es ein sehr ergreifendes Fest.

Natürlich gab es Stimmen, die gesagt haben "Und das ist jetzt Kunst..." und "Das hätte man auch besser machen können", "So viel Geld für...." aber man kann nicht erwarten, dass alle das Werk auf Anhieb verstehen. Die Kinder hatten zwar Einstimmung und technische Anleitung, waren in der Gestaltung ihrer Arbeit ansonsten sehr frei. Veronika hat da kaum eingegriffen. Alleine der Hintergrund war vorgegeben, damit ein Farbverlauf entsteht. Jedes einzelne der beleuchteten Bilder hat alleine einen Materialwert von etwa 350,- EUR. Darin steckt doch schon eine klare und verständliche Aussage: Jedes Kind darf sich frei und ohne Einmischung von Erwachsenen ausdrücken und jede Arbeit eines Kindes ist es Wert, aufgewertet zu werden.

Die Kosten des Projekts wurden durch eine Stiftung der Diözese übernommen, sowie durch die Gemeinde, großteils in Form von Arbeitsleistung. Die Arbeit in dem Haus mit der dunklen Geschichte hat uns sehr beschäftigt. Wir hoffen, dass die Kinder sich mit ihrer Forderung durchsetzen können, dass in dem Pfarrhaus ein Malatelier eingerichtet wird.

Wolfgang

In den nächsten Tagen gibt´s noch ein paar weitere Informationen.


Nach oben 23.07.2013, 07:35 Nach unten

Eitempera

Beitrag  Re: Starke Kunst für starke Kinder - Malprojekt im Pfarrhaus
Hier das Making-off und ein paar Zeitungsartikel.

http://www.kunstwerkstatt-olma.de/stark ... rmersbach/

Nach oben 23.07.2013, 07:43 Nach unten

Aquarell und Tempera

Beitrag  Re: Starke Kunst für starke Kinder - Malprojekt im Pfarrhaus
Ich finde dieses Projekt sehr, sehr gut! Das habt ihr hervorragend gemacht, Respekt!
:beifall:

Nach oben 23.07.2013, 07:49 Nach unten

Gouache, Eitempera u.a.

Beitrag  Re: Starke Kunst für starke Kinder - Malprojekt im Pfarrhaus
Ein schweres und bedrückendes Thema.
Umso schöner, wie Ihr es mit den Kindern auf eine positive Weise bearbeitet habt. Wider das Vergessen und für eine Zukunft, in der Kinder wissen, dass sie anderen, Erwachsenen oder Kindern, gegenüber Nein sagen dürfen. Hoffentlich haben viele Menschen die Möglichkeit, diese Bilder anzuschauen.

Nach oben 23.07.2013, 08:17 Nach unten

Aquarell

Beitrag  Re: Starke Kunst für starke Kinder - Malprojekt im Pfarrhaus
Eine Menge Arbeit, die Du und Veronika in dieses Projekt investiert habt.Auch eine tolle Idee mit der Leuchtberahmung. Das Video ist sehr beeindruckend, auch hinsichtlich der Arbeiten der Kinder.

Hoffentlich setzt sich die Idee mit dem Malatelier in diesem Pfarrhaus durch.

Nach oben 23.07.2013, 08:19 Nach unten

Öl

Beitrag  Re: Starke Kunst für starke Kinder - Malprojekt im Pfarrhaus
So, so, so, so klasse, was ihr da gemacht habt!! :doppeldaumen: Absolut beeindruckend und es rührt einen zu Tränen. Sogar der Fiffi der da rumlief wurde abgemalt, ich hab ihn auf dem großen Bild erkannt. :D
Bedrückend, wenn man überlegt, was Kinder in diesem Haus gelitten haben und jetzt aber diese hellen, positiven Spuren von Kindern in diesem Haus. Eine gute Antwort auf die Vergangenheit!

Nach oben 23.07.2013, 08:47 Nach unten

Beitrag  Re: Starke Kunst für starke Kinder - Malprojekt im Pfarrhaus
ja, wirklich ein klasse projekt! toll gemacht!
die lichtbilder sehen echt super aus. der rest natürlich auch! alles so schön bunt und fröhlich! :D

ach, und irgendwelche miesepeter, die es nicht verstehen (wollen), die wird es immer geben! ihr könnt stolz sein auf euch und fertig! :wink:

Nach oben 23.07.2013, 08:59 Nach unten

Acryl, Aquarell, Pastell

Beitrag  Re: Starke Kunst für starke Kinder - Malprojekt im Pfarrhaus
Wow, das ist ja superklasse! Total beeindruckend.
Wie habt Ihr die Beleuchtung bei den Rahmen hingekriegt? Das wirkt einfach nur genial!
Viele Grüße von Liese

Nach oben 24.07.2013, 10:41 Nach unten

Öl,Acryl,Bleistift

Beitrag  Re: Starke Kunst für starke Kinder - Malprojekt im Pfarrhaus
Herzlichen Glückwunsch zu diesem wunderbaren Projekt :beifall:
Ich bin schwer beeindruckt und finde ihr könnt stolz drauf sein dieses heiße Eisen angepackt zu haben.
Ich werde die Daumen drücken das der Wunsch der Kinder nach einem Malatelier in diesem Haus in Erfüllung geht!

Nach oben 24.07.2013, 14:02 Nach unten

Beitrag  Re: Starke Kunst für starke Kinder - Malprojekt im Pfarrhaus
Da habt Ihr ein tolles Malprojekt auf die Beine gestellt. :respekt2:

Auch meine Daumen sind gedrückt. :doppeldaumen:

Nach oben 25.07.2013, 06:24 Nach unten

Eitempera

Beitrag  Re: Starke Kunst für starke Kinder - Malprojekt im Pfarrhaus
Vielen Dank für das Lob! Die Freude der Kinder war eine ganz besondere und unbezahlbare Belohnung.

@2Julia
Das Pfarrhaus ist nicht immer offen, leider ist die Zahl der Menschen, die das Projekt sehen können, eingeschränkt. Wir sind ja immer wieder in der Nähe, und auf Wunsch lässt sich auch in den kommenden Jahren eine Besichtigung arrangieren.

@Gine
Du hast die Entstehung ja ein stückweit miterlebt. Bis es zur endgültigen Form des Projektes kam, war es ein Weg. Vieles hat sich erst im Laufe der Überlegungen - teilweise auch durch Zufälle entwickelt. Wie ich höre, ist Sebastian, der das Atelierprojekt besonders vorantreiben will, und der nach meiner Anleitung den Keilrahmenbau für die anderen übernehmen will, auf einem guten Weg. Wir sind ja in den beiden letzten Augustwochen wieder vor Ort und schauen mal.

@Nicole
Der Fiffi heißt Bazi, Du hast ihn sehr gut erkannt. Er war auch beim Malen ständig dabei. Ich will man sehen, dass ich noch ein besseres Foto von dem Wimmelbild bekomme. Obwohl es relativ zufällig entstanden ist, kann man viel darin sehen. Interessanterweise erkennt man die europäische Lesart von links nach rechts. Links ist die böse Vergangenheit mit Drachen, vor dem allerdings eine Burg mit Soldaten schützt. Zentral ist Jesus, zu dem die Kinder kommen. Darüber das Sandmännchen im Hubschrauber, das die schönen Träume bringt. Bazi ganz rechts blickt in die positive Zukunft, die sich schon dadurch abzeichnet, dass die Rehe in seiner Nähe keine Angst vor ihm haben müssen, was in der Realität wahrlich nicht der Fall ist!

@Liese
Es handelt sich um 10 mm dicke Lichtboxen. Sie bestehen vor allem aus einer speziell bedruckten Plexiglasscheibe und LEDs an den Kanten, sowie der bedruckten Folie. Unser Türke nebenan hat so was als Speisekarte über den Dönerspießen hängen. Hier handelt es sich um eine maßliche Sonderanfertigung von www.luxxur.de (An der Homepage wird noch gearbeitet).

Frohes Schaffen!

Wolfgang

Nach oben 25.07.2013, 07:53 Nach unten

Acryl, Encaustic

Beitrag  Re: Starke Kunst für starke Kinder - Malprojekt im Pfarrhaus
Hallo Wolfgang, Glückwunsch zu diesem starken Projekt. Einige meiner Gedanken sind schon in den anderen Beiträgen enthalten. Daher nur Daumen drücken (Atelierprojekt) und vor allem Daumen hoch. :daumen:

Ein dickes Lob an die Kinder, deren Werke einen starken Ausdruck haben! :applaus: :applaus: :applaus:

Nach oben 27.07.2013, 10:12 Nach unten

Beitrag  Re: Starke Kunst für starke Kinder - Malprojekt im Pfarrhaus
Ein wirklich beeindruckendes Projekt.

Ich habe das Video gesehen und denke: wow, so ein schönes helles Haus und die bunten Bilder sind so freundlich und einladend.
Erschreckend allerdings die Geschichte dazu.

Die Bilder werden genau das schaffen, wozu sie entstanden sind: Licht in die Zukunft bringen ohne die Vergangenheit vergessen zu lassen.

Das habt Ihr - und die Kinder und die sonstigen Mitarbeiter und Unterstützer - ganz hervorragend gemacht.

Liebe Grüße,
Ute

Nach oben 27.07.2013, 21:20 Nach unten
 [ 13 Beiträge ] 

 Ähnliche Themen 
 Thema   Autor   Antworten   Zugriffe   Erstellt 
Starke Kunst für starke Kindern in Eitempera

in Kunsttalk

pigmenttankstelle

4

346

09.05.2013, 18:24

Kinder-Ferienprogramm - Rosina Wachtmeister

in Kunsttalk

maja

1

181

09.09.2012, 14:05

Moderne Kunst? Was ist die Kunst von heute?

in Diskussionen

Sahne

10

1156

27.09.2011, 20:12

Mamis und Omis - wir brauchen Hilfe: Farben für Kinder

in Material-Tipps

Barbaraa

10

138

18.09.2011, 16:27

Über die Kunst, Kunst zu verkaufen

in Bücher-Tipps

Eva

2

1104

21.07.2009, 16:39

Kinder des Olymp - "Kultfilm" von 1945 auf Arte heute um 20.15 Uhr

in Links, Online- und TV-Tipps

camkar

0

345

05.11.2012, 19:53

Das sagt mir was: Sprachführer Deutsch - Kunst / Kunst - Deutsch

in Bücher-Tipps

Adrian

3

414

13.11.2008, 08:50

Beitrag zur Neurophysiologie beim Betrachten von Kunst

in Kunsttalk

HorstB

7

709

19.09.2016, 07:59

'Kunst in der Gass' Kunstmarkt Montabaur

in Termine & Events

Sorex

0

487

24.06.2016, 17:23

Hamburg zeigt Kunst

in Termine & Events

Susanne

2

714

24.02.2016, 09:27






© Kritzelmeister.de • Alle Inhalte, Bilder und Werke sind Eigentum der entsprechenden Rechteinhaber und dürfen ohne ausdrückliche Genehmigung nicht verbreitet bzw. kopiert werden!