"Kunst ist immer und durchaus Ausdruck der Persönlichkeit." (Erich Mühsam)




 [ 22 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
 Ist das Digital Art? 
Autor Nachricht

Beitrag  Ist das Digital Art?
Hallo :D ,

habt Ihr auch schon mal solche Bilder gesehen, die als Hintergrund ein (scheinbares) Foto haben
welches überarbeitet wurde?
Das Motiv ist dann nur noch ganz schwach zu erkennen und ist überlagert von ... ja von was?!

Ist das Digital Art?

Wie macht man das??? :hmm:

Nach oben 30.01.2013, 17:55 Nach unten

Beitrag  Re: Ist das Digital Art?
Hast Du ein Beispiel? Da gibt es ja viele Moeglichkeiten :winken:

Nach oben 30.01.2013, 17:58 Nach unten

Aquarell, Tusche, Kohle.

Beitrag  Re: Ist das Digital Art?
Ich kenne so etwas, falls du das meinst, von der „Mix Media Art“.
Da werden Fotos aufgeklebt, mit Acrylfarben leicht übermalt und neu beklebt.
So zum Beispiel
http://www.youtube.com/watch?v=446OCjpc ... e=youtu.be
:winken:

Nach oben 30.01.2013, 18:10 Nach unten

Beitrag  Re: Ist das Digital Art?
Oder meinst Du eher sowas ? :winken:

Nach oben 30.01.2013, 18:41 Nach unten

Acryl

Beitrag  Re: Ist das Digital Art?
Das sieht ja gut aus!!! Dein Bild wirkt gleich ganz anders. Aber wie du das gemacht hast... :hmm:

Nach oben 30.01.2013, 18:53 Nach unten

Beitrag  Re: Ist das Digital Art?
Beitrag: Re: Ist das Digital Art? - 30.01.2013, 18:53 Farbfreundin hat geschrieben:
Das sieht ja gut aus!!! Dein Bild wirkt gleich ganz anders. Aber wie du das gemacht hast... :hmm:


Das ist meine Tochter :herzsmile2: und mein neues Bild und noch ein extra Hintergrundfoto .
Das Foto meiner Tochter hab ich mit verschiedenen Pinseln und Werkzeugen bearbeitet und dann die anderen Fotos uebereinandergelegt ...ein paar Einstellungen geaendert und schwupps , fertig :winken:

Nach oben 30.01.2013, 19:06 Nach unten

Beitrag  Re: Ist das Digital Art?
So - puh! Nun eeeendlich hat es mit dem hochladen geklappt :logisch:
Ich meinte so:
(Aber das von deiner Tochter ist auch klasse!! Wie groß ist es???)

Nach oben 31.01.2013, 16:18 Nach unten

Beitrag  Re: Ist das Digital Art?
Hallo Bettina,
Danke, die verkleinerung hier im Forum hat irgendwas um die 900 kb , die Originalversion ist sowas um die 1,5 MB gross .

Das Bild das Du eingestellt hast sieht auch toll aus ...leider kann man es nicht vergroessern, sieht aber aus wie Photoshop ...sieht mir nach dem gleichen Prinzip aus wie meins ...zwei oder drei uebereinandergelegte Photos die zusaetzlich bearbeitet wurden :winken:

Nach oben 31.01.2013, 16:43 Nach unten

Beitrag  Re: Ist das Digital Art?
Ja, aber dann sind es doch immer nur so kleine Bilder. Also Photogröße :mhh:
Was meinst du?

Nach oben 31.01.2013, 16:46 Nach unten

Beitrag  Re: Ist das Digital Art?
Neee kommt drauf an wieviel Pixel das Original hat oder ob es fuer's Internet runterkopiert wurde
Je groesser an Pixeln das Original ist , desto feiner die Aufloesung, desto groessere Kopien kann man davon ziehen ....wenn man zb vorhat sie fuer eine Ausstellung auf Leinwand oder hochwertigen Druck zu ziehen und man hat eine entsprechen hohe Aufloesung im Original, dann kannman davon schon sehr grosse Drucke Anfertigen .

Und ja klar ist das Kunst ...Digitalkunst eben, denn da steckt auch Arbeit drinnen, man muss das Program beherschen und die Vorarbeit ( das Fotografieren oder malen ) ist auch meist recht umfangreich :winken:

Nach oben 31.01.2013, 16:55 Nach unten

Beitrag  Re: Ist das Digital Art?
...und die Drucke fertig man beim Kopieshop an?

Nach oben 31.01.2013, 17:15 Nach unten

Beitrag  Re: Ist das Digital Art?
Ja kommt drauf an was man moechte, fuer hochwertige Arbeiten wuerde ich mich sicherlich nach einer entsprechenden Druckerei umschauen die das professionel machen,
Ist aber auch immer ein Kostenfaktor und kommt eben drauf an was fuer eine Nachfrage besteht oder wofuer das sein soll und auch welche Drucker zur Verfuegung stehen :winken:

Nach oben 31.01.2013, 18:32 Nach unten

Aquarell, Acryl, Seide, Brandm

Beitrag  Re: Ist das Digital Art?
Ich denke auch wie Irish, das es sich um das Programm Photoshop handelt, in dem Programm kann man mit verschiedenen Ebenen arbeiten, z.B. Hintergrund Petersdom, dann eine Ebene mit anderer Farbe oder Weichzeichner, zum Schluß einen netten Effekt drauf die es zu Hauf in Photoshop gibt. Leichte Sache in wenigen Schritten und Minuten erledigt.

Kunst finde ich das aber nicht, da ein Programm das alles errechnete, für mich ist Kunst wenn jemand etwas selbst geschaffen hat, ein Foto von etwas im Orgnial oder ein Bild das er malte ohne abzumalen, das ist für mich Kunst, etwas das es nicht zwei mal gibt auf der Welt.... Egal welche Bildung, oder Stand die Person im Leben hat.

Nach oben 02.02.2013, 16:00 Nach unten

Aquarell, Tusche, Kohle.

Beitrag  Re: Ist das Digital Art?
Ich finde schon, dass das Kunst ist.
Denn es zeigt doch, dass du ein gutes Auge für Kompositionen hast.
Auch mit solchen, am Computer erstellten Bildern, kann vieles missglückt aussehen.
Mir gefallen eure Bilder, Petra und Bettina, sehr gut.
Das versuche ich auch mal,...habe ja PH CS.... :grins:

Nach oben 03.02.2013, 10:08 Nach unten

Beitrag  Re: Ist das Digital Art?
Manuela,
Photografie ist ja uach Kunst :wink:
Und wenn jemand den Aufwand betreibt, seine eigenen Fotos macht, diese zu einer Komposition auf verschiednenen Ebenen mit Photoshop zu einem Gesamtbild
verarbeitet und zudem noch mit verschiedenen Pinseln und Effekten das Bild oder alle Bilder bearbeitet . dann ist das auch in gewissem Sinne eine einmalige Arbeit ...Kopieren kann man das sehr schwer denke ich . Dazu muesste man die Originalfotos haben und wissen was fuer Effekte wie eingestzt wurden und ganz schwer wirds wenn noch Fotomontagen gemacht wurden oder mit dem Program frei Hand gemalt wurde .
Ausserdem ist Digitalkunst offiziell schon als Kunst anerkannt....es gibt halt schon noch Leute die sich damit schwer tun
Ich denke das kommt daher, weil sie sich noch nicht mit solchen Programmen befasst haben oder keine Ahnung haben wie's funktioniert. das so ein Bild aber auch richtig viel Zeit in Anspruch nehmen kann, sehen die meisten gar nicht die sich nicht auskennen .
Wie gesagt, Fotografieren ist auch Kunst wenn man sich auf bestimmte Arrangements spezialisiert hat ...da muss man auch erstmal das Equipment beherrschen und vor allem die noetige Ausruestung haben :wink: :winken:

Nach oben 03.02.2013, 15:43 Nach unten

PC

Beitrag  Re: Ist das Digital Art?
Heieiei, Kinners, das Thema hatten wir doch nun schon mindestens hundertmal :D : Ein Handwerk wird dann zum Kunstwerk, sobald es Kunst offenbart. Das Werk ist dabei nicht gleich Kunst, und Kunst ist nicht das Kunstwerk, und schon gar nicht das Handwerk. Der materielle und geistige Entstehungsweg zum Werk ist erstmal vollkommen sekundär, was zählt ist allein der Kontext aus dem es entstand.

Wer Kunst immer nur unter dem eingeschränkten Blickwinkel von Können, Gefallen und Wirkung betrachtet, wird nie kapieren was das eigentlich ist, Kunst, und was man da eigentlich tut, und warum das letztendlich alles so ist wie es ist, und was das überhaupt alles soll. Selbstverständlich KANN ein digital-erstelltes Werk ein Kunstwerk sein, aber nicht jedes digital-erstellte Werk ist auch ein Kunstwerk. Das hat mit Aufwand, Können, Geschmack und dem verwendeten Programm erstmal überhaupt nichts zu tun, sondern allein mit der Frage nach dem WARUM: Warum ist das Werk das geworden was es geworden ist, welche unendlichen Verknüpfungen von Ursachen und Gründen mussten zusammenspielen, dass letztendlich dieses Werk von dieser Person zu diesem Zeitpunkt zu dem wurde, was es ist. Exakt in dieser Summe aller Einflüsse, dem sogenannten Kontext, dort findet man seine Antwort darauf.

Wer anderer Meinung ist, braucht bestimmt keine 10 Minuten um sich irgendein Gegenbeispiel auszudenken:
- Wenn Kunst sich über das Können definiert, dann wäre alles Können gleichbedeutend mit Kunst - nachweislich falsch.
- Wenn Kunst sich über den Aufwand definiert, dann wäre alles Aufwändige gleichbedeutend mit Kunst - nachweislich falsch.
- Wenn Kunst sich über Schönheit definiert, dann wäre alles Schöne gleichbedeutend mit Kunst - nachweislich falsch.
- Wenn Kunst sich über Intelligenz definiert, dann wäre alles Intelligente gleichbedeutend mit Kunst - nachweislich falsch.
Was bleibt dann noch, am Ende, als letzte Instanz?

Um auf die Eingangsfrage und die Beispiele zurückzukommen: All das zählt zum Oberbegriff der Digital Art. Ob das dann tatsächlich Kunst offenbart, oder nur hübsch aussieht, dekorativ ist, designt ist, emotional ist, das ist dann die jeweils große Frage. Und wer diese Tür einmal aufstößt (allgemein in Sachen Kunst), wird sich plötzlich wie Alice im Wunderland fühlen (übrigens selbst eine digitale, filmische und literarische Kunstfigur) :wink:

Nach oben 03.02.2013, 21:13 Nach unten

Aquarell, Acryl, Seide, Brandm

Beitrag  Re: Ist das Digital Art?
Find ich gut das jeder seine eigne Meinung hat und so bleiben die Themen Intresannt

Nach oben 03.02.2013, 23:46 Nach unten

Beitrag  Re: Ist das Digital Art?
Petra, womit hast du denn das Bild von deiner Tochter gemacht? Mit Photoshop?
Geht das auch mit paint? Und wie?

Nach oben 26.02.2013, 17:45 Nach unten

Beitrag  Re: Ist das Digital Art?
Beitrag: Re: Ist das Digital Art? - 26.02.2013, 17:45 immerweiter hat geschrieben:
Petra, womit hast du denn das Bild von deiner Tochter gemacht? Mit Photoshop?
Geht das auch mit paint? Und wie?


Huhuu,
Das ist Photoshop, ja ....mit paint geht das nicht :winken:

Nach oben 26.02.2013, 18:23 Nach unten

Aquarell und Öl und .......

Beitrag  Re: Ist das Digital Art?
Klasse, Petra!
Coole Arbeit, - hast Du das schon als Poster gedruckt??

lg udo :winken:

Nach oben 26.02.2013, 19:19 Nach unten
 [ 22 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

 Ähnliche Themen 
 Thema   Autor   Antworten   Zugriffe   Erstellt 
Daniel Lieske Digital Art

in Links, Online- und TV-Tipps

Ninichen86

0

101

05.04.2011, 19:23

Ölmalerei - das kreative Hobby (Digital für Amazon Kindle)

in Bücher-Tipps

doc

4

589

14.11.2013, 23:17

Digital Painting - Videotraining von Video 2 Brain

in Bücher-Tipps

Eva

0

193

24.01.2009, 19:57






© Kritzelmeister.de • Alle Inhalte, Bilder und Werke sind Eigentum der entsprechenden Rechteinhaber und dürfen ohne ausdrückliche Genehmigung nicht verbreitet bzw. kopiert werden!