"Sie erwarten von mir, dass ich Ihnen sage, dass ich Ihnen definiere: Was ist Kunst? Wenn ich es wüsste, würde ich es für mich behalten." (Pablo Picasso)




 [ 49 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
 Seniorin zerstört Fresko aus dem 19. Jahrhundert 
Autor Nachricht

PC

Beitrag  Re: Seniorin zerstört Fresko aus dem 19. Jahrhundert
Super :rofl:

hier noch ein paar Bilder als Hommage, von freenet gesammelt:

:arrow: http://unterhaltung.freenet.de/pictures ... .html?bc=2

Nach oben 25.08.2012, 12:40 Nach unten

Beitrag  Re: Seniorin zerstört Fresko aus dem 19. Jahrhundert
:grins: :grins:

Nach oben 25.08.2012, 14:19 Nach unten

Aquarell, Acryl, Seide, Brandm

Beitrag  Re: Seniorin zerstört Fresko aus dem 19. Jahrhundert
Man merkt einfach die Presse hat Sommerpause..... und da schreibt man über alles was man erwischt

Nach oben 25.08.2012, 16:57 Nach unten

PC

Beitrag  Re: Seniorin zerstört Fresko aus dem 19. Jahrhundert
Na, hab ich's gesagt? Der Pfarrer ist doch ein cleveres Kerlchen :rofl:

"Restauriertes" Fresko wird zur Touristenattraktion
Zahlreiche Menschen pilgern seit vergangener Woche ins spanische Städtchen Borja, um den verunstalteten "Ecce Homo" zu bewundern.

:arrow: http://www.ftd.de/lifestyle/:vermischte ... 81984.html

„Den Seinen gibt es der Herr im Schlaf“ (Ps 127,2)

Nach oben 27.08.2012, 21:41 Nach unten

Beitrag  Re: Seniorin zerstört Fresko aus dem 19. Jahrhundert
hi adrian, :D

da geb ich dir recht, leider ist der mensch so - religion hin oder her! :grins: :rofl:

und solange das wirkt, muss man sich doch auch nicht ändern! :logisch: und ein ziemliches armutszeugnis!! :ja: :winken:

Nach oben 27.08.2012, 21:44 Nach unten

Aquarell und Öl und .......

Beitrag  Re: Seniorin zerstört Fresko aus dem 19. Jahrhundert
Wie so oft ist die Eurokrise schuld. :twisted:
Es sollte billig sein, - das ist es jetzt. :shock:
Es soll einen nachhaltigen Effekt haben, den hat es jetzt. Fremde Leute kommen und zahlen!! :grins:
Und es soll europaweit bloß nicht Schule machen! Oh weh! Schnell alle Museen schließen bevor die Senioren ihre Pinsel aus dem Schrank holen. :winken:


lg udo

Nach oben 28.08.2012, 11:59 Nach unten

Acryl

Beitrag  Re: Seniorin zerstört Fresko aus dem 19. Jahrhundert
:rofl: :rofl: :rofl:

Nach oben 28.08.2012, 14:16 Nach unten

Aquarell, Acryl, Seide, Brandm

Beitrag  Re: Seniorin zerstört Fresko aus dem 19. Jahrhundert
@Hillymaus Udo Du bist spitze!

Nach oben 28.08.2012, 18:29 Nach unten

PC

Beitrag  Re: Seniorin zerstört Fresko aus dem 19. Jahrhundert
Ja, so ist es oft: Erstens kommt es anders, und zweitens als man denkt :D

Hier noch ein schöner Artikel auf news.de:

"Wie Fehler Weltruhm bringen"
:arrow: http://www.news.de/gesellschaft/8553426 ... bringen/1/

Nach oben 28.08.2012, 20:31 Nach unten

Eitempera

Beitrag  Re: Seniorin zerstört Fresko aus dem 19. Jahrhundert
...inzwischen häufen sich die Anzeichen dafür,
wo die Dame das Malen gelernt hat:
http://9gag.com/gag/5157072

Nach oben 29.08.2012, 06:11 Nach unten

Beitrag  Re: Seniorin zerstört Fresko aus dem 19. Jahrhundert
Mutig, mutig, Wolfgang.

Ich mag übrigens BR.

Nach oben 29.08.2012, 08:42 Nach unten

PC

Beitrag  Re: Seniorin zerstört Fresko aus dem 19. Jahrhundert
Beitrag: Re: Seniorin zerstört Fresko aus dem 19. Jahrhundert - 29.08.2012, 06:11 pigmenttankstelle hat geschrieben:
...inzwischen häufen sich die Anzeichen dafür,
wo die Dame das Malen gelernt hat


Das gäbe dem Begriff "Nass-in-Nass" bei dem Feuchtigkeitsgrad in der Kirche jedenfalls eine völlig neue Bedeutung :D

Und der Hype geht weiter:

Jetzt kann jeder Online eigene Restaurationen pinseln:

:arrow: http://www.ceciliaprize.com/

Nach oben 30.08.2012, 22:18 Nach unten

Öl, Mischtechnik

Beitrag  Re: Seniorin zerstört Fresko aus dem 19. Jahrhundert
wolfgang hat geschrieben:
...inzwischen häufen sich die Anzeichen dafür,
wo die Dame das Malen gelernt hat:
http://9gag.com/gag/5157072


:rofl: :lachen:

Nach oben 30.08.2012, 23:51 Nach unten

Eitempera

Beitrag  Re: Seniorin zerstört Fresko aus dem 19. Jahrhundert
Beitrag: Re: Seniorin zerstört Fresko aus dem 19. Jahrhundert - 29.08.2012, 08:42 Gisela hat geschrieben:
Mutig, mutig, Wolfgang.

Ich mag übrigens BR.


So schlimm war es gar nicht, Gisela.

Ich hatte gesehen, dass weiter oben Links zu "überarbeitenten" Arbeiten von LdV und MdB (die ich wiederum sehr mag) eingestellt waren, und da habe ich mich einfach getraut.

Ein frohes: Happy Accident, Wolfgang

Nach oben 31.08.2012, 06:38 Nach unten

Acryl

Beitrag  Re: Seniorin zerstört Fresko aus dem 19. Jahrhundert
Beitrag: Re: Seniorin zerstört Fresko aus dem 19. Jahrhundert - 29.08.2012, 06:11 pigmenttankstelle hat geschrieben:
...inzwischen häufen sich die Anzeichen dafür,
wo die Dame das Malen gelernt hat:
http://9gag.com/gag/5157072



:rofl: :rofl: :rofl:

Nach oben 31.08.2012, 10:41 Nach unten

Beitrag  Re: Seniorin zerstört Fresko aus dem 19. Jahrhundert
:rofl: :rofl: :rofl: :rofl: :rofl: :rofl: :rofl: herrrlich!

lg jay

Nach oben 31.08.2012, 14:02 Nach unten

PC

Beitrag  Re: Seniorin zerstört Fresko aus dem 19. Jahrhundert
Und es geht weiter :D

Fresko-Zerstörerin will Geld für Monchichi-Jesus
Misslungenste Restauration ist ein Touristenmagnet


"Ihre Kunst soll nicht brotlos blieben: Die Rentnerin Cecilia Giménez, die weltberühmt wurde durch ihre misslungene "Restaurierung" eines Jesus-Freskos in Borja (bei Saragossa, Spanien), verlangt jetzt einen Anteil an den Gewinnen, die die Kirchengemeinde Santuario de la Misericordia erzielt. Seitdem Giménez vor etwa einem Monat das Antlitz des leidenden Christus aus dem 19. Jahrhundert so sehr verunstaltete, dass es eher einem Monchichi-Äffchen oder einem fetten Igel gleicht, drängen sich zahlreiche Touristen in der kleinen Kirche, um das legendäre Kunstwerk zu bestaunen. Jeder von ihnen muss vier Euro Eintritt bezahlen. Innerhalb von nur vier Tagen hatte die Kirche damit nach eigenen Angaben 2000 Euro eingenommen."

:arrow: http://www.morgenpost.de/printarchiv/ku ... Jesus.html

Nach oben 22.09.2012, 16:41 Nach unten

Beitrag  Re: Seniorin zerstört Fresko aus dem 19. Jahrhundert
:grins:

Ich bewundere diese Frau,
sie ist nicht nur eine selbstbewußte Stümperin in Sachen Kunst................ :shock:

Nein, Senora Cecilia Giménez ist auch noch eine ganz schön geschäftstüchtige Dame dazu.

Nach oben 24.09.2012, 05:30 Nach unten

Acryl

Beitrag  Re: Seniorin zerstört Fresko aus dem 19. Jahrhundert
Durch ihr Ansinnen zeigt sie es bewußt oer der unbewußt noch einmal allen. Sie ist auf ihre Art einfach konseQuent und ihre Forderung irgendwie logisch aus ihrem bisherigen Tun. Arbeit will belohnt werden! In diesem Fall sag ich es mit ein klein wenig grinsen..

Nach oben 24.09.2012, 05:51 Nach unten

PC

Beitrag  Re: Seniorin zerstört Fresko aus dem 19. Jahrhundert
Ich finde das immernoch klasse. Hat eigentlich irgendjemand schonmal diesen ominösen Pfarrer zu Gesicht bekommen? :D

Das ist der eigentliche Strippenzieher, und während sich die Restauratorin und die Enkelin des ursprünglichen Künstlers mittels Anwälten rumzanken, kassiert der mal eben locker 4 EUR Kircheneintritt und ist von Beginn an egal wie die Geschichte ausgeht immer der lachende Dritte. Wer ist dieser Mann? :rofl:

Cecilia Giménez kann ich irgendwie verstehen. Sie ist Täter und Opfer, Sündenbock, Heilsbringer und fast schon Märtyrer. Das Geld will sie angeblich nicht für sich:

"Nun hat die Rentnerin einen Anwalt zur Wahrung ihrer Urheberrechte beauftragt. Das Geld will sie spenden - der Muskelschwund-Hilfe. Auch ihr Sohn leidet an der Krankheit."

:arrow: http://www.spiegel.de/kultur/gesellscha ... 57145.html

Nach oben 24.09.2012, 07:26 Nach unten
 [ 49 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

 Ähnliche Themen 
 Thema   Autor   Antworten   Zugriffe   Erstellt 
"Insert Words" - Kreuzworträtsel-Kunstwerk in Nürnberg zerstört

in Kunsttalk

camkar

6

804

15.07.2016, 05:51






© Kritzelmeister.de • Alle Inhalte, Bilder und Werke sind Eigentum der entsprechenden Rechteinhaber und dürfen ohne ausdrückliche Genehmigung nicht verbreitet bzw. kopiert werden!