"Das Kunstwerk ist das allergrößte Rätsel, aber der Mensch ist die Lösung." (Joseph Beuys)




 [ 14 Beiträge ] 
 wie hängt Ihr Eure Bilder auf? 
Autor Nachricht

z.zt.Aquarell u.div.Zeichenmat

Beitrag  wie hängt Ihr Eure Bilder auf?
Ich wende mich mal an alle,die einen Malraum(Atelier) besitzen und ihre fertigen Bilder nicht in einer Kiste verschwinden lassen,sondern aufhängen.

Welches System verwendet Ihr? schlagt Ihr einen Nagel in die Wand oder habt ihr Schienen......oder was auch immer....?

Was ist am Sinnvollsten und warum?


auf Eure Kommentare freue ich

liebe Grüsse wolkenlos

Nach oben 12.01.2012, 17:43 Nach unten

Beitrag  Re: wie hängt Ihr Eure Bilder auf?
Schiene ist immer hilfreich, da lassen sich die Bilder immer mal schnell auswechseln. :winken: :winken:

Nach oben 12.01.2012, 18:37 Nach unten

Pastellkreide, Aquarell, Öl

Beitrag  Re: wie hängt Ihr Eure Bilder auf?
ja Schiene ist prima, man kann die bilder auch in verschiedenen Größen problemlos umhängen.
zu hause haben wir auf Nägeln hängen, das heißt beim Wechsel muß die Gleiche Größe ausgetauscht werden.
Ingeborg

Nach oben 12.01.2012, 19:06 Nach unten

Acryl + Öl

Beitrag  Re: wie hängt Ihr Eure Bilder auf?
bei uns hängen in beinahe allen Zimmern und im Treppenhaus Bilder... jetzt gut 90!

Ich habe an den Wänden Bilderschienen, da kann ich einfach Haken hinein gleiten lassen und die Bilder an einem Nylonfaden aufhängen. Jetzt habe ich auch Metallhaken (siehe grosses Atelier am Schluss), die ich einfach beim Keilrahmen einnhängen kann.

Nach oben 12.01.2012, 19:20 Nach unten

Beitrag  Re: wie hängt Ihr Eure Bilder auf?
Ich hänge sie alle nur auf Nägel. Die Schienen gefallen mir einfach nicht und der Faden stört mich. Umhängen ist auch kein Problem, so ein kleiner Nagel ist doch gleich rausgezogen und mit einem Fingertupf Spachtelmasse auch gleich das Miniloch verschwunden. Was mir auch gut gefällt ich aber räumlich bei mir nicht umsetzen kann sind so Holzleisten über eine ganze lange Wand, an der die Bilder einach aufgestellt werden wie in einem Regal.

Nach oben 12.01.2012, 19:31 Nach unten

Beitrag  Re: wie hängt Ihr Eure Bilder auf?
    Meine hänge ich alle an Nägeln auf.
    Da ich ein "Möbelumsteller" bin geht es meinen Bildern genau so.
    Sie werden öfter mal gewechselt. :grins:

Nach oben 12.01.2012, 22:19 Nach unten

Acryl

Beitrag  Re: wie hängt Ihr Eure Bilder auf?
Hallo Wolkenlos,
ich hänge meine Bilder (Keilrahmen) bisher auch einfach auf Nägel. Dann muss man die blöden, unhandlichen, immer runterfallenden
Klappösen nicht an den Keilrahmen nageln. In letzter Zeit denke ich aber über ein Schienensystem nach, weil man die Bilder dann
einfach austauschen kann.
:winken:

Nach oben 13.01.2012, 00:05 Nach unten

Eitempera

Beitrag  Re: wie hängt Ihr Eure Bilder auf?
Hallo,

- im Atelier, Treppenhaus etc.: die Keilrahmen (auch die großen mit 160 x 140 cm) einfach auf Nägel
- in der "guten Stube", wo immer mindestens sechs dies Großformate hängen, und wo die Wand vor der Renovierung aussah, wie ein Schweizer Käse: an Schienen.

Frohes Schaffen!

Wolfgang

Nach oben 13.01.2012, 08:16 Nach unten

z.zt.Aquarell u.div.Zeichenmat

Beitrag  Re: wie hängt Ihr Eure Bilder auf?
Ich danke Euch herzlich für Eure Beiträge :danke1: :danke1: :danke1:


@ genauWolfgang, der Schweizerkäse....den ess ich lieber und hab ihn nicht so gern an der Wand :rofl:

@ Hihi Gisela,das kenn ich,mit Möbelverstellsyndrom,das habe ich auch :dops:


@ Susanne,Deine Idee mit dem Wäschetrockner,die werde ich nochmals überdenken :mhh:

einige von den Dingern an eine Holzschiene nebeneinander und dann die Bilder daran befestigen,

das wärs :logisch: das kommt bestimmt witzig :mrgreen:


da ich seit einige Zeit einen wunderschönen Malraum habe mit schönen langen Wänden,hatte ich auch die Idee mit dem Schienensystem.---mir sagte dazu eine befreundete Künstlerin,das sieht aus,wie das "russische System"----- nimm Nägel.--------daher meine Frage hier im Forum.



liebe GrÚsse Ingrid :winken:

Nach oben 13.01.2012, 10:56 Nach unten

Beitrag  Re: wie hängt Ihr Eure Bilder auf?
Huhu

Bei mir hängt alles an Nägeln.
Ich hab auch schon über eine Schienensystem nachgedacht, mal schauen...
Ich bin mir einfach nicht sicher, ob mir die ganzen Seile dann gefallen würden oder nicht...

Ich wechsle meine Bilder sehr gerne immer wieder aus :-)
An manchen Stellen ist ein Nagel eingeschlagen, da kann natürlich immer nur was hinkommen, das man an einem Nagel aufhängen kann. Trotzdem sind auch da schon verschiedene Formate möglich... an einem Nagel hatte ich schon Bilder von 30x30, 40x40 und aktuell 30x90, also man kann schon variieren :-)

Für mittelgrosse Bilder hab ich 2 Nägel, eher eng zusammenstehend. Auch das lässt Spielraum...
Da kann man Keilrahmen verschiedener Grösse aufhängen (klar vielleicht nicht grad Riesenbilder, aber die hab ich eh nicht)

Und wenn ich ein Bild im Bilderrahmen aufhängen will, dann schau ich, dass ich welche nehme, bei denen die Aufhängabstände nicht festgelegt sind. Es gibt Rahmen, die kann man wie einen Keilrahmen einfach hinhängen, die Abstände der Nägel sind dann egal... Ich hab allerdings ne Weile suchen müssen, bis ich hier bei uns einen Laden gefunden habe, der so etwas hat.

Und ansonsten geht zuspachteln ja wirklich einfach ;-)

Liebe Grüsse
Nadia

Nach oben 18.01.2012, 13:14 Nach unten

z.zt.Aquarell u.div.Zeichenmat

Beitrag  Re: wie hängt Ihr Eure Bilder auf?
huhu Nadeschda,

danke für Deinen ausführlichen Beitrag zu meinem Thema.

Ja,genauso gehts mir auch....diese Schienenüberlegung oder Nägel und irgendwan schweizer Käselöcher :grins:

Da ich auch eine Bilderwechsler- und Raumsituationsveräderin bin,dachte ich frage mal hier,wer machts wie.--


liebe Grüße Ingrid :winken:

Nach oben 20.01.2012, 10:13 Nach unten

Beitrag  Re: wie hängt Ihr Eure Bilder auf?
Schienen sind am praktischsten, wegen der Austauschbarkeit. Eine Alternative sind Nägel, die aber allle in gleicher Höhe und im gleichen Abstand angebracht werden, die Bilder kann man dann mit Bändern daran befestigen, also auch wieder austauschen, die Höhe verändern usw. Außerdem kann das ein ganz gelungener Effekt sein, würde da auch größere, auffällige Nägel nehmen.

Nach oben 01.03.2012, 11:49 Nach unten

Beitrag  Re: wie hängt Ihr Eure Bilder auf?
Nägel. Die Löcher die dadurch entstehen werden dann mit neuen Bildern zugehangen. :dops:

Nach oben 01.03.2012, 12:17 Nach unten

mal so mal so......

Beitrag  Re: wie hängt Ihr Eure Bilder auf?
Ja klar, Hammer und Nagel, das altbewährte System!
:daumen3:



Bei mir halten auch große Bilder (bis jetzt) problemlos auf EINEM Nagel, sofern sie auf Keilrahmen mit Leinwand bzw Baumwolle gemalt und somit leicht sind, also isses egal ob auf dem Nagel als nächstes ein größeres oder kleineres Bild Platz findet...
:ja:





Ein 100x100 Bild auf Sperrholz gemalt hängt auch an EINEM Nagel und hält bis jetzt, aber dieser Sache trau ich noch nicht ganz, ich warte immer noch auf den Rumms..

Nach oben 09.03.2012, 14:33 Nach unten
 [ 14 Beiträge ] 

 Ähnliche Themen 
 Thema   Autor   Antworten   Zugriffe   Erstellt 
Ansprüche an unsere Bilder! Wann ist ein Bild ein gutes Bild?

in Kunsttalk

Farbfreundin

80

1421

19.08.2011, 14:19

Wo bewahrt Ihr eure Gemälde auf?

in Material-Tipps

LiDija

5

544

11.10.2015, 23:21

Wie und wo bewahrt ihr eure Keilrahmen auf?

in Material-Tipps

Nadeschda

16

875

28.09.2015, 13:22

Kunst in der eigenen Wohnung - was sind Eure Erfahrungen?

in Kunsttalk

Paul1341

14

1379

17.04.2014, 22:29

Wie spitzt ihr eure Stifte?

in Material-Tipps

poppy

11

1232

16.04.2012, 17:09

Eure Meinung

in Kunsttalk

Rosie

9

195

16.10.2011, 10:57

Brauche eure Hilfe zu Passepartout schneiden

in Material-Tipps

Cherubine

1

220

23.02.2011, 14:01

Tage später und Eure Idee ist schon von jemand anderem verwirklicht

in Diskussionen

Heidi

20

704

04.11.2010, 16:29

brauch eure hilfe: violett

in Material-Tipps

Franziska

22

1014

16.08.2010, 10:30

Fixiert ihr eure Softpastelle?

in Material-Tipps

Marya27

3

251

12.06.2010, 11:23






© Kritzelmeister.de • Alle Inhalte, Bilder und Werke sind Eigentum der entsprechenden Rechteinhaber und dürfen ohne ausdrückliche Genehmigung nicht verbreitet bzw. kopiert werden!