"Kunst gibt nicht das Sichtbare wieder, sondern macht sichtbar." (Paul Klee)




 [ 64 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
 Frauen und Kunst watn dat??? 
Autor Nachricht

Aquarell, Acryl, Öl, PC

Beitrag  Re: Frauen und Kunst watn dat???
aaaahhhhhh arte60, ich hab's ...

Zitat Heinz Erhardt:

Eigentlich war ich heute am Hin ... am Kommen verhindert,
und das war so: es war übergestern, äh, vorheute,
da saß ich hier drüben in dem Café,
ich bestellte mir zwei Goetheglatzen...- nee, zwei Schillerlocken -
eigentlich wollte ich 'nen Sturmsack essen - ach, na: Windbeutel,
ja - aber auf dem saß schon einer. Ich sitze, unten sitz' ich, oben eß' ich
...

... is zwar keine Frau, aber Kunst isses auch find ich

Nach oben 28.11.2011, 15:08 Nach unten

unterschiedlich

Beitrag  Re: Frauen und Kunst watn dat???
Yvonne, na und ob das Kunst ist! :grins: Die Kunst des Wortstaben verbuchtelns... oder so ähnlich. :grins:
Ich find's :klasse:. Und bin jetzt am überlegen ob ich ne Goetheglatze, ne Schillerlocke oder nen Sturmsack nehme... :mhh: :wink:

Und schon hat sich der erste Mann in unsere Künstlerfrauen-Fred-Aufzählung geschmuckelt... aba Heinz daaf datt. :grins:

Liebe Grüße

Lili :winken:

Nach oben 28.11.2011, 15:23 Nach unten

Beitrag  Re: Frauen und Kunst watn dat???
:rofl: :rofl: :rofl:

Nach oben 28.11.2011, 15:37 Nach unten

Beitrag  Re: Frauen und Kunst watn dat???
Beitrag: Re: Frauen und Kunst watn dat??? - 28.11.2011, 14:33 arte60 hat geschrieben:

..............
Schon in der Bibel heißt es „Wer Windbeutel sät, wird Sturmsäcke ernten!“ :dops: Also ne… :grins:



    :hmm:

    Welches Kapitel?


Nach oben 28.11.2011, 17:28 Nach unten

Beitrag  Re: Frauen und Kunst watn dat???
Beitrag: Re: Frauen und Kunst watn dat??? - 28.11.2011, 17:28 Gisela hat geschrieben:
Beitrag: Re: Frauen und Kunst watn dat??? - 28.11.2011, 14:33 arte60 hat geschrieben:

..............
Schon in der Bibel heißt es „Wer Windbeutel sät, wird Sturmsäcke ernten!“ :dops: Also ne… :grins:



    :hmm:

    Welches Kapitel?



Ehem , das war aber dann eher ohne den Beutel und den Sack hinten :grins: :rofl:

Nach oben 30.11.2011, 02:58 Nach unten

Beitrag  Re: Frauen und Kunst watn dat???
Also ich weiß ja nicht welche Bibelübersetzung aus dem lateinischen ihr benutzt, meine ist immer noch die klassische von Konrad Kujau, der damals auch die Tagebücher von Hitler aus dem Österreichischen ins Deutsche übersetzt hat und da stehts immer noch im Alten Testament, Hosea, Kapitel 8, Vers 7! :mrgreen:

Nach oben 30.11.2011, 12:40 Nach unten

Beitrag  Re: Frauen und Kunst watn dat???
So, jetzt geht’s erst mal weiter mit Künstlerinnen aus unserer Zeit. Hier gehe ich aber nicht chronologisch vor, sonder ich erwähne die, die mir gerade spontan einfallen und wahrscheinlich vergesse ich die Hälfte, aber wenn für jemanden noch eine wichtige Künstlerin fehlt, der kann sie hier ja nachtragen.

Performance und installation:

Da wäre erst einmal Pipilotti Rist die ich vor langer Zeit mal auf einer Ausstellung kennengelernt habe, eine quirlige, humorvolle Frau die als Performance- und Videokünstlerin arbeitet und sich unter anderem thematisch, aber immer humorvoll, mit dem Hausfrauenalltag, Kitsch usw. auseinandersetzt.
http://de.wikipedia.org/wiki/Pipilotti_Rist

Laurie Anderson, Performancekünstlerin und Musikerin die 1981 durch ihr Musikstück „O Superman“ weltberühmt wurde und in ihren Arbeiten Performance und Popmusik vermischt.
http://de.wikipedia.org/wiki/Laurie_Anderson

Katharina Fritsch

Rosemarie Trockel
http://de.wikipedia.org/wiki/Rosemarie_Trockel

Valie Export
http://de.wikipedia.org/wiki/Valie_Export

Corinna Rosteck
http://de.wikipedia.org/wiki/Corinna_Rosteck

Katharina Sieverding

Tracey Emin

Janine Antoni

Sylvie Fleury
http://on1.zkm.de/zkm/mnk/archiv/fleury/

Mariko Mori
http://de.wikipedia.org/wiki/Mariko_Mori

Sherrie Levine
http://de.wikipedia.org/wiki/Sherrie_Levine

Magdalena Jetelová
http://de.wikipedia.org/wiki/Magdalena_Jetelov%C3%A1

Rebecca Horn
http://de.wikipedia.org/wiki/Rebecca_Horn

Jenny Holzer
http://de.wikipedia.org/wiki/Jenny_Holzer

Eva Hesse
http://de.wikipedia.org/wiki/Eva_Hesse_%28K%C3%BCnstlerin%29

Marina Abramović

und zum Schluss die großartige Louise Bourgeois

Demnächst geht’s dann weiter mit Fotografie, Skulptur und Malerei.

LG :spanien1:
Andreas

Nach oben 10.12.2011, 02:40 Nach unten

Beitrag  Re: Frauen und Kunst watn dat???
    Hallo Andreas,
    Du schafft es noch dass ich mich richtig in diese Materie reinhänge.

    Hoffenlich leidet mein "Hausfrauenalltag" nicht allzu sehr.

    Deine Ausführungen sind leider immer so interessant und lebendig geschrieben,
    da kann ich vor dem letzten Wort nicht aufhören zu lesen.

    :danke1:

Nach oben 10.12.2011, 08:33 Nach unten

Pastell, Aquarell, Öl

Beitrag  Re: Frauen und Kunst watn dat???
Yepp, datt iss hier ein Büldungsforum :rofl: . :danke2: Andreas :winken: .

Nach oben 10.12.2011, 09:19 Nach unten

Aquarell

Beitrag  Re: Frauen und Kunst watn dat???
Da muss ich mich unbedingt anschließen. Ganz lieben Dank, Andreas, dass Du Dir die Mühe für uns alle machst :winken: Es ist immer wieder interessant und kurzweilig, Deine Ausführungen zu lesen (und zu kapieren :grins: ) :winken:

Nach oben 10.12.2011, 09:28 Nach unten

unterschiedlich

Beitrag  Re: Frauen und Kunst watn dat???
Büldungsforum, datt gut! Danke für die Fortsetzung, Andreas.

Liebe Grüße

Lili :winken:

Nach oben 10.12.2011, 10:42 Nach unten

Beitrag  Re: Frauen und Kunst watn dat???
Halihallo,

heute sind die Restbereiche dran:

Fotografie
Nan Goldin, die in ihren Fotos meist ihr eigenes, schwieriges Leben festhält.

Cindy Sherman, die sich meist in ihren Fotos immer neu inszeniert.
Cindy Sherman

Shirin Neshat

Tracey Moffatt
Tracey Moffatt

Rineke Dijkstra

Candida Höfer

Claude Cahun

Florence Henri

Skulptur
Rachel Whiteread

Kiki Smith

Niki de Saint Phalle

Germaine Richier

Louise Nevelson
Louise Nevelson

Nancy Holt

Lola Mora

Lee Bontecou

Charlotte Posenenske

Malerei
Raquel Forner

Sophie Taeuber-Arp

Sonia Delaunay

Katarzyna Kobro

Elvira Bach die mit der Gruppe die „Neuen Wilden“ bekannt wurde und in deren Bildern die Frau im Mittelpunkt steht.

Dora Maar, die Muse Picassos

Natalija Gontscharowa

Ljubow Popowa

und zum Schluss die Filmregisseurin Germaine Dulac

Wer übrigens mal Valie Export live erleben will, hat dazu Gelegenheit in einem Bericht vom Sender ZDF Kultur „Art Clash“ in der sie über ihre eigenen Exponate spricht.Valie Export

Ich wünsche euch viel Spaß beim stöbern!
LG :spanien1:
Andreas

Nach oben 08.01.2012, 00:04 Nach unten

Beitrag  Re: Frauen und Kunst watn dat???
    :gutenmorgen: Andreas,
    prima dass Du weiter machst.

    Das ist ja allerhand "Futter"
    da braucht man schon seine Zeit um sich durchzulesen. :mhh:


Nach oben 08.01.2012, 06:44 Nach unten

unterschiedlich

Beitrag  Re: Frauen und Kunst watn dat???
Danke für die Fortsetzung.

Liebe Grüße

Lili :winken:

Nach oben 08.01.2012, 15:01 Nach unten

Beitrag  Re: Frauen und Kunst watn dat???
Hey, ich würde gerne noch Angelika Kaufmann hinzufügen. Für ihre Zeit hat sie eine beeindruckende Laufbahn durchgemacht und war einerseits sehr selbständig und gleichzeitig sehr gefragt, vielleicht kann man sogar sagen berühmt! Ich bin auf jeden Fall Fan. :wink:

Nach oben 23.02.2012, 14:27 Nach unten

Beitrag  Re: Frauen und Kunst watn dat???
    :danke1: liebe Pinselschwingerin,

    war gerade auf der von Dir empfohlenen Seite unterwegs.

    Beeindruckend, das kann man mit Fug und Recht behaupten;
    ganz besonders zu der damaligen Zeit.


Nach oben 23.02.2012, 15:10 Nach unten

PC

Beitrag  Re: Frauen und Kunst watn dat???
Beitrag: Re: Frauen und Kunst watn dat??? - 23.02.2012, 14:27 Pinselschwingerin hat geschrieben:
Hey, ich würde gerne noch Angelika Kaufmann hinzufügen. Für ihre Zeit hat sie eine beeindruckende Laufbahn durchgemacht und war einerseits sehr selbständig und gleichzeitig sehr gefragt, vielleicht kann man sogar sagen berühmt! Ich bin auf jeden Fall Fan. :wink:


:lehrer: Erstens schreibt sich Frau Kauffmann mit zwei "F" (unsere Suchfunktion legt da penibelsten Wert darauf :D) , und zweitens hätte mich diese Unterschlagung bei Andreas' Gründlichkeit doch schwer verwundert :rofl:

Beitrag: Frauen und Kunst watn dat??? - 26.11.2011, 01:12 arte60 hat geschrieben:

Trotzdem gibt es seit der Renaissance einige bekannte Künstlerinnen wie
[...]
Angelika Kauffmann
[...]
Zur Kunst und ihren Künstlerinnen nach 1945 schreibe ich dann später noch etwas.


:vertrag: :opa: :indianer: :winken:

Nach oben 24.02.2012, 02:45 Nach unten

Beitrag  Re: Frauen und Kunst watn dat???
Beitrag: Re: Frauen und Kunst watn dat??? - 24.02.2012, 02:45 Adrian hat geschrieben:
und zweitens hätte mich diese Unterschlagung bei Andreas' Gründlichkeit doch schwer verwundert :rofl:
Beitrag: Frauen und Kunst watn dat??? - 26.11.2011, 01:12 arte60 hat geschrieben:

Trotzdem gibt es seit der Renaissance einige bekannte Künstlerinnen wie
[...] Angelika Kauffmann [...]
Zur Kunst und ihren Künstlerinnen nach 1945 schreibe ich dann später noch etwas.


    Da kann man mal sehen was dabei herauskommt wenn man nicht aufpasst.
    Obwohl ich Andreas' Post's doch immer sehr sorgfältig (dachte ich bisher) lese ist mir die Dame auch nicht aufgefallen.

    Schande über mein Haupt.

    Bitte nicht böse sein Andreas, :kapituliere:
    Du darfst mich auch hauen. :hammer:


Nach oben 24.02.2012, 08:39 Nach unten

Beitrag  Re: Frauen und Kunst watn dat???
Ne, Gisela hauen tu ich keinen und wenn dann nur verbal, aber dann richtig! :mrgreen:

Tja eigentlich gibt es noch ne Menge mehr an Künstlerinnen, die man erwähnen sollte. Was mir nur fehlt ist eine anständige Website, auf der diese Künstlerinnen nach Jahrhunderten geordnet und mit Bildbeispielen aufgeführt würden. Da reicht Wikiblödia schon lange nicht mehr und so von wegen „Frauenpower“ müssten hierfür sich mal einige Frauen ins Zeug legen, es geht hier schließlich um ihre eigene Sache… wenn ich das als Mann machen würde, bekäme ich sowieso nur eins übergebraten und das nicht nur verbal… :bibber:

LG :spanien1:
Andreas

Nach oben 24.02.2012, 18:42 Nach unten

unterschiedlich

Beitrag  Re: Frauen und Kunst watn dat???
Ich hätte da noch 2 Künstlerinnen und ob diese nun unbedingt genannt gehören, kann jeder für sich selbst herausfinden. Viel Spaß. :wink:

Georgia O'Keeffe--->

http://de.wikipedia.org/wiki/Georgia_O%E2%80%99Keeffe

und Elaine Sturtevant --->

http://de.wikipedia.org/wiki/Appropriation_Art

Elaine Sturtevant kopierte in den frühen 1970er Jahren Werke u. a. von Robert Rauschenberg, Andy Warhol, Jasper Johns und Frank Stella mit Siebdruck bzw. Farbe, also in den Originaltechniken. Es wird überliefert, dass ihr einige Künstler, die sie kopierte, Ratschläge zur Technik gaben. Andy Warhol soll ihr sogar seine Originalsiebe geschenkt haben. Sturtevant sagt selbst, dass sie dem Zwang zur Originalität, der auf jedem Künstler lastet, entkommen möchte, indem sie diese Kategorie mit den Mitteln der Kunst erforscht.



Wer mag, kann ja mal reinsehen.

Liebe Grüße

Lili :winken:

Nach oben 17.09.2012, 22:27 Nach unten
 [ 64 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

 Ähnliche Themen 
 Thema   Autor   Antworten   Zugriffe   Erstellt 
Grundlagenwerke zur Kunst? Watn datt???

in Bücher-Tipps

arte60

10

653

02.02.2013, 23:38

Kunst und Kirche, watn dat?

in Kunsttalk

arte60

4

302

08.09.2012, 21:54

Kunst von Behinderten? Watn dat???

in Diskussionen

arte60

42

1834

10.06.2012, 03:43

Frauen in der Kunst: Zeitgenössische Acrylmalerei (Ekaterina Moré)

in Bücher-Tipps

Kritzelmeister

7

871

08.11.2011, 12:36

ER, ICH & DIE KUNST - Die Frauen der Künstler

in Bücher-Tipps

camkar

2

149

11.02.2011, 13:53

Farbig sehen? Watn dat???

in Diskussionen

arte60

20

1466

25.02.2013, 19:25

Der goldene Schnitt? Watn dat???

in Diskussionen

arte60

44

1761

27.01.2013, 13:02

Bildbetrachtung? Watn dat???

in Diskussionen

arte60

29

1332

29.06.2012, 01:49

Hilfsmittel in der Malerei? Watn dat???

in Diskussionen

arte60

43

1750

25.05.2012, 23:44

Die Radioretter, watn dat???

in Kunsttalk

arte60

8

861

07.03.2012, 08:11






© Kritzelmeister.de • Alle Inhalte, Bilder und Werke sind Eigentum der entsprechenden Rechteinhaber und dürfen ohne ausdrückliche Genehmigung nicht verbreitet bzw. kopiert werden!