"Es gibt keine Alternative zu Kunst. Kunst ist Verdauung. Es geht nicht um Geschmack. Kunst ist Stoffwechsel." (Jonathan Meese)




 [ 6 Beiträge ] 
 Rahmt Ihr alle ein? (Aquarell, Stift, Pastell) 
Autor Nachricht

Beitrag  Rahmt Ihr alle ein? (Aquarell, Stift, Pastell)
Weil ich eben im Garten saß und meine Bilderrahmen umgemalt habe, dachte ich mir, wie das wohl bei anderen so ist.
Früher habe ich bei Ausstellungen alle Bilder in Rahmenlose Bilderhalter mit Passepartouts gegeben und dann komplett verkauft. Ausgesehen hat es nicht grad prächtig. Aber richtig rahmen lassen hätte mich viel zu viel gekostet (ich habe meist an die 40 Bilder bei 1 Ausstellung, durchschnittlich 50x60cm).

Später begann ich alle Bilder mit Rahmen zu versehen, konnte mir das dann endlich leisten (ist ja eine gewaltige Geldfrage!). Dazu ließ ich mir eine bestimmte Menge gängiger Maße an naturfarbenen, glatten Buchenrahmen anfertigen, die ich jeweils nach Bedarf zu den Bildern farblich lackiere. Die Rahmen stecke ich über die Glashalter, sie werden mit spitzen, gebogenen Nadeln gehalten. verkauft werden meine Bilder aber seither nur mehr lose, ohne alles. Dafür muss ich mir nicht mehr soviel Rahmen und Karton nachkaufen. Anmalen tu ich es mit Acrylfarben oder was ich eben daheim habe, aber da kann man schön die Farbtöne der Bilder einfangen, es wirkt dann feiner.
Wie macht denn Ihr das?

Nach oben 13.08.2011, 15:46 Nach unten

Beitrag  Re: Rahmt Ihr alle ein? (Aquarell, Stift, Pastell)
Ich habe gelesen dass soll man mit Rahmen verkaufen,denn sonst ist "unfertig".
Aber ich denke wenn die Leute kaufen dann ist doch egal.
Ich mache mal so mal so.Ist eine Geldfrage-wie du sagst.

Meine Schwiegermutter hatte auch ein Bild gekauft ohne Rahmen-sie war froh,denn dadurch war für sie das Bild billiger-dann lies sie einrahmen nach sein Geschmack.

Nach oben 13.08.2011, 15:53 Nach unten

Beitrag  Re: Rahmt Ihr alle ein? (Aquarell, Stift, Pastell)
Also ich versuche zumindest das zu rahmen, was ich für "rahmenswürdig" (was für ein Wort xD) halte. Allerdings handelt es sich bei mir meist um Leinwände (20x30 bis 60x80). Gerade bei Leinwänden macht ein Rahmen enorm viel her und wertet das Bild optisch nochmal erheblich auf.
Die entsprechenden Rahmen baue ich mir selbst nach Maß und streiche sie entsprechend, das ist zwar ne Menge Arbeit, aber für mich sehr lohnenswert und machbar, da ich es mir sonst auch finanziell nicht leisten könnte.

Wenn es um Zeichnungen geht greife ich dann aber doch lieber auf gekaufte Glasrahmen zurück und schneide mir nur noch entsprechende Passepartouts.

Nach oben 06.09.2011, 21:53 Nach unten

Pastell, Aquarell, Öl

Beitrag  Re: Rahmt Ihr alle ein? (Aquarell, Stift, Pastell)
Was ich verschenke, verschenke ich gerahmt. Was ich aufhänge kriegt natürlich auch einen Rahmen. Der (weitaus größere) Rest fliegt in einen Kommode (Pastell unfixiert zwischen Seidenpapier). :winken:

Nach oben 06.09.2011, 22:11 Nach unten

Beitrag  Re: Rahmt Ihr alle ein? (Aquarell, Stift, Pastell)
WAS ICH AUFHÄNGE RAHME ICH DER REST WANDERT IN EINEN KARTON :winken:

Nach oben 06.09.2011, 22:17 Nach unten

Beitrag  Re: Rahmt Ihr alle ein? (Aquarell, Stift, Pastell)
bei mir liegen inzwischen auch schon eine menge, meist höchstens bis größe a3, gemalte werke in der wohnung. ich hab mir eine wunderschöne alte kommode sehr günstig gekauft, die ich nächste woche nur noch holen muss. :D :D

dann renoviere ich sie und werde sie zum aufbewahren meiner werke einsetzen. :dops: :dops:

das ist ein würdiger aufbewahrungsort für meine künste. :dops: :dops: :D

was ich bisher verschenkt hab, war rahmenlos. was die rahmen angeht, die leute haben doch alle einen anderen geschmack. so ist im moment meine meinung!
auch für meine erste kleine auftragsarbeit wollte meine freundin sich selbst um einen, für sie passenden, rahmen bemühen.

ach, was haben wir doch für ein wunderbares hobby!!! :freu: :hurra: :dopsblau: :hurra: :freu:

gruß tina :dops: :dops: :dops:

Nach oben 07.09.2011, 12:35 Nach unten
 [ 6 Beiträge ] 

 Ähnliche Themen 
 Thema   Autor   Antworten   Zugriffe   Erstellt 
Küsten vor Rügen in Aquarell und Pastell von Hanne Petrick

in Links, Online- und TV-Tipps

camkar

3

443

03.09.2008, 16:08

Hi an alle was ist das für ein Stift?

in Material-Tipps

Daniel25

3

766

27.07.2015, 19:16

Welcher Stift fürs Malen auf dem Ipad?

in Material-Tipps

Augenschokolade

17

907

13.12.2013, 13:10

Wallis Archival Sanded Paper for Pastel and Oil

in Material-Tipps

Christiane

10

389

06.02.2009, 12:27

Welcher Stift zum Colorieren von Illustrationen?

in Material-Tipps

struupi

14

1765

02.09.2008, 19:46

Pastel-Journal - Gibt's sowas auch hier?

in Kunsttalk

gizmalley

7

998

03.01.2015, 14:06

Colourfix Pastell Papier

in Material-Tipps

Ingeborg

2

477

14.09.2016, 11:03

Welches Pastell-Papier?

in Material-Tipps

Yukona

18

996

16.04.2014, 16:30

Welches Papier am besten für Pastell?

in Material-Tipps

Cerberus

6

710

10.02.2013, 11:23

Fixierspray für Pastell

in Material-Tipps

Hillymaus

17

1520

01.01.2013, 21:08






© Kritzelmeister.de • Alle Inhalte, Bilder und Werke sind Eigentum der entsprechenden Rechteinhaber und dürfen ohne ausdrückliche Genehmigung nicht verbreitet bzw. kopiert werden!