"Kunst ist Magie, befreit von der Lüge, Wahrheit zu sein." (Theodor W. Adorno)




 [ 93 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
 Was machen wir mit unseren Bildern? 
Autor Nachricht

Acryl

Beitrag  Re: Was machen wir mit unseren Bildern?
Liebe Lucie, liebe Gine, lieber Acrylmaler,

eigentlich ist es mir ähnlich ergangen, bis 2000 hatte ich einfach keine Zeit, die üblichen Herausforderungen wie Beruf, Qualifizierung, Kinder, dann auch noch gesundheitliche Probleme. Aber unbewußt wollte ich immer was eigenes, kreatives haben. Dann kam der Auslöser, der Bilderklau in New Orleans und dann zur Frustbewältigung das dilettantische Nachmalen des Bildes. Egal wie schrecklich das Ergebnis war, aber ich hatte schnell ein Ergebnis, welches ich mit der vorigen Arbeit mit Studenten etc. nicht so schnell hatte. Dazu kam, daß ich keinen Zwängen ausgelöst war und ich selber bestimmen konnte, wann und was ich tat. Eine völlig neue Erfahrung.
Nach nun über 10 Jahren häufen sich die Bilder, manche werden verschenkt, weniger verkauft, einige voller Wehmut entsorgt... aber immer noch voller Freude entstehen immer neue Bilder. Wenn ich hier für mich sehr gute Bilder entdecke, könnte ich gleich eine Reihe von einfachen Bildern von mir wegschmeißen...

Ja, Acrylmaler, Du machst ja auch so Deine Erfahrungen mit dem Internetauftritt. Ich kenne auch Maler mit gelungenen Seiten aber mit unzufriedenstellender Resonanz. Liegt es an der Schwemme?

Lucie, Du brachtest mich auf die Idee: Ich stelle mal hier mein erstes Bild rein. Es ist meine Nachmalung des gekauften Bildes in New Orleans, welches hier nie angekommen ist und vom Maler vielleicht sogar nicht abgeschickt wurde. Das Original war ein ziemlich großes, farbenprächtiges Bild mit einer zentralen Straßenszene der Stadt. Das ist bei mir draus geworden. Da kann man nur "Na, ja!" sagen. Ich war damals aber stolz und mein Bildchen trug zumindest zur Frustbewältigung bei. :mhh: :winken:

Nach oben 09.08.2011, 09:29 Nach unten

Mischtechniken

Beitrag  Re: Was machen wir mit unseren Bildern?
Beitrag: Re: Was machen wir mit unseren Bildern? - 09.08.2011, 09:29 Farbfreundin hat geschrieben:

Ich kenne auch Maler mit gelungenen Seiten aber mit unzufriedenstellender Resonanz. Liegt es an der Schwemme?

da bin ich froh, ich bin keine Künstlerin... ich male, kleckse, kritzel vor mich hin...
aus lauter Lust an der Freude... meine Seite
http://www.malkurs.org/
ist gut besucht, ich erfahre positiven Zuspruch von allen Seiten...

(sie entstand vor Jahren, als ich einen VHS-Kurs machte und meine Bilder meinem Freund in
Innsbruck zeigen wollte - später habe ich sie umgestellt und mehr oder weniger verarbeitet,
was ich bei den Kritzelmeisterprojekten fabrizierte)

nur die "echten Künstler" meiden meine Seite wie der Teufel das Weihwasser...
neulich war da einer, der wollte 4 Bilder von mir für sein Projekt haben...
aber bloß keinen Link auf meine Seite setzen... :rofl: war wohl unter seiner Würde..
aber darüber kann ich nur lachen... er wäre sicher froh, wenn er so viele Besucher auf
seiner künstlerich wertvollen Seite hätte...

ich werde mich nie verbiegen... 8)

:winken: camkar

Nach oben 09.08.2011, 11:12 Nach unten

Acryl

Beitrag  Re: Was machen wir mit unseren Bildern?
Liebe Camkar, schön, daß Deine Seite Zuspruch erfährt, Dein Februargedicht trifft ja fast auf den Sommer zu!
Tja, ich frage mich auch bei Ausstellungen oft, was macht den "echten und wahren Künstler" aus. Was Andreas aus Madrid dazu äußerte von der Qualität war mir sehr angenehm und sollten sich manche zu Herzen nehmen.

Was es wohl noch so für Interneterfahrungen gibt? Ist der in der heutigen Zeit wohl ein "Muß"? :mhh:

Nach oben 09.08.2011, 11:30 Nach unten

Beitrag  Re: Was machen wir mit unseren Bildern?
Bei mir stapeln sich die Bilder auch, schön verpackt und geschützt zwar, aber sie nehmen mittlerweile doch viel Platz in Anspruch.
Malen tu ich schon immer. Seit ich Kinder habe, bin ich da in die "KInderschiene" gestolpert. Und hab da auch einige verkauft oder verschenkt. Aber diese Bilder zu verkaufen ist sehr schwierig. Obwohl die Kinder immer begeistert sind, geben die Eltern dafür wenig Geld aus.
Also habe ich mich seit einem halben Jahr entschlossen eher abstrakt oder halb abstrakt zu malen.
Aber ohne Ausstellungen verkauft man seine Bilder nicht. Über`s Internet habe ich noch nicht eins verkauft. Wenn ich mir da anschaue, zu welchen Preisen z.B. in Ebay Bilder verhökert werden.....das mache ich nicht. Da schenke ich sie lieber guten Freunden her.
Dann die Kunstdrucke, die man relativ günstig kaufen kann und die vielen Künstler, die ihre Bilder verkaufen wollen....das macht es relativ schwer. Selbst bei uns auf dem Dorf gibt es so viele, die ihre Bilder ausstellen, aber diejenigen, die eine Ausstellung besuchen, sind an Kunst interessiert, und evtl. auch geneigt ein Bild zu kaufen.

LG Karin

Nach oben 10.08.2011, 10:21 Nach unten

Mischtechniken

Beitrag  Re: Was machen wir mit unseren Bildern?
Das mit dem an Freunde verschenken, ist so eine Sache...
besser ist es, man weiß nicht, wo das Bild landet... vor 2 Jahren hatte ich einer Freundin ein Bild zum
Geburtstag versprochen... sie durfte sich eins aussuchen... dummerweise habe ich mein Lieblingsbild
mit zur Auswahl gestellt...
ich wollte mal nicht so egoistisch sein.. und das nahm sie dann auch...
doch sie hat es bis heute noch nicht aufgehängt... sie hätte noch keine Zeit gefunden, usw. usw...
dabei ist sie zu Hause und hat außer Saubermachen keine Hobbys...
ärgern tuts mich schon... dabei hätte ich es wissen müssen... vor Jahren wollte sie
unbedingt einen Druck einer Amaryllis von mir haben... ich war entsetzt, als ich das Bild wieder sah...
sie hatte das ganze Passepartout weggeschnitten und die Blume in einen engen Rahmen gequetscht...
aber das ist ihr Geschmack und das Bild hängt wenigstens...

:winken: camkar

Nach oben 10.08.2011, 10:41 Nach unten

Beitrag  Re: Was machen wir mit unseren Bildern?
Ja, das ist ärgerlich. Ich weiss aber, dass die Bilder, die ich für Freunde gemalt habe, bis heute hängen. Anders ist es mit gebastelten Dingen zu Weihnachten, die Dinge hab ich auch schon im Keller stehen sehen. Aber da weiss ich dann auch, dass ich da keine Zeit und Freude mehr investiere, um was schönes zu basteln, dass dann im Keller verstaubt

LG Karin

Nach oben 10.08.2011, 10:48 Nach unten

Acryl

Beitrag  Re: Was machen wir mit unseren Bildern?
Liebe Karin, nun malst Du abstrakt ( und ich finde vieles gelingt Dir sehr gut), wegen der Kinder oder einem gegenwärtigen Massengeschmack zu entsprechen? Muß man denn das immer? Wie bist Du eigentlich zur Malerei gekommen?

Liebe Camkar, ich hatte ja ein ähnliches Erlebnis, d.h. ich habe aussuchen lassen und eines meiner Lieblingsbilder wurde abgetragen, aber im Gegensatz dem Schicksal Deiner Bilder hängt meines.
Mit der Freiheit des Aussuchens wollte ich eigentlich abschließen, aber einmal muß noch sein. Derjenige hatte geheiratet und ich hatte es ihm versprochen und falls der auch ein Lieblingsbild aussucht, muß ich wohl in den sauren Apfel beißen. :mhh: :winken:

Nach oben 10.08.2011, 11:01 Nach unten

Öl, Mischtechnik

Beitrag  Re: Was machen wir mit unseren Bildern?
ich habe außer facebook keine internetseite.

kann aber sein, dass ich mir mal eine mache. versprechen würde ich mir aber auch nicht viel davon. so zahlreich wie die künstler sind auch die internetseiten von diesen... und dann müsste man noch wissen, wie platziert man sich richtig, so dass man in google etc. auch aufscheint.

über ebay verhökern würde ich nie. ebenso wie ich eben nicht billigst verkaufen würde. ich hab gerade ein bleistift portrait verkauft um 100,-- € und von diesen leuten zwei weitere aufträge für portraits ihrer enkelkinder gekriegt. fotos haben sie mir allerdings noch nicht gegeben, schauma mal, ob das wirklich was wird... :mrgreen:

jetzt plane ich halt mal die ausstellung für november.

Nach oben 10.08.2011, 12:45 Nach unten

Acryl

Beitrag  Re: Was machen wir mit unseren Bildern?
Ja, liebe Vera, das Internet ist so groß und da muß man wirklich Angst haben, verschluckt zu werden. Eine offizielle Werbeagentur bot mir an eine Seite zu erstellen. Kosten dürften da wohl anfallen von 3000 € und drüber. Na, das geht nicht...Muß man aber erst sich einen gewissen Namen erarbeitet haben, um im Internet für Menschen interessant zu sein? Oder wird man auch durch das Internet bekannt? Vieles läuft wohl auch duch Buschfunk.... :mhh: :winken:

Nach oben 11.08.2011, 09:30 Nach unten

Beitrag  Re: Was machen wir mit unseren Bildern?
Farbfreundin,warum machste nicht Deine eigene Seite,ist doch kostenlos? :winken:

Nach oben 11.08.2011, 09:38 Nach unten

Beitrag  Re: Was machen wir mit unseren Bildern?
ICh weiss nicht, ob man über`s Internet bekannt werden kann. Wenn ich Inspiration suche, dann Google ich schon mal und seh oft Bilder, die mir gefallen. Aber die Person dazu merk ich mir nie :hmm: :mrgreen: .
Man kann sich seine Seite selbst gestalten, hat dann aber die Layouts als Vorgabe. Dann braucht man nur noch einen Anbieter. Die HP kostet mich 4,99 € im Monat. Also doch sehr günstig wenn man sich da selbst durchkämpft.

Farbfreundin, mein Vater malt auch. Hauptsächlich Landschaften und ich habe da als KInd schon gerne zugeschaut. Das ganze Haus hängt voller Bilder, vielleicht mag ich deshalb keine Landschaftsbilder :rofl: . Als Kind habe ich schon immer gerne gemalt. Später am liebsten mit Bleistift Portraits. Die ersten Bilder habe ich auch noch.
Dann hatte ich eine laaaaaange Pause, bis das erste Kind kam und ich habe angefangen Garderoben und die Messlatte zu bemalen und irgendwann hab ich mich dann auch an Wände getraut.
Die Masse ansprechen tu ich glaub ich nicht, das will ich auch nicht. Ich will meinen eigenen Stil finden und auf dem Weg bin ich noch :grins:

LG Karin :winken:

Nach oben 11.08.2011, 16:52 Nach unten

Acryl

Beitrag  Re: Was machen wir mit unseren Bildern?
Liebe Karin, ja, ich denke, daß das Umfeld, in dem man aufgewachsen ist, eine große Rolle spielt, was man im späteren Leben so treibt oder auch nicht. Wie Du schreibst, warst Du ja schon früh mit der Bilderwelt Deines Vaters umgeben. waren denn die landschaften Deines Vaters so "schrecklich", daß Du keine Landschaften mehr malen wolltest oder war es die natürliche Protesthaltung?

Aber eins ist klar, Du hast zwar lange pausiert, aber nun schauen wir gerne Deine Bilder an! :winken:

Nach oben 11.08.2011, 17:04 Nach unten

Beitrag  Re: Was machen wir mit unseren Bildern?
:dopsblau: Danke liebe Farbfreundin :winken:

Die Bilder meines Vaters sind super. Haben schon Fotoqualität und ich habe es nie verstanden, warum er so heimlich im Kämmerlein malt und keines seiner Bilder verschenkt oder verkauft. Es ist mehr das Superüberangebot an Landschaften. Die Bilder sind super, aber erschlagen mich jedesmal, wenn ich dort bin.
Das ist vielleicht meine innere Abneigung gegen Landschaftsbilder, die ich trotzdem schön finden kann, mir aber nie aufhängen werde :kapituliere:

LG Karin

Nach oben 11.08.2011, 18:42 Nach unten

Beitrag  Re: Was machen wir mit unseren Bildern?
Hallo an Alle!

Eine HP habe ich auch, die kostet 30,00€ im Jahr= 2,50€ im Monat. Normal kostet die Hp bei Homepage-Baukasten nichts. http://www.acrylmaler.de.tl ist kostenlos. Damit ist man bei google & co irgendwo hinten. Ich habe das .tl weggekauft. Ich brauche nur meinen richtigen Namen eingeben und ich bin zu sehen. Oder "Schöne Bilder", acrylmaler und...... Aber das nützt nichts! Ich verteile Visitenkärtchen???? Zu wenig Interesse an Kunst! Die Museen sind auch nur voll, wenn berühmte Künstler vorgestellt werden. Wenn man in Museen mit Leuten quatschen will, merkt man oft: Die haben meistens keine Ahnung. "Ich gehen nur, um zu gucken - aber ich bin sonst immer sehr interessiert".

Nach oben 11.08.2011, 23:03 Nach unten

Acryl

Beitrag  Re: Was machen wir mit unseren Bildern?
Lieber Acrylmaler, die kleinen weißen Sternchen, die scheinbar vom Himmel kommen bringen Ruhe und laden zum Schauen ein. Das hast Du ja geschickt gemacht, aber ein wenig winterlich wird mir auch. Natürlich nicht, wenn ich Deine Bilder betrachte. Mit einer eigenen HP werde ich es mir noch überlegen, es geht also auch unter 3000 €. Mal sehn, ob meine Computerkenntnisse ausreichen, so etwas einzurichten. Sowas ähnliches habe ich ja schon, aber dies ist nur eine Aneinanderreihung von Bildern, also nicht gut.

Wie bist Du eigentlich zur Malerei gekommen?

Museen wollen auch leben und brauchen eben Zugpferde. Aber manchmal geht es einfach zu weit, was womöglich für teures Geld eingekauft wird. Geschehen vor einiger Zeit in der Hamburger Kunsthalle. Da lag doch eine beschissene Matratze, natürlich nachgemacht. Aber immerhin!!!

Nach oben 12.08.2011, 09:01 Nach unten

Öl, Mischtechnik

Beitrag  Re: Was machen wir mit unseren Bildern?
farbfreundin hat geschrieben:
Geschehen vor einiger Zeit in der Hamburger Kunsthalle. Da lag doch eine beschissene Matratze, natürlich nachgemacht. Aber immerhin!!!


also weißt du, bei solchen sogenannten werken frage ich mich schon manchmal, ob die künstler das überhaupt noch ernst nehmen oder vielmehr witzbolde sind, die nur schauen wollen, wie sehr sie das doofe publikum verarschen können...
dann stehen wieder alle staunend davor, und fragen sich, was sich der "künstler" dabei wohl gedacht hat, muss doch sicher irgendwas unglaublich bedeutungsschweres sein, nicht? und überhaupt, wenn das schon im museum x zu sehen ist!
:rofl:

aber gut, ich gebe zu, mit diesen sogenannten installationen konnte ich bislang nur wenig anfangen und habe nur wenige gesehen, in denen ich wirklich einen gewissen sinn erblicken konnte... :upps:

ärgerlich ist nur, dass neben all diesem installations-aktionismus viele wirklich gute künstler untergehen...

Nach oben 12.08.2011, 11:06 Nach unten

Beitrag  Re: Was machen wir mit unseren Bildern?
[quote="Farbfreundin";p="282920"] Mal sehn, ob meine Computerkenntnisse ausreichen, so etwas einzurichten.

Frabfreundin, dafür brauchst du keine super tollen PC Kenntnisse. Die hatte ich und habe ich bis heute nicht und hab mich trotzdem da duchgekämpf. Es warn zwar ein paar schlaflose Nächte und du musst Zeit investieren, aber das kriegst du bestimmt hin :ja:

LG Karin


PS Ich krieg das mit dem zitieren auch nie hin :rofl:

Nach oben 12.08.2011, 16:40 Nach unten

Acryl

Beitrag  Re: Was machen wir mit unseren Bildern?
Liebe Vera,
nochmal zur besch. Matratze in der Kunsthalle: Wir fragten die Aufpasserin, was sie zu dieser Kunst meine. Ihre Antwort: Das wäre ja mal was anderes. Sie war mit dieser Antwort diplomatisch, wir hätten ja Journalisten sein können. Aber die Antwort lies natürlich schon einiges durchscheinen.
Das Problematiche liegt m.E. auch darin, daß womöglich Kunstwissenschaftler o. ä. dieses aussuchten, es für Wert hielten für eine Ausstellung und womöglich natürlich auch Geld floß. Na, Mahlzeit!
Kunst um der Kunst willen.

Karin, ich bin so doof. Was bedeutet das in den Klammern? Lach mich nicht aus. Bitte. :winken:

Nach oben 12.08.2011, 17:15 Nach unten

Beitrag  Re: Was machen wir mit unseren Bildern?
Farbfreundin,guck doch mal in meine HP.Die ist kostenlos,kannst aber auch dafür bezahlen.Ich hab sie selbst eingerichtet,ist nicht schwer http://gabiarens.jimdo.com/

Nach oben 12.08.2011, 18:01 Nach unten

Beitrag  Re: Was machen wir mit unseren Bildern?
Hallo Farbfreundin,
du gehst einfach auf Homepage-Baukasten und meldest dich an. Dann kannst du ein Design auswählen. Das ist schon das Wichtigste. Seiten editieren anklicken und unten sieht man " neue Seite" auch anklicken. Der Seite einen Namen geben, dann eventl. Bilder runterladen. Texte auf die Seite schreiben. Fertig ist die HP! Alles kostenlos!!!!

Nach oben 12.08.2011, 18:37 Nach unten
 [ 93 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

 Ähnliche Themen 
 Thema   Autor   Antworten   Zugriffe   Erstellt 
Erzählen in Bildern - Meine Aquarellkunst (Ekkehardt Hofmann)

in Bücher-Tipps

Kritzelmeister

4

645

29.08.2012, 11:16

Urheberrecht -> Zitate in Bildern verwenden

in Gewerbe & Recht

Jeannie

19

2972

21.04.2012, 11:00

extra Nachfrage bei Lizenzfreien Bildern?

in Gewerbe & Recht

mel

6

1115

13.02.2012, 20:58

Abmalen von Bildern

in Diskussionen

ErnstG

127

4143

27.09.2010, 10:07

Signieren von mehrteiligen Bildern

in Diskussionen

Vitalsun

22

1006

04.08.2010, 11:28

Das Rätsel Frau - Geheimnisse in den Bildern Botticellis

in Links, Online- und TV-Tipps

Adrian

1

130

17.05.2010, 21:38

Vertrag für Ausleihe oder Vermietung von Bildern

in Gewerbe & Recht

armando

5

591

12.04.2010, 20:19






© Kritzelmeister.de • Alle Inhalte, Bilder und Werke sind Eigentum der entsprechenden Rechteinhaber und dürfen ohne ausdrückliche Genehmigung nicht verbreitet bzw. kopiert werden!