"Eines der schwierigsten Dinge der Welt ist, irgend etwas ganz einfach zu betrachten." (Krishnamurti)




 [ 14 Beiträge ] 
 Tja, so kann´s gehen... 
Autor Nachricht

Beitrag  Tja, so kann´s gehen...
Mal was zum schmunzeln. :grins:
Letzte Woche hatte ich eines nachts die Wahnsinnsidee mal wieder was auf Papier zu machen, aber auf so einem richtig großen Format! Also am nächsten Tag nichts wie auf zum Papierkauf. Grosse Papierformate gibt es aber nicht als Einzelblätter, sonder nur auf Rolle. Ich habe mir also im Papierladen ein 3x2 Meter großes Stück 200gr Zeichenpapier von der Rolle abschneiden lassen. Erst als der Verkäufer meine Rolle sorgfältig einpackte, wurde mir bewusst wie riesig dieses Teil eigentlich ist und das ich damit noch in die Metro musste, um nach Hause zu fahren. Aber na ja, das Ding unter den Arm geklemmt und ab zur Metro. In Madrid regnet es so gut wie nie, aber kaum war ich auf der Strasse, fielen die ersten Regentropfen. Ich sah meine Papierrolle schon Wellen schlagen, also musste ich bis zur Metrostation rennen und nach der Fahrt bis zu mir nach Hause. Da war ich dann so fertig, das ich die Rolle am liebsten in die Ecke geworfen hätte. Nachdem ich mich dann ein wenig beruhigt hatte, knöpfte ich mir die Rolle vor, um von ihr einen Meter fürs erste Format abzuschneiden. Die Frage war nur wo? So groß ist mein Arbeitsraum nicht, das ich mal gerade drei auf zwei Meter auf dem Boden ausrollen kann, ohne das Inventar auf die Strasse zu stellen. Außerdem ergab sich da auch schon die erste Schwierigkeit, den das Papier war nicht glatt zu kriegen. Schließlich hatte ich meinen Flur als besten Raum ausfindig gemacht um wenigstens einen Teil abzurollen. Also, das Papier mit Tessakrepp auf dem Boden festgemacht und da fiel mir dann auf, das der Verkäufer das Papier nicht im rechten Winkel abgeschnitten hatte. Na toll, wie sollte ich da jetzt einen rechten Winkel reinkriegen? So ein großes Lineal hat wohl keiner mal grad zur Hand! Aber pfiffig wie ich bin, habe ich dann die Fußbodenkacheln als Hilfslinien benutz und dann hatte ich endlich mein Format. Schön soweit, aber statt eines planen Papierbogens hatte ich wiederum nur eine Rolle, die sich einfach nicht glätten wollte und wo sollte ich das Ding liegen lassen, das es sich mit Beschwerung selber flach legt? Also, hab ich’s kurzerhand an eine Tür mit Krepp festgeklebt. Da hing es dann und wurde kein bisschen planer. Am nächste Tag habe ich dann das Bügeleisen rausgeholt und das Ding nach allen Regeln der Kunst flachgebügelt. Nach diesem Papierrollenexzess liegt das gute Stück bei mir rum und erst mal muss ich meinen Groll auf dieses Blatt Papier loswerden, bis ich mich wieder mit ihm beschäftige oder ich benutze es für was anderes :feuer:
LG
Andreas

Nach oben 24.02.2011, 00:49 Nach unten

Beitrag  Re: Tja, so kann´s gehen...
:rofl: :rofl: Das ist einer von den Tagen,
an denen man besser im Bett geblieben wäre!
Kenn ich!!!
Aber ein paar Fotos hättest noch knippsen können,
aber allein schon der Gedanke, wie das alles ausgesehen haben mag
bringt mich zu schmunzeln! :winken:

Nach oben 24.02.2011, 07:49 Nach unten

Beitrag  Re: Tja, so kann´s gehen...
Beitrag: Re: Tja, so kann´s gehen... - 24.02.2011, 07:49 mel hat geschrieben:
:rofl: :rofl: Das ist einer von den Tagen,
an denen man besser im Bett geblieben wäre!
Kenn ich!!!


    :grins: :grins:

    Ach, wer kennt diese Tage nicht.

    Am besten zurück ins Bett und Decke über den Kopf ziehen.

Nach oben 24.02.2011, 07:59 Nach unten

Acryl + Öl

Beitrag  Re: Tja, so kann´s gehen...
Hallo Andreas,

bei deiner Geschichte musste ich schon schmunzeln... ich hatte einen 80 x 180 cm grossen bespannten Keilrahmen bestellt. Ich stellte mir vor, wie das wäre, :winken: damit bei Wind zum Zug zu gehen... gut bin ich eher übergewichtig :rofl:

Nach oben 24.02.2011, 08:26 Nach unten

Acryl, Öl, Kohle

Beitrag  Re: Tja, so kann´s gehen...
Ich hab mich koestlich ueber deinen Bericht amusiert. Das haettest du alles auf Video aufnehmen sollen. Besonders den Teil, als du das Papier gebuegelt hast. :rofl:

Nach oben 24.02.2011, 13:45 Nach unten

Beitrag  Re: Tja, so kann´s gehen...
Tja, ihr lacht, aber ich habe an dem bewussten Tag ganz und gar nicht gelacht! :lol:
Ich wusste gar nicht wie viel Hass man auf ein Stück Papier entwickeln kann! :evil:
Und Silvia hast Du mal ein 2x1 Meter großes Papier flachgebügelt, das sich zusätzlich immer wieder nach oben rollt? Nur gut das meine Schweißperlen nicht aufs Papier fielen sonst hätte es wieder Wellen gegeben.... :grins:
LG :winken:
Andreas

Nach oben 24.02.2011, 14:03 Nach unten

Aquarell

Beitrag  Re: Tja, so kann´s gehen...
:rofl: :rofl: :rofl:

Zitat:
Ich wusste gar nicht wie viel Hass man auf ein Stück Papier entwickeln kann! :evil:

Ach. Ich kenne Menschen, die haben so große Angst vor einem Stück Papier, dass sie nach knapp 4 Stunden das Papier nicht ein einziges Mal berührt bzw. bearbeitet haben. :rofl: :rofl: :rofl:

Im Übrigen: "Das Papier bei so einer Größe mit Wasser aus einer Sprühflasche besprühen bringt mitunter mehr Glatteffekt, als es zu Bügeln." Das haben wir früher mit unserern (Packpapier)Transparenten gemacht. :D

Nach oben 24.02.2011, 14:14 Nach unten

Acryl, Öl, Kohle

Beitrag  Re: Tja, so kann´s gehen...
Beitrag: Re: Tja, so kann´s gehen... - 24.02.2011, 14:03 arte60 hat geschrieben:
Und Silvia hast Du mal ein 2x1 Meter großes Papier flachgebügelt, das sich zusätzlich immer wieder nach oben rollt?

Ich hab noch nie Papier gebuegelt. Aber wenn ich mal was zu buegeln hab, bring ich's zu dir. Du hast ja jetzt Uebung. :grins:

Nach oben 24.02.2011, 14:20 Nach unten

Acryl / Aquarell / Encaustic

Beitrag  Re: Tja, so kann´s gehen...
Als kleiner Trost mag dir dienen, dass es garantiert ein
GROSSES Werk wird! (wenn's denn mal was wird :dops: )

Aufbauende Grüße
Vertippsel

Nach oben 24.02.2011, 14:24 Nach unten

Beitrag  Re: Tja, so kann´s gehen...
Hola Tinkerbella,

Hm, da hilft nur eins: erst mal weglegen, was anderes machen und dann später wie zufällig das Papier rausholen und sich sagen: so, jetzt bist du dran! :hammer:

Auf die Idee mit dem Befeuchten war ich zwischenzeitlich auch gekommen, aber aus Erfahrung wusste ich, das wenn man Zeichenpapiere von dieser Stärke befeuchtet, wellt sich das Papier beliebig nach allen Richtungen. Um das zu verhindern muss man das Blatt an allen Rändern festkleben und da hatte ich wieder das gleiche Problem: Wo mache ich das??? :roll:

Silvia: Kannst Du gerne machen! :bibber: Aber dann bügel ich Dir das Papier auf DIN A6 Größe zusammen! Ha...

Nach oben 24.02.2011, 14:48 Nach unten

Beitrag  Re: Tja, so kann´s gehen...
ich hab michgerade auch köstlich amüsiert, hab ich doch heute selbst so nen tag hinter mir. Thermin 14h. schreibenes werde 14.10h, ok. dann geh ich pünklich aus dem haus. hm. bahnhof stieg ichin den zug, ja den falschen. 14.10h war ichdrei haltestellen weiter da es ein schnellzug war. dann bilett zurück lösen,zurück zum gleis eis, da fuhr gerde der zug zurück vor der nase ab. damerke ichds ich auf den bus früher hätte gehen sollen, also 10 minuten früher von zu hause weg.
ich rufe an, da kommt nur der telefonbeantworter.. red ich daraf. dass alles falsch lief und ich jetzt nach hause geh. und um 15h sicher daheim sei damit si mich zurück rufen könne..

ich ärgerte mich blau.. aber ja diese tage die gibts.

ich freu mich auf dein WERK, den du gibts bestimmt nicht auf..

die entwicklung Hass auf ein stück papier, ja das kenn ich auch.. da war es vor lauter radieren durch. und ich konnte es als brille verwenden.. :winken:

Nach oben 24.02.2011, 14:55 Nach unten

Beitrag  Re: Tja, so kann´s gehen...
Ich traue mich kaum es zu beichten! :bibber: Das gute Stück ist gerade von mir als Unterlage zum Grundieren missbraucht worden... geschieht ihm ganz recht und schließlich habe ich ja noch 2x2 Meter auf der Rolle.... und ein Bügeleisen... :upps:

LG
Andreas

Nach oben 26.02.2011, 01:21 Nach unten

Aquarell

Beitrag  Re: Tja, so kann´s gehen...
Zitat:
geschieht ihm ganz recht und schließlich habe ich ja noch 2x2 Meter auf der Rolle...

Gut, dass Du es mit Humor nimmst. :D :mhh: :grins: Letztendlich handelt es sich doch nur um Papier. :winken:

Nach oben 26.02.2011, 18:32 Nach unten

Acryl, Öl, Aquarell

Beitrag  Re: Tja, so kann´s gehen...
Beim Lesen musste ich an den Korridor in meiner alten Wohnung denken - 1,50 m x 1,50 m. Da hättest Du Pech gehabt. In der ganzen Wohnung hättest Du keinen Platz gehabt. Vielleicht vor dem Haus ...

:rofl:

Das mit dem Regen kenne ich auch - meist wenn ich Fenster putzen will oder vom Friseur komme. Ich denke dann immer an den guten alten Murphy.

Solche Tage sind echt zum Wegschmeißen....und da hilft auch nicht, bis 10 zu zählen und tief durchzuatmen. Als ich Teenager war, hatte ich mal einen Webrahmen für Bastdeckchen, bei dem das Neuaufspannen nicht klappen wollte. Anstatt ihn erst einmal wegzulegen, habe ich ihn an die Wand geschmissen. Da er aus Plaste war, hat er das natürlich nicht überstanden. Es gab keinen neuen von meinen Eltern. Na ja, ob das wirklich geholfen bezweifle ich ( siehe den Spruch in meiner Signatur). Jedenfalls kann ich Deine Wut auf das arme Papier nachvollziehen. :hmm:

Nach oben 26.02.2011, 19:04 Nach unten
 [ 14 Beiträge ] 

 Ähnliche Themen 
 Thema   Autor   Antworten   Zugriffe   Erstellt 
Arcyl Fixatur kann mir jemand einen Tipp geben?

in Material-Tipps

man-muc-ela

15

201

17.10.2014, 15:52

So tolle Sachen kann man mit wasserverdünnbaren Ölfarben machen

in Material-Tipps

pigmenttankstelle

20

1115

28.02.2014, 16:41

Pastellpapier, das man vorher nass grundieren kann?

in Material-Tipps

Irini

7

647

24.01.2014, 14:16

Ei, so tolle Sachen kann man mit Tempera machen ...

in Material-Tipps

pigmenttankstelle

1

309

30.05.2013, 19:11

Ei, so einfach kann man aus Pigmenten und Tempera Farben selbst machen

in Material-Tipps

pigmenttankstelle

10

1348

27.05.2013, 11:13

Ei, so einfach kann man Eitempera selbst machen - Video

in Material-Tipps

pigmenttankstelle

9

1136

10.05.2013, 08:36

Wie viel Geld kann man für die eigenen Bilder verlangen?

in Gewerbe & Recht

Augustus

13

3003

01.01.2013, 14:41

Auch so kann man mit Tempera malen:

in Material-Tipps

pigmenttankstelle

2

391

23.09.2012, 09:05

Zeichnen lernen kann jeder - Motive und Techniken (Ute Ludwigsen-Kaiser)

in Bücher-Tipps

Kritzelmeister

3

1573

30.08.2012, 13:01

Zeichnen lernen kann jeder - Die Grundlagen (Ute Ludwigsen-Kaiser)

in Bücher-Tipps

Kritzelmeister

2

1012

22.08.2012, 08:54






© Kritzelmeister.de • Alle Inhalte, Bilder und Werke sind Eigentum der entsprechenden Rechteinhaber und dürfen ohne ausdrückliche Genehmigung nicht verbreitet bzw. kopiert werden!