"Die meisten Dummheiten in der Welt muss sich wahrscheinlich ein Gemälde in einem Museum anhören." (Edmond de Goncourt)




 [ 20 Beiträge ] 
 Erstes Keilrahmen Bild wie anfangen??? 
Autor Nachricht

Beitrag  Erstes Keilrahmen Bild wie anfangen???
Hi ihr Kritzelmeister!!!

Ich hab letztens 2 preisgünstige Keilrahmen im Format 24x30 erworben. Nun möchte ich gerne drauf malen. Wie gesagt, bin Anfänger auf dem Gebiet. Mit welchen Farben wär der Anfang am Besten? Hab hier Acryl-, Aquarell- und Temperafarben. Zum Vorzeichnen für Aquarell hab ich auch Stifte. Wollte nen asiatischen oder chinesischen Stil haben mit dem Zeichen für Glück oder Liebe. Farben weiß ich noch nicht so recht.

Muss ich das unbedingt grundieren??? Hab hier nicht das nötige Zeug, wohne aufn Dorf und wollte Sonntag anfangen zu malen.

Danke schonmal für eure hilfreichen Antworten ;)

Nach oben 05.11.2010, 22:41 Nach unten

Acryl, Öl, Kohle

Beitrag  Re: Erstes Keilrahmen Bild wie anfangen???
Hallo Janny,
auf keinen Fall mit Aquarell auf Leinwand malen! Dafuer brauchst du Aquarellpapier. Fange mit den Acrylfarben an, die sind fuer Leinwaende geeignet. Mit Tempera kenne ich mich nicht aus, aber so viel ich weiss, ist es fuer Anfaenger wohl recht schwierig mit dieser Art der Farbe. Grundieren brauchst du die Leinwand bei Acryl nicht.
So und jetzt los und die fertigen Bilder hier zeigen. :dops:

Nach oben 05.11.2010, 23:19 Nach unten

Beitrag  Re: Erstes Keilrahmen Bild wie anfangen???
Hallo Janny

Normalerweise sind die Keilrahmen schon vorgrundiert. Wenn das bei dir der Fall ist, musst du nicht unbedingt grundieren. Bei Acryl zumindest. Bei den Anderen hab ich keine Erfahrung. Deswegen kann ich dir auch schlecht sagen, welches Malmittel für den Anfang besser wäre.
Aber ob man das so pauschal sagen kann? Ist sicher auch davon abhängig, was du malen willst. Weiche und zarte Farben mit Acquarell oder doch lieber etwas knalliger mit den anderen Farben?

Ich hoffe ich konnte dir wenigsten ein bischen weiterhelfen.
:winken:

Nach oben 05.11.2010, 23:21 Nach unten

Beitrag  Re: Erstes Keilrahmen Bild wie anfangen???
Hallo Janny,die meisten Leinwände sind schon mit Acryl vorgrundiert,da mußt du nichts mehr machen.Für chinesische Zeichen nimmst du am besten Acryl,das geht am besten.Falls du aber ernsthaft malen lernen willst,vergiss das Acryl ganz schnell wieder.Damit läßt sich plakativ und schnell ein Bild malen,hat aber mit richtiger Malerei nichts zutun.Trocknet in Minuten und man kann mit der Farbe nicht spielen.Alle meine Bilder sind außschließlich in Öl oder tempera gemalt.
Gruß Volker

Nach oben 05.11.2010, 23:34 Nach unten

Aquarell, Acryl

Beitrag  Re: Erstes Keilrahmen Bild wie anfangen???
kann nur von Acrylfarben reden:
je nach Bild grundiere ich auch die (weiß) vorgrundierte Leinwand in dem Farbton, den ich hauptsächlich für den Hintergrund haben möchte - manchmal auch "zweigeteilt", oben hellblau für Himmelhintergrund, unten je nach Motiv

Nach oben 05.11.2010, 23:37 Nach unten

Beitrag  Re: Erstes Keilrahmen Bild wie anfangen???
Beitrag: Re: Erstes Keilrahmen Bild wie anfangen??? - 05.11.2010, 23:34 neptun hat geschrieben:
hat aber mit richtiger Malerei nichts zutun.

aaha

Wer kann schon entscheiden was Richtig uund was Falsch ist? Naja deine Meinung...

Janny, am besten teilst du uns noch mit, wie du dir das Bild vorstellst. Dann können wir dir konkre antowrten.

Nach oben 05.11.2010, 23:45 Nach unten

Beitrag  Re: Erstes Keilrahmen Bild wie anfangen???
Ja du solltest mal Öl oder Tempera probieren,dann würdest du den feinen Unterschied merken,die Schüler die bei mir Malen,greifen danach nur noch zum Acryl um ihre Wände damit zu streichen.

Nach oben 05.11.2010, 23:59 Nach unten

Beitrag  Re: Erstes Keilrahmen Bild wie anfangen???
Nunja, wollte evtl. ne Blüte oder so malen und das chin. Symbol so in ne Ecke. Farben kann ich jetzt auch nicht sagen. Suche mich dumm und dämlich soll ja mit den Symbolen harmonieren. Wollte Sehnsucht und Hoffnung machen, später noch Liebe, aber die Symbolik in China ist ja anders bei den Farben...

Nach oben 06.11.2010, 00:06 Nach unten

Beitrag  Re: Erstes Keilrahmen Bild wie anfangen???
Für Blüten könnte das interessant sein. Du findest aber bestimmt noch andere Viedeos dazu.

Und schau mal hier!
Das könnte dir bei der Farbwahl sehr weiterhelfen.
:winken:

Nach oben 06.11.2010, 01:25 Nach unten

Beitrag  Re: Erstes Keilrahmen Bild wie anfangen???
Hi danke!!!

Dann werd ich mich mal dran machen und erstmal skizzierren. :mrgreen:

Nach oben 06.11.2010, 12:36 Nach unten

Beitrag  Re: Erstes Keilrahmen Bild wie anfangen???
Noch so ne schnelle Frage. Wie bekomm ich die Vorlage/Skizze auf den Keilrahmen???

Nach oben 06.11.2010, 13:52 Nach unten

Aquarell, Tusche

Beitrag  Re: Erstes Keilrahmen Bild wie anfangen???
Hallo Janny,
kenn mich auch nicht so aus,
aber Aquarellstifte sieht man später nicht so doll, könnten gut gehen.
Ganz lieben Gruß
Brandi

Nach oben 06.11.2010, 13:55 Nach unten

Beitrag  Re: Erstes Keilrahmen Bild wie anfangen???
Hier meine Skizzen zu Hoffnung und Sehnsucht. Sehnsucht werde ich wohl in einen zarten Rosa machne und Hoffnung in grün ;) Jetzzt muss ich nur noch sehen wie ich das auf den Keilrahmen bekomme...

Nach oben 06.11.2010, 16:07 Nach unten

Beitrag  Re: Erstes Keilrahmen Bild wie anfangen???
Zitat:
vergiss das Acryl ganz schnell wieder.Damit läßt sich plakativ und schnell ein Bild malen,hat aber mit richtiger Malerei nichts zutun.Trocknet in Minuten und man kann mit der Farbe nicht spielen.


Die Behauptung find ich ziehmlich weit aus der Luft gegriffen ....man muss dieses Medium nur richtig beherschen , dann laesst sich damit genauso malen wie mit Oel .... :mrgreen:

@ Janny , hast Du die Bilder schon fertig ? :winken:

Nach oben 21.01.2011, 20:43 Nach unten

Beitrag  Re: Erstes Keilrahmen Bild wie anfangen???
Hallo Janny,
Meine ersten Bilder vor ca 15 Jahren waren immer mit Öl. Mit Ölfarben kannst du mit den Farben spielen, weil diese nicht so schnell trocknen. Das war aber der Grund, warum ich auf Acrylfarben umgestiegen bin. Da ich recht ungeduldig bin, dauerte mir die Trocknungszeit immer zu lange. Acrylfarben haben die gleiche Itensität wie Ölfarben und die Pinsel lassen sich mit Acrylfarben besser reinigen. Zudem kannst du Acrylfarben mit Wasser verdünnen.

LG Karin

Nach oben 21.01.2011, 22:45 Nach unten

Beitrag  Re: Erstes Keilrahmen Bild wie anfangen???
Die Bilder sind zur Hälfte fertig. Bin in letzter Zeit nicht dazu gekommen daran weiter zu arbeiten, da Winter ist und ich nen paar Aufträge bekam zum Stricken. ;)

Stimmt, Acryl trocknet schnell und daher hab ich sie auch gewählt, dauert mir sonst auch zu lang.

Nach oben 21.01.2011, 23:20 Nach unten

Beitrag  Re: Erstes Keilrahmen Bild wie anfangen???
Zitat:
Mit Ölfarben kannst du mit den Farben spielen,


Das kannst Du mit Acryl auch ...nur erfordert es etwas Uebung und Erfahrung mit dem Medium . Damit sollte man sich schon etwas auseinandersetzen und sich auch nicht scheuen ein wenig auszuprobieren und einfach neue und andere Wege gehen . Mit Acrylfarben eroeffnen sich so viele Moeglichkeiten die man wiederum mit Oelfarben nicht hat ....oder nur begrenzt und eingeschraenkt . Es gibt in der Acrylmalerei einige Hilfsmittel die man einsetzen kann , Gele ( machen die Farben geschmeidiger oder zaubern schoene Effekte ) und Pasten ( fuer Strukturen ) , Retarder ( verlaengert den Trocknungsprozess ) oder ganz viel Wasser , womit man die Farben schoen verlaufen lassen kann
Es gibt Kuenstler , die koennen mit Acrylfarben so malen , das Du den Unterschied zwischen einem Oel und einem Acrylbild nicht erkennen kannst .

Zu behaupten das man damit nur Waende streichen kann finde ich ziehmlich ignorant , da moechte ich kein Schueler sein ...da haperts meiner Meinung nach ganz ganz arg an fundiertem Wissen .... fuer sowas wuerd' ich nix zahlen . Sorry , musste mal gesagt werden

Nach oben 22.01.2011, 12:04 Nach unten

Acryl

Beitrag  Re: Erstes Keilrahmen Bild wie anfangen???
Beitrag: Re: Erstes Keilrahmen Bild wie anfangen??? - 05.11.2010, 23:34 neptun hat geschrieben:
Hallo Janny,die meisten Leinwände sind schon mit Acryl vorgrundiert,da mußt du nichts mehr machen.Für chinesische Zeichen nimmst du am besten Acryl,das geht am besten.Falls du aber ernsthaft malen lernen willst,vergiss das Acryl ganz schnell wieder.Damit läßt sich plakativ und schnell ein Bild malen,hat aber mit richtiger Malerei nichts zutun.Trocknet in Minuten und man kann mit der Farbe nicht spielen.Alle meine Bilder sind außschließlich in Öl oder tempera gemalt.
Gruß Volker


Hallo Volker
Habe gerade gelesen daß du mit Tempera malst, meinst du Eitempera.
Ich möchte das auch so gerne mal probieren, habe mich bis jetzt aber noch
nicht getraut, da ich irgendwie nicht so richtig weiß wie man das anrührt.
Kannst du mir da eventuell weiter helfen? Für Tips wäre ich dankbar.
Lg. Anneliese

Nach oben 23.01.2011, 19:37 Nach unten

Beitrag  Re: Erstes Keilrahmen Bild wie anfangen???
Ne, arbeite mit Tempera aus der Tube, sorry. Wenn du dazu Tipps brauchst wende dich doch mal an Neptun. Er kann dir so einiges erklären ;)

Nach oben 24.01.2011, 00:44 Nach unten

Beitrag  Re: Erstes Keilrahmen Bild wie anfangen???
Hi!
Beim lesen habe ich auf Idee für Frbtone gekommen. Lass dich inspirieren von Chakra Frben. Jede Chakra hat eine grund Frbe und deine Blumen schauen aus als Lotosblumen, das kann gut funktionieren.

Hoffentlich habe ich geholfen.

LG Zuzana :winken:

Nach oben 24.01.2011, 01:08 Nach unten
 [ 20 Beiträge ] 

 Ähnliche Themen 
 Thema   Autor   Antworten   Zugriffe   Erstellt 
Bilder verschicken ohne Keilrahmen ?

in Material-Tipps

Jeannie

5

234

01.09.2010, 07:28

Ansprüche an unsere Bilder! Wann ist ein Bild ein gutes Bild?

in Kunsttalk

Farbfreundin

80

1421

19.08.2011, 14:19

Lagerung von Leinwänden/Keilrahmen

in Material-Tipps

KuroNeko

7

520

27.09.2016, 10:28

Wie und wo bewahrt ihr eure Keilrahmen auf?

in Material-Tipps

Nadeschda

16

866

28.09.2015, 13:22

Keilrahmen mit feiner Struktur

in Material-Tipps

elfinchen

4

537

30.01.2015, 10:45

Keilrahmen selbst bespannen für Faule

in Material-Tipps

Augenschokolade

21

1272

06.08.2012, 19:55

Leinwände/Keilrahmen von Tedi

in Material-Tipps

Fraeulein Farbenfroh

6

1116

21.05.2012, 14:01

Allergie auf Ölfarben und Gift in Keilrahmen

in Material-Tipps

Umaso

75

3697

16.04.2012, 07:31

keilrahmen und aquarell?

in Material-Tipps

Junimondin

17

1421

11.04.2012, 15:40

Neue Keilrahmen bei Gerstaecker, Erfahrung?

in Material-Tipps

mel

8

1034

03.01.2012, 17:29






© Kritzelmeister.de • Alle Inhalte, Bilder und Werke sind Eigentum der entsprechenden Rechteinhaber und dürfen ohne ausdrückliche Genehmigung nicht verbreitet bzw. kopiert werden!