"Das Kunstwerk ist das allergrößte Rätsel, aber der Mensch ist die Lösung." (Joseph Beuys)




 [ 27 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
 Mein Malurlaub im Burgund - Beschreibung der täglichen Übungsprojekte 
Autor Nachricht

Beitrag  Re: Mein Malurlaub im Burgund - Beschreibung der täglichen Übungsprojekt
spannend, Eindrücke im Bild festzuhalten, darzustellen, die nicht mit den Augen gemacht werden

Nach oben 03.06.2010, 19:39 Nach unten

Aquarell

Beitrag  Re: Mein Malurlaub im Burgund - Beschreibung der täglichen Übungsprojekt
Ja, und jetzt kommt die letzte Übung aus dem Burgund. Weil letzter Mal- und Urlaubstag :cry:

Aber Wahnsinn, was dabei so rauskam. :D

1. Wir bekamen jeweils so ein Tortenspitzen-Papier. Diese Papierdinger, welche ansonsten dekorativ unter gebackene Kuchen oder Torten platziert werden (leider kein Foto davon).
Jeder sollte sein Lieblingsmotiv der Woche oder überhaupt darauf mit Bleistift zeichnen.

2. Dann war es Aufgabe, auf einem Blatt Papier uns selbst beim Zeichnen aus 2m Vogelperspektive zu zeichnen :rofl:

3. Die gleiche Aufgabe noch einmal mit 10 m Vogelperspektive (also entsprechend kleiner)

4. Die letztendliche Hauptaufgabe war, aus 8 Teilnehmern jeweils eine 2er Gruppe zu bilden, die sich für eines ihrer Lieblingsmotive entscheidet.

5. Das entscheidende Motiv sollte jeweils mittels Straßenkreide, Wäscheleine und Spax-Nägeln, Toilettenpapier und Spaxnägeln oder Holzscheiten bzw. stücken so groß auf dem Gelände dargestellt werden, dass z.B. Gockel-Earth diese Motive mit aufnehmen könnte :rofl:

Nachfolgend die Ergebnisse.

Und abschließend: Vielen Dank für Euer Interesse an den Übungen :winken: Ich denke auch selbst, die eine oder andere Übung bei Gelegenheit wieder zu zelebrieren, wenn ich "auf dem Schlauch stehe" :rofl: :winken:

Nach oben 03.06.2010, 19:52 Nach unten

Aquarell

Beitrag  Re: Mein Malurlaub im Burgund - Beschreibung der täglichen Übungsprojekt
So, jetzt klappte es mit dem Hochladen der projektbegleitenden Bilder :winken:

Nach oben 04.06.2010, 05:42 Nach unten

Aquarell, Tusche, Kohle.

Beitrag  Re: Mein Malurlaub im Burgund - Beschreibung der täglichen Übungsprojekt
Du vermittelst jeden Tag ganz wunderbare Eindrücke. Neid!!! Das waren ganz tolle Projekte. Anregungen ohne Ende. Herrlich.
:maler2:

Nach oben 04.06.2010, 06:04 Nach unten

Aquarell, Tusche

Beitrag  Re: Mein Malurlaub im Burgund - Beschreibung der täglichen Übungsprojekt
Hallo Gine,
es war richtig spannend wie du alles dokumentiert hast
Vielen Dank dir, das du dir soviel Zeit dafür genommen hast.
Ganz lieben Gruß
Brandi

Nach oben 16.06.2010, 06:42 Nach unten

Aquarell

Beitrag  Re: Mein Malurlaub im Burgund - Beschreibung der täglichen Übungsprojekt
Also der Kurs muss hochinteressant gewesen sein :D und Euch allen sicher viel Freude gemacht haben. Schade, dass er schon vorbei ist. :( Du wirst Dir sicher ganz viel an Erinnerungen mit nachhause nehmen und die Werke sind einfach sensationell. :klasse:

:danke1: :bluemchen: , dass Du uns mit Deinen Bildern daran teilhaben hast lassen. :knuddelbunt:

Nach oben 16.06.2010, 09:37 Nach unten

Aquarell

Beitrag  Re: Mein Malurlaub im Burgund - Beschreibung der täglichen Übungsprojekt
Da nicht für :grins:
Lieben Dank an Euch :D

Ich fand es auch gut, die Projekte hier zu dokumentieren. So kann man sie immer mal hervorholen, um Anregungen zu erhalten.

Außerdem war es nicht nur ein bereichernder, sondern zudem auch noch ein sehr günstiger Malurlaub, der privat organisiert wurde (nicht von mir).
Heißt, wir hatten für sage und schreibe jeweils 380 Euro eine tolle Woche inklusive Fahrt (Fahrgemeinschaft), Verpflegung, Unterkunft und Kursleitung :D
Vielleicht kriegen wir Krimeis ja auch mal sowas hin :D

Nach oben 16.06.2010, 12:42 Nach unten
 [ 27 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2




© Kritzelmeister.de • Alle Inhalte, Bilder und Werke sind Eigentum der entsprechenden Rechteinhaber und dürfen ohne ausdrückliche Genehmigung nicht verbreitet bzw. kopiert werden!