"Der höchste Lohn für unsere Bemühungen ist nicht das, was wir dafür bekommen, sondern das, was wir dadurch werden." (John Ruskin)




 [ 13 Beiträge ] 
 Bleistiftzeichnung fixieren? 
Autor Nachricht

Beitrag  Bleistiftzeichnung fixieren?
Hallo erstmal :winken:
Ich habe mal eine kleine Frage an alle die mit Bleistift zeichnen:

Fixiert ihr eure Bilder?

Ich habe schon öfter mal gelesen, das man das machen soll, aber ich weiß nicht was genau das bringt. :hmm:
Bei Pastell, Kohle etc. kann ich ja nachvollziehen, dass das ganze als Verschmierschutz dienen soll, aber bei Bleistift ist das ja eigentlich kein großes Problem, ich fass ja auf das fertige Bild auch nicht mehr drauf, höchsten an der Seite um es woanders hinzulegen, aber dafür muss ich es doch eigentlich nicht fixieren. Soweit ich weiß ist die Zeichnung an sich auch so recht haltbar, also bleicht nicht aus, oder doch?
Oder ändert das was am Bild, also wird es dadurch weniger glänzend oder so?

Wäre nett wenn mich mal jemand aufklären könnte ob ich das auch mal versuchen sollte oder ob das unnötig ist :)

Nach oben 03.02.2014, 15:30 Nach unten

Pastell, buntstifte, bleistift

Beitrag  Re: Bleistiftzeichnung fixieren?
Also ich fixiere meine wenn ich mal dazu komme, da ich den geruch nicht so mag und daher das lieber drausen mache, aber ich habe gemerkt das die farbe ausbleicht, also heller wird, gerade das schwarz usw, und also die wo ich fixiert habe sind immer noch in ordnung, nur was ich mal gemerkt habe das nach dem fixieren das ganz schwarze irgendwie auch heller wurde, aber nur an einer stelle, vielleicht hab ich das nicht richtig gemacht aber ich habe halt gehört und weis es aus erfahrung das halt die farbe heller wird, also das graphit. Ich merke das ja immer während des zeichnens, wenn ich wieder nach einem tag oder zwei wieder anfange weiter zu machen das manche stellen heller sind und dann muss ich da nochmal drüber.....kann man den einzelne teile schon fixieren wenn die fertig sind? :mhh: Das würde ich auch gerne mal wissen :)

Lg Nat :winken:

Nach oben 03.02.2014, 15:36 Nach unten

Bleistift

Beitrag  Re: Bleistiftzeichnung fixieren?
Hallo,

ich fixiere meine Zeichnungen nicht und finde auch nicht, dass das notwendig ist.

Liebe Grüße,
Kathrin

Nach oben 03.02.2014, 15:43 Nach unten

Bleistift, Pastell, Buntstift

Beitrag  Re: Bleistiftzeichnung fixieren?
Ich habe die wenigstens meiner Bleistiftzeichnungen fixiert. Höchstens da, wo ich richtig dunkel bin mit dem Graphit. Für "Besichtigungen" gilt eh "Pfoten weg"
Meine ältesten Zeichnungen sind über 10 Jahre alt, das Papier ist immer noch weiß. Ich lagere die aber auch in einer Mappe wo kein Licht ran kommt. Ich denke aber, dass das Papier trotz Fixierung irgendwann durch das Licht einfach vergilbt.

Nach oben 03.02.2014, 15:44 Nach unten

Pastell, buntstifte, bleistift

Beitrag  Re: Bleistiftzeichnung fixieren?
Aber ist es nicht bei euch so dass das graphit mit der zeit verblasst bzw heller wird? Das ist bei mir schon nach einem tag so :( Was macht ihr dagegen? :-)

Lg Nat :winken:

Nach oben 03.02.2014, 15:49 Nach unten

Bleistift, Pastell, Buntstift

Beitrag  Re: Bleistiftzeichnung fixieren?
:shock:

Nee. Bei mir verblasst nix.

Vielleicht liegt es daran, dass du immer nachts zeichnest :lol: :grins: :mrgreen:

Nach oben 03.02.2014, 15:52 Nach unten

Beitrag  Re: Bleistiftzeichnung fixieren?
Danke für die Antworten :)

Nat, also bei mir verblasst nichts, es sieht im Tageslicht halt anders aus als bei Kunstlicht, vielleicht liegt es daran? Eigentlich kann das doch garnicht ausbleichen, ist ja ein Mineral und nicht wie die Farbpigmente in Buntstiften oder so, aber keine Ahnung ob das so stimmt wie ich das denke... :hmm:

Dann hat das also keinen tieferen Sinn? Verschmieren tut bei mir eigentlich nie was nachträglich, da fasst ja auch keiner mehr rauf. Ich sowieso nicht und außer mir bekommt das selten mal jemand zu Gesicht :lol:

Gegen vergilbendes Papier kann das glaube ich auch garnicht helfen, das hängt ja mit den Papier selbst zusammen. Es gibt ja auch welche in Museumsqualität und so, ich glaube da muss man eher drauf achten Papier zu kaufen das darauf ausgelegt ist. Ich persönlich zeichne eh auf naturweißen Papier, weil ich das irgendwie schöner finde und vergilbt mag ich eigentlich auch, da bräuchte ich auch kein Fixativ vor, wenn es denn davor schützen würde. Bleistiftzeichnungen an sich sind ja eh langlebig.

Der einzige Grund für mich sowas zu verwenden, wäre wenn es am Bild etwas ändert, also Glanz reduziert oder das ganze intensiviert, wenn es genauso aussieht wie vorher und nur ein bisschen vorm verwischen schützt, bringt es mir persönlich nicht so wirklich was.

Nach oben 03.02.2014, 17:07 Nach unten

Stifte/Tusche/Aquarell

Beitrag  Re: Bleistiftzeichnung fixieren?
Ich fixiere mein Zeichnungen grundsätzlich. Ich muß dazu allerdings sagen das ich meine Mappe mit Zeichnungen ziemlich oft durch die Gegend schleppen muß.
Wenn man wie ich sehr viel mit Graphitstiften zeichnet und dazu auch noch ziemlich fett muß man fixieren sonst verschmiert alles. Für den Eigenbedarf und wenn man seine Zeichnungen nicht transportieren muß reicht es zwischen den Zeichnungen Pergamentpapier oder schlicht und einfach Butterbrotpapier zu legen. Rahmt man seine Zeichnungen und macht ein Passpartout drum kann man sich das fixieren auch sparen.
LG Tanja :winken:

Nach oben 03.02.2014, 17:15 Nach unten

Beitrag  Re: Bleistiftzeichnung fixieren?
Hallo :winken:
Zum Fixieren hätte ich auch eine Frage, wenn ich darf. :grins:
Mit was fixiert ihr denn eure Bilder, wenn ihr sie fixiert? Gibt es da ein spezielles Material oder so? Ich habe mal gehört, dass man seine Bilder mit Haarspray fixieren kann, aber ist das wirklich sinnvoll? :gruebel:

Nach oben 03.02.2014, 18:03 Nach unten

Beitrag  Re: Bleistiftzeichnung fixieren?
Ich fixiere meine Zeichnungen um drüberzuaquarellieren, oder wenn sie im Skizzenbuch sind und die Zeichnung auf der anderen Seite nicht verschmeiren sollen. Fürs Skizzenbuch benutze ich Haarspray. Eine Minihaarspraydose aus der Reiseabteilung des Drogeriemarktes ist immer in der Hand- oder Schultasche.

Zum Drüberaquarellieren (und für gehobenere Zwecke als das Skizzenbuch...) nehme ich Fixativ von Lukas.

Nach oben 03.02.2014, 18:47 Nach unten

Aquarell, Acryl, Seide, Brandm

Beitrag  Re: Bleistiftzeichnung fixieren?
Ich fixiere auch meine Zeichnungen, nicht alle aber einige um sie Haltbarer zu machen, auch wenn man Ausstellt ist es von Vorteil da gerne mal jemand vielleicht zu nah an Bilder geht oder mal jemand beim Rahmen hilft und was drüber kippt dann ist das nicht so schlimm, wenns Trockene Brösel sind und nix verwischt.

Fixieren mit Haarspray kann vergilben, da der Haarspray Harze enthält, der Gilb kommt nicht gleich aber später mit den Jahren.... mehr als 5 - 10 Jahren...

Zum Fixieren gibt es in guten Läden unterschiedliches Fixaturen, Spray in matt oder glänzend beides ist zu haben oder auch in Flüssiger Form wenn man gerne streichen will.

Wichtig ist nur wenn Du mit einem Echten Fixierspray arbeitest da die nicht von schlechten Eltern sind von den Inhaltsstoffen immer am Balkon oder offenen Fenstern fixieren, die Dämpfe sind schädlich! Profis verwenden deswegen auch Atemschutzmasken, wie beim Lakieren gute gibts ab 10 Euro im Baumarkt mit Auswechselbaren Filtern zum nachkaufen. Die Einfach Papiermasken sind zu undicht.

Nach oben 05.02.2014, 16:13 Nach unten

Beitrag  Re: Bleistiftzeichnung fixieren?
Gibt es bei matten und glänzenden Fixativ denn einen Unterschied wie das Bild wirkt, also verstärkt oder verringert den Glanz des Graphits?

Nach oben 05.02.2014, 16:55 Nach unten

Aquarell, Acryl, Seide, Brandm

Beitrag  Re: Bleistiftzeichnung fixieren?
Hu das kann ich Dir jetzt nicht beantworten da ich nur matt fixiere und mir taugts

Nach oben 05.02.2014, 18:33 Nach unten
 [ 13 Beiträge ] 

 Ähnliche Themen 
 Thema   Autor   Antworten   Zugriffe   Erstellt 
aquarell auf leinwand und klarlack zum fixieren

in Material-Tipps

Junimondin

3

2055

14.01.2013, 15:28

Pastellkreide fixieren (Haarspray?)

in Material-Tipps

Brandi

4

10036

06.03.2010, 16:02






© Kritzelmeister.de • Alle Inhalte, Bilder und Werke sind Eigentum der entsprechenden Rechteinhaber und dürfen ohne ausdrückliche Genehmigung nicht verbreitet bzw. kopiert werden!