"Kunst liebt den Zufall, und der Zufall liebt die Kunst." (Aristoteles)




 [ 16 Beiträge ] 
 Bilder fotografieren 
Autor Nachricht

Beitrag  Bilder fotografieren
Hallo zusammen,
hier möchte ich mal eine Möglichkeit zeigen, wie man auch mit einfachen Kompaktkameras gute Aufnahmen machen kann.

Immer wieder liest man, das Licht ist zu schlecht, die Bilder glänzen o.ä.

Ich fotogrfiere meine Bilder bei künstlichem Licht. Die Helligkeit ist vollkommen ausreichend, wenn man die Kamera auf "manuell" stellt. Ich stelle auf ISO 100 und Blende 6,3. Das führt logischerweise zu langen Belichtungszeiten von einer Sekunde und mehr. Aus der Hand fotografiert würden die Bilder unscharf, (verwackelt).
Deshalb befestige ich die Kamera auf einem Stativ und verwende den Selbstauslöser. Die Entfernung zum Bild beträgt ca 3-4 Meter (wegen der Verzerrung).
Dateianhang:
F1.jpg


Wenn nun die Lampen und die Kamera ungünstig stehen kommt es zu Reflexionen. (Einfallwinkel = Ausfallwinkel)
Links sieht man wie die Lampe spiegelt, das Bild ist ist dem Bereich zu hell und hat wenig Kontraste.
Wenn man das Bild aber schräg von oben fotografiert, sind die Reflexionen weg und weil der Graphit jetzt nicht mehr glänzt, ist das Ganze auch kontrastreicher (Mitte). Allerdings ist jetzt das Bild trapezförmig und evtl. auch tonnenförmig verzerrt.
Mit einem Bildbearbeitungsprogramm kann man das aber wieder ausgleichen. (Rechts)
Dateianhang:
F2.jpg

Das Ausgleichen sollte man aber nicht nach Gefühl machen sondern nachmessen, damit das Bild auch wieder die exakt richtige Breite und Höhe hat. Die Ränder sollten gerade sein. Gerade bei Portraits ist das wichtig, weil unter einem verzerrten Bild auch die Ähnlichkeit leidet.

Zum Schluß kann man Übeflüssiges wegschneiden, ich möchte ja nur das Bild und nicht die Staffelei oder das halbe Atelier zeigen.
Dateianhang:
F3.jpg


Mit dieser Methode lassen sich auch nasse Ölbilder fotografieren.

Sicher schreibe ich hier nichts Neues, aber vielleicht sind meine Ausführungen für die einen oder anderen von Nutzen.

Gerne beantworte ich weitere Fragen.

LG Ernesto

Nach oben 17.01.2014, 18:50 Nach unten

Bleistift

Beitrag  Re: Bilder fotografieren
Vielen Dank für diese Infos, das ist sehr hilfreich! Ich habe auch immer Schwierigkeiten mit dem Fotografieren von Zeichnungen.
Funktioniert das auch bei Acrylbildern? Ich habe gemerkt, dass es teilweise sehr schwer ist, den richtigen Farbton einzufangen, mal ist es zu bläulich, dann wieder zu gelblich...
Manuellen Weißabgleich mache ich schon, aber die Farben stimmen oft trotzdem nicht...

Liebe Grüße,
Kathrin

Nach oben 17.01.2014, 19:02 Nach unten

Bleistift, Pastell, Buntstift

Beitrag  Re: Bilder fotografieren
Huhu ernesto,

wieder einmal ein tolles Thema. Ich habe nur ne wirklich ganz popelige Digicam. Da kann ich leider so gut wie gar nichts einstellen. Oft macht mein Telefon sogar bessere Bilder.

Sag, kannst du erklären wie man das Bild mit diesen Reflextionen bearbeitet? Bzw. wo man diese Optionen findet? Du weißt ja... Bildbearbeitung ist auch nicht gerade meine Stärke. Auch gerade das Entzerren interessiert mich. Zuschneiden ist zum Glück kein Problem.

Nach oben 17.01.2014, 19:08 Nach unten

Beitrag  Re: Bilder fotografieren
Danke für die Erklärung, hab mich schon immer gefragt wie du das machst. Hab leider weder ein Stativ, noch ordentlich Lampen dafür, eigentlich hab ich generell nichts weiter als nen Block und ein paar Stifte die auf meinem Schreibtisch verteilt liegen... Schenkst du mir bitte dein Atelier? :lol:

Nach oben 17.01.2014, 19:08 Nach unten

Beitrag  Re: Bilder fotografieren
CatB hat geschrieben:
Manuellen Weißabgleich mache ich schon, aber die Farben stimmen oft trotzdem nicht...
Das ist ein anderes Problem. Es hängt zum einen von der Kamera ab, aber auch vom Licht. Ich habe Vollspektrumleuchtmittel, das kommt den natürlichen Tageslicht sehr nahe und gibt auch gute Aufnahmen.
LG Ernesto

Nach oben 17.01.2014, 19:12 Nach unten

Beitrag  Re: Bilder fotografieren
blueCherie hat geschrieben:
Schenkst du mir bitte dein Atelier? :lol:
nee, das brauche ich selber. :rofl:

Cerberus hat geschrieben:
Ich habe nur ne wirklich ganz popelige Digicam. Da kann ich leider so gut wie gar nichts einstellen.
ich habe eine Canon SX220, die ist günstig und man kann alles manuell einstellen.

Cerberus hat geschrieben:
Auch gerade das Entzerren interessiert mich.
ich habe ACDSee Pro6, damit kann man trapez- und tonnenförmige Verzerrungen leicht ausgleichen. Die Reflexionen bekommt man nicht weg, deshalb fotografiere ich ja das Bild schräg von oben.

LG Ernesto

Nach oben 17.01.2014, 19:24 Nach unten

Pastell, Bleistift, Aquarell

Beitrag  Re: Bilder fotografieren
...und ganz nebenbei macht er die tolle Oma im 3D-Effekt......

Hi Ernesto,

danke für deine Hilfreichen Ausführungen.

Meistens stelle ich mein Bild auch auf der Staffelei auf, damit es einigermaßen gerade ist.

Allerdings habe ich keine 3 - 4 m, um Abstand zu halten, dafür ist der Raum zu klein. Und da kommt schon wieder mein Blitz mit ins Spiel: Ich bin zu nahe dran.

Letztens habe ich sogar herausgefunden (habe die Kamera gebraucht gekauft und bin noch nicht sooo firm mit ihr), wie man auf "blitzlos" einstellen kann! AAAAber wo ist das Stativ??? Na ja, jetzt weiß ich ja, wie's gehen soll... Danke, lieber Ernesto!

Nach oben 17.01.2014, 19:54 Nach unten

Beitrag  Re: Bilder fotografieren
Vielen Dank Ernesto für dieses Praxis-Thema!

Beitrag: Re: Bilder fotografieren - 17.01.2014, 19:02 CatB hat geschrieben:
Manuellen Weißabgleich mache ich schon, aber die Farben stimmen oft trotzdem nicht...

Dazu bitte auch UNBEDINGT IMMER dieses Thema beachten:
:arrow: Monitore richtig einstellen - Farbkorrektur und Kontrast

Denn ob etwas "stimmt", oder "nicht stimmt", hängt auch maßgeblich davon ab, wie gut das System eingestellt ist, auf dem man das abgelichtete Bild betrachtet. Viele verändern hierbei Farb- und Kontrastwerte zu leichtfertig, in der oft falschen Annahme, es sei dann "richtig" so. Es sind hierbei IMMER mindestens ZWEI Systeme zu berücksichtigen: Das ablichtende System (z.B. Digitalkamera) und das wiedergebende System (Monitor, Drucker, etc). :winken:


Signatur


Nach oben 17.01.2014, 23:41 Nach unten

Beitrag  Re: Bilder fotografieren
Irini hat geschrieben:
Letztens habe ich sogar herausgefunden (habe die Kamera gebraucht gekauft und bin noch nicht sooo firm mit ihr), wie man auf "blitzlos" einstellen kann!
Man kann auch mit Blitz gute Ergebnisse erreichen. Die Vorteile mit Blitz sind: gutes Licht - kurze Belichtungszeiten, d.h. man aus der Hand, also ohne Stativ und Selbstauslöser fotografieren. Auch die Beleuchtung im Malerzimmer spielt keine Rolle. Die folgenden Aufnahmen sind so entstanden.

Wenn man allerdings genau von vorne fotografiert, hat man sehr starke Reflexionen. Die Stellen mit viel Graphit spiegeln das Blitzlicht extrem. Was eigentlich dunkel ist, leuchtet jetzt hell, das geht gar nicht. (Links)
Anders, wenn man wieder schräg von oben fotografiert, jetzt sind die Reflexionen weg, aber der Kopf ist durch die Verzerrung in der Höhe geschrumpft. (Mitte)
Das Entzerren geschieht wieder mittels Software. (rechts)
Dateianhang:
F4.jpg


Hier das entzerrte, zugeschnittene Bild, aus der Hand mit Blitz aufgenommen.
Dateianhang:
F5.jpg


Helligkeit und Kontrast entsprechen ziemlich dem Original, ich habe keinerlei Korrekturen vorgenommen.


LG Ernesto

Nach oben 18.01.2014, 11:01 Nach unten

Pastell, Bleistift, Aquarell

Beitrag  Re: Bilder fotografieren
Danke schön, Ernesto! Die erste Version hatte ich neulich das 1. Mal und als ich es auf den Computer gezogen habe, habe ich nicht schlecht gestaunt! :rofl:

Na ja. Ich übe noch, versprochen. :grins:

Nach oben 18.01.2014, 11:35 Nach unten

Acryl + Öl

Beitrag  Re: Bilder fotografieren
Hallo Ernesto,

danke für deine super Erklärung!

Nach oben 18.01.2014, 15:25 Nach unten

Aquarell, Acryl, Seide, Brandm

Beitrag  Re: Bilder fotografieren
Ich hab mir 2 kleine Scheinwerfer ( mit Tageslichtlampen) mit Schirmchen gekauft das ganze ist zusammenklappbar und unter 150 Euro zusammen, geht super nun ist auch kein Licht auf den Glasscheiben wenn ich sie gerade aus Fotografiere, früher fotografierte ich sie immer aus einem schrägen Winkel und zog sie am PC wieder grad mit Photoshop, Deine Variante ist auch sehr gut, wenn die Lichtfarbe der Lampe stimmt optimal. Toll für jemanden der nicht viel Platz hat und einfach schnell gute Fotos will.

Nach oben 18.01.2014, 15:26 Nach unten

Beitrag  Re: Bilder fotografieren
Extra Scheinwerfer sind auch eine gute Lösung. Profifotografen setzen sie gerne zum Ausleuchten von Gegenständen ein. Damit kann man die Reflexionen bei Bildern auch gut vermeiden. (Einfallwinkel = Ausfallwinkel) Eine Option für diejenigen, die keine Software zum Entzerren besitzen. Was nun weniger aufwändig, bzw. günstiger ist, muss jeder selber entscheiden.

LG Ernesto

Nach oben 18.01.2014, 18:52 Nach unten

Beitrag  Re: Bilder fotografieren
Nichts ist schwieriger zu fotografieren, als ein Bild hinter Glas, besonders wenn das Bild einen dunklen HG hat.
Aber auch das geht:

1. Bild frontal fotografiert - sehr starke Spiegelungen der Lichtquellen.
2. Bild liegt flach, schräg fotografiert - weniger Spiegelungen aber starke Verzerrung (Trapez)
2. das Ganze mit Blitz, Raum abgedunkelt - keine Spiegelungen
4. Trapez mittels Software entfernt und zugeschnitten.

Auch diese Methode liefert sehr gute Ergebnisse und man braucht keine besondere Ausrüstung. Geht mit jeder einfachen Digi-Cam.

LG Ernesto

Nach oben 19.10.2015, 12:30 Nach unten

Acryl + Öl

Beitrag  Re: Bilder fotografieren
danke, es ist eindrücklich, wie du das Bild hinter Glas fotografieren konntest; ich hätte es einfach aus dem Rahmen genommen...

Nach oben 19.10.2015, 12:38 Nach unten

Beitrag  Re: Bilder fotografieren
ja Susanne, das hätte ich auch gemacht, aber ich wollte zeigen dass es geht.
Interessant ist diese Methode auch bei nassen, glänzenden Ölbildern.
LG Ernesto

Nach oben 19.10.2015, 12:53 Nach unten
 [ 16 Beiträge ] 

 Ähnliche Themen 
 Thema   Autor   Antworten   Zugriffe   Erstellt 
Gemälde fotografieren

in Technik-Tipps

Angelita

5

307

09.02.2015, 10:05

Collagen / Assemblagen fotografieren - wie macht ihr das?

in Technik-Tipps

METAlVlORPHOSE

3

388

27.07.2014, 10:39

Bilder an außergewöhnlichen Orten aufhängen

in Rahmen

JohannesF

21

979

19.05.2016, 20:42

Bilder aufeianderlegen mit gimp

in Technik-Tipps

pitt

18

729

31.05.2015, 12:28

Bilder vermieten

in Gewerbe & Recht

Augenschokolade

28

725

23.08.2014, 09:06

Bilder verschicken

in Material-Tipps

Bibi2702

4

753

03.12.2013, 15:53

lustige Bilder

in Links, Online- und TV-Tipps

Melanie

5

578

23.04.2013, 09:39

Bilder Verkauf Online-Galerie ?

in Gewerbe & Recht

jobr

6

941

17.01.2013, 09:04

Malvorlagen und Copyright von lizenzfreien Bilder

in Gewerbe & Recht

jobr

8

1996

31.10.2012, 17:39

Für Freiluftmaler - zum Tranportieren feuchter Bilder

in Technik-Tipps

pigmenttankstelle

5

265

30.05.2012, 10:42






© Kritzelmeister.de • Alle Inhalte, Bilder und Werke sind Eigentum der entsprechenden Rechteinhaber und dürfen ohne ausdrückliche Genehmigung nicht verbreitet bzw. kopiert werden!